Offizieller Star Citizen Thread XI [3.2 live]

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Tommy_Thomson, 14. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ich finde das ganze Housing-Konzept jedenfalls wahnsinnig spannend und vielversprechend; in SWTOR habe ich auch elend viel Zeit damit verbracht, meinen Tempel auf Yavin IV zunächst komplett freizuschalten (zusätzliche Räume und Zonen müssen jeweils nochmal extra bezahlt werden), und dann noch weitaus mehr Zeit damit, ihn Sith-gerecht einzurichten.

    Die Möglichkeiten bei SWTOR sind dabei noch ziemlich begrenzt, aber selbst damit hat es mir schon sehr viel Spaß gemacht, mein eigenes Stück Spielwelt zu besitzen und nach eigenem Gutdünken herzurichten.

    Bei SC kann das ganze prinzipiell dann zu einem richtigen Harvest Moon ausarten, finde ich prinzipiell klasse... allerdings würde ich es dann bevorzugen, auf einem UEE-Planeten im HiSec ein Grundstück irgendwann mal (dann für vermutlich enorm hohe Summen) erwerben, und dort meine Farm auch ganz in Ruhe und in Sicherheit hochziehen zu können; auf ein Griefer-Fest a la ARK zum Beispiel hätte ich null Bock, wo man jedesmal beim Ausloggen damit rechnen muß, daß der gesamte Fortschritt beim Einloggen verschwunden ist, weil irgendein Trottel alles zerstört hat, während man offline war. :no:
     
  2. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Sehr Smart :yes:
     
  3. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Mr. Swofford hat sogar eine ziemlich hohe Meinung von unserem Ben. :yes:

    https://twitter.com/DavidSwofford/status/819999131909365760
     
  4. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    mit "Müll" meine ich nicht Müll per se, sondern glaube dass Leute Dinge wegwerfen, wenn z.B. ihr Inventar voll ist etc.

    Wäre allerdings lustig wenn sich eine oder mehrere Orgs dazu entschließen ihre ganzen Items auf einen Planeten zu verstreuen :ugly:



    typical roberts :ugly:
     
  5. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    ++++

    Oder wir machen das hier mit der Gildenallianz, wo auf jeden Fall aufgepasst wird. Da könnte man dann auch Planeten entdecken und es zusammen hochziehen (da haben wir doch was! :ugly:)
     
  6. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ja, aber nicht im Sinne "Total verplant" oder so... sondern eher typisch für ihn im Sinne "Herzblut pur" und "Hoffnungslos überbordender Enthusiasmus für sein Baby". :ugly:

    Ja, Chris braucht vielleicht ab und zu durchaus jemanden, der ihn mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt... dennoch aber gibt es meines Erachtens niemand besseres, um dieses Projekt auch wirklich jemals Realität werden zu lassen. :yes:
     
  7. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    pff TOR housing. Ein Kindergarten gegenüber Star Wars Galaxies :yes:


    ja, Chris überzieht deswegen ja gerne von dem was ich so mitbekommen habe. ^^
     
  8. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Du willst Uglantis mit Ungläubigen teilen? :huh:
    Ketzer! :bse::ugly:
     
  9. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Lieber Sklaven, die den Planeten bewachen, als gar keine, weil man offline ist :teach::ugly:

    Einwohnerzahl von Uglantis wird eh nur ca. 20 betragen :wahn:
     
  10. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Hab ich nie gespielt, kann ich nicht vergleichen. :hmm:

    Ich bin mit meinem Tempel soweit schon ziemlich zufrieden... wie gesagt, mehr Funktionalität hätte es schon ruhig sein dürfen, aber mei -- für ein nachträglich angeflanschtes Feature ist es schon ordentlich. :yes:
     
  11. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Nee, das war die Einwohnerzahl von GuidWaris. :wahn:
     
  12. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Ausgerechnet du hast es nicht gespielt :no:

    Naja, vielleicht hast du deshalb auch Spaß an TOR :ugly:
     
  13. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Meinst du wirklich soviel Spieler werden in der Flotte übrig bleiben, oder sich einloggen und ernsthaft spielen? :ugly:
     
  14. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    du hattest da auf Planeten Bauzonen, wo du Häuser (von kleine Buden bis große Villen war alles mit dabei) bauen konntest. So wurden quasi ganze Städte hochgezogen (gut, später hatte man dann pro Planet zig Geisterstädte oder verlassene Häuser) :D

    Natürlich konntest du die dann auch mit Möbeln etc. einrichten wie du willst und das ganze lief ohne instancing :yes:


