Neue Startseite: Feedbackthread

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von sh4De, 3. Februar 2019.

  1. Alexander Schneider Junior Product Manager Mitarbeiter

    Alexander Schneider
    Registriert seit:
    21. Februar 2017
    Beiträge:
    30
    An der Aufteilung des Header-Bereichs wird sich nichts mehr ändern. Wie gesagt, nach der Messe kehrt der Menüpunkt wie gehabt zurück - das ist nun auch kein Weltuntergang.
    Für zukünftige Messen schauen wir uns aber an, wie wir das eleganter lösen können.
     
    Mary Marx gefällt das.
  2. Macro82

    Macro82
    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    1.002
    Ort:
    In da woods
    Mein RIG:
    Grafikkarte:
    Asus dual 1060 oc 6gb
    Motherboard:
    MSI
    RAM:
    32 gb Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Crucial mx500 500GB SSD
    2 TB ST2000LX001 Firecuda SSHD
    2 TB WD Blue
    250 GB seagate Barracuda
    250 GB Kingston SSD
    HL-DT-ST BDDVDRW CH10L (BC2A)
    Soundkarte:
    Razor USB Kraken V2 / Onbord
    Gehäuse:
    Coolermaster CM 690 iii
    Maus und Tastatur:
    Ironwolf Invader
    Ironwolf Gaundlet
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 bit / Linux Mint 19.2
    Monitor:
    Hanns-G HL274HPB 27 Zoll
    Was mich am meisten stört, ist das der Menü tap auf der linken Seite ist . Gewohnheitstier usw

    Kann mir einer sagen, warum der Punkt "Community" genau von der Haupt Startseite im tiefsten Untermenü verschwunden ist ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2019
  3. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Stellenwert?
     
  4. Alexander Schneider Junior Product Manager Mitarbeiter

    Alexander Schneider
    Registriert seit:
    21. Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Community war auch vorher schon im Burger-Menü vorhanden.
     
    Mary Marx gefällt das.
  5. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    13.407
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Es hat also jeder einen FullHD-Monitor? :fs:
     
  6. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    866
    Das war alles, nur keine Antwort auf seine Frage.
     
  7. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    13.407
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Wenn dieselbe Frage keine fünf Posts darüber steht und beantwortet wurde würde ich mir verarscht vorkommen wenn keine fünf Posts später wieder gefragt wird.
     
  8. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Das warum wurde ja aber auch schon oft beantwortet: Der Code erlaubt dort aktuell einfach kein siebtes Element, deswegen ist es ausgeblendet worden.

    edit: otti war schneller. :)
     
    Alexander Schneider gefällt das.
  9. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    866
    Nein, es wurde die Frage beantwortet warum der Community Menüpunkt nicht mehr da ist, aber warum Community dran glauben musste, und nicht z.B. Hardeware, oder News, oder was anderes, wurde nicht beantwortet.
    Desweiteren, hätte Alexander auch einfach "Weil Grün" schreiben können, das hätte mit der Frage genausoviel zu tun gehabt.

    Das der Code kein 7. Element erlaubt wurde übrigens nie gesagt. Was gesagt wurde ist folgendes: "Nach Scroll wird eine minimierte Version des Headers angezeigt und der bleibt so bis zum breakpoint für Tablet."
    Das ist zwar soweit richtig, der Breakpoint für Tablets liegt aber bei 975px Breite, und die nächst höhere Standardauflösung hat eine Breite von 1024px. Probleme gibt es dann auch nur, weil der Anmelden Button dann eine Zeile tiefer rutscht, im Angemeldeten Zustand gibt es de facto keine Probleme. Das hätte man aber einfach lösen können, in dem man z.B. beim "Burger-Menü" den "MENÜ" Schriftzug rausgenommen hätte. Das hätte auch sehr wahrscheinlich deutlich weniger leute gestört, wie dass Community plötzlich weg ist.
     
