Onlineshops für Konsolenspiele, Erfahrungen und Meinungen (Stand: 15.06.09)

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Homer Morisson, 2. Januar 2007.

  1. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    :nixblick:
     
  2. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Bei Play-Asia kostet das HD DVD-Laufwerk für die Xbox 360 gerade übrigens US$ 135.92 (~102.75 EUR).
     
  3. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Und was ist mit dem RC? Gibts den bei HD-DVDs nicht?
     
  4. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Gute Frage. :ugly:

    Zumindest gibt es einige Bewertungen aus UK.
     
  5. Aquarius

    Aquarius
    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    1.845
    Ort:
    Arcadia
    Hier noch ein kurzer Erfahrungsbericht über meine Stalker-Bestellung bei play.com und wie das ganze über den Zoll gelaufen ist:

    Bestellung von Stalker aufgegeben am 20. März, Preis: 27,99 € inkl. Versandkosten. Versandbestätigung per Email erhalten am 21. März. Ware erhalten am 2. April.

    Schon von außen war zu erkennen, daß meine Bestellung eine aufwändige zollamtliche Behandlung erfahren hatte. Der notorische grüne Zoll-Sticker, sowie die Zoll-Banderole, mit der die (vom Zoll geöffnete Sendung) wieder verschlossen wurde. Beigefügt ein ausführliches A4-Formular "Berechnung der Einfuhrabgaben zur mündlichen Zollanmeldung" mit Stempel und Unterschrift und allem Pipapo, das eine zu zahlende Summe von 5,32 € ausführte. Dieser Betrag befand sich auch auf einer Zollmarke "einzuziehende Einfuhrabgaben" auf der Sendung, allerdings war diese Marke offenbar in letzter Sekunde von einer gnädigen/einsichtigen Seele (vielleicht ein Gamer beim Zoll?) durchgestrichen worden, der Betrag mir also erlassen worden. Sollte derjenige Beamte das hier lesen: Besten Dank, und sorry daß ich Dir mit meiner Bestellung soviel Arbeit gemacht habe!

    Fazit: Trotz der fast 2 Wochen Wartezeit hat es sich für mich gelohnt. Ob man letztendlich Einfuhrabgaben zahlen muß, ist offenbar reine Glücksache, wobei anscheinend die Chance davonzukommen umso größer ist desto knapper der Wert der Sendung über der Einfuhrfreigrenze ist. Selbst mit den zusätzlichen 5,32 EUR wäre das Spiel aber noch günstig gewesen.

    Insgesamt kann ich Bestellung dort nur empfehlen. Vielleicht erfolgt mit zunehmender Anzahl solcher Bestellungen bei den Verantwortlichen auch die Einsicht, daß die zollamtliche Abfertigung solcher Bagatellsendungen in keinem vernünftigen Verhältnis zu den erzielten Zollerträgen steht. Ich schätze, daß für die Bearbeitung meiner Sendung ein Zollbeamter locker eine halbe Stunde beschäftigt war.
     
  6. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Das mit den 5€ liegt im Ermessensspielraum des Zolls, bei geringen Beträgen lohnt der ganze Verwaltungsaufwand mit Kassieren und Überweisen von der Post nciht und wird deshalb schon mal erlassen ;)
     
  7. Dalic

    Dalic
    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    1.379
    Um das mit play.com mal aufzuklären.
    Ja das liegt auf den Jersey Inseln die nicht zu U.K ist aber Kronbesitz der britischen Krone.
    Die Inseln gehören nicht zur E.U. ist jedoch vom Bundesgerichtshof in einer Entscheidung vom 1. Juli 2002 (II ZR 380/00) dem Verinigten Königreich und der E.U zugerechnet worden und ist somit Zollfrei!

    Anscheinend wußte das der erste Zollprüfer nich und es ist zum Glück noch dem 2. aufgefallen.
     
  8. Dalic

    Dalic
    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    1.379
    Um das nochmal zu bestätigen hier die Auskunft des Zoll(per EMail bei Nachfrage bekommen):

    Für die Abgrenzung, ob eine einfuhrumsatzsteuerpflichtige Einfuhr aus einem
    Drittland oder ein umsatzsteuerpflichtiger innergemeinschaftlicher Erwerb
    vorliegt, bedarf es der genauen Festlegung des Gemeinschaftsgebietes (§ 1 Abs.
    2a Umsatzsteuergesetz -UStG-).
    Für die Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer ist in Deutschland die
    Bundeszollverwaltung, also das Hauptzollamt, für den innergemeinschaftlichen
    Erwerb die Landesfinanzbehörden, also das Finanzamt, zuständig. Der Begriff des
    Gemeinschaftsgebietes im Sinne des UStG ist grundsätzlich identisch mit dem
    Zollgebiet der Gemeinschaft. Allerdings sind auch hier Besonderheiten zu
    beachten.
    Folgende Gebiete gehören nicht zum umsatzsteuerrechtlichen Gemeinschaftsgebiet
    und sind damit Drittlandsgebiet:
    die Kanalinseln
    • Guernsey
    • Jersey
    • Alderny
    • Sark-Inseln
    Einfuhren aus nicht zum umsatzsteuerrechtlichen Gemeinschaftsgebiet gehörenden
    Gebieten sind im Rahmen des Abfertigungsverfahrens in den
    einfuhrumsatzsteuerrechtlich freien Verkehr überzuführen. Zoll wird nicht
    erhoben.
    Hierfür bedarf es der Abgabe einer Zollanmeldung.