    Also quasi der Vorgänger vom Star Citizen Housing-Modelll :D
     
  15. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Man kann keine Sith spielen, es hat nicht ansatzweise so tolle Stories wie SWTOR... hat mich einfach nicht gereizt. :teach:
     
  16. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ich denke schon, daß bei SC das Potential für eine recht hohe Spielerzahl größer ist... immerhin sind hier sehr viele Leute allein schon finanziell sehr viel mehr involviert und investiert, als sie es bei GW2 jemals waren. :ugly:

    Außerdem war GW2 halt auch einfach viel Hype um Nichts... mir wurde es binnen weniger Tage einfach viel zu langweilig, weil das Gameplay öde, das Questdesign langweilig und die ach-so-toll auf die Spieler-Aktionen reagierende Welt auch nur Blendwerk war, welches sich ständig zurücksetzte. :no:

    Das klingt in der Tat cool. :yes::hoch:

    Aber wie gesagt: im Vergleich zu SWTOR keine Dark Side, keine Storylines, einfach nicht mein Ding.

    SC ist da die eine große Ausnahme, weil ich früher auch mit den X-Spielen und "Mach halt!" schon großen Spaß hatte... ein MMO ohne ansprechend präsentierte Story ansonsten lockt mich mittlerweile aber echt nicht mehr hinter'm Ofen hervor. :no:
     
  17. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.830
    Jepp, dem stimme ich auch zu. Gute Zusammenfassung der Geschichte, vor allem auch sehr beeindruckend, dass da zum Thema Illfonic einige Fehler eingestanden wurden. Auch wieder typisch Roberts: Er hebt seine eigenen Fehler im Projektmanagement hervor und verliert kein einziges schlechtes Wort über Illfonic selbst (was aus meiner Sicht auch die rational korrekte Antwort auf das gescheiterte Teilprojekt ist). Da kennt man ja auch ganz andere Entwickler, die bei weitem nicht so Smart sind :tdv:

    Auch der Blick in die Zukunft am Ende des Artikels hat mir sehr, sehr gut gefallen. Viele Infos die mir neu sind und zeigen mal wieder, wie visionär Roberts seine Firma leitet - ich kann verstehen, dass Publisher wie Microsoft sowas eher als Größenwahn interpretieren würden und in dem Fall den Geldhahn einfach nur noch zudrehen. Wenn das Experiment gelingt, erwartet uns hier wirklich ein Projekt, dass die Grenze des Machbaren verschieben wird. Und wenn's scheitert, kann Kickstarter einpacken :ugly:

    Und am Rande: Auch ein super Editorial von Markus, seine Einschätzung teile ich voll und ganz.
     
  18. RandomGuyFawkes

    RandomGuyFawkes
    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.621
    Kennen die Leute von CIG eigentlich den LOD Artikel? :D

    Ich freu mich schon auf den 18., wenn ich den Artikel selber lesen kann.
     
  19. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Naja, bis auf Sandi einigermaßen spricht da in der Chefetage schlicht niemand wirklich nennenswert Deutsch. :ugly:

    Und dann ist da ja auch noch das Problem mit den speziellen deutschen Treibern für deutsche .pdfs... :(
     
  20. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
  21. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Oh, und erwähnte ich schon, daß es im Vergleich zu SWTOR einfach unfassbar hässlich aussieht? :fs::wahn:

    https://abload.de/img/swtor2016-07-2421-07-ksqy0.png
    https://abload.de/img/swtor2016-08-0521-05-alou2.png
    https://abload.de/img/swtor2016-08-1002-09-xyq8v.png (Story-Lichtschwert, deswegen so hässlich :ugly:)
    https://abload.de/img/swtor2016-08-1701-10-22q5s.png
    https://abload.de/img/swtor2016-09-1817-18-o7rsc.png
    https://abload.de/img/swtor2016-09-1822-09-izqje.png


    Spaß beiseite:

    Daß man da auch mit den ikonischen Schiffen als "Mounts" frei fliegen kann, ist in der Tat ziemlich klasse -- SWTOR hat da eher simplere Mechaniken, die optisch aber auch wieder sehr viel mehr hermachen, zumal die die neueren Missionen im Space Combat z.B. -- allerdings ist das da dann halt ein Rail Shooter ohne freies Fliegen, dafür aber in den höheren Levels durchaus recht anspruchsvoll, besonders will man die Boni und versteckten Boni auch holen. :yes:
     
  22. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    deswegen habe ich mir ein Star Wars Galaxies 2 gewünscht :(

    Aber Jump to Lightspeed Addon war schon fast ein neues X-Wing :yes:


    wenn ich das Bild so sehe:
    wie ist eigentlich der Weltraumpart in ToR?
     
