Sammelthread Anschläge/Amoklauf: München, Ansbach, Berlin ... (II)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von DarkFantasy[me], 20. Dezember 2016.

  1. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Es gibt mittlerweile diverse Studien dazu, aber einen konkreten Zusammenhang konnte man bisher weder belegen noch widerlegen.

    Nun....Neu ist das nun auch nicht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Abschussmarkierung
     
  2. Zig-Maen Bat-Buchstabennudelsuppe

    Zig-Maen
    Registriert seit:
    12. März 2000
    Beiträge:
    21.374
    Ort:
    100% reiner Baumwolle
    Ich sag doch auch nicht dss es neu ist. Es ist schrecklich. Und es fehlt genügend Reflexion im Kontext der gaming Szene. Ich hab so oft in irgendwelchen onlinematches Nazi honks und menschenverachtende Aussagen gefunden. Darauf muss man irgendwie reagieren oder sich fragen, was man machen kann.
    Und es zeigt sich, das der Täter ja auch wieder jemand mit Minderwertigkeitskomplexen ist, verkannte Anerkennung, gekränktes Ego. Du wirst feststellen, das er in seiner Freizeit Videospiele gezockt hat. Es ist doch logisch, das ein Hobby das man komplett allein machen kann und in dem es keine soziale Echokammer gibt eben auch zu solchen extremen führen kann...
     
  3. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.430
    Den Link zwischen Videospielen und Amokläufen halte ich auch für veraltet, und wirklich ernsthafte Diskussionen mit Verbotsforderungen dazu findet man ja heutzutage nur noch selten. Aber man wird sich die Frage stellen, inwieweit man Online-Communities noch unreguliert alles von extremen politischen Hassparolen bis hin zu Videos von zerquetschten Unfallopfern in die Welt kotzen lassen will. Als das Internet noch Neuland war, hatte man solche Angst vor möglichen Zensurmaßnahmen, dass heute faktisch Websitebetreiber Herrscher darüber sind, welcher Content im Netz bleibt. Twitch mag den Stream und die Aufzeichnungen des Amoklaufs verbannen, aber das Ding verbreitet sich ja trotzdem wie ein Steppenbrand, und damit die reale Gefahr von Idolisierung und willigen Nachahmern.

    Irgendwann wird die Diskussion um Content-Filter wieder aufkommen, heute, morgen oder übermorgen.
     
  4. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Ein Videospiel, ein Forum oder eine geschlossene Facebook-Gruppe sind nur Medien. Ich würde behaupten, wenn etwas einen Einfluss hat, dann ist es die soziale Echokammer. Hier muss man ansetzen.
     
    FainMcConner gefällt das.
  5. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Filter verlagern das Problem doch nur wieder. Ob das nun Hasskommentare, Drohungen oder gewalthaltige Bilder/Videos sind, dass einfache Löschen bringt mMn nichts.
     
  6. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.031
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    https://www.welt.de/politik/deutsch...ahen-bei-Twitch-das-Attentats-Video-live.html
    Tja da werden die Forderungen nach Backdors in Messengern wieder lauter werden.
     
  7. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
  8. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.430
    Nein, absolut nicht, sehe ich auch so. Aber diese unbeschränkte Kommunikation hat uns zu genau diesem Punkt gebracht - dass ein Täter seine Gewalttat ins Netz stellt und sie zehntausendfach geteilt wird, und das ohne jegliche Sorge vor Konsequenzen. Das ist der Status Quo - es gibt schlicht keine Grenzen, es sei denn, es ist das einzig wirksame Reizthema KiPo, das so ziemlich weltweit rechtliche Verfolgung mit sich bringt. Und ich glaube, dass sich diese Grenzenlosigkeit nicht mehr lange halten wird, je alltäglicher diese Art von Maximierung des Gewalt-Impacts wird.
     
