Official Gamestar Fantasy Football-Thread [2019 Pre-Season]

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Parz1val, 19. September 2016.

  1. Flachzange Like A Rolling Stone

    Flachzange
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    38.304
    Ort:
    und zu Flach
    WTF kuh war mal bei 63 projected :ugly: :wahn: gratz zum Win Wilson und Evans ja total explodiert... freut mich trotzdem das die Geier aus Seattle nicht gewonnen haben :ugly:²³
     
  2. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    Pats gehen 19:0 und ich 15:0 mark my words :fs:
     
    Freeze gefällt das.
  3. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.759
    Ort:
    Allgäu
    Weder noch :fs::ugly:
     
    Flachzange gefällt das.
  4. Dragonraider off-season

    Dragonraider
    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    8.782
    Ort:
    NFC West
  5. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.887
    Sieg in beiden Ligen :banana:
    Absolute Leistungsexplosion in der GFFA nach der peinlichen Show letzte Woche und in der GSFL sollte es auch reichen. Traue der Bears Defense einiges zu, aber nicht 30+ Punkte
     
  6. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.759
    Ort:
    Allgäu
    GFFA: WTF!?! Wie zum Geier hab ich gegen die Spartans noch gewonnen:lol:
    Kamara und Evans rasten völlig aus und machen zusammen 73,6 Punkte:atomrofl:
    Dafür, dass ich meine Aufstellung völlig verhaun habe (Williams, Jeffery beide IA und Ravens D ebenfalls 0 Punkte) :hammer:


    GSFL: 0-3 :banana:
    Meine Fresse ist mein ach so hochgelobtes Team ein Schrott:wut:
     
  7. Airlegend Kreisligaspitzenreiter

    Airlegend
    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    17.050
    Godwin+Brown statt Hardmen+Hilton, aber von Kyle fucking Allen gerettet :raucher:
     
  8. Simpsonator zur Zeit kaum noch

    Simpsonator
    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    9.083
    Ort:
    der Palme zu bringen
    99 Punkte durchmeine Gerümpel-Truppe. So langsam läufts.
    Hab TE D.Waller von den Raiders zu Beginn von FA geaddet. Mega-Steal :user:
     
    Airlegend gefällt das.
  9. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.676
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Okay :huh:

    Das Spiel war bereits lange verloren, aber die Bears D ist ja komplett ausgerastet. Statt Blowout fehlten also nur 9 Punkte zum Tie. :ugly:
     
  10. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.615
    Ort:
    Wismar
    GFFA UNDEFEATED :yes:
    GSFL: am wenigsten Punkte gescored, 2 mal gewonnen :ugly:
     
    Horst724 gefällt das.
  11. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    Will jemand Mark Andrews TE? Suche WR>RB
     
  12. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.520
    Hier! Kann ich Sie für einen Phillip Lindsay oder Marquez Valdes-Scantling begeistern?
     
  13. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    Hm begeistern mich jetzt beide nicht so. :ugly:
     
  14. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    Herzlich Willkommen zum Rückblick auf Week 3 der GFFA 2019:

    Im Duell zwischen den Herzo Hawks und den Bergisch Land Atoms konnte keines der beiden Teams überzeugen. Mit jeweils fünf Spielern mit einstelliger Performance sowie ungeschickten Lineup-Entscheidungen blieb die Partie die einzige der Woche mit <200 combined points mit den wenigsten combined points der Woche (109-95).

    Die Rhineland Rovers zeigten hingegen, dass Week 2 lediglich ein Ausrutscher war. Insbesondere die beiden WR wussten mit combined >50 Punkten zu überzeugen. Die Schiefbahn Riders blieben chancenlos, zeigten ihre schwächste Saisonleistung (stärkster Spieler 12.5 Punkte) und gleichzeitig den weekly low score (131-85).

    Damit bleibt die GFFA Central zum Ende der ersten Divisonal Games-Runde sehr ausgeglichen, alle Teams stehen bei 2-1 oder 1-2, mit Points For zwischen 305 und 337 Punkten.

    Ebenfalls mit ihrer schwächsten Saisonleistung präsentierten sich die Munich Monarchs. Eine Woche nach dem knappen Derbysieg wusste einzig Russel Wilson zu überzeugen, durfte seine 41 Punkte jedoch auf der Bank anschreiben. Insgesamt holte die Bank trotz einer Null-Nummer nur 0.3 Punkte weniger als das Starting Lineup. Somit gelang den Bavaria Blue Jays erneut ein später, aber unspektakulärer Sieg (91-117) mit persönlicher Saisonbestleistung.

    Trotz zweier Nullnummern aufgrund bekannter Verletzungen im Starting Lineup holten die Schwaben Packers ihren zweiten Saisonsieg. Die Munich Spartans verließen sich auf die Leistungen ihrer Stars, jedoch blieb der Sieg wie in der Vorwoche nur knapp verwehrt. Watson und Ingram holten mehr Punkte als der Rest des Teams, sodass am Ende eine Niederlage (109-113) hingenommen werden musste.

