Sammelthread Anschläge/Amoklauf: München, Ansbach, Berlin ... (II)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von DarkFantasy[me], 20. Dezember 2016.

  1. Shavo Odadjian Gonorrhea Gorgonzola

    Shavo Odadjian
    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    12.737
    Interessant, mein letzter Wissensstand ist
    "Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt wollte sich bislang nicht zur Motivlage äußern."
    und
    "Zu den Hintergründen und zum Motiv des Mannes machte der Sprecher keine Angaben. "Auch wenn der Tathergang an die schrecklichen Anschläge von Nizza oder Berlin erinnert, ist das Motiv des festgenommenen Mannes nach wie vor unklar", sagte Hessens Innenminister Peter Beuth."

    Vielleicht sollten die Medien an dich herantreten, um mehr über die Tathintergründe zu lernen?
     
  2. Makekith

    Makekith
    Registriert seit:
    5. April 2019
    Beiträge:
    750
    Er kapert einen LKW um danach gezielt in einen Stau rein zu Rasen. Also es ist schon ziemlich offensichtlich.
     
  3. Vielflieger1

    Vielflieger1
    Registriert seit:
    23. Mai 2017
    Beiträge:
    648
    Vielleicht ist er ja auch nur großer Fan der Burnout-Reihe. Verbietet Killer-Rennspiele!
     
  4. Olec

    Olec
    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.455
    Ergo wollte er Menschen töten. Ganz klar. Q.e.d. Die Motivationslage leitet sich eineindeutig aus der Tat ab. Revolutionär fürs Rechtssystem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2019
  5. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    1.894
  6. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.321
    Diese Geilheit darauf, dass der Mann hoffentlich unbedingt ein richtiger, echter Terrorfahrer war, ist ein bisschen... nun ja.
     
    itistoolate gefällt das.
  7. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.924
    Das ist nicht meine Meinung, sondern die des BGH. Ansonsten wäre es ja z.B. keine Unfallflucht, wenn man absichtlich jemanden oder etwas anfährt und sich dann aus dem Staub macht.
     
    itistoolate gefällt das.
  8. Goalus

    Goalus
    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    488
    Ich fände es (auf zynische Weise) äußerst lustig und je nach Herkunft des Täters noch nicht einmal sonderlich überraschend, wenn irgendeins der bekannten Blätter sowas bringen würde. Es wäre daher "angemessen", wenn man die Art der Berichterstattung großer deutscher Zeitungen zugrunde legt. Legt man dagegen gesunden Menschenverstand zugrunde, dann ist es natürlich alles andere als angemessen.
     
    Trypto gefällt das.
  9. Vielflieger1

    Vielflieger1
    Registriert seit:
    23. Mai 2017
    Beiträge:
    648
    Diese Geilheit sehe ich nur bei dir hinsichtlich deines Fantasieszenarios.
     
  10. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.227
    Oh man. Jetzt kommen wieder die ganzen (rechten) Verschwörungstheoretiker hervorgekrochen und meinen, dass der versuchte Anschlag auf die Synagoge in Halle eine Inszenierung des Geheimdienstes war. :battlestar: Der Typ (Carsten Schulz) arbeitet dabei mit den gleichen Methoden wie sämtliche anderen Verschwörungstheoretiker. Stellt Fragen, die auf den ersten Blick gaaaaanz schrecklich nachdenklich machen. :huh: Was? Dieser superintelligente Mensch hat nicht gewusst, dass die Tür zur Synagoge verschlossen war und wusste auch nicht wie man die aufbekommt? So eine Holztür bekommt doch jeder Schuljunge mit einem Tritt locker auf! Das sieht man doch in jedem Film! Also wirklich! :no:
    Das ist wie mit den vielen Schatten auf der Mondoberfläche! Das können nur Scheinwerfer sein!

    Der rechte Schwachsinn wird nun fröhlich geteilt und natürlich macht sich keiner die Mühe das mal wirklich zu hinterfragen und zu recherchieren. Das wird einfach so geglaubt.
     
  11. Fiesfee Mitmobberin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    4.509
    Der rechte Rand war nun mal noch nie für seine außerordentlich hohe Intelligenz bekannt.
     
  12. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.274
    Das ist das Postfaktische Zeitalter. Gefühle und Meinungen sind wichtig, nicht Fakten. Wie man hier die letzten paar Beiträge oder auch am us-Präsidenten sieht.
    Ich finde es auch bezeichnend, das hier seit zwei Seiten über einen Fall mit unklarer Motivlage „diskutiert“ und der Fall mit völlig klarem Motiv ausgeblendet wird.
     
