Official Gamestar Fantasy Football-Thread [2019 Pre-Season]

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von Parz1val, 19. September 2016.

  1. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.849
    Dran auf 4:1 zu stellen meinst?

    edit: Ich probiers nochmal. Will niemand den Nr. 1 TE Mark Andrews und hat ein bisschen was besseres anzubieten als Valdez-Scantling o.ä.? :ugly:
     
  2. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Zumindest hat das Karma zugeschlagen und seppo nach seiner 15-0 Ansage auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt :fs:

    Und nein, ich brauche Andrews nicht.
    Ich brauche nur irgendwas besseres für meinen Flex-Spot. Schade, dass es die Trading Blocks nicht mehr gibt.
    Aber im Grunde sind bei mir außer Watson, Bell, K. Allen und Godwin alle potentiell verfügbar. :schreiben:
     
  3. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.849
    :immertot:
     
  4. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.064
    Ort:
    ung?
    Schon wieder eine Woche rum. :schwitz: Hier ist der Rückblick auf Week 4 der GFFA 2019:

    Dank einer überragenden Leistung der Defense konnten die Bergisch Land Atoms den Wismaria Cowboys ihre erste Saison-Niederlage verpassen (115-101). Die Partie blieb lange spannend, die Cowboys zogen durch das SNF game an den Atoms vorbei, im MNF game wendete sich das Blatt jedoch erneut.

    Die Herzo Hawks zeigten wieder eine ihrer besseren Partien, doch trotz des dritthöchsten Scores der Woche musste man sich gegen die Munich Spartans geschlagen geben. Letztere hatten nach zwei knappen Niederlagen in den Vorwochen diesmal das nötige Quäntchen Glück und konnten die Partie knapp gewinnen (119-123).

    Bei den Rhineland Rovers scheinen zwei verschiedene Teams im wöchentlichen Wechsel auf dem Platz zu stehen. Diese Woche bot sich wie in Week 2 desolate Leistung, der einzig gute Spieler (Jordan Howard, 31 points) verbrachte den Spieltag auf der Bank. So ging der Sieg an die Bavaria Blue Jays, die mit ca. einem Nick Chubb Vorsprung gewannen (72-107). Interessanterweise gönnen sich beide Teams den Luxus, gleich zwei aktive Defenses im Kader zu haben.

    Die Schiefbahn Riders errangen einen von Beginn an ungefährdeten Arbeitssieg gegen die Osnabruecker Devils. Die Devils zeigten dabei erneut eine Steigerung zur Vorwoche, trotzdem gab es die vierte Niederlage im vierten Spiel (115-106). Sofern sich der Trend fortsetzt, und auch nächste Woche wieder mehr Punkte als in der Vorwoche geholt werden, ist der erste Sieg jedoch in greifbarer Nähe.

    Die Munich Monarchs nahmen sich der Herausforderung an, ihre Saison-Negativleistung der Vorwoche zu unterbieten. Dies gelang eindrucksvoll gegen die ebenfalls wiederholt schwachen Titelverteidiger der Hamburg Exports. So gelang den Exports das Kunststück, trotz einer zweistelligen Punkteausbeute recht deutlich als Sieger vom Platz zu gehen (80-97). Somit sind die Exports das einzige Team der Liga, das in vier Spielen mit einem Punkteschnitt von <100 points/game einen ausgeglichenen Record hat.

    Im Spiel der Schwaben Packers gegen die Rostock Raiders bemühten sich die Raiders darum, ihr Lineup sorgfältiger als in Week 3 zu wählen. Dies gelang ihnen ebenso wie den Packers, gemeinsam hatte man nur 18 Punkte auf der Bank sitzen. Und trotz eines Leistungsausfalls auf zwei Positionen (QB/WR2 gemeinsam 3 Punkte) gelang es den Raiders, den weekly High Score einzufahren und die chancenlosen Packers 103-132 aus dem Stadion zu fegen. Damit rücken die Raiders den Cowboys beim Kampf um Liga- und Division-Krone wieder näher auf den Pelz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2019
  5. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    aus?
    Das gute Pferd und so.. :teach:

    :ugly:
     
  6. pumped2

    pumped2
    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    31
    Mein Team ist so unfassbar unkonstant, aber immerhin wieder ein W. Leider scheint auch jedes Team seinen Sahnetag zu erwischen wenn es gegen die Spartans geht :mad:.
    Mal gucken wie es diesen Spieltag läuft, hoffentlich komme ich auf die positive Bilanz. Gurley hat zumindest mal ganz ok vorgelegt. Hoffe dass Watson endlich mal liefert was ich mir von ihm versprochen habe. Da pickt man relativ früh einen QB und bekommt Mittelmaß, ich hätte Stafford picken sollen :/
     
  7. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Und damit hat sich das für diese Woche schon erledigt. Bei garfield erzielen sie wild die TDs und meine Spieler laufen für negative Yards :ugly: Nun.

