Kommt der große Blackout?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von NeM, 27. Oktober 2021.

  1. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    33.602
    Ort:
    Österreich
    Nachdem die Leute und zunehmend auch die Medien sich (bzw. andere) immer verrückter zu machen scheinen, habe ich unlängst folgendes gelesen:

    Bundesheer rüstet sich für Blackout

    Das betrifft natürlich Österreich, aber auch Deutschland scheint seinen Bürgern ja schon seit einigen Jahren zu raten, Vorräte für einige Tage anzulegen, falls es dazu kommt....

    Panikmache, oder sollte man sich tatsächlich vorbereiten? Habt ihr euch vorbereitet? Wenn ja, womit? Hat man in der Großstadt überhaupt eine Chance, wenn ab dem x-ten Tag die Plünderungen beginnen? Und werden Zombies, oder eher Aliens unsere Schwäche ohne Technologie nutzen, um uns alle zu verspeisen oder zu Protein für Mutter zu verarbeiten? Fragen über Fragen :teach:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  2. Ich hab meinen Alarm Rucksack immer parat stehen. :yes:
     
    Thandor und Captain Tightpants gefällt das.
  3. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    Schachtpappe!!! :wahn:
     
  4. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    33.602
    Ort:
    Österreich
    Meinten Sie: Scheißheislpapier? :hmm:
    Ich nicht [​IMG]
     
    MrBurns gefällt das.
  5. MuSu nässt sich ein

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    21.327
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Gibts einen Hintergrund den ich verpasst habe? Keine Lust nu den link zu lesen :yes:
     
    Captain Tightpants, TJHC und MikeDee gefällt das.
  6. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    Wenn das im Österreich so heißt, ja. :yes:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  7. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    13.192
    *Seufz*, muss ich also doch einen Go-Bag 'zammrendern und mich mit irgendwelchen Reichsbürger-Preppern um EPAs prügeln.
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  8. endlaser

    endlaser
    Registriert seit:
    1. Oktober 2021
    Beiträge:
    547
    Spätestens Freitagabend wieder Blackout :KO:
     
  9. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    33.602
    Ort:
    Österreich
    Du bist ITler, du verlierst die Prügelei :teach:
     
  10. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Kann schon kommen. Wir haben Wasser, Nahrung, Hygieneprodukte und allerlei Nützlichkeiten (Radio mit Handkurbel) für einige Tage hier, also soll halt. Wird bissel langweilig ohne Arbeit oder Netflix, aber dann beschäftigen wir uns halt mit der Familie, wird schon klappen :ugly:
     
    Captain Tightpants und rbue gefällt das.
  11. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.268
    Es geht um einen Blackout von Kurz? Hatte er den nicht schon? Keine Ahnung wie man sich da vorbereiten soll, Alkohol trinken maybe.
     
  12. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.773
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    https://www.youtube.com/watch?v=Sx6Lz0rzGX8
     
    rbue und legal gefällt das.
  13. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    92.073
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    CC @Helli :sauf:
     
    RavenClaws, Exhibitchee und Helli gefällt das.
  14. MrBurns uncooler Benutzertitel

    MrBurns
    Registriert seit:
    29. April 2000
    Beiträge:
    7.588
    Ich spiele seit Jahren mit dem Gedanken, zumindest mal einen kleinen Vorrat an Konserven anzulegen. Passiert ist natürlich nichts :nixblick:
     
    cevap_i_luk gefällt das.
  15. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    46.072
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Extra Vorbereitung nicht, wurde aber über Jahrzehnte darauf getrimmt das JustInTime kacke ist und es nicht verkehrt ist ein paar Nudeln + Kerzen im Haus zu haben :yes:
     
    Captain Tightpants und rbue gefällt das.
  16. MikeDee Botschafter von Fairytopia

    MikeDee
    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    43.697
    Mein RIG:
    CPU:
    Google Pixel 2 XL
    Mein Nachbar ist Biobauer, meine Schwester hält Ziegen und Hühner und irgendjemand hier im Kaff hat Schafe. Ich denke ich brauche keinen Überlebensrucksack.
     
    rbue gefällt das.
  17. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.773
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Deine Nachbarn werden dich also an die Ziegen verfüttern?
     
    Vögelchen, BlacBloc, Thandor und 10 anderen gefällt das.
  18. MW_

    MW_
    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    10.730
    Laut Artikel werden in Ballungszentren sogenannte Sicherheitsinseln auf Basis autarker Kasernen eingerichtet. Die dienen dann als Versorgungsstützpunkt. Ich lebe in der zweitgrößten Stadt Österreichs. Insofern bin ich dahingehend versorgt. Groß Vorräte anlegen hat hier glaub ich wenig Sinn. Wenn die Scheisse wirklich am Dampfen ist, dann werd ich eh ausgeraubt :ugly:

    Interessieren würde mich, wie genau das BH das Blackoutereignis innerhalb der nächsten fünf Jahre definiert und worauf diese Wahrscheinlichkeit basiert. Vom Artikel ausgehend scheint ein Blackout nicht automatisch den längerfristigen, vollständigen Zusammenbruch der Energieversorgung zu bedeuten.
     