    Also kein Zoll lediglich Zollkontrolle, wär also nett wenn man die anmerkung im ersten Post dieses Threads entfernen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2007
  9. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Erfahrungsbericht: Spielegrotte [Spiele ankauf]

    Ich hab es getan und Spielegrotte, dem TESTSIEGER DES GS VERGLEICHS!!!!!! eine zweite Chance gegeben, diesmal wollte ich einige PS2, DS und Xbox Spiele verkaufen.
    Zuerst mal zwei Zitate von der Seite:
    Ich habe Marc also am 30.03. zwei Emails mit den Spielen geschickt (da ich en einzelnes Angebot für Guitar Hero haben wollte), 3 Tage später bekam ich von ihm den Preisvorschlag per Email und einen Link zu einem Formular, ds ich ausdrucken und bei die Sendung legen sollte.
    So habe ich es auch gemacht, am 3.4. habe ich das Paket per Hermes verschickt, laut Sendeverfolgung hat Marc es am 5.4. entgegengenommen.
    Soweit alles gut und schön, ABER:
    Bis heute (13.4.) habe ich weder eine Rückmeldung bekommen, noch das Geld überwiesen bekommen, eine Email vom 11.4. ist bis jetzt unbeantwortet.
    Um auf die Zitate zurück zu kommen: DAS ist weder unkompliziert noch schnell, das ist einfach eine bodenlose unverschämtheit, bei diesen Wartezeiten kann ich die Sachen auch bei eBay versteigern, bekomme eventuell noch ein par Euro mehr und warte (inkl. Auktionsdauer) auch nicht länger.
    Mir ist es wirklich ein Rätsel wie Spielegrotte Testsieger werden konnte, das war für mich definitiv das letzte Mal, bin mal gespannt ob er sich auf die Email von heute meldet ansonsten werde ich wohl wirklich Anzeige wegen Betruges erstatten.
     
  10. Dalic

    Dalic
    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    1.379
    Im übrigen hatt play.com gerade wieder extrem Reduziert, teilweiße bis zu 80%.
    Das sowas immer dann kommt wenn ich eigentlich in dem Monat nichts mehr kaufen wollte:ugly:
     
  11. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    UPDATE:
    Nachdem ich bis etzt weder mein Geld noch eine Antwort auf meine Email vom 13.04. bekommen habe und Spielegrotte damit die von mir gesetzte Frist hat verstreichen lassen habe ich heute morgen mal beim Verbraucherschutz angerufen:
    Dort sagte man mir das sie DUTZENDE Beschwerden über Spielegrotte wegen nicht bezahlte Reklamationen bzw. angekauften Spielen haben, teilweise warten Kunden seit November 2006 auf Rückerstatung

    Ich hab nun bei der Polizei Anzeige wegen Betruges erstattet und bin mal gespannt wie es weitergeht.
     
  12. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Hm, schon merkwürdig. Auf der einen Seite scheints wirklich hervorragend zu klappen (ich hatte bei meinen Bestellungen keine Probleme), aber auf der anderen Seite gibts dann sowas.
     
  13. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Update
    Habe heute eine Antwort von Spielegrotte bekommen:

    Naja, schön das er sich Sorgen um meine Finanzen macht :ugly: .
    Ich frage mich nur warum ich dann als Empfänger (wie verlangt) Spieleggrotte angebe um das Paket als Gebrauchware zu Kennzeichnen wenn darauf nciht geachtet wird.
    Ansonsten finde ich die Beleidigung als "Lügner" schon recht derbe, zumal die Anzeige mit Aktenzeichen geführt wird.
    Aber es ist schon komisch das ich heute auf ein gestern abgeschicktes Einscheiben eine Antwort bekome und Emails 2 Wochen unbeantwortet bleiben, anscheinend helfen nur solche Maßnahmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2007
  14. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    So gab weiteren Emailverkehr:
    Auf das oben kopierte Schreiben habe ich Spielegrotte geantwortet:
    Angaben von mir entfernt.


    Auf diese Mail habe ich folgende Antwort erhalten:


     
  15. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Bei den vielen verschwendeten Steuergeldern fällt das auch nicht mehr auf. :ugly:
     
  16. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Was mir viel mehr zu denken gibt, ist das er schon eine feste Ansprechpartnerin bei der Kripo hat. :ugly:
     
  17. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Naja, wenn die laut deinen Angaben dutzenden Beschwerer bei der Verbraucherzentrale alle auch eine Anzeige erstattet haben... :D
     
  18. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    ....gehen 50% unserer Gehälter nur für die finanzielle Aufrechterhaltung unnützer
    Bemühung der Polizei drauf. :ugly:
     
  19. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Marc reitet sich wirklich immer tiefer in die Scheiße...

