Na super mein Vater hat Krebs. (Nachruf)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Oi!Olli, 21. Juli 2008.

  1. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showpost.php?p=10385777&postcount=226


    Seit knapp nem Monat hat er Schmerzen ohne Ende inzwischen haben sie auch den Grund gefunden. Prostatakrebs. :(

    Morgen ist die OP danach sollte eigentlich wieder alles in Ordnung sein aber mache mir trotzdem Sorgen. Hoffe das es nicht gestreut hat.

    Und ich bin sauer auf den ersten Arzt der nach der Untersuchung letzten Monat meinte es wäre wohl was psychisches. :mad:


    So Edit. Die Chemo hat er schon länger hinter sich und die Ärzte meinten es wäre alles in Ordnung.


    Nun da haben sie sich geirrt wie ich jetzt weiß.

    Der Tumor ist sogar größer geworden.

    Was machen die Kerle eigentlich mit meinem Vater? So eine Inkompetenz habe ich bei meiner Krebsbehandlung nicht erlebt.:mad:


    So inzwischen hat sich noch rausgestellt das mein Vater die völlig falsche Chemotherapie bekommen hat. :bse:

    Durch die Bestrahlung ist der Tumor zwar jetzt kleiner geworden aber er hat gestreut und jetzt Metastasen in der Lunge.

    Morgen geht er nochmal ins Krankenhaus und überlegt dann ob er noch eine Chemotherapie macht wodurch er vielleicht noch 1 1/2 Jahre zu leben hat oder ob er es bleiben lässt. Dann hätte er wohl noch so 2-4 Monate. :(

    SO neues Update. Muss mich einfach auskotzen dann gehts mir wenigstens kurzzeitig wieder gut.

    Eine weitere Chemo hat er abgelehnt und inzwischen verschlechtert sich sein Zustand rapide.

    Inzwischen schläft er nur noch kann kaum sprechen und auch kaum noch essen oder trinken. Und will eigentlich auch niemanden mehr sehen. Ob es jetzt an seinem Zustand liegt oder weil er will das wir ihn in besserer Erinnerung behalten kann ich nicht sagen. Ich finde es sehr schade aber wenigstens haben wir uns nicht gestritten.

    Inzwischen ist es eigentlich so weit das ich mir wünsche das er nicht mehr lange zu leiden hat. Tut mir zwar in der Seele weh aber das ist wirklich nichts was ich jemandem wünsche.

    Und mit seiner Firma steht es auch nicht so gut da er ja die ganzen Verkaufsgespräche und viele Verwaltungsangelegenheiten alleine gemacht hat.

    Hätte man rückblickend anders machen sollen. Übrigens auch mal als Tipp an die anderen. Sorgt am besten dafür wenn ihr mehrere Mitarbeiter habt oder sogar Familienangehörige mitarbeiten das diese die Firma notfalls auch ohne euch leiten können.

    Ist natürlich nicht so wichtig wie der Zustand meines Vaters aber er hängt an der Firma und findet es schade das wir diese bald verkaufen müssen. Ist ja auch klar die hat er ja mit eigenen Händen aufgebaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2009
  2. Schlimm.
    Da kann ich eigentlich nur viel Glück wünschen und beten, das alles gut verläuft.

    GvR
     
  3. der erste arzt kann relativ wenig dafür.

    Er kann nicht bei jedem Patienten die ganze Palette der Untersuchungen vornehmen, weil das Unsummen kosten würde.
     
  4. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Stimmt aber wenn mein Vater Schmerzen ohne Ende hat vor allem beim pinkeln sollte man als Internist nicht von einer psychischen Erkrankung ausgehen.

    Das wirklich witzige ist ja noch er ist Privatpatient und musste trotzdem viel über sich ergehen lassen. Ich will ja gar nicht wissen wie es mir dann als Kassenpatient geht sollte ich nochmal Krebs haben.
     
  5. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    38.169
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p


    kommt immer auf den Arzt an..
    Ein HNO bei uns hat mal bei der Mutter eines Freundes Krebs hinterm Auge diagnostiziert als diese mit Ohrenschmerzen zu ihm kam

    naja.. viel Glück für morgen
     
  6. Rubilein H/\TS(H!

    Rubilein
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    16.728
    Er geht zu einem Internisten, wenn er Schmerzen beim Pinkeln hat? Für mich wäre das ein klarer Fall für einen Urologen! Bzw. der Internist hätte ihn überweisen müssen, imo!

    Deinem Dad alles Gute!

    €.: Wobei man natürlich nicht pauschalisieren sollte. Ist natürlich von Patient zu Patient unterschiedlich!
     
  7. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Er hat ja allgemein Schmerzen nur haben die sich beim pinkeln halt noch im unteren Bereich verstärkt.


    Ach ja und danke an alle.
     
  8. Sir Gallahan The one who knocks

    Sir Gallahan
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.292
    Ort:
    Altschauerberg
    Alles, alles Gute!
     
  9. Alles Gute für deinen Vater. Wird hoffentlich alles gut gehen :)
     
  10. jaw76 ------

    jaw76
    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    4.579
    Hatte mein Vater auch vor ein paar Jahren, nach dem Eingriff aber alles paletti und wieder kerngesund. Ab einem gewissen Alter ist Prostatakrebs der beste Krebs den man sich aussuchen kann da er kaum mehr streut.

    Also alles Gute fuer deinen Vater, ich druecke die Daumen.
     
