Kaufberatung: Eingabegeräte (Update: 21.12.08)

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Peacecamper, 13. September 2006.

  1. sgt_luk3 gesperrter Benutzer

    sgt_luk3
    Registriert seit:
    26. Juli 2021
    Beiträge:
    793
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen R5 3600 @ Liquid Freezer II 280
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    Corsair Vengeance DDR4 3000 weiß
    Laufwerke:
    Kingston A2000
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 DIY @ Aliaz Silent
    Zowie FK1 Rev1
    Betriebssystem:
    Windows 11
    Monitor:
    Dell S2721DGFA + Acer VG270UP
    Oh nice, sogar die GMMK Pro :eek:. Dachte ne normale haste erstmal genommen.
    Switches sind dann diese hier? Glorious PC Gaming Race Panda Switches - 36 Stück (caseking.de)
    Kann man die denn mit der Beleuchtung nutzen? Die sind ja nicht durchsichtig. Und die GMMK hat ja glaube so SMD LED verbaut oder nicht?
    Glaube von der Beleuchtugn her wären diese hier besser gewesen: Glorious PC Gaming Race Kailh Pro Purple Switches (120… (caseking.de)

    Welche Caps sind das?

    Sieht an sich trotzdem geil aus mit der Beleuchtung und den dunklen Caps.

    Insgesamt natürlich ganz schön teuer geworden. Allein das Barebone liegt ja schon bei 200 Flocken.
     
  2. pizzahawaii12

    pizzahawaii12
    Registriert seit:
    24. September 2021
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Deutschland
    Mein RIG:
    CPU:
    R72700x
    Grafikkarte:
    1660super
    Motherboard:
    x570
    RAM:
    32gb DDR4
    Gehäuse:
    Fractal Design
    Maus und Tastatur:
    Bananas Gaming Modded G403, G815
    Betriebssystem:
    Win 10
    Es gibt eine Lösung für das Doppelklicksyndrom, wir können deine Maus in Ordnung bringen oder Dir die Teilen dafür verkaufen.
    Ich hab den G815 ist gleich wie der G915 aber mit Kabel, mit der Linear Switches ist es ziemlich leise :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2021
  3. Toxochipsi

    Toxochipsi
    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Hallo Gamestar,


    Mit der Suche habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Auch die Kaufberatung brachte mich nicht weiter.

    Ich spiele in letzter Zeit recht viel über Emulatoren alte Konsolenspiele. Das klappt auch alles recht gut und ohne Probleme, nur mein alter Xbox 360 Controller geht langsam kaputt und ich bräuchte Ersatz. Mein erster Plan war mir einfach einen neuen Xbox Controller zu besorgen und einen Funkempfänger da mein Mainboard keinen verbaut hat. Leider musste ich feststellen dass ich keinen Xbox Controller mit Akku bekomme, zumindest nicht für unter 120 € oder ohne mir einen Controller zu kaufen und dazu noch das Akku und Ladepaket. Batterien würde ich nicht nutzen wollen. Controller von Drittanbietern wären dann meine nächste Idee gewesen, doch gab es da früher oftmals Probleme bei der Tastenbelegung da jedes PC-Spiel damals den XBox 360 Controller als Standard hatte und bei Controllersteuerung auch dann A-B-X-Y als Tasten angezeigt wurden. Oder Controller wurden einfach vom Spiel nicht erkannt. Ich habe auch mal versucht meinen PS4 Controller am PC zu nutzen, hatte aber schon beim ersten Test massive Probleme da die Analogsticks viel zu sensitiv waren. Jetzt stelle ich mir die Frage, Welchen Controller besorge ich mir und mit welchen Problemen muss ich Leben?


    Option 1: neuer Xbox Controller mit Akku und Ladekabel Extra - hohe Kosten und Zubehör nötig

    Option 2: Controller von Drittanbieter - mittlere Kosten dafür ggf. Kompitablitätsproblem

    Option 3: PS4 Controller nutzen - Günstig da ich nur Adapter brauche, ggf Komptitabilitätsprobleme


    Gibt es von eurer Seite Erfahrungen mit Controllern von anderen Firmen als Microsoft oder könnt ihr mir gar einen empfehlen der gut funktioniert? Ich möchte gerne neue sowie alte Spiele ohne größere Probleme Spielen was mit dem 360 Controller immer funktioniert hat. Für jedes Spiel die Tasten neu über externe Software festlegen, gerade wenn es nicht über Emulator läuft, möchte ich nicht.


    tl,dr:

    Suche Controller kabellos für PC mit Akku und mit den meisten Spielen Kompatibel. USB-Dongle nötig. Preis 60-70 € wäre gut.


