Neue Release - Seite === unbrauchbar

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Cop, 29. August 2018.

  1. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Hallo an GameStar, was habt ihr euch bei der Überarbeitung gedacht?

    Hier mal ein paar User - Stories die Sinn machen:

    Auf einer Releaseliste möchte ich einen Kalender mit allen Spielen sehen welche demnächst erscheinen. (nicht vorhanden)

    Ich möchte Spiele prominent nach Erscheinungsdatum filtern können. (aktuell, sehr kleine Releasedatumsschrift, keine Möglichkeit nach Erscheinungsdatum zu sortieren, das sollte Default sein)

    Außerdem (auch wenn das Sortieren buggy ist) dauert die Abfrage viel zu lange. Setzt mal ein paar Indexe.

    Der Rest nach Wertung zu sortieren, alphabetisch (was nicht funktioniert), oder anderen Kritieren sollte maximal optional sein. Thema verfehlt bisher leider.
     
  2. Johannes Rohe Mitarbeiter / Redakteur

    Johannes Rohe
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    199
    Die fehlende Sortierung nach Datum ist ein Bug und wird gefixt.

    "Auf einer Releaseliste möchte ich einen Kalender mit allen Spielen sehen welche demnächst erscheinen. (nicht vorhanden)"

    Was genau fehlt dir? Eine Übersicht für das ganze Jahr?
     
  3. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Es wäre hilfreich ein Monatskalender zu haben mit den Releases. Die aktuelle Listenansicht ist schön und gut aber eben nicht so übersichtlich. Dieser krankt es auch am leider entfernten Feature, Releases defaultmäßig nach Datum zu sortieren. Das war vorher der Fall.
    Wichtig wäre auch auf einer Releaseseite wie oben erwähnt das Datum prominenter anzuzeigen, denn was will ich denn auf der Seite? Schauen was noch so den Rest des Monats / nächsten Monate erscheint, das Ziel wird leider komplett verfehlt. Mit der Primärinformation "Datum" kann ich in der neuen Version nicht viel Anfang, außer mich mühsam durchzusuchen. Die Seite hatte ich frequentiert besucht, nun aber nicht mehr hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2018
  4. real85

    real85
    Registriert seit:
    23. März 2013
    Beiträge:
    5
    Ich war gerade auch etwas verwundert, als ich mir die Release-Liste angesehen haben. Für September sehe ich nur 4 Titel. Bei der alten Version waren erheblich mehr sichtbar, unter anderem fehlen im September Tomb Raider, Bards Tale, Life is Strange, etc. Der Oktober sieht wieder "korrekter" aus.
     
    DesmondMiles gefällt das.
  5. AxelFlussbach

    AxelFlussbach
    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    5
    Kann mich meinen Vorrednern hier nur anschließen. Im alten Design hatte man schön prominent auf der linken Seite neben jedem Spiel-Titel Kalenderblätter (oder so was ähnliches) die einem den Release-Tag im aktuell ausgewählten Monat deutlich machten.

    Wohlgemerkt der PC-Release Tag. Warum wir jetzt auf Gamestar.de auch die Konsolen-Release Daten sehen müssen, ist mir noch nicht ganz so schlüssig (gerade wenn diese in vielen Fällen auf das gleiche Datum fallen). Ein Blick auf Gamepro.de verrät mehr - ihr wolltet einfach das gleiche Design wiederverwenden. Aber ehrlich - warum sind hier auf Gamestar.de Release-Daten für die Konsolen-Versionen?

    Ich kann verstehen das die Wertung jetzt im Kalender auch einen guten Platz finden sollte, deshalb der rutschte der Spiel-Titel nach links und die Wertung rechts davon, allerdings geht das auch anders. Wie wäre es mit Wertung in der letzten Zeile eines Eintrags rechts unten in der Ecke, Spiel-Titel wieder ein wenig nach rechts, und den PC-Release-Tag wieder als Kalenderblatt links vom Spiele-Titel?
     
  6. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Ihr habt jetzt bei Sortierung den Punkt "Release Datum" eingefügt, was auch Default ist. Begrüße ich. Nur funktioniert das nicht, schau ich auf den August und Sortierung "Release Datum" ist immer noch aktiv, ist alles wild durcheinander.

    Auch das Datum ist immer noch nicht prominent dargestellt. Bei einer Liste links (siehe jedwede Kalender App da draußen), oder eben als richtigen Kalender in einer Monatsansicht.
     
  7. kadney

    kadney
    Registriert seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    329
    Mir fehlt eine einfache Navigation über die man sich durch die Monate klicken kann, so wie das bei der alten Version der Fall war.
    Jetzt muss man ja scheinbar immer das Dropdown Menü öffnen und sich da erst zum nächsten Monat durchscrollen.

    Und für die vorangegangenen Jahre gibt es erst gar keine Aufschlüsslung nach Monaten mehr?
     
