Neue Foren- & Kommentarrichtlinien

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Philipp Elsner, 9. Juni 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Philipp Elsner GS-Redaktion Mitarbeiter

    Philipp Elsner
    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    530
    Ort:
    München
    Liebe Community,

    die GameStar-Redaktion sowie alle freien Mitarbeiter, Moderatoren und alle anderen, die in unserem Team mitwirken, beziehen klare Position gegen Hasskommentare jeder Art.

    Aufgrund dessen haben wir unsere Foren- und Kommentarrichtlinien überarbeitet. Die Regelungen geben nun deutlicher wieder, dass Fremdenfeindlichkeit, Hetze und Diskriminierung auf GameStar.de keinen Platz haben und gelten für das Forum und den Kommentar-Bereich.

    Wir sehen diese Richtlinien und ihre rigorose Durchsetzung als notwendig an, um ein angenehmes und gesittetes Diskussionsklima zu gewährleisten und zu bewahren. Wir stehen dabei voll hinter unserem Moderatoren-Team, die häufig schwierige oder grenzwertige Situationen bewerten müssen, um eine Entscheidung zu treffen.

    Homophobie, Frauenfeindlichkeit und rassistisch oder fremdenfeindlich gefärbte Vorurteile - wer denkt, so etwas sei salonfähig, hat auf keinem unserer Kanäle etwas verloren. Wir wollen eine Plattform bieten für offene, freundschaftliche und respektvolle Diskussionen. Deshalb werden wir Hasskommentare weiterhin löschen. Das sind wir der Mehrheit der GameStar- und GamePro-Leser schuldig.

    Bitte achtet diese Regelungen sowie die Hinweise unseres Moderatoren-Teams.

    Danke!

    Phil

    » Die neuen Kommentarrichtlinien
     
    Roadwarrior gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top