  13. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    6.274
  14. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.512
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    https://tagesspiegel.de/berlin/nach...ehr-schutz-fuer-juden-in-berlin/25139698.html
    Was hätte Videoüberwachung in diesem Fall geändert?
     
  15. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    5.335
    endmaster und SpeedKill08 gefällt das.
  16. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.321
    "In der norwegischen Hauptstadt #Oslo sind zwei Täter mit einem gestohlenen Krankenwagen in eine Menschenmenge gefahren. Mehrere Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer bewaffnet. Die Polizisten hätten geschossen, um ihn aufzuhalten und ihn so verletzt."

    https://twitter.com/WDR/status/1186647660146647043

    #BREAKING Both alleged perpetrators of today’s attack in #Oslo #Norway have been arrested, w/ police confirming both the man and woman were known to have ties to far-right extremism. A shotgun and Uzi were found with the suspects.

    https://twitter.com/Rita_Katz/status/1186659897586397184

    Keine Toten, aber ein Baby unter den Verletzten.
     
  17. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    11.321
    Als Zusatz: das ZDF spricht von einem "Vorfall", wie üblich. Weil wir vor ein paar Seiten die Diskussion hatten.
     
    itistoolate gefällt das.
  18. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.011
    Habe die Diskussion (vielleicht besser so) nicht verfolgt aber Vorfall ist doch eigentlich das Beste, da es eben komplett offen ist und sowohl Anschläge als auch (unwahrscheinliche) Unfälle erfasst.
     
  19. Dawizard

    Dawizard
    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    1.227
    Das schöne am Internet ist, das man einen Diskussionsstrang komplett nachvollziehen kann. Also schauen wir mal

    Auf welchen Teil der von dir referenzierten Beiträge sollen sich "damit" und "davon" beziehen, wenn nicht auf die Debatte um "Killerspiele"?


    Zum Beispiel? (zur Erinnerung, "er" bezieht sich auf Christian Schiffer).
     
  20. SpeedKill08 DEMODIVIERT in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    32.512
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8700K
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2070 Super Jetstream
    Motherboard:
    ASUS PRIME Z370
    RAM:
    4x 8 GB Corsair DDR4-3200 RAM
    Laufwerke:
    6x Samsung 860 Evo (4,25 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    NZXT H440
    Maus und Tastatur:
    Logitech G710+
    Logitech G502 Hero
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H
    :confused::ugly:
     
  21. Goalus

    Goalus
    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    488
    Möglicherweise handelt es sich um einen "absichtlich verursachten Unfall".
     
  22. Cyon

    Cyon
    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Achja, vielleicht liest du auch mal meine anderen Post, um zu verstehen, auf was ich mich bezog. Ich habe nirgends was von Killerspieldebatte im ersten Post gesagt, sondern kritisiert, dass alle "Experten" wieder kurz nach einem Anschlag ihre Meinung raushauen müssen. Denn nichts anderes sind Behauptungen ohne Quellen.
     
  23. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    23.385
    Vllt auch irgendeine besoffene Scheißaktion. Genau wie bei dem Vorfall in Limburg weiß man es nicht und sollte deshalb Voraburteile vermeiden.
     
    itistoolate und Goalus gefällt das.
  24. Dawizard

    Dawizard
    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    1.227
    So weit waren wir gerade schon, es zu wiederholen hilft nicht
     
  25. Cyon

    Cyon
    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Jo, behaupte ruhig weiter, was nicht ist. Mit Ignoranten brauch ich nicht mehr diskutieren. Schönes Leben noch.
     
  26. Dawizard

    Dawizard
    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    1.227
    Wie schon gesagt, im Internet klappt "hab ich nicht gesagt" nicht...aber bitte, diese "Diskussion" führt offensichtlich zu nichts :D
     
  27. Cyon

    Cyon
    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Hier mal etwas, was meine Aussage untermauert: https://www.zeit.de/digital/internet/2019-10/filterblase-echokammer-algorithmus-rechtsextreme/komplettansicht

    Das Internet hat die Radikalisierung nicht "erfunden". Was klar ist, wenn man mal in die 90er zurückgeht und schaut was in Deutschland alles auch ohne Internet im rechten Spektrum los war.
     