    Grüße

    Toxochipsi
     
  4. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41.653
    Was spricht gegen wiederaufladbare Batterien (umgangssprachlich auch Akku genannt)?
     
  5. Toxochipsi

    Toxochipsi
    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Wäre eine Option. Aber es werden ja Standard Batterien mitgeliefert und ich müsste dann Aufladbare+Ladegerät besorgen. Oder laden die über Kabel am Controller mit? Das wäre natürlich super. Die Lebensdauer von wiederaufladbaren sollte ja kein Problem sein, oder? Hatte seit 20 Jahren keine mehr in benutzung :D

    edit: Habe gerade nachgelsen, Aufladen geht nicht.
    Auch wenn mir der Xbox am liebsten wäre, die Geschäftspolotik dahinter verstehe ich nicht. Zubehör und sonstiges bei anderen Artikel aus "Umweltschutzgründen" streichen, bei Controllern aber normale AA Batterien mitliefern, Controller mit Akku erst ab 100 €+ anbieten aber wiederaufladbare von anderen Herstellen empfehlen. Nagut, ich verstehe es, kann es aber nicht nachvolziehen.

    Wie sieht die Konkurenz aus? Gibt es noch Probleme dass Logitech o.ä. Controller nicht funktionieren unter Windows 10 oder ist es Spieleabhängig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2021
  6. V3CT0R

    V3CT0R
    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900X
    Grafikkarte:
    Asus TUF RTX 3080 Gaming
    Motherboard:
    Asus ROG STRIX B550-F GAMING WiFi
    RAM:
    2 x 16 GB Corsair Vengeance, 3600MHz
    Laufwerke:
    Win: Samsung SSD 840 EVO Basic, 250GB
    Game: Crucial MX500, 2TB
    Store: Seagate Barracuda, 4TB
    Gehäuse:
    BeQuiet Silent Base 802
    Maus und Tastatur:
    Roccat Tyon
    Corsair K70
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro, 64Bit
    Monitor:
    LG 34GN850-B, @144Hz, 10bit, 3440x1440px
    Ich nutze ein "Speedlink Torid" Gamepad. (ich verlink mal die Herstellerseite)
    Das ist sehr günstig (ca. 20–30 Euro) – aber halt auch nicht sehr robust.
    Bei anständiger Behandlung hälts aber gut – meins jetzt ca. 3 Jahre.

    Hatte 2x RMA, da die Tasten angefangen haben zu klemmen
    oder die Schultertastenfederung kaputt ging.
    Das war aber in Zeiten von Mortal Kombat Split Screen zu Viert. :hammer:
    Da erhielt ich einen gratis Ersatz.


    Vielleicht ist es ja eine Option, da man bei dem Preis nicht wirklich meckern kann.
     
  7. Wolfpig

    Wolfpig
    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41.653
    Das ist eine Investition von......20€ oder so, je nachdem was man kauft.

    Wenn du das nur mit Kabel nutzen willst brauchst du gar keine.

    Für mich ist der fest Verbaute Akku im Elite pad z.b. ein Ausschlusskriterium den zu kaufen, den wenn der irgendwann mal schlapp macht kann man entweder hoffen das der MS Service den Akku tauscht (was vermutlich auch sicher minimum 50€ kosten dürfte....sofern der den nicht anderweitig vorher den Geist aufgibt) oder komplett wegschmeißen.
    Das ist auch eine der wenigen Sachen die ich an den Playstation pad nicht mag


    Jedes X-Input Gamepad sollte eigentlich problemlos funktionieren.
     
  8. kanedat

    kanedat
    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    454
    Das ist ein Problem der vergangenen Tage, in denen Standard-Schnittstelle von DirectInput auf XInput umgestellt. Da gab es einen Zeitraum, in dem ein Teil der Software/ Hardware nur eine der beiden Schnittstelle unterstützt hat. Mittlerweile ist (wie bereits gesagt wurde) alles XInput.
     