    Captain Tightpants, Olec und rbue gefällt das.
  19. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    144.768
    Ort:
    an Kelandras Seite
    24/7 mein Guter, 24/7.
     
  20. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Ich denke es wäre halt ziemlich peinlich wegen ein paar Tagen ohne Strom zu verhungern...
     
    Cika, der.Otti, endlaser und 2 anderen gefällt das.
  21. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.687
    Glaub ich nicht. Aber das beruht in erster Linie auf der Annahme, dass diejenigen, die Einfluss darauf haben, es nicht so weit kommen lassen würden.
     
  22. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.140
    Ort:
    79 Wistful Vista
    So schnell verhungert man schon nicht, eher verdursten, aber da reichen ja schon ein Campingkocher, ein Topf und eine gut gefüllte Regentonne.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  23. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.378
    Ich denke schon das die Versorgungssicherheit im Rahmen der Energiewende sinken wird, das stelle ich mir aber eher im Bereich von Stunden vor. Ein wirklicher Blackout von einigen Tagen würde mich aber auch nicht wirklich tangieren, da gibt es schlimmeres.
     
  24. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    cc: @Kelandra @Krabbler :parzival: :ugly:

    und wenn nicht verhungern dann vielleicht erfrieren :ugly:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  25. Ich sag nur: Schneechaos im Münsterland. Meine Schwester hatte zu dem Zeitpunkt meine kleine Nichte, die unter einem Jahr alt war und noch die Flasche bekam. Nicht ganz einfach ohne Strom. Sie haben gottseidank einen Kamin. Weiß allerdings nicht mehr genau, wie die das praktisch durchgeführt haben.
     
    Thandor und legal gefällt das.
  26. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    24.403
    Nein, an die Hühner. Die fressen praktisch alles.
     
    SolemnStatement gefällt das.
  27. Shinja garstiger unverdienter Likekönig

    Shinja
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    57.817
    Ort:
    Teyvat
    Mein RIG:
    CPU:
    vorhanden
    Grafikkarte:
    ist auch drin
    Motherboard:
    ebenfalls da
    RAM:
    hab ich auch
    Laufwerke:
    eines ist drin
    Soundkarte:
    auch dabei
    Gehäuse:
    mit ausreichend Platz
    Maus und Tastatur:
    jeweils einmal
    Betriebssystem:
    funktioniert sogar
    Monitor:
    ist auch angeschlossen
    Die Nachbarn waren die Biobauer, die Schwester hat Ziegen und Hühner. Ihr müsst schon richtig lesen :teach:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  28. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.578
    Kurzfristig haben wir ja die zivile Notfallreserve und die Bundesreserve Getreide, dazu eben die Vorräte zuhause. Aber ob jemand kaum was eingelagert hat, oder für viele Wochen, spielt eh keine Rolle, würden die Leute entsprechende Vorräte schnell ausfindig machen und plündern.

    Aber das ist echt son "Die Welt geht unter Szenario."
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  29. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    Paar Stunden jucken mich nicht, ein Tag ist auch kein Problem aber danach wirds kritisch für die Aquarien und Terrarien.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  30. The Mick Verwirrt

    The Mick
    Registriert seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    7.856
    Ort:
    Potsdam
    Nur keine Angst! Es gibt doch 100%ig bereits seit vielen Jahren ein Kompetenzteam "Blackout" der Deutschen Regierung, welches bereits alle Szenarien einer solchen Situation stringent durchgeplant hat, so dass innerhalb weniger Stunden, ach was, MINUTEN, entsprechende bundesweite Hilfs- bzw. Versorgungsmaßnahmen gestartet werden können.

    ...

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2021
  31. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    Die Faxgeräte haben also eine Notstromversorgung, damit auch alles in Minuten anläuft. :jumbo:
     
  32. Kelandra Hellibophile Futtergestörte

    Kelandra
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    12.409
    Ort:
    serordentlich erbärmlich
    Mein RIG:
    CPU:
    hab ich
    Grafikkarte:
    hab ich
    Motherboard:
    hab ich auch
    RAM:
    jo
    Laufwerke:
    vorhanden
    Soundkarte:
    PCI ftw
    Gehäuse:
    da
    Maus und Tastatur:
    jepp
    Monitor:
    steht vor mir
    Ich bin mir sicher, die geheimen Fressbunker der Regierung werden alle Bürger gut, ausreichend und zeitnah versorgen können :ugly:
    Ich befürchte nur, die bunkern kein Haribo ein :(
    (:schreiben:Notfallharibovorrat anlegen und Kronkorken sammeln)
     
  33. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.378
    Ein Campingkocher oder ähnliches sollte daher zur Standardausrüstung gehören. Mit einem Kamin kann man das teils ausgleichen.
     