  9. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    KiPo war damals der Punkt, an dem die Scheiße so richtig losging. Da gab es die wunderbaren Stoppschilder von Frau von der Leyen. :ugly:
    Toll, dass ich KiPo nicht mehr sehen kann, aber die Server dahinter? Die sind doch immer noch da. Oder? Das dürfte dann auch auf die Konsumenten und Hoster zutreffen, die weiter fröhlich den Mist konsumieren und produzieren und sich im Zweifel andere Wege suchen.

    Da kann man auch direkt den Bogen zu Hasskommentaren, gewalthaltigen Medien und eben solchen Streams schlagen. Streams sind eigentlich die einzige Darreichungsform, wo mMn eine Art Filter wirklich Sinn ergibt, um zum einen den Stream für den Konsumenten zu unterbinden, dem Streamer keine Plattform zu bieten und zum anderen, eigentlich der wichtigste Punkt, um je nach Inhalt, direkt Behörden zu informieren, damit diese hoffentlich schlimmeres verhindern können. Aber bei den ersten beiden Dingen nutzt das absolut nichts. Es ist zwar schön und gut, dass das Opfer den Kram nicht mehr lesen muss bzw. dass andere diese Inhalte nicht konsumieren, aber eine simple Löschung durch Filter bleibt ansonsten ziemlich konsequenzlos.
     
  10. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.255
    Mindestens einer der Zuschauer war wohl die Bild...

    Die Zitieren munter aus dem Video und zeigen auch noch Bilder dadraus. Da muss gestern wohl echt Party in der Redaktion gewesen sein :uff:
     
  11. PolarBear

    PolarBear
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    143
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 2700X
    Grafikkarte:
    Gainward GeForce RTX 2080 Phoenix GS
    Motherboard:
    ASUS PRIME X470-PRO
    RAM:
    G.Skill DIMM 16 GB DDR4-3000
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500 GB
    Toshiba DT01ACA200 2 TB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Black TG
    Maus und Tastatur:
    Logitech G903
    Sharkoon SKILLER SGK4
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    AOC 31,5" 2560 x 1440, 75Hz
    Laut Twitch hätten im Nachhinein 2200 Zuschauer die Aufzeichnung dort gesehen. Zudem kursiert das Video nun eh im Netz unkontrolliert herum - das Internet vergisst halt nie
     
  12. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.601
    Das Video ist ja im Netz immernoch zu finden und in Journalisten-Kreisen sicherlich kreisen. Der eine Terror-Experte im Deutschlandfunk hat auch daraus berichtet.
     
  13. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.255
    Bei Bild wird es gerade genüßlich Analysiert... perfekt für Nachahmer...
     
  14. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Hat man es eigentlich auch wieder exklusiv für Bild+-Kunden zum Ansehen angeboten?
     
  15. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    17.255

    Doch nicht alles auf einmal, dass ganze will man doch über Tage und Wochen ausschlachten?

    Habt ihr auch immer bildlich im Kopf wie es in der Bildredation bei so Amokläufen aussieht? Knallende Champagnerkorken, ein jubelnder Jihadi Julian, eine grinsend nickende Fiese Friede, Redakteure liegen sich in den Armen wie nach einer gewonnenen WM...
     
  16. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    22.606
    Ich frage mich ja immer, wie Menschen wie der Reichelt und Konsorten noch in den Spiegel schauen können? Wie zynisch, abgestumpft und moralisch verrottet muss man sein, um bei der Bild zu arbeiten?
     
  17. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    4.999
    Ich habe sogar in vielen europäischen Städten gelebt und war oft erstaunt wie flott die Polizei vor Ort war. So schnelle Reaktionszeiten wie in Tel Aviv oder Jerusalem erwarte ich ja gar nicht, aber wie kann man an Jom Kippur die Bedrohungslage nicht auf dem Schirm haben? 800 Meter sind ja auch keine Distanz.
     
    itistoolate gefällt das.
  18. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.031
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    https://rp-online.de/nrw/panorama/s...olizei-in-nrw-bis-zum-einsatzort_aid-19139147

    Die Deutsche Polizei ist halt Langsam 15-20 Minuten sind wohl keine Seltenheit.
     