    EDIT: 35 Punkte von der Eagles D/ST... ist klar... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
    Freeze gefällt das.
  8. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.886
    Die GFFA kann ich dieses Jahr vergessen, die Woche gegen Deshaun Watson und Michael Thomas seh ich kein Land... :battlestar:
     
  9. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    aus?
    wieder mal sehr überschaubare leistung meiner teams :aua:
     
  10. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Mein Team macht das wirklich ordentlich. Bin derzeit noch bei 103 projected... und hab trotzdem keine Chance. Sowas von ätzend... :bse:
     
  11. pumped2

    pumped2
    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    31
    Watson <3 Ich habe immer auf ihn vertraut :cool:

    Und ich hab vergessen meine Defense aufzustellen :topmodel:
     
  12. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.746
    Ort:
    Allgäu
    Naja bis auf die Eagles Defense kam da nicht viel von meinem Team, Mahomes spielt zwar auch noch. Aber das könnte vielleicht doch der erste Saisonsieg werden:nervoes:
    Mein Team stellt sich eh von allein auf...die Saison ist bei mir eh schon vorbei.
     
  13. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.886
    Die auch zweistellig gepunktet hat :no:
     
  14. Airlegend Kreisligaspitzenreiter

    Airlegend
    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    17.050
  15. Simpsonator zur Zeit kaum noch

    Simpsonator
    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    9.081
    Ort:
    der Palme zu bringen
    Derbysieg :banana:
     
  16. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.611
    Ort:
    Wismar
    hast du ja alles richtig gemacht mit deinem first overall :hoch::cool:
     
    Airlegend gefällt das.
  17. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Und als i-Tüpfchelchen nach (für seine Verhältnisse) schwacher Mahomes-Leistung natürlich mit einem einzigen Punkt verloren. :lol:

    Mensch, man muss Fantasy Football einfach lieben :topmodel:
     
    Airlegend, garfield4ever und Freeze gefällt das.
  18. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.185
    Danke Chiefs für gar nichts :shot:
     
    Parz1val und Freeze gefällt das.
  19. Horst724

    Horst724
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    1.727
    Ort:
    Reykjavik
    Man verlässt sich auf die Bears-D, dass Jacobs nichts bringt... und zack macht der 26 Punkte auf der Bank. :wut:
     
  20. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.515
    Die Saison kann ich in beiden Ligen eigentlich schon in die Binsen werfen.
     
  21. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.746
    Ort:
    Allgäu
    Wohoo:banana:
    Tankmode deactivated....oh wait 1-4:ugly:
    Auch nur gewonnen dank der Eagles-Defense. Jetzt beginnen bei mir die Bye-Weeks und meine Bench ist ein einziges Lazarett. Ich glaube, das war mein einziger Saisonsieg:fs:

    GFFA: Üble Klatsche mal wieder:yes:
     
  22. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.064
    Ort:
    ung?
    Genau der Move hat mich in meiner Family&Friends-Liga auch den Sieg gekostet. :wut:
     
    Horst724 gefällt das.
  23. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.611
    Ort:
    Wismar
    Wir haben ein Tie in der GSFL
    [​IMG]

    geteilter bester Record und 3. schlechteste Punteausbeute :ugly:
     
    Horst724 gefällt das.
  24. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.849
    [​IMG]
     
    Airlegend, Horst724 und garfield4ever gefällt das.
  25. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.515
    Hatten wir letzte Woche auch schon. :teach:
     
  26. Horst724

    Horst724
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    1.727
    Ort:
    Reykjavik
    73-73 - ein echter Klassiker da.
    Aber nicht verloren :peace:
     
  27. Cupp

    Cupp
    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    4.886
    27 Punkte von den Patriots D/ST :immertot:
    Bester Pick für mich bisher dieses Jahr und ein absoluter Steal in Runde 9 des GSFL-Drafts :ugly:
     
  28. Simpsonator zur Zeit kaum noch

    Simpsonator
    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    9.081
    Ort:
    der Palme zu bringen
    MVP

    Mir ist im übrigen aufgefallen, dass der Patriots D/ST nur 8 kassierte Punkte angelastet werden, die 6 punkte durch den Fumble RT TD also nicht. Ist das neu?
     
  29. IraYz0r

    IraYz0r
    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    3.636
    Scheint so, aber mir was das auch nicht bewusst. ESPN hat da ja ziemlich viel geändert in der Offseason ohne irgendwelche Hinweise zu geben, Stichwort: League History. :rolleyes:

    Ich habe aber das hier gefunden:
    Interceptions Returned for TDs (Picks 6's) NOT Counted Against D/ST
    ESPN has changed the way interceptions returned for touchdowns (pick 6's) affect your D/ST score. Beginning with the 2019 season, offensive points gained by pick 6's or fumble recoveries for TD's will NOT have any effect on your D/ST score. However, special team's points still count against your D/ST score (i.e. a punt return for a TD against your D/ST).
     
