Remnant: From the Ashes

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Nobody606, 14. August 2019.

  1. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Stehe jederzeit mit Rat & Tat bereit :raucher:.
    Nicht abfucken lassen am Anfang :ugly:.
     
  2. Acool

    Acool
    Registriert seit:
    9. Juni 2016
    Beiträge:
    283
    Ja der Anfang ist alleine wohl doch schon knackig. Wird aber besser mit mehr Ausrüstung. Ansonsten kann man ja auch immer die Kampagne zurücksetzen.
     
  3. lordsting

    lordsting
    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    723
    hab das spiel jetzt schon lange durch. Ich verstehe einfach diese dummen Entwickler nicht, die dem Spieler nicht die möglichkeit geben, den Schwierigkeitsgrad jederzeit zu ändern....Sobald man die ersten guten damage Mods bekommt von der Wüstenwelt, wird das Spiel extrem einfach auf mittlerem? Schierigkeitsgrad. Konnte aber nicht hochstellen ohne die Story wieder von vorne anzufangen....
     
  4. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Strahlenkanone, reinhalten, Win.

    Sturmgewehr, reinhalten, Win.

    ;)

    Ich bin übrigens überaus begeistert von der Teleport-Blitz Mod. Die hat mir im Endkampf gut den Arsch gerettet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2019
  5. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Sturmgewehr habe ich nicht bekommen, Strahlenkanone haut gut rein, aber man ist so auf das eine Vieh fixiert, da wird man gerne mal von Nr.2 mit einem Strahlenangriff von der Brücke befördert :ugly:.
    Ich bin ja ein totaler Fan von dem schwarzen Loch - dieses fette "BÄM" und dazu ein Boss Lebensbalken der urplötzlich ein ganzes Stück kleiner wird (bei Ixillus halt besonderst krass wenn er während der Schrei-Aufladung extra Schaden nimmt :D).
    Stehen jetzt auch vor dem letzten Boss (dummerweise nur +15 Gear, da mir die Dropmechanik nicht bekannt war :uff:) - ich werd den mal Solo versuchen, hab das Gefühl das könnte einfacher sein... (keine Ads in der "normalen" Phase und man geht nicht das Risiko ein das der schwächste Mitspieler 3x hintereinander in der Root Dimension landet...)

    Achja, wichtig. "World Analyzer" - zeigt an welche Bosse etc im jeweiligen Durchlauf zu finden sind. happy grinding & rerolling!
    disclaimer: Nicht von mir. Fundstück im Steamforum, von zahlreichen Reddit Usern als funktionierend geadelt.

    https://hzla.github.io/Remnant-World-Analyzer/

    Edit: Und was finden alle an der Radiant Armor? Die "clunky dodge roll" ist eher ungesund :topmodel:
     
  6. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Viel Spass, der wurde ja gestern angepasst und hat nun doppelt soviel HP :P

    Wir farmen auch gerade, bzw. haben bei meinem Kumpel eine zweite Welt gestartet. Wir bekommen den einfach nicht down.
     
  7. TingelTangel

    TingelTangel
    Registriert seit:
    19. Februar 2017
    Beiträge:
    55
    Ich hadere echt mir mir, ob ich Zuschlagen soll oder nicht..
    Auf der einen Seite hab ich echt Lust auf einen Shooter mit Loot-Mechanik, auf der anderen Seite weiß ich nicht ob mir das Setting gefällt und mich lang genug motiviert. :nixblick:
     
  8. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Was meinst du mit Setting? Die 4 Welten sind ziemlich gut gestaltet und sehr abwechslungsreich... und motivieren tut es viel zu sehr :ugly:.
    Aber mit dem abgeschwächten Koop-Scaling sollte es möglich sein ein 400+ Traitlevel-Monster in die eigene Session zu holen, oder? Ich kenn da einen... :wahn:
     
  9. Wilson sanity assassin

    Wilson
    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    9.552
    Ist da im neuen Patch irgendwie an der Singleplayer-Balance gedreht worden, oder irgendwas später in Aussicht gestellt? Für mich war das Spiel leider alleine fast unspielbar, vor allem wegen der Adds der Bosse die alleine kaum unter Kontrolle zu bringen sind... oder bin ich der Einzige dem das zu stressig ist.