  23. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Hmm, wer hatte SWG damals entwickelt? :hmm:
    Wer auch immer, die sollen sich mit Bioware zusammensetzen und ein SWG+SWTOR-Crossover mit dem Besten aus beiden Welten bauen. :yes::bet:
     
  24. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Wie alt ist das Spiel gleich nochmal? :wahn:

    Anstatt TOR wollte ich halt ein modernes Galaxies 2...hab ich bis heute nicht bekommen. Vorallem da in Galaxies ja praktisch X-Wing vs Tie Fighter integriert war und ein Raumschiff auch tatsächlich als eigenes Haus gelten kann :wahn:

    TOR ist dagegen halt ein MMO mit Star Wars Skin, aber ich bin nie warm damit geworden, weil es halt nichts besonderes war.
     
  25. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Es gibt im Wesentlichen zwei Modi:

    -- Den oben bereits angesprochenen Rail Shooter Mode, nennt sich schlicht "Space Combat", welcher für jeden Spieler verfügbar ist, sobald der Charakter sein eigenes Schiff bekommen hat (Ende des zweiten Planeten, sprich bei den Baumkuschlern Coruscant, bei den glorreichen Imperialien Dortmund Krass).

    Rail Shooter an sich brauche ich dir ja nicht zu erklären; im wesentlichen kannst Du das Schiff mit WSAD+Maus und Leertaste immer jeweils im gesamten Bild steuern, musst je nach Map auch aktiv Asteroiden ausweichen, aber ansonsten fliegt das Schiff eben auf Schienen von selbst -- Du kannst weder beschleunigen, noch abbremsen oder ganz anhalten.

    Gezielt wird mit der Maus, LMB für die Laser, RMB für die zielsuchenden Raketen -- letztere sind gerade am Anfang deutlich stärker als die Laser, aber auch stark limitiert; während einer Mission hat man keine Möglichkeit, sie wieder aufzufüllen, weshalb es eine gewisse Taktik erfordert, die Raketen für die Gegner/Bonusziele aufzusparen, die man ggf. mit den Lasern nicht schnell genug zerstört bekäme.

    Für jede Mission hat man eine feste Zeitvorgabe: mal 3 Minuten, mal bis zu 7 Minuten -- läuft diese Zeit ab, ohne daß die vorgegebenen Primärziele erfüllt sind, ist die Mission fehlgeschlagen; wird man zerstört, ist die Mission logischerweise ebenfalls fehlgeschlagen.

    Anfangs kann es, gerade für Neulinge, durchaus bei der einen oder anderen Mission mal eng werden. Ich bin mittlerweile bei allen außer den allerschwersten Missionen meistens deutlich vor Ablauf der Zeit fertig, und das ist auch der größte Kritikpunkt an dem Feature für mich: man muß dennoch warten, bis der Counter runtergelaufen ist... hat man für eine Mission also 7 Minuten Zeit, ist aber nach 4 Minuten schon fertig mit allen Zielen, muß man die restlichen 3 Minuten trotzdem noch weiterfliegen, wird trotzdem noch weiter angegriffen (man kann also auch nicht einfach idlen, weil man sonst ggf. zerstört würde), man muß es dann einfach aussitzen.

    Diese starke Diskrepanz kommt vorallem daher, daß man sein Schiff aufrüsten kann, und dann (genügend Credits vorausgesetzt) schon bald sehr, sehr viel kampfstärker wird, als man es noch am Anfang war... am Anfang hat man ja nicht einmal ein Schutzschild. :ugly:

    Alles in allem macht es aber durchaus Spaß, alle Missionen mal durchzuspielen... die Ziele sind immer relativ simpel, mehr als "Zerstöre X Jäger", "Zerstöre X Minen", "Zerstöre X Komponenten der feindlichen Raumstation", "Zerstöre X Bomber, um die eigene Station zu schützen" und "Zerstöre X Jäger und Y Elite-Jäger" gibt es nicht.

    Es ist aber optisch und akustisch schön inszeniert, und bringt mit den passenden Boostern vorallem elend viel XP... mit zwei, drei Missionen plus der übergreifenden "Story"-Mission dazu macht man locker einen Sprung von Level 15 auf Level 20 in einer Stunde. :ugly:

    -- Dann wäre da noch "Galactic Starfighter", wo man auf relativ kleinen Maps im PvP frei fliegend gegen andere Spieler antritt... die Schiffe sind dabei nicht die Spielerschiffe, sondern spezielle für diesen Modus verfügbare; auch diese sind aufrüstbar und kommen in verschiedenen Klassen mit Stein/Schere/Papier-Balancing daher.