  30. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.064
    Ort:
    ung?
    Was soll ich erst sagen? Waiver Wire pickup in der zweiten Woche! :fs:
     
  31. seppo

    seppo
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.849
    Ich hab/hatte so ziemlich jeden Patriot im Team nur nicht die D....
    Brown...gone
    Gordon..verletzt und davor meh production
    sony...ok
    brady...ok

    :ugly:
     
    Airlegend und Horst724 gefällt das.
  32. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.064
    Ort:
    ung?
    Sorry, hab's die Woche nicht geschafft, einen Rückblick zu schreiben...

    Mein TE ist mit 0 Punkten und Achilles-Verletzung raus, über Jameis will ich gar nicht erst reden. Wenigstens habe ich die Patriots-Defense. :schwitz:
     
  33. ont looking for freedom

    ont
    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    aus?
    skills team in der gsfl mit 17 punkten :ugly:
     
    Horst724 und skills0402 gefällt das.
  34. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.185
    :(
    Ein höchst verdienter Sieg für Horst mit 33 Punkten. Mein Team ist ein Lazarett. Und arbeitsbedingt auch nicht die Zeit, um last minute inactives zu checken.
     
    Horst724 gefällt das.
  35. Horst724

    Horst724
    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    1.727
    Ort:
    Reykjavik
    Das war wohl das hässlichste GSFL-Spiel seit langem. :ugly:
     
  36. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.746
    Ort:
    Allgäu
    Wahrend ich in der GFFA Freeze regelrecht vermöbelt habe, choked mein Team in de GSFL wieder :yes::ugly:
     
  37. Freeze

    Freeze
    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    2.611
    Ort:
    Wismar
    schäm dich :ugly:
     
    Horst724 gefällt das.
  38. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.515
    Mein GFFA-Team ist nicht scheiße. :eek:

    Und trotz zwei Nullnummern von Juju und Cobb sieht das in der GSFL gegen Garfield sogar ganz gut aus :hammer:
     
    garfield4ever gefällt das.
  39. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.746
    Ort:
    Allgäu
    Mein vor der Saison von den angeblichen Experten so hochgelobtes Team versagt ja regelmäßig jede Woche. selbst Mahomes war die letzten zwei Wochen ja (für seine Verhältnisse) Mittelmaß. Dazu Barkley out, usw
    Fantasy just being Fantasy...einfach so unberechenbar:yes:
     
  40. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.064
    Ort:
    ung?
    Völlig zu spät noch ein kurzer Rückblick auf Week 5 der GFFA 2019:

    Die Osnabruecker Devils haben zum vierten Mal in Folge mehr Punkte als in der Vorwoche erzielt, sodass es nun endlich zum ersten Sieg der Saison gegen die desolaten Bergisch Land Atoms gereicht hat. Mit 108-80 bestand kein Zweifel daran, wer der verdiente Sieger der Partie wurde.

    Die Bavaria Blue Jays zeigten eine gute Leistung, verloren aber dennoch, da sich Mayfield einen Aussetzer leistete und -2 Punkte sammelte. Minshew schaute hingegen auf einem 21-Punkte-Polster sitzend zu, wie die Partie gegen die Herzo Hawks mit 113-116 verloren ging. Die Hawks zeigen weiterhin eine starke Premieren-Saison und sind auf jeden Fall eine Bereicherung für die GFFA.

    Bei den Rhineland Rovers stand wieder die dreistellig punktende Mannschaft auf dem Feld. Dennoch musste man sich den Munich Spartans 102-135 geschlagen geben. Die Spartans zeigen sich in guter Form und setzen sich somit an die Spitze der South Division.

    Im Spitzenspiel zwischen den Central Division-Führenden Schiefbahn Riders und den in North Division und ligaweit dominierenden Wismaria Cowboys zeigten letztere, warum sie an der Spitze stehen. Bei einem Endstand von 153-80 spart sich der Berichterstatter weitere Ausführungen.

    Den weekly High Score holten aber die Rostock Raiders in ihrer Partie gegen die Munich Monarchs. Unter anderem Dank CMCs Eskalation (45 Punkte) überrollte man die durchaus soliden Monarchs 158-120 und schießt sich warm für das Week6-Duell gegen die Rovers.

    Last but not least ein schneller Blick auf den Titelverteidiger aus HH. Die Hamburg Exports holten erst das zweite Mal in der Saison über 100 Punkte und damit den dritten Sieg des Jahres gegen die blassen Schwaben Packers (117-78).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top