  10. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.530
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Trotzdem finde ich diese Änderung schlecht. Wenn man einen Punkt hätte entfernen können, dann "Hardware". Hey, ist doch auch im Burger Menü. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2019
    FoxMcLoud gefällt das.
  11. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    13.407
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Für meinen Geschmack hätte es auch Hardware treffen können, da mich der Bereich nicht interessiert. Ich bin aber nicht der Nabel der Welt und gehe mal davon aus, dass es mehr Hardware-Interessierte als Community-Interessierte gibt.
     
  12. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    511
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce GTX 1060 6GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G110
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x AOC M2470Sw
    Ich muss ehrlich sagen, außer News und Community hab ich noch nie einen der Buttons oben benutzt - weder im Neuen, noch im alten Layout. Vieleicht ganz selten mal Spiele - Release Liste, aber das auch nur 1x im Jahr oder so - da gibts ja immer in regelmäßigen Abständen einen Artikel zu in den News mit einer Übersicht.
     
  13. FoxMcLoud Der einzig Wahre !!!

    FoxMcLoud
    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Hamburg
    Ich denke auch, dass es ein Fehler war, den Button "Community" zu ersetzen anstatt einen der anderen. Immerhin dürfte die meiste User-Aktivität hier im Forum stattfinden und nicht bei Hardware. Daher denke ich, dass die Homepage-Progammierer nen Fehler gemacht haben, den Community-Button zu ersetzen anstelle eines anderen.
    Ich hätte es so gestaltet, dass der lila-Gamescom-Button eine Zeile weiter nach unten wandert und dort in lila die ganze Breite der Zeile einnimmt. Dann links das Wort Gamescom und auf dem überzähligen lila Bereich rechts davon einen Live-Ticker.
    Nebenbei wird es doch sicherlich eh wieder auf der Startseite einen Livestream (mit nerviger, ungewollter Autoplayfunktion) geben, der Startseitenaufrufer wird also garnicht darum herumkommen auf die Gamescom aufmerksam zu werden.

    mfg fox
     
  14. Corben

    Corben
    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    78
    Danke für die Einfärbung von Gamescom, da habt ihr fix reagiert!

    Allerdings wäre der Vorschlag von @]-[awk) die bessere Wahl gewesen aber immerhin. :)
     
  15. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Also bitte. Wer im Jahre 2019 nicht mindestens FullHD beim PC Monitor hat, der hat wohl irgendwas falsch gemacht oder lebt noch im Jahr 2005 oder so.
     
  16. Misie Gaming Blogbuster

    Misie Gaming
    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    1.079
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1231 v3 unter Alpenföhn K2 mit zwei Noiseblocker Multiframe M12
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ 4 GB unter Prolimatech MK-26 mit zwei Blue Vortex 14
    Motherboard:
    Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM:
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport + 2x 4 GB GeIL EVO Corsa DDR3, 1600 MHz, CL9-9-9-24
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120 GB
    OCZ Trion 150 240 GB
    Crucial MX500 500 GB
    Soundkarte:
    AKG K702 an Xonar D1 mit UNi Driver, Equalizer APO und HeSuVi
    Gehäuse:
    Antec Eleven Hundred mit drei Noiseblocker Multiframe M12, einem Corsair ML140 und einem Scythe Slip Stream 120
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Draconia
    SpeedLink Parthica
    PSU: be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt, Lüfter durch Noiseblocker Multiframe M12 ersetzt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    AOC G2460PF mit FreeSync und Ambilight gesteuert über einen Arduino Nano
    Da ja scheinbar lieber diskutiert wird, als in der Zeit eine CSS-Zeile hinzuzufügen, die ermöglichen würde, "Community" dynamisch je Breite ein- und auszublenden (overflow-y: hidden), hab ich halt mal kurz nach einer einfachen Alternative geschaut.