    Hab mir den Kaufbetrag bei Steam zurückerstatten lassen, vielleicht versuche ichs aber noch mal wenn sich in dem Bereich was tut. Oder machen die Entwickler einen auf From Software? Dann hab ich wohl Pech gehabt. Gunfire Games allerdings auch. :)
     
  10. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Niemals! Da bleibt ja das Glücksgefühl beim legen nicht mehr!
     
  11. TingelTangel

    TingelTangel
    Registriert seit:
    19. Februar 2017
    Beiträge:
    55
    Meinte das Weltuntergangsszenario.
    Fühlt es sich denn auch nach dem ersten Durchspielen noch motivierend an, seinen Charakter zu verbessern etc.?
     
  12. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.448
  13. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Mir fehlt ja noch ein Boss :ugly:. Aber dank World-Analyzer Tool + bald Adventure Modus bin ich schon ziemlich scharf drauf noch so einiges zu ergattern :D

    Wieviele Bosse und welche bist du denn angegangen (Refund nach 2h max oder? Sehr viele könnens nicht gewesen sein^^). Ich hab hier am Anfang auch reichlich rumgejammert, aber man gewöhnt sich eigtl recht gut dran...
    Ich schätze du meinst Shroud? Die Adds sind stinklahm, einfach ignorieren, außer es steht einer grad im Weg rum, dann kriegt er halt ne Ladung Schrot ins Gesicht (mit dem Hammer kann man auch 2,3 wegklatschen wenn man versehentlich in einen Pulk latscht). Der hat auch nicht grade viele HP, solange man seinen Ulti kommen sieht ist eigtl alles iO.

    Ein leichterer Modus ist glaube ich nicht geplant- und Gruppenspiel ist auch nicht leichter, da haben die Bosse mehr HP und es kommen WESENTLICH mehr Adds :D.

    Aber ehrlich: Ich fands nur am Anfang beim ersten Boss brutal nervig. Und der ging mit dem 2ten Char dann auch ohne Probleme. Ab irgendwann sind die paar kleinen eher ein willkommener Munidrop + Mod-Aufladung...
    Da war ein bestimmter anderer Boss ohne Adds ein ganz anderes Kaliber :bse:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2019
  14. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Kack-Nightmare solo gekillt, Stress mit der Freundin jetze = egal :D
    :cool::raucher::cool::raucher::cool::raucher:

    Hoffe wegen dem Gebrülle kommen nicht die Cops....
     
  15. Tiki

    Tiki
    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    662
    Stichwörter waren miese Balance und Gamedesignhölle sprich RGO (mitlevelnde Gegner sind eben genau schlechtes Design) Aber hab den smile zu spät gesehen. Da feiert aber einer:D Freut mich das man doch Spaß dran gefunden hat
     
    2Mensch gefällt das.
  16. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Also hab jetzt Solo Auf Alptraum bis und mit den ersten Boss gespielt (Gorefist) und Coop(Alptraum) ist deutlich einfach.. Nicht nur dank rezz, sondern weil man die Minibosse einfach hart cheesen kann indem Spieler 2 von hinten schiesst.
    Ka wo Coop schwerer sein soll. Mit 3 Spieler wird das wahrscheinlich noch einfacher.

    Aber Alptraum im ersten Playthrough ist ätzend :topmodel:
     
  17. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Wie sind eure Stats und Gear?

    Wir haben gestern, zusammen mit @2Mensch versucht den Albtraum zu legen.

    Keine Chance.

    Das kann doch nicht sein, dass wir noch Stundenlang farmen müssen, bis der mal liegt. Wir haben unser Gear auf +15 und 100 und mehr Trait-Punkte.
     
  18. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    @godehardt Also das einzige wie es für mich machbar war: Sobald die erste Phase rum ist, bringen sich beide Mitstreiter sofort per Item um. So werden die Adds in der Voiddimension auf 1 Spieler runterskaliert und man schafft einen 10-11x damagestack. Beam Rifle +15 +Hot Shot Mod reicht dann aus um den damagethreshold zu erreichen das sich der weakspot öffnet und dann zieht man auch 1/4 HP pro Durchgang ab.

