Kleine Familienfeier...Verköstigungstipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von MadMaxMKII, 1. Februar 2017.

  1. MadMaxMKII

    MadMaxMKII
    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    7.703
    Hallo weises Pinboard,

    demnächst steht eine kleine Familienfeier an und ich muss die Leute verköstigen. Habe momentan aber keine Ahnung womit und wollte mir hier gerne ein paar Ideen einholen. Die einzigen Bedingungen sind, dass es für etwa 16 Personen in einer normalen Küche "produzierbar" sein muss, nicht vegetarisch ist und keine 24h Zubereitungszeit benötigt.

    Gerne Rezepte welche im großen Topf oder im Ofen zubereitet werden können.

    Besten Dank :winke:
     
  2. Hauptman Verfassungsreformer AUT

    Hauptman
    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    32.965
    Ort:
    Österreich/Kärnten/Villach
    Mach einen 10kg Vogel (Truthahn oder so) im Rohr. :D

    Bei 16 Personen wirst du sowieso den ganzen Tag in der Küche stehen müssen. Den Vogel müsstest du am Vortag herrichten und dann früh Morgens in den Ofen schieben. Aber du wirst eh genug damit zu tun haben, Beilagen, Salate usw. zu richten, also ist das zeitlich kein Problem.
     
  3. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.908
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Suppe geht immer. Such mal nach Pizzasuppe oder so. Dazu einfach Baguette und vielleicht sowas wie ne Käseplatte.
    Finde das geht schnell und ist einfach gemacht.

    Kann auch alles am Vortag fertig gemacht werden, schmeckt dann aufgewärmt eh meist nochmal besser. Am Tag der Feier einfach nur nochmal erhitzen und feddich.
     
  4. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.673
    Wie "elitär" soll es denn sein? Ich finde ja sowas wie Mexikanischen Feuertopf ganz nett, mit viel Baguette zum dippen und so.

    Dazu dann eine nette Vor und Nachspeise und fertig.
     
  5. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.858
  6. Shintaro - Once Again

    Shintaro - Once Again
    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    441
    Spanferkel :yes:

    Dazu Kartoffeln und Salate, dann passt das.
     
  7. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.673
    Spanferkel ist natürlich ein Knaller, aber für nur 16 Leute doch auch ein bisschen Overkill. Wir hatten letztes Jahr mit 30 Leuten gut was zu tun an unserem Tierchen.
     
  8. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.525
    Chili Con Carne. Ist einfach, mag in der Regel jeder, kann in nem großen Topf zubereitet werden und geht schnell. Dazu Baguette und Creme Fraiche.
     
  9. MadMaxMKII

    MadMaxMKII
    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    7.703
    Da sind Leute "von's Dorf" mit bei...nichts elitäres ...eher deftig:D

    Spanferkel kann ich doch nicht in der Küche zubereiten :ugly:

    Das ist eine nette Idee :yes:
     
  10. MadMaxMKII

    MadMaxMKII
    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    7.703
    Ich liebe das auch, aber weder meine Eltern noch Freundin :rolleyes:
     
  11. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.858
    In der Tat :yes:

    Kann man sehr leicht, sehr viel machen. Ich denke mal für 16 Personen reichen ~1,5kg Karotten.
     
  12. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.858
    Dann Gulasch auf tschechische Art. Am besten zwei große Töpfe nehmen und den einen scharf machen den anderen weniger/kaum scharf.

    Dazu Knödel.
     
  13. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.717
    Braten oder Pot-au-feu geht auch immer. Kocht alleine vor sich her, braucht fast keine Aufmerksamkeit und die Reste kann man auch Tage später noch essen. Praktisch wie beim Gulasch, wobei ich dem den Vorzug gegen dem Braten geben würde. Vielleicht kennst Du irgendwo einen Pfadfinder. So ein richtig guter alter Fleischkochtopf ist Gold wert :)

    Ansonsten gekochter Schinken mit Kartoffelsalat. Ich weiss nicht wie ihr es nennt, bei uns heissen sie "Schüfeli": Beispielbilder. Kann man ewig im eigenen Sud kochen lassen, Kartoffelsalat kann man am Tag davor vorbereiten. Alles was man also am Ereignistag selbst machen muss ist ein Brett + Messer hinstellen, den Schinken aus dem Sud nehmen und servieren. Ausserdem kann man jederzeit einen weiteren Schinken ansetzen, sollte die Menge nicht reichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2017
  14. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.542
    Gulasch. Kann man gut vorbereiten und dazu Beilagen wie Knödel, Spätzle und etwas Gemüse. Auf so Dinge wie Chili con Carne würde ich lieber verzichten, das bekommt nicht jedem so gut (Bohnen plus Schärfe).
     