    Man könnte nämlich das Element aus dem Burger-Menü stehlen und umfunktionieren, damit es sich beim drüberhovern ausklappt:

    [​IMG]

    Funktioniert problemlos auch beim Scrollen und überdeckt nichts runter bis zu ca. 800px Fensterbreite. Falls es noch jemand verwenden möchte, einfach den Code in userContent.css packen oder Stylus verwenden:

    Code:
    @-moz-document url-prefix("https://www.gamestar.de/"){
      div#header-sidebar.sidebar.sidebar-left {
        overflow: visible !important;
      }
      #collapse400 {
        display: block !important;
        background-color: rgb(0, 68, 148) !important;
        position: fixed !important;
        top: -51px !important;
        left: calc(470px + 50vw) !important;
        overflow: hidden !important;
        height: 50px !important;
        width: 124px !important;
      }
      #collapse400:hover {
        overflow-y: visible !important;
        height: max-content !important;
      }
      #collapse400>li>a {
        color: #fff !important;
        margin-left: -24px !important;
      }
    }
     
    Rainer ZufaII gefällt das.
  17. R.I.P.Uli

    R.I.P.Uli
    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    1.382
    Ich hab immer gedacht das wäre die größte Spiele-Community..... naja wir sind eine austerbende Rasse
     
  18. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Hier lohnt sich ein Blick auf die Steam Hardwareumfrage: https://store.steampowered.com/hwsurvey?l=german

    Rund 25% spielen bei weniger als FullHD und surfen dann vermutlich auch so.

    Was natürlich keine Entschuldigung ist, nicht das css anzupassen und alle 7 Punkte anzuzeigen. Kann als Webentwickler allerdings nachvollziehen, dass es manchmal Punkte gibt, die man erstmal dirty lösen muss, da anderes wichtigeres ansteht.
     
  19. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    25% benutzen KEIN FullHD. Richtig. Das bedeutet aber nicht, dass 25% dann auch automatisch weniger als FullHD nutzen. Es gibt noch zig andere höhere Auflösungen. Das hast du wohl nicht mit bedacht. Das lasse ich also immer noch nicht gelten. Es wird wahrscheinlich der absolute Großteil mit FullHD oder mehr spielen.
     
  20. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Nein, ich sagte 25% benutzen WENIGER als FullHD.
    64% nutzen FullHD.
    Und die restlichen rund 11% nutzen eine höhere Auflösung.

    So schwer ist die Liste hinter dem Link nun auch nicht zu lesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2019
  21. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Ach man kann das aufklappen...lol. Ok.
    Dann nehmen wir mal die raus, die auch noch 1680x1050 nutzen. Ist nämlich ähnlich wie FullHD. Dann bleiben noch gute 23% übrig. Ein guter Anteil davon sind Notebooks. Und für die soll man jetzt Rücksicht nehmen? Ich habe nie behauptet, dass alle FullHD mindestens haben, aber wer das nicht hat, auch im Notebook, der lebt eben echt im Mittelalter. Und Steam ist nicht Gamestar. Viele werden wahrscheinlich nichtmal hier surfen.
    Ich bleibe bei der Meinung: Es ist Schwachsinn so wie es mit dem Menü gemacht wurde. Der Großteil nutzt mindestens FullHD oder mehr und ist daher wohl eigentlich auch der Anteil, an den man sich anzupassen hat.
     
  22. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Genaugenommen haben wir bei der Diskussion zur neuen Startseite aber auch erfahren, dass mehr als die hälfte der Nutzer mit mobilen Geräten die Seite besucht.
    FullHD ist einfach nicht so wichtig wie du denkst.

    Wie ich aber schon sagte ist das keine Entschuldigung dafür, dass man das nicht für zukünftige Sonderberichterstattungen anpasst (was Alexander ja auch so gesagt hat). Nur ist es halt manchmal nicht drin das sofort anzupassen.
     
    der.Otti gefällt das.
  23. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.530
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Bei mobilen Geräten gibt es doch gar kein Menü, sondern NUR das Burger-Menü.
     