    Besser ist wohl Sturmgewehr und Mods wie "Breath of the desert" - aber das hab ich alles noch nicht...

    In der Void Dimension ist wohl Defiler die beste Waffe - die hab ich auch nicht, es ging aber auch mit Magnum+15 und dem Heilmod :ugly:

    Spaß hat es nicht gemacht ^^
     
    godehardt gefällt das.
  19. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.879
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ist das Spiel eigentlich mehr wie Borderlands oder eher wie Dark Souls oder gar ein MMORPG mit Knarren? Wie viel Story steckt drin und wie wird sie vorangebracht? Nur so ein paar Lore-Items und kryptische vereinzelte NPCs?
     
  20. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Borderlands? nein. Vom Spielgefühl echt wie Dark Souls. Gut getimte Dodges. Viel schiessen und bisschen Nahkampf um Muni zu sparen. Items benutzen wie verbände gegen Blutung und anti Gift. Nervig sind nur die Random Mini bosse Spawns und zuviele Gegner die auf dich zurennen und manchmal hinter dir spawnen.
    Upgraden der Items fühlt sich dank Scaling leicht useless. Bosskampfe fühlen sich auch ähnlich gut an, bis auf halt zuviele Adds spawn.

    Spiele auf höchsten Schwierigkeitsgrad was leicht masochistisch ist. Auf Normal stören die Adds wahrscheinlich nicht so sehr.

    Story ka. Bin noch nicht soweit um das zu beurteilen.
     
  21. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    @RedRanger : Die Story wird ganz normal erzählt, man trifft normal redende NPCs (und komplett durche...^^), aber so wirklich kryptisch ist da nix.
    Absuchen der Regionen bringt gelegentlich noch Zusatzinformationen.
    Man muss aber ehrlich sagen das die Story eher Mittel zum Zweck ist. Grade auf den späteren Welten passiert zwar auch immer etwas auf der Metaebene, aber das war mir idR schon recht egal.
    Ob du einen bestimmten Gegenstand jetzt Boss A oder B gibst ergiebt halt unterschiedliche Belohnungen bzw einen Kampf... was die Gestalten mit dem Gegenstand wollen wurde zumindest mir nicht klar :wahn:.

    Da ich erstmal keine Mitspieler habe wird das Game auch erstmal beiseitegelegt bis der Adventure Modus rauskommt und man gezielt Items farmen kann.
     
    godehardt gefällt das.
  22. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    26.879
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Scaling? Und DS-like? Dann hat es sich erledigt.
     
  23. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Minimales Scaling. Man merkt schon einen Unterschied wenn man seine Waffen und Rüstung gelevelt hat.

    Die Story ist, naja, 0815 und halt nur das um die einzelnen Anschnitte zu erklären. Da wäre Borderlands zB um längen vorraus. Ist wie DarkSouls, nur nicht so kryptisch erzählt.

    Das Spielgefühl ist definitv kein Lootshooter, denn es droppt kaum Loot, ausser man zählt das Eisen und Metall dazu.

    Ich finde es definitv leichter als Dark Souls. Klar, manche Bosse muss man vllt 10x versuchen, aber spätestens dann liegt er.

    Aussnahme ist der Endboss, dass liegt aber nur an dem übertriebenen Lifepool, der sogar per Patch nochmals verdoppelt wurde. Die Mechaniken sind allesamt genial.
     
  24. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    So wie ich das im Forum auf Reddit von den Devs verstanden habe skalieren die Gegner immer auf dein Höchst gelevelte Item und nimmt nicht den durchschnitt. Daher sollte man alles gleich mässig leveln. Die skalierung fängt auch erst an, wenn man ein neues Gebiet betritt. Im selben Gebiet, merkt man einen kleinen Unterschied. Die Gegner skalieren aber nicht auf deine Traits.

