SARS-CoV-19 (Die Omikron-Chance?)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie ist euer Impfstatus?

  1. Vollimmunisiert, mit Auffrischung

    179 Stimme(n)
    41,8%
  2. Vollimmunisiert, werde Auffrischung machen

    204 Stimme(n)
    47,7%
  3. Vollimmunisiert, werde Auffrischung nicht machen

    16 Stimme(n)
    3,7%
  4. Teilimmunisiert, werde Vollimmunisierung machen

    1 Stimme(n)
    0,2%
  5. Teilimmunisiert, werde Vollimmunisierung nicht machen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ungeimpft, werde mich impfen lassen

    6 Stimme(n)
    1,4%
  7. Ungeimpft, will mich nicht impfen lassen

    21 Stimme(n)
    4,9%
  8. Ungeimpft, kann aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden

    1 Stimme(n)
    0,2%
  1. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.117
    wobei von der südafrika variante blieben wir weitesgehend ja verschont:nixblick:
    australien hat es auch geschafft :nixblick:
     
  2. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    51.305
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Lag vielleicht daran, dass andere Varianten wie Delta (bisher) dominanter waren.
     
  3. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.475
    Bisher gab es immer Quarantäne + PCR-Test immer bei Einreise aus einem Virusvariantengebiet. Ich hoffe mal, dass sich das gerade jetzt nicht geändert hat.
     
  4. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    23.906
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Allerdings hatten wir über den Sommer auch 1-2% von Beta bei uns. Die ist also durchaus hier angekommen, konnte sich aber nicht durchsetzen, was auch vermutlich stark mit den Impfstoffen zu tun hatte. Selbst Delta konnte sich im Sommer ja nicht gut verbreiten und Delta ist deutlich ansteckender als Beta, wenn ich das richtig weiß. Dementsprechend konnte sich Beta nicht manifestieren.
    Wenn die neue Variante ansteckender als Delta ist und evtl. sogar noch einen guten Teil der bestehenden Immunantworten umgeht, dann könnten unter Umständen schon wenige Fälle reichen, damit sich der Mist hier ausbreitet.
     
  5. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.081
    Die sollten wir gleich Omega nennen…
     
  6. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.081
    manfred4281, FainMcConner und soahC gefällt das.
  7. Madde [me] hat nix mehr zu sagen

    Madde [me]
    Registriert seit:
    20. Februar 2000
    Beiträge:
    16.060
    Natürlich, denn Freiheit ist wichtiger als Pandemieeindämmung
     
    itistoolate und FainMcConner gefällt das.
  8. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    51.305
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Spahn sagte eben:
    "die letzte MPK kam drei Wochen zu spät"

    Glückwunsch. Diese Erkenntnis kommt mindestens genauso spät. :fs:
     
    Aspen, itistoolate, Boatox und 5 anderen gefällt das.
  9. weedeey

    weedeey
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.747
    Meiner Tante in UK ist das etwa vor einem Jahr so passiert. Arbeitet sonst im Kinderhospiz & wurde dann abkommandiert SARS-COV Fälle zu pflegen. Weiß jetzt aber gerade nicht, wie das von oben formuliert wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2021
  10. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    8.782
    Dessau nutzt Mulnopiravir seit März. Der Chefarzt der Onkologie von dort war gestern in irgendeiner Fernsehsendung. Die sind extrem zufrieden damit, das ist eine einmalige (!) ca. einstündige Infusion und sie haben damit die Raten von Risikopatienten, die auf die Intensiv müssen, drastisch reduziert. Genaue Zahlen weiß ich nicht mehr.

    Es bleiben allerdings die bekannten Probleme: Das Mittel muss so früh wie möglich nach der Infektion verabreicht werden und kostet deutlich vierstellig pro Patient. Auch aus Verfügbarkeitsgründen kann es auf absehbare Zeit nur für Risikopatienten genutzt werden und die müssen bei Symptomen bzw. positivem Test sofort vernünftig handeln und dann im Gesundheitssystem auch in die richtige Pipeline geraten, denn bundesweit ist die Therapie natürlich noch längst nicht verfügbar. Das ist natürlich schon mal was, könnte aber sicher erst im Frühjahr wirklich relevant sein und wenn die neue Variante jetzt in sehr viel stärkerem Maße junge Leute killt, ist sowieso Essig.

    Zur Impfpflicht: Lindner hat gestern auch richtigerweise gesagt, dass wir die in erster Linie für Herbst und Winter 2022 brauchen und sie uns in diesem Winter nur begrenzt helfen kann. Genau deswegen müssen die Ampler doch aber jetzt ihren Arsch bewegen, sonst sitzen wir im nächsten Jahr wieder genau mit dem gleichen Problem da und keiner konnte ahnen...Wir kennen das Muster doch inzwischen hinlänglich: Erst wird jetzt gründlich die Verfassungsmäßigkeit geprüft, dann kabbelt man sich in der Koalition ein bisschen, dann gehen die Zahlen im Frühling runter und man vergammelt einige Monate und plötzlich wacht man im November surfend auf der nächsten großen Welle auf.