  28. Veged

    Veged
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    6.779
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-6700K
    Grafikkarte:
    Sapphire Vega 64 Nitro+
    Motherboard:
    Asus Maximus VIII Ranger
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V DDR-4 3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung EVO 850
    500GB Samsung EVO 850
    2000GB Western Digital HDD
    Soundkarte:
    OnBoard
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Air 540
    Maus und Tastatur:
    Ducky ONE 2
    Mionix Avior 7000
    Betriebssystem:
    Win 10 x64
    Monitor:
    LG 34UC88-B
    Filterblasen und Echokammern sind also streng Alt-Right/IB; Hauptsache rechts. Gut, dass wir das geklärt haben :ugly:
     
  29. Cyon

    Cyon
    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Behauptet niemand (steht sogar im Artikel, dass dem nicht so ist), ging hier aber um den Attentäter von Halle und die Aussagen einiger "Experten" zum Thema Internet, Gamingszene und Rechtsextremismus und meiner Diskussion mit einem anderen Kommentator (deswegen wurde hier auch zitiert, wurde aber nicht richtig angezeigt).
     
  30. Veged

    Veged
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    6.779
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7-6700K
    Grafikkarte:
    Sapphire Vega 64 Nitro+
    Motherboard:
    Asus Maximus VIII Ranger
    RAM:
    16GB G.Skill RipJaws V DDR-4 3200
    Laufwerke:
    250GB Samsung EVO 850
    500GB Samsung EVO 850
    2000GB Western Digital HDD
    Soundkarte:
    OnBoard
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Air 540
    Maus und Tastatur:
    Ducky ONE 2
    Mionix Avior 7000
    Betriebssystem:
    Win 10 x64
    Monitor:
    LG 34UC88-B
    Frau Mahrt drückt das auch meiner Meinung nicht aus. Aber der einleitende Text, die Tags und sämtliche verlinkten Artikel sowie die Fragen der Zeit Online suggerieren das.
    Mag aber auch daran liegen, dass es eben Zeit Online ist :ugly:
     
  31. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.253
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
  32. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    18.691
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Womöglich hat der Vorfall auch einen recht "gewöhnlichen" Hintergrund, siehe https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-10/oslo-krankenwagen-diebstahl-kein-terror.
    Kurzum: Nichts genaues weiß man nicht, man muss jetzt einfach mal die weiteren Ermittlungen abwarten, aber ein Terrorverdacht hat sich bislang eher nicht erhärtet. Ein gutes Beispiel dafür, dass man - sofern es berechtigte Zweifel gibt - von einem "Vorfall" sprechen und voreilige Einordnungen vermeiden sollte. (Auch wenn es natürlich immer noch nicht völlig ausgeschlossen ist, dass hier doch ein rechtsextremistischer Hintergrund vorlag. Wie gesagt, abwarten, bis hier halbwegs gesicherte Erkenntnisse vorliegen.)
     
    itistoolate gefällt das.
  33. danmage Mastermind

    danmage
    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    14.842
    Ort:
    Star Wars Collectors Edition
    Hier Mal ein anderer Artikel über das Thema von Zon.
    "Reflexe, Schuldzuweisungen, Alt gegen Jung: Die 1000. Killerspieldebatte ist mal wieder gründlich schiefgelaufen. Was muss passieren, damit die 1001. besser funktioniert?"
    https://www.zeit.de/kultur/2019-10/gamer-debatte-gaming-horst-seehofer-rezo
     
  34. Makekith

    Makekith
    Registriert seit:
    5. April 2019
    Beiträge:
    750
    Gibts schon mehr dazu? Von öffentlichen news
     
  35. Vainamoinen

    Vainamoinen
    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.338
    Captain Tightpants gefällt das.
  36. Cas GTI Verbastler

    Cas
    Registriert seit:
    16. Dezember 2018
    Beiträge:
    7.501
    Mein RIG:
    CPU:
    i5-6500
    Grafikkarte:
    XFX RX470 RS Black Edition
    RAM:
    8GB DDR4
    Maus und Tastatur:
    Razer Ornata Chroma & Roccat Kone XTD
    Makekith und Vainamoinen gefällt das.
  37. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    4.039
  38. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.131
    Der Typ hat die Tür der Moschee angezündet, dabei aber offenbar wie der in Halle versagt, die beiden darauf aufmerksam gewordenen Rentner angeschossen und ist abgehauen. Die Polizei hat ihn schnell geschnappt und er ist wohl schon geständig. Der Täter soll für den Front National in irgendeiner Kommunalwahl angetreten sein, dürfte sich also mit ziemlicher Sicherheit um einen strammen Rechten handeln.

    Die beiden Opfer sind schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, aber wohl nicht in Lebensgefahr.
     
  39. Makekith

    Makekith
    Registriert seit:
    5. April 2019
    Beiträge:
    750
    Oha, also 80 Jahre alt und dann so unterwegs. Zum Glück war der schon so alt.
     
  40. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.131
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top