    Viel mehr kann ich dir zu diesem Modus aber nicht sagen, da ich ihn bislang erst zweimal gespielt habe, zweimal massiv aufs Maul bekam, und seitdem keine Lust mehr darauf hatte. PvP halt. :ugly:

    Wobei, ironischerweise, ich beim normalen PvP in SWTOR sogar recht gut war... hier ein Screen von meinem allerersten Versuch:

    https://abload.de/img/swtor2016-08-1721-44-b8q8u.png

    Musste für ein spezielles Event-Achievment zwingend Valor Rank 5 erreichen, also die fünfte Stufe von 100 des PvP-Rangs... :ugly:
     
  26. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    :huh:

    SWTOR ist so ziemlich das besonderste MMO auf dem Markt... das einzige MMO, welches im Level-Bereich komplett auf Story ausgelegt ist, welches selbst für die Flashpoints (in klassischen MMOs die kleinen 4-Spieler-Dungeons) und die Operations (Raid Content) voll auf Story setzt und jede einzelne Mehrspieler-Instanz eigene Stories haben lässt, sowie mehrere übergreifende Handlungsbögen für den Mehrspieler- und Endgame Content bietet.

    Wenn man bei einem MMO mit Story nichts anfangen kann, ist das die eine Sache... aber SWTOR vorzuwerfen, es seie nichts besonderes, obwohl es allein auf weiter Flur mit dem derartigen Fokus auf Singleplayer Story und Star Wars Story Gameplay steht, das ist schlicht falsch. :no:

    Ich hab in SWTOR für meinen Teil jedenfalls nie ein MMO iSv WoW gesehen, sondern immer ein KotOR 3 (Light Version in Hinblick auf die RPG-Aspekte natürlich) mit zusätzlichen Online-Aspekten -- das ist eben auch der Grund, weshalb SWTOR das einzige MMO überhaupt ist, welches mich langfristig fesseln konnte. :yes:
     
  27. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Nach SWG war es nichts und teilweise sogar ein richtig großer Rückschritt, nur das zählt :teach:
     
  28. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Dein Verlust. :nixblick::teach:
     
  29. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    danke Homer für die Erklärung. Meh, nach Jump to Lightspeed ist das ja wohl ein schlechter Witz :ugly:
     
  30. Clawhammer

    Clawhammer
    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    10.044
    SWTOR soll mir endlich meine credits rausrücken, verdammtes ingame credit 250k capping. :ugly::ugly:

    Und ich checke immernochnicht wie das da mit dem bauen von Lichtschwertkristallen funktioniert. Ich kann nur crapkristalle bauen und das stärkste ist Pink :ugly:

    Die Story ist aber ganz cool
     
  31. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Das würde jetzt hier den Rahmen des Threads sprengen, bei aller Freiheit für gelegentliche Offtopic-Themen, aber wenn Du wirklich gerne genaueres wissen möchtest, könnten wir uns mal ingame treffen und ich erkläre dir dann gerne das Crafting. Mein Main ist auch Artificer, also genau dein Beruf für die Kristalle.
    Und ich könnte dir auch schickere bauen. :ugly:

    Das Credit Cap ist in der Tat zum Kotzen, wenn man kein Abo hat... bei mir liegt es bei 350k, weil ich Preferred Player bin... aber auch das reicht halt gerade mal für den Solo Story Content; ins AH braucht man sich mit den Peanuts aber nicht zu begeben... heutzutage gilt man schon quasi als verarmt, wenn man weniger als 10 Millionen Credits hat. :wahn:
     
  32. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Ich seh keinen Verlust :nixblick::ugly:
     
  33. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    war wie bei daoc :)

    ortwin dürfte deutlich besser deutsch sprechen können als sandi :)


    dieser fokus auf story und alleinspielbarkeit ist aber auch eine der größten schwächen des spiels. den es lässt einen den mm part vom mmo sehr schnell vergessen.

    im direkten vergleich hat wow im erzählen von geschichten aber auch stetig aufgeholt. allerdings ohne dabei den mmo part so stark zu vernachlässigen.

    auch dort erzählen die inis und raids geschichten. auch wenn da die spieler nicht so konsequent in die geschichte eingebaut werden. dafür brauch man aber andere spieler.
    bei swtor kann man bis auf raids alles aber wirklich alles alleine machen.

    ich mag beide spiele. aber wenn man ein mmo sucht mit dem man gerne mit anderen leuten spielt ist swtor keine gute alternative. du sagst es ja schon richtig die geschichten und präsentation in dem bereich ist super. aber sonst naja. zumindest meiner meinung nach.