  9. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Spricht was gegen einen 8bitdo Controller? Z.B. den 8bitdo Pro 2
    https://www.amazon.de/8Bitdo-Blueto...1640102297&sprefix=8bitdo+pro+2,aps,89&sr=8-1

    Und dazu einen Bluetoothadapter mit sehr geringem Inputlag:

    https://www.amazon.de/SwitchSwitch-...0102313&sprefix=8bitdo+wireless,aps,76&sr=8-5
     
  10. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Stimmt doch gar nicht.
    Die haben einen Akku. Ich habe den Vorgänger doch selbst hier. Man kann den mit dem integrierten Akku betreiben oder aber per AA-Batterien.
    Es steht sogar dabei...-.-
     
  11. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Weiß jemand was das für ein Typ USB Stecker bei der Sharkoon Pure Writer an der Tastatur ist? Mini USB oder? :hmm:
     
  12. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Mini USB hat heutzutage eigentlich nichts mehr. Das ist ein Stecker von vor 10 Jahren oder mehr.
    Die dürfte eher Micro USB haben.

    Aber wieso willste das wissen? Die wird doch mit Kabel ausgeliefert falls du die kaufen willst.

    Edit: bei Geizhals stehts bei
    Besonderheiten: 4 Multimediatasten, Anti-Ghosting (N-Key-Rollover), FN-Taste, USB-Kabel abnehmbar (USB Micro-B)
     
  13. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Ja weiß ich, hab die Tastatur drei mal :ugly:
    Wollte wissen was das für ne Art ist da ich auf der HP nichts gefunden hab und bei Geizhals hatte ich nicht geschaut :leuchte:
     
  14. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Mich wundert nur, dass da steht, es sei USB Micro-B (ganz rechts im Bild). Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Aber hier mal die Steckerarten ^^
    [​IMG]
     
  15. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Micro B ist glaub für USB 3.0 und das ist er definitiv nicht :D
     
  16. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Ne deswegen. Hätte mich auch gewundert. Aber mini USB wird halt auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr verbaut. Maximal in irgendwelchen Billigprodukten die es schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf dem Markt gibt.
    Mein alter MP3 Player hat das noch xD
     
  17. 25Minus

    25Minus
    Registriert seit:
    8. August 2021
    Beiträge:
    398
  18. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    :leuchte:
     
  19. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Dann hatte ich ja teilweise recht.
    Aber man sieht es ist viel zu kompliziert :ugly:
     
  20. Soldier224

    Soldier224
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    468
    Mein RIG:
    CPU:
    R7 5800X
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce RTX™ 3070 EX 1-Click
    Motherboard:
    MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI
    RAM:
    Patriot Viper Steel DDR4-4000 8GB x 4 (32GB)
    Laufwerke:
    1x SAMSUNG 860 EVO, 500 GB SSD
    1x SAMSUNG 870 QVO, 2 TB SSD
    1x Samsung SSD 980 1 TB M.2
    Soundkarte:
    - , Netzteil: 750 Watt be quiet! Pure Power 11 FM Modular 80+ Gold
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian Series 500D RGB SE ; Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler
    Maus und Tastatur:
    G502 Hero
    Logitech G910 Orion Spectrum
    Betriebssystem:
    Windows 11 Home
    Monitor:
    27' MSI MAG271CQR (WQHD+144HZ+VA Curved)
    Also von den Romer Switches halte ich nichts mehr. Gehen scheinbar relativ leicht kaputt. 1 1/2 Jahre gehalten. Dann mal gesäubert Tasten abgenommen vorsichtig und gesehen dass von einer Taste die ich so gut wie nie berührt habe die Halterung des Switches gebrochen ist. Ich könnte natürlich rumfummeln und einen neuen Switch einbauen, aber auch teilweise andere Halterungen wirken schon etwas mitgenommen. Billigstes Plastik. So kann man auch die Leute dazu drängen neue Tastaturen zu kaufen.

    Jetzt wirds eine K70 MK2 RGB mit den Cherry Speed Switches. Auf den Bildern sehen die auch wesentlich stabiler aus.

    Die Frage ist ob ich sie mir dann später noch aufwerte in dem ich die Tasten mit den teureren PBT Tasten austausche die man zusätzlich kaufen kann. Aber erstmal wird es so reichen.
     