  34. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.578
    Wäre mal spannend wie sie(Österreich) Autarkie definieren. Also wird ja der fast Blackout Anfang des Jahres angeführt, aufgrund von Rumänien. Würden die dann die (Strom)Verbindungen zum Ausland kappen, um ihr Netz schnell zu stabilisieren, oder ginge das überhaupt? Stelle mir das eher so vor, dass es dann noch übler rumpelt in Europa.
     
  35. Der Müllmann Dr. Dumm

    Der Müllmann
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    45.214
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
    Ich raub dich dann aus.
     
  36. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.436
    Ich habe einen Hammer.
     
    Vainamoinen gefällt das.
  37. Einen Hammer am Morgen?
     
  38. Der Müllmann Dr. Dumm

    Der Müllmann
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    45.214
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
    Ich auch. :hammer:

    Seit ich deinen geraubt hab. :yes:
     
    Captain Tightpants und cevap_i_luk gefällt das.
  39. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.974
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Das sind die richtigen Fragen. Ein Blackout kann alles mögliche umfassen, von den lokalen 10 min bis halb Europa für ein paar Stunden. Nichts davon würde einen Notfallrucksack nötig machen.
    Ein Blackout, der durch Überlast im Netz erzeugt wird, ist kein apokalyptisches Vorkommnis oder ein EMP oder sonstwas. Es passiert bei einem größeren Leistungsabfall o.ä. das gleiche wie 2006 und in ähnlichen schwächeren Varianten: Lastabwurf und das Netz wird gesplittet, bestimmte Sektoren werden dunkel, andere nicht und nach und nach wird alles wieder hochgefahren und zusammengeschalten. So ein Vorfall zerstört nicht das Netz oder Kraftwerke, sodass es plötzlich Tage oder Wochen braucht bis die Zivilisation wieder startet.

    Ich halte das für Panikmache, um politisch Dinge durchzusetzen. Sei es Laufzeitverlängerungen (kriegt die Regierung dann ihre Entschädigungen etc. wieder?) oder Geld für bestimmte Reserveleistung oder Vorhaben.

    Wahrscheinlich ist die Berechnung dieser "100 % in den nächsten 5 Jahren" eine Approximierung der Vergangenheit. :ugly:


    Der SAIDI (System Average Interruption Duration Index) in D hat sich "trotz" Energiewende seit 2006 verbessert, was spricht also für mehr Unsicherheit im Rahmen der Energiewende?
    Hauptproblem bei uns ist, dass wir mit dem Leitungsbau nicht hinterher kommen und in Süddeutschland WEA eine Sünde sind.

    Blackouts kommen meistens dadurch zustande, weil ein großer Versorger wegbricht oder eine wichtige Transferleitung während hoher Last auf ihr unterbrochen wird. Das sind Vorfälle, die gab es schon vor der Energiewende. Und große Versorger werden eher weniger.
    Ansonsten:
    "Die Untersuchungen der Ursachen der weltweit aufgetretenen Blackouts zeigen als wesentliche Ursachenkomplexe: Die Privatisierung und Liberalisierung führten zur Vernachlässigung der Netze und deren Infrastrukturen; der verstärkte Zuwachs von erneuerbarer Energie bewirkt die Instabilität des Netzes."

    Wobei letzteres eine direkte Folge von ersterem ist.


    Lastabwurf und Netzaufteilung geschehen automatisch, weil sowas in wenigen Millisekunden bis Sekunden entschieden werden muss. Wer da politische Befindlichkeiten einbringen will, muss das also im Vorfeld tun und ist damit klarer als Schuldiger ausmachbar.
     
    Captain Tightpants und Kelandra gefällt das.
  40. Olec GIB Technologie!

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    8.974
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700 8x 3.00GHz + Thermalright True Spirit 140
    Grafikkarte:
    8GB MSI GeForce GTX 1080 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    MSI X370 GAMING PRO CARBON AMD X370
    RAM:
    2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank DDR4-3200
    Laufwerke:
    120GB Samsung 750 Evo 2.5"
    2x 500GB Samsung 850 Evo 2.5"
    LG Electronics BH16NS55
    Soundkarte:
    FiiO E10K Olympus 2 + Beyerdynamic DT 770 PRO 32 Ohm + Antlion Audio modmic V5
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 + be quiet! Dark Power Pro 11 550W
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech G402 Hyperion Fury
    Tastatur: Logitech G810 Orion Spectrum

    Flightsticks:
    Rechte Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation ALPHA-R
    Linke Hand: VPC WarBRD Base + VPC Constellation DELTA
    Hinterhand: 2x Thrustmaster T16000M FCS
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    27" Dell S2716DG schwarz
    Wenigstens so ein richtiger Schädelknackerdachdeckerhammer?
    Hast du keinen Laser?
     
    Captain Tightpants gefällt das.
Top