  19. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    4.999
    Laut Artikel liegt das an der unterschiedlichen Priorisierung. Bei einem Verkehrsunfall mit Blechschaden kommt es nicht auf jede Minute an. Wenn ein bewaffneter Mann gesichtet wurde, hingegen schon.
     
    cevap_i_luk gefällt das.
  20. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    18.739
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Dazu passt auch https://bildblog.de/115136/vom-messermann-zur-verschwoerungstheorie/ sehr gut.

    Die Bild hat das dann natürlich als Anlass für eine große, "leicht" tendenziöse Berichterstattung genommen und auf die Erkenntnisse von Polizei und Justiz gepflegt draufgekackt.
     
    itistoolate gefällt das.
  21. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.233
    Jetzt aber wieder schnell zurück zu den Klimaterroristen, die sind schließlich die wahre Gefahr :teach:
     
    itistoolate und Lurtz gefällt das.
  22. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.409
    Wie sich jetzt alle den Stream vom Täter angucken und teilen müssen. Ich hab das auch gerade von allen Seiten mitgeteilt bekommen und auf Arbeit haben's auch alle schon gesehen. :battlestar: Ich bin wohl der Einzige, der sich diesen Mist nicht ansieht, weil ich weiß was mich da erwartet. Da reicht mir die Berichterstattung schon. :kotz:


    Und wie man solch ein Schundblatt mit seinem Kauf noch unterstützen kann... :no:
     
  23. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Nope. Ich habe an derartigen Filmen auch kein Interesse.
     
    FainMcConner gefällt das.
  24. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    572
    ne, bist nicht der einzige :D
    bin ja auch durchaus sensationsgeil wie man so schön sagt. aber es gibt grenzen
     
  25. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.409
    Ich meinte damit auch eher meinen lokalen Umkreis. Alle sind total betroffen und finden das ganz schlimm und klicken dann auf dieses Video, um sich die Tat mal "hautnah" bis zum Schluss anzusehen. Und dann werde ich damit auch noch angeschrieben und der Link zum Video gleich druntergesetzt. Sowas kotzt mich halt an. Damit bekommt der Täter genau die mediale Aufmerksamkeit, die er bezweckt hat.

    Ich weiß aus der Berichterstattung was da genau passiert ist und finde das schon beschissen genug. Da muss ich mir nicht noch ansehen, wie dieses dumme Ar***ch eine arme Frau erschießt. Find das schon traurig genug...
     
    itistoolate, FainMcConner und DaronLaible gefällt das.
  26. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    4.999
    Hab da auch kein Interesse dran. Bei mir auf der Arbeit auch keiner. Zumindest sagen sie es nicht. Hab mir auch das Christchurch-Video nicht angesehen, obwohl ich da arbeitsbedingt schon um 6 Uhr am Rechner war und Twitter voll mit Videos war zu dem Zeitpunkt.
     
  27. Bimbes

    Bimbes
    Registriert seit:
    8. Oktober 2019
    Beiträge:
    148
    Solche Videos können einen Nachhaltig verändern, ich empfehle dringend so etwas nicht zu schauen....

    Ich habe als 17-Jähriger auf einer LAN (weil wir damals alle sooo cool waren) ein Enthauptungsvideo eines russischen Soldaten durch Tschetschenen gesehen.....die Bilder und ganz besonderes die Geräusche vergesse ich mein Leben nicht.
     
  28. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    18.739
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Kann ich mir gut vorstellen, deswegen habe ich auch keinerlei Bedürfnis, mich mit solchen Videos oder Bildern selbst zu traumatisieren. Ich wüsste auch echt nicht, was es mir in rationaler Hinsicht bringen soll - die Tat finde ich auch so schon hinreichend scheiße und verachtenswert, da muss ich mich nicht noch weiter emotionalisieren.
     