    Die müssen Dampf machen, sofort, nicht nur bei der Impfpflicht. In solchen Phasen zählen Wochen, teilweise Tage, um tausende Tote zu verhindern. Das muss man doch selbst mit dem IQ eines Toastbrots inzwischen gelernt haben.
     
    Boatox, Lurtz, JFK und 4 anderen gefällt das.
  11. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.570
    14 Tage Quarantäne imo
     
    NisRanders gefällt das.
  12. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.357
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Könnte man jetzt auch verstehen als "Wir wollen die Schwurbler nicht mehr haben"...
    Danke, wir haben selbst genug davon.
     
  13. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    51.305
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Und das schlimmste: man hat immernoch nicht daraus gelernt.

    Das Versagen geht munter weiter.

    _______
    Und btw:
    Installiert euch verfickt noch eins die CWA und lasst sie auf dem Telefon bis zum Ende der Pandemie laufen. :mad:
     
    nofxman und manfred4281 gefällt das.
  14. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    23.906
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Mh, meinst du da wirklich Mulnopirvavir oder eher ein Antikörpermedikament? Mulnopiravir ist meines Wissens nach eine von Merck entwickelte Tablette, die erst im Novemberg in GB zugelassen wurde.
     
  15. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    100.707
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Australien liegt aber auch geografisch etwas exponierter.
     
  16. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.475
    Wenn Lindner das so gesagt hat ist das auch einfach mal wieder grob falsch. Wir brauchen keine Impfpflicht im Herbst 2022. Wir brauchen eine durchgeimpfte Bevölkerung im Herbst 2022. Die Impfpflicht brauchen wir deswegen jetzt sofort!
     
    itistoolate und Boatox gefällt das.
  17. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    51.305
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Mutmaßlich ist das selbst Toastbrot manchen Politikern sogar voraus: es hat keine Ahnung und hält entsprechend die Fresse. :ugly:
     
  18. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    erstaunlich, wie schnell die Regierungen auf die Südafrika-Variante reagieren.
     
  19. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    23.906
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Nach den nicht ganz so positiven Erfahrungen mit Alpha und Delta zeichnet sich hier wenigstens ein kleiner Lernprozess ab. Ich denke auch mal, dass die EU heute oder morgen mehr oder minder komplett nachziehen wird - das wäre auch entsprechend wichtig. Und dann hoffe ich, dass die weiteren Nachrichten von der Variante nicht ganz so negativ sind, wie sie sich andeuten.
     
    manfred4281 gefällt das.
  20. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    Ich schätze in Sachen Südafrika-Variante gibts trotzdem keine guten Chancen, eine Verbreitung in die EU zu verhindern. Jetzt wurds schon in Israel gefunden, wahrscheinlich ist die Variante schon heute in der EU.

    Evtl könnte ein harter Lockdown diese Variante in der EU vorübergehend wieder ausrotten.
     
  21. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    Ich schätze auch, dass das leider politisch jetzt schwer durchsetzbar ist, weil die Menschen kein Verständnis dafür haben, wenn sie als Geimpfte nicht privilegiert behandelt werden.

    Nur werden Maßnahmen die nur auf Ungeimpfte fokussieren nicht viel helfen.
     
  22. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    wie stehts denn in Deutschland aktuell um die Sequenzierung von positiven PCR-Tests. Das war ja zu Beginn des Jahres noch sehr viel schlechter als in anderen Ländern.

    Wenn in Deutschland immer noch sehr wenig sequenziert wird, dann finden wir natürlich die südafrika-Variante später als andere Länder
     
  23. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    51.305
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Wie wäre es mit einem finanziellen Anreiz bzw. Ausgleich?

    Also für geimpfte Menschen wohlgemerkt, als Entschädigung dafür, dass die Politik es verkackt hat und sie jetzt leider wieder Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Bräuchte ich persönlich nicht, ablehnen würde ich's trotzdem nicht.

    Es wäre ja mal was, wenn man nicht nur den Schwurbelnasen das Leben einfach macht, sondern mal Vernunft und Rücksicht irgendwie belohnt wird.
     
    itistoolate und manfred4281 gefällt das.
  24. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.960
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Wenigstens bei der visuellen Darstellung der aktuellen Situation könnte sich BW mal eine Scheibe von Sachsen abschneiden. Auf der einen Seite Textwände, einschläfernde Gliederung, dutzende PDF's zum Download und Links zu Pressemitteilungen. Auf der anderen Seite eine, halbwegs sogar dynamische, Grafik nach der Anderen.
     