  21. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Bin jetzt am überlegen hier einfach mal eine zu holen:
    https://keygem.store/collections/desk-mats?page=1

    Die meisten Deskmats sind so 3 mm diese bei Keygem sind aber alle 4 mm. Wenn ich mir das jetzt so vorstelle find ich das arg Dick. Aber 3 mm ist ja nur 1 mm weniger das ist ja dann nicht viel weniger.
    Naja denke ich bestell einfach. Muss mich nur noch für nen motiv entscheiden :ugly:
     
  22. Soldier224

    Soldier224
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    468
    Mein RIG:
    CPU:
    R7 5800X
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce RTX™ 3070 EX 1-Click
    Motherboard:
    MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI
    RAM:
    Patriot Viper Steel DDR4-4000 8GB x 4 (32GB)
    Laufwerke:
    1x SAMSUNG 860 EVO, 500 GB SSD
    1x SAMSUNG 870 QVO, 2 TB SSD
    1x Samsung SSD 980 1 TB M.2
    Soundkarte:
    - , Netzteil: 750 Watt be quiet! Pure Power 11 FM Modular 80+ Gold
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian Series 500D RGB SE ; Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler
    Maus und Tastatur:
    G502 Hero
    Logitech G910 Orion Spectrum
    Betriebssystem:
    Windows 11 Home
    Monitor:
    27' MSI MAG271CQR (WQHD+144HZ+VA Curved)
    Also die K70 ist da. Obwohl es ein älteres Modell ist wirkt es schon wertiger als das gleichalte Modell von Logitech was ich davor hatte. Top ist die Software. So konnte ich die Beleuchtung die sich mit der Temperatur ändert auch an die Tastatur koppeln. Das große Problem ist dass ich jetzt auch gern eine Maus von Corsair hätte. Aber ich will die G502 Hero nicht wegschmeißen solange alles mit ihr ok ist. Also wird wohl erst eine geraume Zeit später auch eine Corsair Maus kommen.
     
  23. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    iCUE und top?
    Was ich so mitbekommen, verflucht jeder das und frisst auch noch Leistung. :ugly:
    Wobei da ein gewisses Update wohl schon dagegen steuerte. :hmm:
     
  24. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Hab auch eine von denen und da die Teile ja eh sehr groß sind und man die dann einfach an den Rand vom Tisch legt, merkt man auch von der Dicke nichts.
     
  25. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Du hast die mir ja auch empfohlen :ugly:

    Aber leider alle Motive die mich interessieren ausverkauft :(
     
  26. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Ja waren damals schon viele weg als ich mir meine gekauft hatte. Wollte eigentlich auch was anderes.
    Aber ich kann sagen, dass bisher auch 3 verschiedene Mäuse wirklich sehr gut auf dem Pad gleiten. Cougar Minos X3, Glorious Model D Wireless und Zowie FK1 habe ich hier und alle darauf mal benutzt.
     
  27. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Mittlerweile ist fast alles ausverkauft :(
    Was da los? :hmm:
     
  28. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    87.983
    Ist eben Mangelware geworden wie gefühlt alles andere...
     
  29. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Naja, nur dass das hier eben Deskmats sind und keine Elektronikartikel. Das ist schon wirklich komisch. Es wurden aber sicherlich auch nicht unmengen von den Teilen hergestellt.
    Man könnte noch bei Candykeys nachschauen oder so.
     
  30. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Also die ganzen Marken (Corsair, Steelseries, Roccat usw. usf.) haben keine Lieferprobleme :hmm:
     
  31. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Das liegt aber daran, dass das in Massen produziert wird. Die Deskmats mit den Motiven werden ja nicht in solchen Massen gekauft.
     
  32. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Mhh vielleicht mal anschreiben wann die neue bekommen :hmm:
     
  33. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Das kannst du machen. Oder auch mal bei Candykeys schreiben. Die antworten auch schnell und hatten bei mir mal noch was auf Lager was online als Ausverkauft angezeigt wurde.
     