    Mech_Donald gefällt das.
  29. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.430
    itistoolate gefällt das.
  30. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.541
    Ne, dafür aber:

     
  31. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    28.931
    Ort:
    Österreich
    Ich habs dir bereits gesagt: Man informiert nicht die Polizisten der nächsten Wache.......

    Ich hab hier ne Polizeistation keine 5 Gehminuten von mir entfernt. Ich seh vom Fenster aus hin. Ich hab die mehrmals gerufen, wegen häuslicher Gewalt hier im Haus. Wie gesagt: ~20-45 Minuten in der Nacht.
     
  32. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.031
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    GTX 660TI
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    Welt versucht momentan wohl wieder die Ego Shooter Debatte wieder zu beleben mit aus sagen wie "[...]Er nutzte dafür die Streaming-Plattform Twitch, eine wichtige Abspielstätte für die Übertragung von Videospielen. Dabei werden die Spiele, oft Ego-Shooter, von anderen Spielern betrachtet und verfolgt.[...]"
     
  33. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    5.365
    Man muss halt was für die Zielgruppe schreiben.
     
    DaronLaible und SpeedKill08 gefällt das.
  34. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.541
    Die Frage ist, wann ging der Notruf ein? Und wenn er erst spät einging, wieso? Würde ich einen Typen in der Montur herumlaufen sehen, würde ich keine Sekunde zögern (sofern ich selbst in Sicherheit bin).

    Persönliche Erfahrung aus einer Stadt mit ca. 100k Einwohnern: Nachts um 2 beobachtet, wie eine Gruppe von ca. 20 Personen sich so angestresst hat, dass eine Massenschlägerei kurz bevor stand. Vier Minuten nach dem Notruf waren fünf Streifenwagen vor Ort. Ausgeschlossen ist es also nicht.
     
  35. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    33.076
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    Drecksverlag.
     
  36. Grebcol

    Grebcol
    Registriert seit:
    1. April 2019
    Beiträge:
    14
    So jetzt hat der Vater des Attentäters gesprochen. Der Täter ist ein typischer Versager Typus der seine Zeit fast nur Online verbracht hat, gerade auch mal wieder auf Boards wie 8Chan. Warum Boards wie 8Chan nicht endlich dicht gemacht werden, verstehe ich nicht. Da verkehren Personen die höchst gestört im Kopf sind.
     
  37. FainMcConner

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Frankfurt
    Der Täter war also ein Deutscher. Damit entfallen wohl die AfD-Trauermärsche?
     
    RETROALEX, danmage und itistoolate gefällt das.
  38. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.430
    Die Reaktionszeit der Polizei mag unbefriedigend sein, sie ist aber nicht wirklich außergewöhnlich - und lässt eher auf ein strukturelles Problem im Ort schließen als auf eines, das mit dem Fall zusammenhängt. Andere Landkreise (auch ländliche) brauchen die Hälfte bei Notrufen, teilweise noch weniger. Wieder andere liegen im Durchschnitt selbst bei Akut-Notrufen noch ein paar Minuten drüber, oder brauchen sogar doppelt so lang. Hat vermutlich mit Personaldecke genauso viel zu tun wie mit Einsatzmanagement.

    Zehn Minuten sind sicherlich lang, und die Diskussion um Reaktionszeiten ist wichtig für die Sicherheit. Ist aber kein Grund für einen Shitstorm gegen die Polizei von Halle, IMHO.
     
  39. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    28.931
    Ort:
    Österreich
    Ich verstehe nicht, warum Straßen, Gehwege und das Internet nicht endlich verboten werden. Da verkehren Personen, die höchst gestört im Kopf sind.
     
  40. Grebcol

    Grebcol
    Registriert seit:
    1. April 2019
    Beiträge:
    14
    Doofes Argument. Wer die Boards kennt, weiss was da verkehrt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top