    armer schlucker. bin derzeit bei 30 mio kredits :ugly:

    ich könnte dir aber nen paar von den gutscheinen kaufen das du mehr abheben kannst. hab nen haufen kartellmünzen auf halde. und werd das abo ende januar erstmal auslaufen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2017
  34. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Stimmt, Ortwin hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. :leuchte:

    Und ja, wie gesagt... wenn man mit Story in einem MMO nichts anfangen kann, ist SWTOR wirklich nicht erste Wahl; ändert aber eben nichts daran, daß SWTOR ein absolutes Unikum unter allen namhaften MMOs ist. :yes:

    @Gutscheine:

    Danke, das ist wirklich sehr lieb von dir, aber ohne Abo spiel ich SWTOR eh nicht... ich guck ab und an mal kurz rein, aber als F2Pler macht es mir keinen Spaß... zu starke Einschränkungen.

    Ich kann ja als Gildenchef ohne Abo noch nicht einmal mehr auf die Gildenbank zugreifen. :runter::ugly:
     
  35. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
  36. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    FFXIV bietet in dem Bereich wahrscheinlich mindestens genauso viel, hab das aber auch nur gut 3 Monate "durch"gespielt und alles drumherum ist praktisch auch mehr oder weniger MMO-standard. :nixblick:
    Wenn ein MMO nur durch die Story glänzt oder hervorsteht..spricht das nicht unbedingt für ein MMO. Ich nehm dann lieber ein komplettes offline KoTor, danke :ugly: (da kommt ja eh bald ein Sandbox SW Open World Titel, oder?)

    Wo wir bei dem zweiten Problem sind: die Alternativen sind auch mehr als schwach und jetzt nicht nur im Sci-Fi Setting und das zählt damit nicht wirklich als Argument. :ugly:
     
  37. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Äh nein? FFXIV hat keine cineastisch voll vertonten und präsentierten Story-Dialoge... ich hab die Free Trial gespielt, und wurde da gameplay-technisch genauso mit 0815-Einheitsbrei konfrontiert, wie auch hinsichtlich der Präsentation der Story; die Qualität der Story mag vergleichbar sein -- das kann ich anhand der Trial nicht beurteilen.

    Aber hinsichtlich der Präsentation kann FFXIV nicht ansatzweise mit SWTOR mithalten... hast Du SWTOR überhaupt jemals gespielt? :ugly:

    In SWTOR laufen sämtliche Dialoge so ab wie bei Mass Effect 2 und 3 etwa... alles vollvertont, alles cineastisch in Szene gesetzt.


    Es ging nicht um gut oder schlecht, es ging um Einzigartigkeit. :teach:
     
  38. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Dann sag das Zwischensequenzen für dich "Story" sind, für mich gehört das zur Präsentation ;)
    Story ist ein roter Pfaden, der sich durch das Spiel zieht, Präsentation sei mal dahingestellt, aber auch dort braucht sich FFXIV nicht zu verstecken. Keine Ahnung wie weit die Trial ging, aber am anfang gabs da auch nicht mehr als den 08/15 Standard. Das interessante gibt es eh erst hauptsächlich im Endgame.



    Die "Einzigartigkeit" der Zwischensequenzen tragen für mich kein MMO, aber das ist doch wohl selbstverständlich, oder?
     
  39. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Dialoge sind keine Zwischensequenzen. :hammer:

    Aber lassen wir das.
     
  40. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Willst du nicht richtig lesen, oder tust du nur so? :ugly:


    Du hast gesagt, wer mit STORY in MMOs nichts anfangen kann..als Beispiel hab ich dir nur ein anderes storydriven MMO genannt.
    Wenn für dich Story = Zwischensequenz, also Präsentation der Dialoge und Events ist, dann kann ich auch nichts dafür. :ugly:

    €: um noch was zum Thema beizutragen: deshalb hab ich auch so große Hoffnung auf SC. Genau dieses Gameplay hätte ich gerne im SW oder ST Setting gehabt. Wäre es mit einem ST Skin rausgekommen, hätte ich wahrscheinlich nochmal doppelt soviel gespendet (gibt ja seit einiger Zeit keine guten Star Trek Spiele mehr und wenn, dann leiden die unter der Technik (STO) :wahn: )
    Ich glaub ich habs schonmal gesagt, aber wenn diverse Modder ST und SW Skins rausbringen und einen eigenen Server herausbringen..werde ich wohl erstmal ne Weile nicht mehr die offiziellen Server nutzen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2017
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top