  24. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Tablets die ebenfalls zu den mobilen Geräten gehören bekommen das normale Menü in der landscape Ansicht.
     
  25. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.929
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Wozu hauptsächlich wohl Smartphones gehören

    Dann sollte man sich früher Gedanken machen. Das zeugt ja eigentlich dann eher für recht unorganisiertes Arbeiten. Zumindest macht es den Anschein nach außen hin.

    Und wieso? Und selbst Tablets haben doch meist schon FullHD. Und wenn man eben weniger hat, dann soll die mobile Seite angezeigt werden.
    Das ist alles so undurchdacht...

    Klar, das mag für einen Außenstehenden einfach zu sagen zu sein, weil man nicht in der Materie drin ist, aber es ist eben einfach das was man als Nutzer sieht und das ist einfach suboptimal. Die Seite hätte so nie live gehen dürfen...mMn zumindest.
     
  26. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.101
  27. weylandyutani

    weylandyutani
    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    11
    Wenn man gamestar.de auf dem Smartphone auf Desktop-Ansicht umschalten könnte, so wie es normalerweise die meisten Webseiten zulassen, wäre schon sehr viel gewonnen. Die Mobil-Ansicht als einzige Option zu diktieren, ist einfach nur ärgerlich..
     
    Der_Lizardking und Andre_75 gefällt das.
  28. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.530
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Das tolle an Responsive Design ist ja, dass man unterschiedliche Ansichten für unterschiedliche Geräte und unterschiedliche Bildschirmauflösungen einstellen kann.

    Das ist also kein Ding der Unmöglichkeit, sondern einfach ein undurchdachtes Konzept. Denn es war sicher schon bei Erstellung des Designs und der CSS-Regeln klar, dass große Events einen eigenen Button im Menü kriegen, also genug Platz sein musste, um diesen zusätzlichen Button unterzubringen.

    Hier gab es ja z.B. schon den Vorschlag, das Wort "Menü" vom Burger Menu wegzulassen, um schon etwas Platz zu sparen.


    Natürlich geht das, nutzt du vielleicht einen schlechten Browser? Das ist nämlich eine Einstellung auf Browser-/Nutzer-Ebene. Ich kann bei mir im mobilen Chrome einfach "Desktopwebsite" anklicken und kriege die ganz normale Seite. Und das bei jeder Website.
     
  29. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Shocking fact: Auch in der IT passieren immer mal wieder Fehler, besonders dann wenn jemand mit "Kannst du mal eben" kommt werden oft kleine Notlösungen gebaut.
    Ist das optimal? Nein. Kommt es dennoch vor? Ja.

    Wir auf Konsumerseite verdienen damit aber auch nicht unser Geld.

    Tut es aber nicht. Im Startseitenthread wurden uns die Zahlen doch genannt. Finde den Beitrag gerade nicht, aber es waren 70% oder so mobil unterwegs.

    Ich kann mit meinem mobilen Chrome problemlos die Desktopvariante anzeigen lassen.

    Es klingt hier immer so, als würde die Gamestar das mit Absicht machen. Glaubst du nicht, dass die das genau so ärgert und sie das gerne anders hätten?
    Die Tatsache, dass es nicht geändert wird zeigt einfach nur, dass es halt wichtigeres gibt.
     
  30. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    13.407
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Mein Laptop hat eine Auflösung von 1366x768. Das finde ich, wenn ich so Kommentare wie deinen sehe, sogar ganz gut, denn anscheinend verleitet eine höhere Auflösung nur dazu, seinen Techniklöres auszupacken und andere als rückständig zu bezeichnen und ihnen zu unterstellen, dass bei ihnen irgendetwas falsch gelaufen ist. Und sowas auch noch von jemandem, der andere gerne mal als Grafikhure bezeichnet. :fs:
     
  31. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.530
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ja, natürlich gibt es wichtigeres. Aber wenn ich einen Webauftritt überarbeite, dann muss ich am Anfang halt alles ordentlich planen, damit ich am Ende nicht dauernd nachbessern muss.