  15. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    55.225
    Spätzle :banana:
     
  16. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.542
    :banana:
     
  17. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.717
    Selbstgemachte kosten einiges an Zeit, und man muss derweil in der Küche stehen und kann nicht bei der Familie sein. "Ofenspätzle" werden meiner Ansicht nach zu trocken und zäh, also entweder Pfanne oder gar nicht. :teach:
     
  18. Shintaro - Once Again

    Shintaro - Once Again
    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    441


    :jump: :sabber:
     
  19. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.673
    Es gibt Leute die kein Chili con Carne mögen? :huh:
     
  20. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.717
    Bohnen, je nachdem Mais. Beides Dinge, die nicht immer auf Gegenliebe stossen
     
  21. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.111
    Ort:
    42
    Sucht man sich halt raus. Aber okay, das Essen ist ja eh schon raus aus der Auswahl :D

    In diesem Fall bin ich auch für Gulasch/Gulaschsuppe :yes:
     
  22. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    17.157
    Ort:
    Kiel
    :winke:
     
  23. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.614
    (Norddeutschen) Kartoffelsalat. Dazu schiebst du am Vortag irgendeinen Braten in Ofen. Den machst du dann in der Soße wieder warm. Alternativ einfach Würstchen und Baguette dazu.
     
  24. Shintaro - Once Again

    Shintaro - Once Again
    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    441
    Was wir sehr oft bei solchen Gelegenheiten machen ist "thailändisch". Ein Rezept das mein Opa aus Thailand mitgebracht und dann eingeschwäbischt hat :ugly:

    Putengeschnetzeltes in Asiakräutern anbraten, danach in eine große Schüssel packen.

    Einen großen Pot Reis.

    Zwei dicke Rahmsaucen, eine mit Pfefferkörnern und ein wenig Chili, die zweite mit Pfefferkörnern und so viel Chillie dass sie fast ungenießbar wird.

    Dann kann sich jeder das zusammenstellen was er will und beliebig scharf zusammenmischen.

    Ich kann das genaue Rezept mal anfragen. :hmm:
     
  25. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    15.416
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Hauptsache irgendwas mit Lyoner.
     
  26. Superdomi Superdummi

    Superdomi
    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    20.360
  27. Shintaro - Once Again

    Shintaro - Once Again
    Registriert seit:
    25. Januar 2017
    Beiträge:
    441


    +++

    https://youtu.be/faVcFz20r6M
     
  28. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    5.111
    Ort:
    42
    So wie der das Messer führt habe ich weggeschaltet bevor irgendwas passieren konnte. Lass mich raten, der Gute schneidet sich noch?
     
  29. Abaddon Member?!

    Abaddon
    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    10.136
  30. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.542
    Wenn wir an Weihnachten zu meiner Tante eingeladen sind, macht mein Vater zuhause die Spätzle und bei der Tante werden sie dann wieder im Dampfgarer erhitzt. Schmeckt wie frisch geschabt :teach:
     
  31. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.717
    Ich persönlich mag sie am liebsten aus der Bratpfanne, mit Butter kurz angebraten. Super lecker, und so kommt der Eigengeschmack besser zum Zuge. Direkt aus dem Dampfgarer sind sie mir zu "schlabrig"
     
  32. solvarr

    solvarr
    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    1.011
    Kannst ja Snacks anbieten
    https://www.youtube.com/watch?v=VbaZEKqTR8g

    Also es kommt natürlich auf den Anlass an und so aber bei meinem Kumpel habens entweder Gulasch oder Leberkäse gemacht ... kam eigentlich immer gut an und wenn noch n bissel salat (kleine auswahl) dabei war eigentlich ganz ok. Nichts grandioses aber sehr lecker.

    Alternative Plov - ist ne russische Reispfanne ... kann sehr gut in Massen vorbereitet werden, wurde zumindest in der Verwandschaft von uns sehr gerne gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2017
  33. Butterhirsch Der mit dem Hirsch tanzt

    Butterhirsch
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    7.306
    Ort:
    /dev/null
    Soljanka und ausreichend Vodka. Alternativ Bigos und ausreichend Vodka.
     
  34. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.614
    Hab gute Erfahrungen mit Redbull und ausreichend Wodka gemacht. Ist ein Geheimrezept meiner Großmutter.
     
  35. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    38.513
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Sollen denn alle gleichzeitig essen oder eher "Buffett" artig und/oder jeder kann essen wann er will?
     
  36. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    22.607
    Pro Person einen Ofenkäse. :teach:
     
  37. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.418
    Gulasch und Kürbissuppe, perfekt für die kalten Tage. Wirst aber allein fürs Fleisch locker 50€ investieren müssen bei so vielen Leuten.
     
  38. Cpt._Allister_Caine der mim 300er Rohr halt..

    Cpt._Allister_Caine
    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.060
    Ort:
    St. Barbara beschützt......
    Mettlaabla. :fs:
     
  39. Vögelchen Tiefflieger

    Vögelchen
    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    71.673
    Aktuell liegt doch viel Plattfleisch rum auf den Landstraßen. Und bei uns hier im Norden gibt es aktuell Geflügel sehr günstig, man muss sich nur beim Seuchenschutz am LKW bedienen. :yes:
     
  40. Aureon

    Aureon
    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    2.570
    Wir nehmen oft Fleischkäsebrät.

    Wenn ihr nen Globus bei euch irgendwo habt, da gibts riesen Dinger zum fertig backen.

    Mettbrötchen sind auch immer geil.

    Natürlich nur wenns nicht so "vornehm" sein muss ^^
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top