    Auch die GFFA South zeigt sich damit hart umkämpft (2-1 und 1-2 records), die Points For sind noch enger als in der Central (301 bis 309), mit Ausnahme der Munich Spartans (347 Points For) auf dem letzten(!) Division-Rang.

    Die Osnabruecker Devils bleiben das Schlusslicht der GFFA. Trotz einer leichten Steigerung der Leistung gegenüber den Vorwochen setzte es die dritte Niederlage der Saison. Interessanterweise hätte ein WR von der Bank den Ausgang des Spiels drehen können, Sterling Shepards Breakthrough Game verpuffte jedoch. Doch auch die Rostock Raiders, die die Form der Vorwoche vergessen ließen und an ihre Week 1-Performance erinnerten, ließen knappe 20 WR-Punkte auf der Bank sitzen, sodass der Sieg insgesamt in verdient erscheint (104-123).

    Die Hamburg Exports wollten uns eigentlich beweisen, dass der Championship-Kater wirklich überwunden ist, fielen aber in das Premieren-Loch zurück. Einzig der QB überzeugte, vermutlich, weil auf der Bank ein ebenbürtiger Ersatz auf Einsatz-Zeiten hofft. So gab es einen deutlichen dritten Sieg im dritten Spiel (127-86) für das einzig ungeschlagene Team der Liga, die Wismaria Cowboys.

    Die GFFA North ist somit deutlicher aufgestellt. Das jeweils einzige 3-0 und 0-3 Team der Liga findet sich hier. Zwei Mannschaften haben noch keine 300 Points For erspielt, wohingegen die Cowboys an den 400 schnuppern.

    Und damit herzlich Willkommen in den Bye-Weeks. :wahn::hoch:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2019
  15. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.615
    Ort:
    Wismar

    TOTAL DOMINATION :groundi:
    :banana::banana::banana:

    109+95 = mehr als 200, wie alle anderen :ugly:
     
    Wasserstoff [np] gefällt das.
  16. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    Was hat mich da geritten? lowest-Scoring ist es aber trotzdem. :ugly:
     
  17. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.615
    Ort:
    Wismar
    kein Plan :ugly: aber auf jeden Fall nochmal großen Dank! Echt klasse, dass du dir die Zeit nimmst! :rock::bussi:
     
    Flachzange gefällt das.
  18. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.759
    Ort:
    Allgäu
    Ich möchte anmerken, dass mein Team drei Nullnummern an diesem Spieltag fabriziert hat. Gut zwei gehen auf meine Kappe, dass die Ravens Defense keine Lust hatte kann ich ja nix für:teach::ugly:
     
  19. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.615
    Ort:
    Wismar
     
  20. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    Eben, waren ja nur zwei Out vor Kickoff. :ugly:
     
  21. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.789
    Ort:
    aus?
    dein gffa draft ist auch unverschämt :frieden:

    revanche gibts in der gsfl :banana:

    da schauts ja ganz gut aus die letzten 2 wochen, zwei mal nun die 100 punkte geknackt, derbysieg gegen irayzor :banana: und division lead :sauf::tdv:
     
    Freeze gefällt das.
  22. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.676
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Es ist doch verflucht. Williams erster Touch, nachdem ich ihn heute morgen verpflichtet habe, endet nach üblem Hit auf der Trage. Wird wohl nicht wiederkommen. :(

    Immerhin ein Daumen nach oben. Hoffentlich nichts all zu ernstes.

    Edit: D. Adams laut DAZN mit dem besten Spiel seiner Karriere. Natürlich gegen mich. :shot:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2019
  23. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.887
    Nach den soliden Leistungen der Packers D hab ich Jordan Howard in der GFFA mal auf die Bank gesetzt. Und natürlich macht der dann 31 Punkte :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2019
  24. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.789
    Ort:
    aus?
    erstes quarter rum und ich bin bei minus 5 :ugly:
     
    Horst724, Relo_C3, skills0402 und 4 anderen gefällt das.
  25. Airlegend Kreisligaspitzenreiter

    Airlegend
    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    17.050
    Mit zwei lost Fumbles kommt Allen wohl nicht mehr auf zweistellige Punkte, dazu macht Hardmen gar nichts und Godwin ist eine gametime decision :KO:
     
  26. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.676
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Was war der alltime Lowscore in der GSFL? :ugly:
     
  27. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.187
    Das gewinnst du doch :ugly:
     
  28. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    Oh no I suck again... :/
     
  29. Airlegend Kreisligaspitzenreiter

    Airlegend
    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    17.050
    Chris Godwin + Run CMC :bet:
     
  30. Relo_C3 He scores! What a move!

    Relo_C3
    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    21.676
    Ort:
    Relo kommt nur Gutes.
    Glaube nicht, dass 2 Punkte reichen. Aber du hast Recht, damit hatte ich nicht gerechnet, nachdem gestern Abend 39 Punkte projected waren. :ugly:
     
  31. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.759
    Ort:
    Allgäu
    GSFL: 0-4, Tanking Mode activated:yes::uff::ugly:

    GFFA...jo, über 100 Punkte aber verloren. passiert:fs:
     
  32. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    GFFA: trotz Famous Jameis auf der Bank den Spitzenreiter geschlagen! :banana:
     
  33. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.615
    Ort:
    Wismar
    Die pats defense ist natürlich ein Brocken :ugly:, Shady hat keine goal line carries bekommen, mahomes hatte einen Stinker und mein RB1 und TE1 sind verletzt. So das reicht dann auch an Ausreden :ugly:
    Wir sehen uns in den playoffs, falls du es schaffst :eek::hammer:
     
  34. Horst724

    Horst724
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Reykjavik
    DeAndre Hopkins und Greg Olsen haben sich diese Woche wirklich für das Team zerrissen. Wow :wut:
    Bis zum Beginn der Nachmittagsspiele hatte ich gefühlt einstellige Punkte. :ugly:
    Dafür ist seppo jetzt dran!
     