    Da es mehrere schwierigkeitsgrade gibt, kann man es gut durchspielen auf Normal. Aber auf Nightmare ohne von NG+ zu starten, ist man einfach 90% oneshot von allem. Auf Hard hab ich keine Ahnung. Ich denke auf normal ist es wien gewöhnlicher Shooter wo man einbisschen mehr rollen muss als sonst.
     
    godehardt gefällt das.
  25. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Nä, also solange du nicht freidrehst und ein Rüstungsteil auf +20 ziehst und alles andere auf 0 lässt merkst du davon nix.
    Das geht außerdem garnicht, da du nicht die Materialien dafür bekommst. Mit normalem Eisen kommst du bis +5 und mehr kriegste in der ersten Welt eh nicht...

    Grad gemerkt das ich jetzt reskillen kann... doch mal einen Oneshot-Critbuild gebalstelt... meine Fresse :D
     
  26. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973
    Wo geht das? O.O

    Ich glaub nämlich ich hab mir meinen "Skilltree" auch gut verbastelt :ugly:
     
  27. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.712
    Nachdem man den Endboss gelegt hat, bekommt man ein Consumable, um seinen Tree zu resetten.
     
    2Mensch gefällt das.
  28. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Das wollte ich ihm schonender beibringen :D.
    Reggie vertickt die Dinger dann auch für 2,5k Scrap

    @swizz1st : Wie läufts so? Würd mich mal interessieren, da "Nightmare" eigtl für ausgemaxte Chars gebalanced ist :tdv:
     
  29. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    973

    :wut:
    !!!111elf
     
  30. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.712
    Sowas kann ich leider nicht. Bin ein direkter und ehrlicher (Un)Mensch. :( :ugly:

    :trost:
     
    godehardt gefällt das.
  31. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Wie meinst du mit "Ersten Welt"? Habe schon +7 Waffen und bin beim 3ten Boss, falls man den 2ten Boss wo man die olle defenden musste als Boss zählt.

    Bin wie gesagt beim den Menschen Boss. Das Level davor wo man zum ersten mal auf Menschliche Gegner trifft, ist einfach nru nervig und schon mehr nen Shooter gewesen als Souls like. AKtuell bin ich auch level 45.

    Der Defend Boss war einfach nur hart nervig. Manchmal kommen 2 Dann 2 Elite. Manchmal 1 dann 3 Elite. Und wenn ich pech habe, visiert der Nahkampf Elite die olle und ich kann nix tun. Töten schaff ich ihn nicht in der Zeitm während ich noch die 2 Range Elite und kleine viecher am arsch habe. Musste darauf hoffen das ich alle 3 Elite + kleinen auf mich aggroen und die letzte 20sekunden kiten.

    Es ist sehr viel Random. Ich muss bei den Levels auf einfachere Elite Spawn hoffen. Einige Elite sind ätzend wie der Schreihals der den standart Mobs spawnen.

    Spielzeit 14std :ugly:

    Das erste gebiet + Kanalisation sowie der erste Boss (Gorefist) hat mir alleine 9std gekostet :topmodel:
    Der Menschen Boss könnte auch leicht ätzend werden... Vorallem Weil ich Nahkampf Klamoten und Shotgun habe. Müsste vllt Range Skills Stuffs kaufen. Aber Aktuell kann ich noch 2 andere Wege gehen.
    Der Feuer Mod auf meinen Shotgun macht so krassen Schaden. Ohne den hät ich nicht genug dmg und Muni für viele Elite/Boss.
    Die Normale Mobs sind ok. Die schiesst man mit 2-4 Schüsse weg(Mehrheitlich hab ich aber Nahkampf benutzt wegen Muni). Aber Elite Gegner rauben mir fast mein ganzes Secondary Muni.
    Das grösste Problem ist das ich meist oneshot bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  32. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    "Erde" halt... wirst dich wundern was da noch so kommt :ugly:. Mit "ausgemaxten" Chars meine ich auch nicht nur die Waffen, sondern die Fähigkkeiten - die man teils beim ersten Durchlauf ganicht bekommt... Die Bosse sind halt auch random, es gibt für die "Zwischenbosse" wie Gorefist meist mehrere zur Auswahl und für den "Worldboss" glaube ich 2...
    Aber wenn dir das Spaß macht, ok.
    Hab gestern nochmal auf "Hard" angefangen (mit +15 gear und Trait Lvl 200 als Tank/ Critbuild) - mir persönlich langt das, werd wohl alt :D.
     
