Och, der tut nix - Wölfe in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Thandor, 9. Oktober 2018.

  1. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Weil das Willkür ist.
     
  2. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    15.621
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Naja, realistisch betrachtet sind wir, also die "westliche Zivilisation" nicht mehr wirklich ein Bestandteil der Natur. Ich glaube 99% der Leute würden elendig verrecken wenn man sie nur in Unterwäsche und mit einem Fährenmesser ausgerüstet in der Natur aka Wildnis fernab der nächsten Siedlung aussetzt (und nicht im Notfall rettet natürlich). Und ich schließe mich da definitiv nicht aus.
     
  3. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Nein. Es gibt einen Kriterienkatalog welches Verhalten ein Wolf zeigen muss, um als Gefahr eingestuft zu werden. Dann gibts ggf. ne Genehmigung für das Schießen. Einen Wolf zu schießen, der z.B. schon Menschen angefallen hat, was zwar selten ist, aber vorkommt, ist keine Willkür.
    Bei Kampfhunden macht mans doch auch, wenn sie Leute anfallen.
     
  4. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417

    Erst Recht weil ein Jäger Tollwut gar nicht nachweisen könnte. Denen das Recht zu geben Wölfe zu erschießen wann immer sie meinen es müsste... Dann hätten wir gar keine Wölfe mehr...
     
    Seh_nerv gefällt das.
  5. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Indem man lernt, bspw. mit dem Wolf in Koexistenz zu leben und eventuell auch das Jagdverhalten dieses Tieres für sich nutzt - sprich, dass der Wolf den sonstigen Wildbestand in Zaum hält.

    Der Wolf wird sein Verhalten eher nur begrenzt anpassen können. Er folgt halt seiner Natur. Ihn zu erschießen, weil er ein paar Schafe reißt bzw. eine fiktive Grenze (die ein Wolf nicht kennen und beachten kann) überschreitet, halte ich für grundfalsch.
     
  6. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417
    Dafür muss man doch auch nicht an der Gesetzeslage rumbasteln...

    Wenn ein Wolf nachweislich(!) einen Menschen angefallen hat ist das schießen durchaus nachvollziehbar. Aber nicht weil er mal ein paar Schafe frisst oder mal auf den Gehweg pinkelt...
     
  7. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Ok. Und wenn er Menschen angreift?
     
  8. Seh_nerv

    Seh_nerv
    Registriert seit:
    27. Juni 2018
    Beiträge:
    1.280
    Meine Güte, ist das eine Phobie bei dir?
     
    Alexej gefällt das.
  9. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Also möchtest du letzten Endes doch nur einen Wolf dafür bestrafen, wenn er sich wie ein Wolf verhält, weil er halt ein Wolf ist.
     
  10. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Da sind wir uns ja einig, zumindest solange die Bestände so gering bleiben. Wenn ein Wolf aber tatsächlich im erheblichen Maß Nutztiere reißt, würde ich über einen Abschuss ebenso nachdenken. Solche Exzesse sind aber sicher selten.
     
  11. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Es kam bereits vor. Es ist selten, aber wir sprechen hier ja über den generellen Umgang mit Wölfen und dazu gehört eben auch zu klären, was zu tun wäre, wenn ein Wolf Menschen angreift. Die meisten hier im Thread würden dann ja durchaus für einen Abschuss plädieren, andere wollen lieber die Gegend evakuieren.
     
  12. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Erschießt du deinen Hund oder Katze, wenn er/sie dich beißt oder kratzt?

    Meine Güte. Dann wird der Mensch halt behandelt. Sollte sich herausstellen, dass der Wolf bspw. Tollwut hat, dann kann man handeln. Ansonsten - passiert halt.
     
    Alexej gefällt das.
  13. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Wenn ein Hund Menschen angreift, wird natürlich darüber befunden, ob er eingeschläfert wird.

    Wenn ein einzelnes Tier auffällig werden würde, dass er in der Randlage eines Dorfes z.B. bereits dreimal einen Menschen gebissen hat, zwei in die Hand mit leichten Verletzungen und einen mit Verlust eines Daumens. Was konkret würdest du tun?
     
  14. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417
    Eben, der Angriff müsste schon erheblich sein, und nicht auch noch vom Menschen provoziert...

    Zumal das eh schon rechtlich kein Problem da ist so einen Wolf der mehrmals agressiv aufgefallen wäre gegen über Menschen zu schießen. Über was Diskutiert man hier eigentlich?
     
  15. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    ...damit man den Wolf abschießen kann. Mehr sag ich ja gar nicht. Solche Angriffe kamen halt bereits vor, daher muss man sich klar machen, was dann zu tun wäre.
     
  16. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    14.174
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Also zum einen wird ein Wolf aus anderen Gründen beissen als ein Hund oder eine Katze.
    Zum anderen kannst du Haustiere nicht mit Wildtieren vergleichen.

    Ich bin da schon auf @legal s Seite, dass es Maßnahmen geben sollte, wenn die Bestände in dem Maße steigen, dass es zu vermehrten Zwischenfällen mit Wölfen kommt.
     
    legal gefällt das.
  17. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Wie jetzt im aktuellen Fall zu sehen - der Mensch ist da scheinbar nicht im Stande rational an die Sache heran zu gehen und der denkt sich sogar Angriffe aus, um die Abschussdebatte voranzutreiben. :ugly:

    Und selbst wenn mal zu einem Angriff kommt - wie willst du bitte nachweisen, dass der Angriff nicht vom Menschen provoziert war?
     
