Kopfhörerbuchse reparieren (?)

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Saphareas, 4. Juli 2019.

  1. Saphareas

    Saphareas
    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    1
    Moin,
    heute ist die Kopfhörerbuchse von meinem Gehäuse kaputt gegangen. Kein einziger Kopfhörer gibt mehr Ton aus, obwohl sie erkannt werden (Sound schaltet von Speaker auf Headset) und laut Windows liegt auch ein Signal an. Da mein Headset ein abnehmbares Kabel hat (auf beiden Seiten Klinkenstecker) hab ich mal das eine Ende in die PC-Buchse gesteckt, und am anderen Ende die Audiokanäle mit einem Multimeter gegen Masse geprüft. Ergebnis: beide Kanäle haben einen Kurzschluss mit Masse, aber nur an dieser Buchse.
    Kann man das reparieren, bzw. lohnt sich das?
     
  2. Rawoe

    Rawoe
    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.397
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700
    Grafikkarte:
    Gainward RTX 2070 Phoenix GS
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Aorus Pro AMD B450
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit
    Laufwerke:
    512GB Intel 660P M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND QLC
    Seagate Ironwolf ST4000VN008
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC1220
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark 2
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX1000 Cordless Laser Maus Silber
    Logitech Cordless Desktop
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professionel
    Monitor:
    Omen by HP 27
    Wenn du noch 5,25 Zoll Erweiterungsslots übrig hast, da gibt's Einbausets. Das Kabel des Sets dann auf die entsprechende Mainboardbuchse (F-Audio meist genannt) und fertig.
     
  3. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.493
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    @Saphareas hast du mal geschaut ob Staub in der Buchse steckt? Das kann auch mal zu Problemen führen.

    Edit: Ach und wenn man schon was neues kaufen will, damit der Sound wieder funktioniert, dann würde ich mir gleich einen externen DAC kaufen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top