  35. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    Komm, mein Team hat sich außer dem QB von selbst aufgestellt. Bye Week, injured, suspended, Dolphin. :ugly: und dass OBJ und Mack zusammen keine 7 Punkte holen, hatte ich so nicht erwartet.

    Ich hoffe auf ein Rematch in den Playoffs, aber das wird ein seeeehr weiter Weg für mich. :hmm:
     
  36. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.887
    GFFA: Ja, also, das wird wohl nix diese Saison

    GSFL: Division-Spitzenreiter :banana:
     
  37. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    Dran auf 4:1 zu stellen meinst?

    edit: Ich probiers nochmal. Will niemand den Nr. 1 TE Mark Andrews und hat ein bisschen was besseres anzubieten als Valdez-Scantling o.ä.? :ugly:
     
  38. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Zumindest hat das Karma zugeschlagen und seppo nach seiner 15-0 Ansage auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt :fs:

    Und nein, ich brauche Andrews nicht.
    Ich brauche nur irgendwas besseres für meinen Flex-Spot. Schade, dass es die Trading Blocks nicht mehr gibt.
    Aber im Grunde sind bei mir außer Watson, Bell, K. Allen und Godwin alle potentiell verfügbar. :schreiben:
     
  39. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.850
    :immertot:
     
  40. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.071
    Ort:
    ung?
    Schon wieder eine Woche rum. :schwitz: Hier ist der Rückblick auf Week 4 der GFFA 2019:

    Dank einer überragenden Leistung der Defense konnten die Bergisch Land Atoms den Wismaria Cowboys ihre erste Saison-Niederlage verpassen (115-101). Die Partie blieb lange spannend, die Cowboys zogen durch das SNF game an den Atoms vorbei, im MNF game wendete sich das Blatt jedoch erneut.

    Die Herzo Hawks zeigten wieder eine ihrer besseren Partien, doch trotz des dritthöchsten Scores der Woche musste man sich gegen die Munich Spartans geschlagen geben. Letztere hatten nach zwei knappen Niederlagen in den Vorwochen diesmal das nötige Quäntchen Glück und konnten die Partie knapp gewinnen (119-123).

    Bei den Rhineland Rovers scheinen zwei verschiedene Teams im wöchentlichen Wechsel auf dem Platz zu stehen. Diese Woche bot sich wie in Week 2 desolate Leistung, der einzig gute Spieler (Jordan Howard, 31 points) verbrachte den Spieltag auf der Bank. So ging der Sieg an die Bavaria Blue Jays, die mit ca. einem Nick Chubb Vorsprung gewannen (72-107). Interessanterweise gönnen sich beide Teams den Luxus, gleich zwei aktive Defenses im Kader zu haben.

    Die Schiefbahn Riders errangen einen von Beginn an ungefährdeten Arbeitssieg gegen die Osnabruecker Devils. Die Devils zeigten dabei erneut eine Steigerung zur Vorwoche, trotzdem gab es die vierte Niederlage im vierten Spiel (115-106). Sofern sich der Trend fortsetzt, und auch nächste Woche wieder mehr Punkte als in der Vorwoche geholt werden, ist der erste Sieg jedoch in greifbarer Nähe.

    Die Munich Monarchs nahmen sich der Herausforderung an, ihre Saison-Negativleistung der Vorwoche zu unterbieten. Dies gelang eindrucksvoll gegen die ebenfalls wiederholt schwachen Titelverteidiger der Hamburg Exports. So gelang den Exports das Kunststück, trotz einer zweistelligen Punkteausbeute recht deutlich als Sieger vom Platz zu gehen (80-97). Somit sind die Exports das einzige Team der Liga, das in vier Spielen mit einem Punkteschnitt von <100 points/game einen ausgeglichenen Record hat.

    Im Spiel der Schwaben Packers gegen die Rostock Raiders bemühten sich die Raiders darum, ihr Lineup sorgfältiger als in Week 3 zu wählen. Dies gelang ihnen ebenso wie den Packers, gemeinsam hatte man nur 18 Punkte auf der Bank sitzen. Und trotz eines Leistungsausfalls auf zwei Positionen (QB/WR2 gemeinsam 3 Punkte) gelang es den Raiders, den weekly High Score einzufahren und die chancenlosen Packers 103-132 aus dem Stadion zu fegen. Damit rücken die Raiders den Cowboys beim Kampf um Liga- und Division-Krone wieder näher auf den Pelz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top