  11. hoffentlich klappt alles. viel glück :yes:
     
  12. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Ich hoffe es mal. Eigentlich sollte ja alles gut gehen. Aber er hat scheinbar eine spezielle Sorte.
     
  13. Krebs scheint heutzutage ja leider fast alltäglich zu sein, ich wünsch ihm ganz viel Glück. Vielleicht beruhigt dich, dass die Zahl der Leute die Krebs besiegen stetig steigt.
     
  14. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Ja danke das weiß ich aus eigener Erfahrung. ;)

    ABer gegen die Sorgen hilft das ja nicht viel. Eigentlich sollte nach der Operation auch alles wieder gut sein man macht sich ja trotzdem Sorgen.

    Jetzt weiß ich wie es meinen Eltern ging als ich sowas hatte.
     
  15. Slash's Snakepit Meavy Hetal!

    Slash's Snakepit
    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    11.123
    Viel Glück wünsche ich und gute Besserung!

    Wie fing das denn mit den Schmerzen an?
     
  16. plzbenice

    plzbenice
    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    5.276
    Echt hart ...
    Meinem Vater gings in letzter Zeit auch ziemlich scheiße, Ärzte wissen immer noch ned wirklich, was war. Mittlerweile gehts wieder; hatte auch Angst, dass es was Schlimmeres ist.

    Ansonsten: Viel Glück!
     
  17. Renovatius

    Renovatius
    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.465
    Ort:
    allen falsch verstanden
    Viel Glück. Hatte einen Brustkrebsfall in der Familie. Ist aber alles gut gegangen :)
     
  18. Viel Glück und gute Besserung!
     
  19. Viel Glück für deinen Vater - Kopf hoch.

    Aber trotzdem: Benutze doch bitte Kommata.
     
  20. Echt schlimm. Wünsche dir und deinem Vater alles Gute.
     
  21. theNerd ewiger Außenseiter

    theNerd
    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Betrügern genervt
    Mein Patenonkel hatte auch Prostatakrebs. Bei der Operation ist alles gut gegangen. So wird das bei deinem Vater bestimmt auch verlaufen. :yes:

    Wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute! :trost:
     
  22. Alles Gute und viel Glück für deinen Vater und berichte uns dann morgen das er alles gut überstanden hat! :)
     
  23. kylroy HartKernSpieler

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    28.192
    Ort:
    mir aus... ☣
    ein in der tat seltsamer diagnoseverlauf.

    jedenfalls alles gute!
     
  24. Viel Glück und alles Gute!
     
  25. St@lker

    St@lker
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    24.057
    Ort:
    Valhalla
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X
    Grafikkarte:
    ASUS RTX 3080
    Motherboard:
    X-470 Pro
    RAM:
    32 GB
    Betriebssystem:
    NT: STRAIGHT POWER 11 750W Gold
    Monitor:
    XB270HU
    +++
     
  26. Dein Vater wird's schon überstehen. :)

    Wenn er dann wieder fit ist organisier' ich ihm auch gerne einen Panzer um das Haus dieses Fehldiagnosenbquacksalbers "umzugestalten". :D :ugly:
     
  27. LooP Rockin' Asskick

    LooP
    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    37.601
    Alles Gute an deinen Vater!
     
  28. Harry Wyckoff

    Harry Wyckoff
    Registriert seit:
    23. Februar 2000
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Los Angeles 2007
    Erinnert mich an den Fall eines Bekannten. Der hatte auf einmal Bauchschmerzen die immer schlimmer wurden. Erst sollte es was psychisches sein, dann bekam er Schmerzmittel ohne Ende. Nach Monaten dann die Diagnose: Leberkrebs!:mad:

    Deinem Vater wünsche ich alles Gute für die Operation und schnelle Genesung:hoch:
     
  29. Alles Gute :) Mach dir nicht so viel Gedanken, die Ärzte in Deutschland sollten wissen was sie machen. :yes:
     
  30. rbue

    rbue
    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    31.368
    Alles Gute für Deinen Vater und gute Nerven für den Rest der Familie.

    .
     
  31. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Oh da muss ich meinen Vater fragen. War so im Bereich Rücken Hintern wenn ich mich nicht nicht irre.
     
  32. mesCalero

    mesCalero
    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    33.973
    Alles Gute für deinen Vater, Olli. :)
     
  33. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    52.007
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Ja ich weiß aber man kennt das ja. Mache mir aber trotzdem Sorgen. Auch wenn die nicht mehr so stark sind.
     
  34. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    20.993
  35. xBudix Bullet for my Valentine!

    xBudix
    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    21.849
    Ort:
    Mianus xD
    Viel Glück für deinen Vater auch von mir!
     
  36. FX

    FX
    Wird schon ist leicht gesagt. Kenne genug Leute die an einem bereits besiegt geglaubten Krebs gestorben sind. Eine Scheiß-Krankheit.

    Sowas gönnt man keinem, aber es ist ab sofort ein städiges Leben in Angst. Leider.
     
  37. Krebs ist echt eine miese Krankheit. So widerlich hinterhältig.

    Aber sie zeigt einem auch, wie graziös ausbalanciert die Milliarden Zellen im Körper sind (und es ist eigentlich ein Wunder, dass der Körper überhaupt funktioniert, finde ich ^^).
     
  38. Jeder bekommt irgendwann mal Krebs.
     
  39. :huh:?
     
  40. Jeder hat oder entwickelt im Laufe seines Lebens Krebszellen. die Frage ist nur wann es ausbricht, bei manchen gar icht da sie vorher gestorben sind.
     
Top