  8. andis77

    andis77
    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    2
    Bitte repariert die Release-Liste. Bisher war sie eine der wenigsten Release-Listen, mitunter die Einzigste, die gut gepflegt war.
     
    jeuxantistress und Cop gefällt das.
  9. Wetterfrosch

    Wetterfrosch
    Registriert seit:
    8. September 2018
    Beiträge:
    23
    Ort:
    München
    Dem schließe ich mich an, bei mir funktioniert die Sortierung nach "Release Datum" ebenfalls nicht. Hatte anfangs gedacht, dass dieser Fehler nur mich betrifft, aber dem ist wohl nicht so. Zudem fehlen im September einige Spiele wie z.B. Shadow of the Tomb Raider?
     
  10. Julian1742

    Julian1742
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Ja bitte Fixen. Die Release Seite ist eine Katastrophe. Früher sah man jedes Monat was rauskommt. Außerdem kann man nun auch nicht mehr auf den Publisher klicken um zu sehen welche Spiele die noch von denen sind. Sehr schade
     
  11. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Wird hier dran gearbeitet? Ist ja immer noch kaputt.
     
  12. Mary Marx Trainee Community Redaktion Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    344
    Ja, an der Release-Seite wird ständig gearbeitet. Allerdings können nicht alle Probleme und Anregungen sofort in Angriff genommen werden, daher müsst ihr leider ein wenig Geduld haben.
     
  13. Julian1742

    Julian1742
    Registriert seit:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Ich muss sagen in den letzten Wochen wurde sie stark verbessert, ich hoffe nur noch das man nun bei den spielen auch auf die publisher bzw. entwickler klicken kann um dann zu sehen welche Spiele noch von denen kommen.
     
  14. Wetterfrosch

    Wetterfrosch
    Registriert seit:
    8. September 2018
    Beiträge:
    23
    Ort:
    München
    Die Releaseliste für September wurde mittlerweile um die fehlenden Spiele ergänzt, vielen Dank dafür :)

    Was leider immer noch nicht so recht funktioniert ist die Sortierung nach "Release Datum", da geht es zum Beispiel im Oktober wild durcheinander:
    NBA 2K Playgrounds 2: 16.10.2018
    WWE 2K19: 09.10.2018
    Forza Horizon 4: 01.10.2018
    Assassins Creed: Odyseey: 05.10.2018
    usw.

    Zudem sind im Ordner "2018" noch viele Spiele enthalten mit einem konkreten Releasedatum in der Vergangenheit. Die könnte man den jeweiligen Monaten zuordnen, außer das Problem löst sich dann ab 2019 von selbst (wenn es die Monatsordner vermutlich nur für 2019 gibt) ;)
     
  15. PeschkeGebauerneverforget

    PeschkeGebauerneverforget
    Registriert seit:
    10. August 2017
    Beiträge:
    34
    Mein RIG:
    CPU:
    1.75 GHz AMD 8-core APU (2 quad-core Jaguar modules)
    Grafikkarte:
    853 MHz AMD Radeon GCN
    RAM:
    8 GB DDR3
    Betriebssystem:
    Xbox OS
    Immer März nächstes Jahr - sollte man wissen :rotfl:

    Wie geht es dem Thema der nicht gekennzeichneten Werbung im Forum so, da wurde sich ja wieder ziemlich konstant zügig aus dem Staub gemacht
     
  16. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Noch etwas: Wieso bekomme ich nur eine vordefinierte Dropdown Liste mit Daten? Wo bleibt das durchswitchen durch die Monate? Januar 2019 Februar 2019... existiert nicht. Die Dropdown Lösung ist mehr als suboptimal.
     
  17. jeuxantistress

    jeuxantistress
    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    495
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-4790K
    Grafikkarte:
    Geforce GTX1070
    RAM:
    16GB
    Soundkarte:
    Steinberg UR22
    Betriebssystem:
    WIN10
    Lässt sich die Release-Liste immer noch nicht nach Release-Datum sortieren oder bin ich einfach nur zu blöd?
     
  18. Cop

    Cop
    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Dresden
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 8700k á 5GHZ
    Grafikkarte:
    Asus RTX 2080ti Dual 11GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-E Gaming
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance RGB DDR4-3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung 970 EVO
    2TB Sandisk SSD
    USB 3.1
    Soundkarte:
    Onkyo 656 mit Dolby Atmos Sourround System (Jamo Lautsprecher)
    Gehäuse:
    Corsair - Crystal Series 570X RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903, Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 64 Bit
    Monitor:
    Panasonic 65DXW904
    Wie kann ich mir die Releases im Januar 2019 anzeigen, hübsch nach Datum sortiert. Das ist doch immer noch komplett unbrauchbar. Ich muss 2019 auswählen aus dem unbrauchbaren Dropdown Menü was total ungeeignet ist + müsste mich mit einer wirren 20seitigen Liste auseinander setzen. Sprich immer noch viel schlechter als die alte Version und die war schon nicht gut, aber zumindest brauchbar.
     
  19. Mary Marx Trainee Community Redaktion Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    344
    Schaut mal, ob das Problem jetzt behoben ist. :)
     
  20. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    36.570
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Die Sortierung nach Wertung ist keine Sortierung, sondern ein Filter ob eine Wertung vorhanden ist.
     