    Das ist wahrscheinlich eine einzige Zeile im CSS, damit das Burgermenü schon 20 Pixel früher eingeblendet wird oder so.

    Ich sehe das an unserer Website. Eine Agentur hat vor einem Jahr das Design überarbeitet. Natürlich alles mit der Geschäftsleitung besprochen. Wie gut das Gespräch war, kann ich natürlich nicht wissen. Allerdings sehe ich, dass es andauernd irgendwelche Änderungswünsche gibt, weil man sich neue Features wünscht oder sie anders sein sollen als "damals" gemacht. Mittlerweile sind gefühlt (und wahrscheinlich tatsächlich) 30% der Website von mir wieder neugemacht worden.
     
    Der_Vampyr gefällt das.
  32. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Ich würde mal sagen das ist heutzutage ziemlicher Standard das dass passiert, wie oft ich schon miterlebt hab das eine seite wie besprochen zu 100% umgesetzt wurde und dann später doch noch kommt "ja also könntest du das und das vielleicht noch einbauen" (also zusatz features die nicht besprochen wurden) und dadurch kommt es halt manchmal auch zu rumgepfusche am code, also ich könnte der GS zumindest sowas nicht vorwerfen weil ich weiß wie ärgerlich sowas ist, obwohl sowas simples wie die navbar doch eigentlich relativ einfach hätte gefixt sein können ^^
     
    Der_Vampyr gefällt das.
  33. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Natürlich, das wäre der Optimalfall, aber wie du so schön selber sagst:

    Ich habe noch kein Design erlebt, welches die anschließende Programmierung überstanden hat. Und auch kein Design, welches alle Elemente abgedeckt und alle Sonderfälle definiert hat.

    Da wir beide die internen Prozesse nicht kennen ist für uns der Umfang schwer einzuschätzen. :)
     
  34. weylandyutani

    weylandyutani
    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    11
    Egal ob ich Chrome, Firefox oder Safari bemühe, wenn ich auf „Desktop-Seite anfordern“ klicke, wird gamestar.de neu geladen, aber wieder nur in der Mobil-Seitendarstellungen.
     
  35. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.101
    Ich sprach nicht von Mobilgeräten.
     
  36. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    27.530
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Dann weiß ich es nicht, genau das habe ich vorhin ausprobiert und so kenne ich es auch schon lange von meinem Handy. Hast du ein Gerät, das keine Updates bekommt und einen alten Chrome benutzen muss?
     
  37. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Wenn 70% der Besucher aber mit mobilen Geräten unterwegs sind, dann bringt die "bessere Hardware" die Gamer haben auch nichts. Die Leute sind dennoch nicht alle mit FullHD unterwegs.
     
  38. weylandyutani

    weylandyutani
    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    11
    Kann ich mir nicht vorstellen. Ist nen aktuelles iPhone mit dem neuesten iOS 12.4. Wenn jemand ne Idee hat, wie man die Desktop-Ansicht von gamestar.de auf dem iPhone doch noch serviert bekommt, würde mir das aber sehr helfen..
     
  39. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    754
    Habe nen Android Gerät. Eventuell geht das beim iPhone nicht?
     
  40. PolarBear

    PolarBear
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    146
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GS
    Motherboard:
    ASUS PRIME X470-PRO
    RAM:
    G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500 GB
    Toshiba DT01ACA200 2 TB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Black TG
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903
    Sharkoon SKILLER SGK4
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    AOC 31,5" 2560 x 1440, 75Hz
    Du benötigst da ein Browser, der die Veränderung des "User Agent" unterstützt. Für iPhone gibts es ua. den Mercury Web Browser.
    Für die herkömmlichen Browser gibt es sicher auch Add-Ons die das auch ermöglichen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top