  18. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417
    Bis dahin dürfte ich in Rente sein...

    Es gab in Deutschland bisher nicht einen zwischenfall, jedenfalls von Wolfsseite aus. Menschen sind für Wölfe deutlich gefährlicher als umgekehrt
     
  19. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Es gab - siehe Statistik von gestern - bereits Angriffe durch Wölfe auf Menschen. Das ist kein an den Haaren herbeigezogenes Szenario.

    Also: Du bist der Entscheider im folgenden Szenario:

    Ein kleines Dorf (300 Einwohner) in Waldrandlage. Ein Wolf hat bereits drei mal Menschen in die Hand gebissen, einmal ging ein Finger ab, laut Zeugen und einer Überwachungskamera ohne vorher provoziert worden zu sein.

    Was ist zu unternehmen?
     
  20. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    14.174
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Deswegen auch Zukunftsmusik. Gibt ja aktuell mögliche Maßnahmen in schwerwiegenden Fällen, wie jemand hier bereits verlinkt hat.
     
  21. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Stimmt alles. Aber irgendwann, und sei es in ferner Zukunft, könnte es passieren, wie in Ländernmit mehr Wölfen eben in der Vergangenheit schon.
     
  22. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Falls die Bestände überhaupt jemals derartig groß werden...

    Über was für Zahlen reden wir da eigentlich? Und gibt's da Schätzung ob bzw. wann die erreicht werden?
     
  23. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
  24. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    14.174
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    @Klatsch meinte mal, dass es theoretisch in 10 Jahren bis zu 15.000 Tiere werden könnten. Find ich zwar immer noch bissl hoch, aber als Ansatz reicht es
     
  25. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417
    SpeedKill08 gefällt das.
  26. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Ich habe das auch nicht in Abrede gestellt. Andere Wildtiere greifen auch Menschen an und wir lassen sie in Ruhe.

    Was ein Käse. Ich würde erstmal warten, bis es überhaupt zu diesem Szenario kommt. :ugly:
     
    Alexej gefällt das.
  27. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Die dort
    Jamai, dann such halt selbst. Zum Beispiel hier:

    https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0101798

    Da ist die Zahl etwas größer.
     
  28. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
  29. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Und wenns so - oder wie in anderen Ländern so ähnlich - dann halt mal passiert, was tun wir dann? Wir können schon drüber reden finde ich. In anderen Diskussionen sprechen wir auch drüber, was zu tun wäre, wenn Fall X oder Y eintritt.
     
  30. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    In der verlinkten Studie ist die Zahl noch größer. Siehe oben.
     
  31. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417
    Es steht doch rechtlich längst fest was dann passieren wird.

    Es wird eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Der Wolf geschossen und das wars dann. Was soll noch passieren?
     
  32. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Passt doch. Aber ich diskutiere hier ja grade nicht gegen die bestehende Rechtslage an, sondern dagegen, dass teilweise gefordert wird, diese ein zu engen und nichts zu tun, oder wie es ein User vorhin geschrieben hat: "Pech gehabt".
     
  33. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    51.143
    Die Sau muss geschossen werden

     
    Thandor gefällt das.
  34. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Damit leben oder Abwehrmechanismen nutzen, die den Wolf auf natürliche Art und Weise vertreiben bzw. gänzlich fernhalten.
     
  35. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    18.142
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Wie würde sich eigentlich eine höhere Wolfspopulation auf andere Wildtierpopulationen auswirken? Ab wann könnte der bspw. die Anzahl von Rehen und Wildschweinen signifikant reduzieren? Evtl. könnte der Wolf ja dazu beitragen, die Anzahl an Wildunfällen zu reduzieren, was ja auch einige Menschenleben retten könnte.
     
  36. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Das wäre meinetwegen Plan A. Wenn der Wolf aber hartnäckig auf seinem Revier besteht, bliebe am Ende nur noch Plan B.
     
  37. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Grundsätzlich ginge das sicherlich. Man müsste halt aufpassen, dass nicht in einem Gebiet alle Wildsäue leer gefressen werden. Denn das Problem einer zersiedelten Landschaft ist ja, dass diese nicht - wie früher - so einfach wieder aus einem angrenzenden Lebensraum nachrücken würden. Man müsste dann also über die Bejagung regulierend eingreifen.
     
  38. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.417

    Schwer zu sagen, wir haben natürlich eine (Jägergemachte) Überpopulation von allem möglichen. Wildschweine. Rehe, Füchse etc etc. Der Wolf als zusätzlicher Predator dürfte die (wenn es genug Wölfe gibt) natürlich signifikant reduzieren. Aber um wieviel lässt sich kaum sagen.

    Dann verfälscht auch noch das Jäger anfüttern, zufüttern damit es im Jahr danach was zum abknallen gibt. Man sieht hier immer wieder in den Wäldern irgendwelche Felder mit Mais, oder andere Futterstellen...

    Und ja, dass ist illegal, interessiert nur niemanden
     
  39. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    30.084
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Nochmal der Verweis auf den Podcast - der Mensch ist ein schlechter Jäger.
     
  40. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    51.440
    Er müsste dennoch regulierend eingreifen, wenn das Gleichgewicht zwischen Jäger und Beute kippen sollte. Klappt bei der Zersiedelung manchmal nicht mehr auf natürlichem Wege.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top