  21. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.597
    Na gut, aber wie soll es anders gehen? Wenn du feiner sortieren willst, also bspw. welche 90+ Titel gab es 2018, geht das doch. Aber wenn man nur nach Wertung sortiert ohne andere Kriterien wird eben auch nur nach Wertung sortiert. Man könnte sicherlich aufsteigend/absteigend hinzufügen und es wäre toll wenn man mehrere Wertungsbereiche, Genres und Releasezeiträume gleichzeitig auswählen könnte (also sagen wir mal von 2010-2018), aber die Sortierung an sich ist ja erstmal genau das was sie vorgibt zu sein, oder? Und Spiele die keine Wertung haben, sei es weil sie nie getestet wurden oder weil der Release in der Zukunft liegt können logischerweise nicht nach Wertung sortiert werden...

    Entweder verstehe ich überhaupt nicht worauf du hinaus willst, oder das ist durchaus eine Sortierung. XD
     
  22. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    36.570
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Wenn ich 350 Spiele habe und nach Wertung sortiere und es bleiben noch 100 übrig, fehlen 2/3 der Liste. Das ist dann keine Sortierung, sondern ein Filter. Unter einer Sortierung verstehe ich nur das anordnen der Elemente. Nicht sortierbare Einträge landen dann eben am Ende oder am Anfang, aber sie sind noch da.
    Wenn ich nur die Spiele will, die auch getestet wurden, dann würde ich einen Wertungsfilter erwarten.
    Die Frage nach "Welche 90+ Titel gab es 2018" lässt sich ja auf 2 Wegen erreichen. Entweder ich filter nach Jahr und sortiere nach Wertung oder aber ich filtere auf Jahr+Wertung. Bei ersterem würde ich erwarten das alle Titel von 2018 erscheinen, bei Letzterem nur die 90+ Titel aus 2018. Die ich dann wiederum sortieren könnte

    €: Das Ganze sortieren + filtern funktioniert irgendwie komisch. Das Jahr 2018 nach Wertungen 0-20 gefiltert und nach Leserinteressen sortiert, ergibt angeblich 1 Eintrag. Gelistet werden aber Battlefield, Fortnite, Fallout etc.pp. und der eine gefundene Eintrag mit 19er Wertung gar nicht. Sortiert man es nach Wertung dann taucht noch der eine Eintrag auf, genauso bei der Sortierung nach Releasedatum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2019
  23. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.597
    Stimmt, die Sortierung nach Leserinteresse funktioniert tatsächlich gar nicht zusammen mit anderen Kriterien, da wird immer dasselbe angezeigt. Und die Einträge "nach Wertung" verschwinden, sofern sie keine Wertung aufweisen. Das kann ich ergo bestätigen und verstehe jetzt auch was du meintest. Ich würde allerdings dennoch sagen es ist sowohl ein Filter als auch eine Sortierung. :P Denn es werden Einträge herausgefiltert die keine Wertung aufweisen, aber gleichzeitig die Einträge die eine aufweisen absteigend sortiert.

    Als Beispiel nehmen wir mal "Atom RPG", das wird nach dem Release Datum für 2018 an erster Stelle genannt, fehlt "nach Wertung" allerdings komplett. Logischer wäre es tatsächlich wenn man die Einträge quasi als Nullwert(=keine Wertung) wenigstens ans Ende oder den Anfang der Liste setzt. Die Spiele existieren deswegen schließlich trotzdem, auch ohne eine Wertung - was ich bei manchen nebenbei bemerkt auch nicht verstehe. (Strange Brigade oder City of Brass bspw.)

    Kein Wunder dass solche Spiele untergehen, wenn sie nicht mal getestet werden.
     
  24. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    36.570
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Was soll "Leserinteresse" eigentlich für ein Kriterium sein? Sind das Klicks auf den Test?

    @badtaste21 Ja okay, eine versteckte Filterung :D Die absteigende Wertungssortierung funktioniert auch nur, wenn du die Wertung nicht als Filter hast. Wenn du 91-100 auswählst und nach Wertung sortierst kommt irgendwas komisches raus.
    €: Irgendwie geht sie dann doch, aber Witcher steht mit 93er Wertung ganz oben. Alle anderen scheinen zu passen.
     
  25. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.597
    Gute Frage, es ist ein sehr vager Begriff bei dem alles Mögliche gemeint sein könnte. Ich vermute aber in Anlehnung an das Best of 2018 Video dass tatsächlich alle Klicks gemeint sind die mit einem Spiel verknüpft sind, also auch News und Leute die Kommentare aufrufen, beantworten usw. die u.U. mit dem Spiel direkt nichts zu tun haben - und nicht nur die Klicks auf den Test. In die Top 5 der meistgelesenen Tests hat es Fortnite jedenfalls nicht geschafft, daher leite ich das so daraus ab: https://www.gamestar.de/videos/game...at-die-community-am-meisten-bewegt,98027.html

    Genauso gut könnte es natürlich sein dass die reinen Aufrufe nur auf der landing page für ein Spiel gemeint sind, das ist echt schwer zu sagen. (wäre dann diese bei Fortnite: https://www.gamestar.de/spiele/fortnite,3844.html)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top