    Zum Einen ist es durchaus legitim, nach 14 Tagen völliger Kontaktstille seitens des Schuldners aktiv zu werden, alldiweil wenn per Tracking einwandfrei nachgewiesen werden kann, daß die Ware bereits seit einiger Zeit beim Schuldner eingetroffen ist.

    Zum Anderen kann ich dir, Stargaze, nur raten, ihn, Marc, doch einmal darauf anzusprechen, daß bei der Verbraucherzentrale doch bereits etliche Beschwerden gegen Spielegrotte.de laufen und du nur aufgrund dieser Tatsache überhaupt direkt Anzeige erstattet hast.
    Im Übrigen würde ich ihn auch noch einmal deutlich darauf hinweisen, daß sein Umgangston unter aller Sau und für einen Dienstleistungsbetrieb absolut untragbar ist.

    Für mich ist die Konsequenz aus deiner Korrespondenz mit Marc und aus meiner persönlichen Erfahrung, daß ich in Zukunft nicht mehr bei Spielegrotte.de einkaufen werde.
    Ich will als Kunde mit Respekt behandelt werden, und nicht wie ein nerviger Bittsteller.

    Edit:
    Habe Stargazes Erfahrungen im Eingangspost verlinkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2007
  20. gears of war für 28,35€ bei yesasia.com (keine vs-kosten) :hoch:

    *klick*
     
  21. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Das ist ein guter Preis... danke für den Hinweis. ;)
     
  22. Mauskl!ck gesperrter Benutzer

    Mauskl!ck
    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    38.576
    Ort:
    der erhöhten Arschlochkonzentration in Schulen übe
    Wo muss ich denn den gutscheincode eingeben?

    € hat sich ereldigt
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2007
  23. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    So,
    abschließendes Update zu Spielegrotte:
    Heute ist endlich (nach über drei Wochen) mein Geld angekommen.
     
  24. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Und die obligatorische Frage:

    Das war deine letzte Transaktion mit dem Laden, oder?
     
  25. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Alles andere würde mich wundern. :D
     
  26. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Man weiß ja nie... :ugly:


    Ach ja, und Glückwunsch zum 20er schonmal.^^
     
  27. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Naja, ich werd wohl auch nicht mehr da bestellen. Dafür les ich einfach zu viele negative Berichte.

    Außerdem hat ja Amazon mittlerweile auch die Tiefpreisgarantie und für Importe gibts ausländische Versender. :D
     
  28. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Apropos Amazon-TPG... wie läuft das eigentlich konkret... ich schreib denen 'ne Mail a la "Laden AB hat Ware CD um EF€ günstiger!" und warte dann auf eine Antwort? :ugly:
     
  29. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.872
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Nö, einfach unter "Mein Konto" in die Bestellung reinschauen (nachdem sie verschickt wurde) und dann findest du dort einen entsprechenden Link. "Gutschrift anfordern" oder wie der heißt.

    Dort gibt man dann den Namen des entsprechenden Geschäfts und den Preis ein.
     
  30. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ah, ok... praktisch.. wie weit zurückliegend geht das? :ugly:²
     
  31. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.456
    14 Tage oder 2 WOchen, weiß grad nicht so genau :ugly:
     
  32. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Where's the fuckin' difference? :ugly:
     
  33. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.456
    14 Tage sind 14 Tage und 2 Wochen sind 2 Wochen, das ist der Unterschied :teach: :ugly:
     
  34. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Was wiegt mehr, ein Pfund Blei oder ein Pfund Federn? :fs: :ugly:
     
  35. kUh

    kUh
    Registriert seit:
    10. Januar 2001
    Beiträge:
    67.053
    Ort:
    der Pfanne, in den Darm
    Federn natürlich - das sind ja viel mehr :teach:

    Ich bin so kluk! K-L-U-K! :banana:
     
  36. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.456
    ich würde sagen die Federn, denn die sind ja Volumenmäßig mehr :ugly:
     
  37. kUh

    kUh
    Registriert seit:
    10. Januar 2001
    Beiträge:
    67.053
    Ort:
    der Pfanne, in den Darm
    Ganz billig - geniale Antwort von der kUh lesen und dann gleich danach selber nochmal posten :ugly:
     
  38. Stargaze

    Stargaze
    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10.687
    Dazu sag ich ienfach mal ganz spontan JA!
    (Zumal Spielegrote mein Userkonto gelösch hat :ugly: )
     
  39. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.456
    hättest du auf die Uhrzeit geguckt, hättest du gesehen, dass es eigentlich garnicht geht. Zuerst dein Posting lesen, dann schnell schreiben, das ist innerhalb von weniger als 59 Sekunden nicht möglich :teach: :ugly:
     
  40. Prof. Farnsworth

    Prof. Farnsworth
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    96.456
    auf eigenen Wunsch oder wolltest du das Konto gelöscht haben?

    ich werd aber auch nix mehr bei der Spielegrotte bestellen. Weiß zwar noch nicht, wie ich dann an Spiele komme, die es nicht nach Deutschand schaffen aber zumindest für andere Spiele werde ich dann die TPG von amazon.de benutzen
     
Top