  34. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Antwort auf die Frage wann die ausverkauften wieder bestellt werden können:

     
  35. Soldier224

    Soldier224
    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    468
    Mein RIG:
    CPU:
    R7 5800X
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce RTX™ 3070 EX 1-Click
    Motherboard:
    MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI
    RAM:
    Patriot Viper Steel DDR4-4000 8GB x 4 (32GB)
    Laufwerke:
    1x SAMSUNG 860 EVO, 500 GB SSD
    1x SAMSUNG 870 QVO, 2 TB SSD
    1x Samsung SSD 980 1 TB M.2
    Soundkarte:
    - , Netzteil: 750 Watt be quiet! Pure Power 11 FM Modular 80+ Gold
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian Series 500D RGB SE ; Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler
    Maus und Tastatur:
    G502 Hero
    Logitech G910 Orion Spectrum
    Betriebssystem:
    Windows 11 Home
    Monitor:
    27' MSI MAG271CQR (WQHD+144HZ+VA Curved)
    Ich habe jetzt eine corsair dark core rgb pro für 68 Euro abgestaubt. Allerdings bei Ebay "Neu Sonstiges" Laut Media Markt neu und ovp, Verpackung hat Lagerspuren. *Shrug*
     
  36. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    40.900
    Ort:
    Daheim
    Jetzt sind einige Motive die mich interessiert haben bei Keygem gar nicht mehr im Shop drin :(
     
  37. Megamind

    Megamind
    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    19.593
    Ort:
    Dahoam is dahoam
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 7 5800X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Asus ROG Strix B550-f Gaming Wi-fi
    RAM:
    32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600
    Laufwerke:
    SSD Samsung 970 Evo Plus NVMe 500GB
    SSD Samsung 870 Evo SATA 1 TB
    SSD Sandisk 3D Ultra SATA 1 TB
    Extern DVD Brenner LG-Hitachi
    Extern 2x4 TB Seagate 5400 rpm
    Extern 1 TB WD Mybook an Fritzbox 7590 als Mediaserver
    Soundkarte:
    Onbard
    Gehäuse:
    Bequiet Dark Base Pro 900 Rev.2
    Maus und Tastatur:
    Cherry MX-Board 3.0S MX-Brown + Kingston Hyper X Wrist Rest
    Corsair Glaive
    Xbox 360 Wired Gamepad
    Xbox One Wireless Gamepad
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Home 64 bit
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B WQHD
    Gesucht:

    Mauspad in Größe 90x40 cm oder noch besser 120x40 cm mit gestepptem Rand gegen ausfransen.
     
  38. Bando

    Bando
    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    263
    Hallo zusammen,

    habt ihr vielleicht eine Empfehlung für eine wireless Maus für große Hände?

    Ich habe mir kürzlich die SteelSeries Rival 3 Wireless geholt, weil ich mit dem kabelgebundenen Vor-(vor-)gänger eigentlich ganz gut zurecht kam. Aber egal wie ich die Maus halte, ich kann sie kaum bewegen, ohne a) mit dem Daumen die Seiten-Tasten auszulösen und b) mit meinen Fingerspitzen das Mauspad zu berühren.

    Haupteinsatz zweck wären Office-Anwendungen mit gelegentlichem Gaming. Ausgeben möchte ich auf keinen Fall mehr als 100 Euro, tendenziell sogar eher Richtung 50. Aber ich bin offen für Vorschläge. Wenn sie gut in der Hand liegt und lange hält, ist das Geld ja gut angelegt.

    (Am besten habe ich nach wie vor meine Logitech MX510 in Erinnerung, wobei ich auch nicht weiß, wie viel Nostalgie da mittlerweile dabei ist.)
     
  39. sgt__luk3

    sgt__luk3
    Registriert seit:
    6. Dezember 2021
    Beiträge:
    701
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 2080 Super Dual
    Motherboard:
    ASUS Prime X370-Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3200
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    DIY Mecha kbd75V2 mit Aliaz Silent 70g
    Glorious Model D wireless
    Betriebssystem:
    Windows 11 Pro-N
    Monitor:
    1. Dell S2721dgfa / 2. Acer Nitro VG270UP
    Keine Ahnung wie groß deine Hände sind, aber vielleicht ne Glorious Model D wireless?
     
    Bando gefällt das.
  40. Bando

    Bando
    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    263
    Danke für den Tipp, kommt direkt auf die Liste!

    Ich probiere es jetzt mal mit der Razer Deathadder V2 Pro.

    Habe leider kein Geschäft mit größerem Sortiment zum Ausprobieren in der Nähe und richte mich deswegen aktuell hauptsächlich nach Test/Meinungen und den vom Hersteller angegebenen Maßen.
     
Top