  33. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Welches level warst du nach dem Ende? Ich weiss nicht ob es sinn macht weiter zu spielen auf Nightmare, weil ich irgendwann overlevelt wäre denke ich und viel farmen muss für Muni/heal. Ist schon hart stressig und ich habe schon lange nicht mehr so geflucht :D
     
  34. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Nach dem Normal-Run? bissl über 120 schätze ich.
    Das Problem ist... die Wand in die ihr rennen werdet kommt erst. Und sie wird sehr hoch und sehr hart sein. Es gibt Leute die Nightmare first gespielt haben - es gibt aber auch Leute die Dark Souls mit einem Gitarrencontroller durchgespielt haben. "Overlevelt" wirst du schlicht nie sein wenn du auf Nightmare startest (soviel bringen die Fähigkeiten nicht. Wenn du sie überhaupt bekommst). Ich hab mal aus Spaß mit meinem Main gererollt... (Trait Lvl 220, über 400 Panzerungswert, alles auf +15)... Nightmare, ahahahahah.
    Für ein hartes Spielerlebnis gibt es den "Hard"-Mode... Ich versuche das atm mit einem neuen Char solo und finde den schon brutal :ugly:.
    Ich würde den empfehlen wenn du eine feste (und motivierte Gruppe) hast, der ist knackig genug.
    Wenn du eher Solo unterwegs bist mit wechselnden Mitspielern kriegst du auch auf Normal genug aufs Maul ^^

    edit: "Knowledge of the Ancients" habt ihr euch klargemacht am Anfang? Bringt natürlich auf Nightmare nix, aber der Build wird eher Nightmare-kompatibel ;)

    Die Devs haben das auch so kommuniziert, es liegt also nicht nur daran das ich alt und faul bin :user:
     
  35. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Warum sagst du immer "ihr"? Ich spiele Solo :topmodel:
    Nen Kolleg der Duo Spielt hat 7std fürn Baum gebraucht :D
    Hab auch nen Duo gespielt und das ist umso einfacher. Vorallem gegen Den Doppelschwert Elite wenn der Mate von Hinten abknallen kann. Aber mehrheitlich Spiele ich mit mein Solo Char.. Dann weiss ich wenigstens das ichs verkackt habe :D

    Edit: Baum wurde gefällt. Richtig nervig die Adds in Phase 2. Hat mich 3stunden gekostet aber mein Herz :banana:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  36. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.448
    Obwohl morgen Gears 5 und nächste Woche Borderlands 3 erscheint, habe ich mir Remnant noch für die PS4 geholt. :fs::battlestar:
     
  37. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Rabbit hole
    Ich dachte halt nicht das du so masochistisch veranlagt bist :wahn:.
    Du kannst mich gerne adden, falls du mal wen zum reinhüpfen brauchst (das Scaling wurde ja jetzt auf max +3 lvl begrenzt, schlimmer kanns also kaum werden). Allein spiel ich höchstens noch 30min nachm Arbeiten zum abreagieren (Worldboss "The Harrow" in unter 45 sek zerlegt :D)
    Job kündigen, falls vorhanden Freundin verlassen/ Kinder zur Adoption freigeben. No biggie :fs:.




    :tdv:
     
  38. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.448
     
  39. Hardkorn If fat means flavor, then I'm fucking delicious

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    6.448
  40. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    612
    Ok ich bin beim Pförtner angelangt.. Und ka wie ich den killen soll ohne 3-4 Muni Taschen zu vebrauchen, bei Adds die unberechenbare Schüsse schiessen und mich 2-3 Shoten. Deren Schwachstelle ist auch so winzig und Boss hat anscheinend keins. Schaffe gerade knapp 1/4 Boss Leben abzuziehen bis Muni alle sind und Auffüllen wäre zu teuer. Die Levels davor waren teilweise schon lange wo ich auch schon für 1 Level 2 Muni nachfüllen musste.. Bis auf den Sniper hab ich immer noch unspektakuläre Starter Waffen.

    Ohne diese Muni Knappheit wäre das soviel gechillter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top