  25. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.475
    Wie kommst du da drauf? Laut Umfragen befürwortet die Mehrheit härtere Corona-Maßnahmen, nicht nur für ungeimpfte.
    Die Leute die bei einem Lockdown den Aufstand proben würden sind meine ich jetzt nicht wesentlich mehr als beim ersten Lockdown. Der Großteil erkennt die Notwendigkeit denke ich schon.
     
    itistoolate gefällt das.
  26. jjone

    jjone
    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Zumal zwei Wochen Lockdown auch schon wieder eine politische Lüge mit Ansage wären. Wenn man einen Lockdown beschließt, muss der im Prinzip gelten, bis die Impf-/Boosterquote hoch genug ist, damit es danach nicht wieder ansteigt. Werden wir in Österreich demnächst sehen. Nach 14 Tagen fangen die Zahlen bestenfalls an zu sinken. Mal die Killervariante außer Acht gelassen.

    Ich hoffe echt, dass, wenn die neue Regierung sich mal sortiert hat, sowas langfristiger betrachtet wird. Habe ich aber auch schon vor einem Jahr gehofft, wird bestimmt nix.
     
  27. legal Möge der Markt mit dir sein! Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    81.544
    Was gemeint war ist, und da sind wir uns ja einig, dass sie für diesen Winter zu spät kommt. Ich würde auch hinterfragen ob sie mit der Boosterei zusammen fallen sollte. Ich denke da an die verfügbaren Dosen und die Kapazitäten. Wir müssen jetzt bis zum Frühjahr durchboostern und dann sollte eigebtlich eine Impfpflicht greifen.
     
    von Hammersmark gefällt das.
  28. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    6.829
    Ort:
    Bonn
    Wäre für mich ok, aber eigentlich nur unter zwei Bedingungen: die zwei Wochen sind halt wirklich fix und nichts mit monatelanger Verlängerung danach und es ist verbunden mit der Einführung von einer Impfpflicht. D.h. danach gilt flächendeckend 2G oder 2G+ mit entsprechenden Kontrollen und Strafen.
     
    itistoolate, jjone und abelian grape gefällt das.
  29. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    So kacke ich die CDU finde. Das lag bisher ja nicht nur an Spahn und der CDU. Und in den Ländern hat sich ja nichts verändert. Die Kanzlerin wollte mehr machen. Aber die Länder spielen nicht mit.
     
  30. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.475
    Das ist ja nun keine neue Erkenntnis. Ich kenne das wörtliche Zitat nicht, aber wenn er gesagt hat "...dass wir die in erster Linie für Herbst und Winter 2022 brauchen" ist das halt Blödsinn, Dann soll er sich vernünftig ausdrücken. Mit der Aussage stehen wir in einem Jahr exakt so da wie jetzt auch.
     
  31. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    10.947
    Ort:
    Thüringen
    Dazu nicht vergessen, was hat die letzte MPK noch mal gebracht? :ugly:

    Lasst uns auf einen Hospitalisierungswert gucken der total fehlerhaft ist. :teach:
     
  32. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    23.906
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Ich würde da allerdings eher 4 Wochen ansetzen, mit Ausnahmen bei den Kontaktbeschränkungen für Weihnachten. Im besten Fall erreicht man eine Halbierungszeit von einer Woche und dann wäre man nach vier Wochen bei Inzidenzen von 50. Wobei ich das auch eher für optimistisch halte, weil dann wieder Testeffekte dazukommen können, so dass zwar die reale Halbierungszeit irgendwo bei einer Woche liegt, aber messen täte man deutlich mehr.
     
  33. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    30.477
    Wie der RKI Chef und Sphan gerade in einer PK den neuen Expertenrat absolut nicht nachvollziehen können :topmodel:
     
  34. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    9.024
    Wobei bei einer Impfpflicht auch noch die Ausgestaltung in Ruhe diskutiert werden muss.

    Hier bin ich tatsächlich etwas froh, dass die FDP mit in der Regierung ist und nicht einfach so eine allgemeine Impfpflicht durchwinken wird.

    Ich bin wirklich sehr irritiert davon, wie so eine Maßnahme auch hier im Forum in der aktuellen Hysterie als völlig unproblematisch gesehen wird.

    Ich persönlich habe auch keine Bedenken, dass sich für mich mit der Astra-Zeneca-Impfung irgendwelche langfristigen Probleme ergeben und ich werde mir auch eine Booster-Impfung holen (bevorzugt dann halt wieder AZ). Aber wir haben es immer noch mit Medikamenten zu tun, die seit gerade mal einem Jahr verfügbar sind.

    Wir WISSEN einfach immer noch nicht, ob es nicht doch langfristige Nebenwirkungen vor allem bei den MRNA-Impfstoffen gibt. Ich gehe davon aus, dass da nicht viel kommen wird und dass das Impfen sicher ist.

    Aber ich würde niemald jemanden zwingen, sich mit diesen halt noch neuen Mitteln impfen zu lassen.

    Querdenker, Verschwörungstheoretiker und Menschen die einfach grundsätzlich ein Problem mit unserer Regierung und Verwaltung haben sind ein ganz eigenes Thema. Aber die würden durch eine Impfflicht auch nur weiter radikalisiert.
    Ich finde es nur ziemlich krass, wie Menschen mit Bedenken und Unsicherheiten zu den Impfungen mit dieser Gruppe in einen Sack gesteckt werden.

    Ich habe überhaupt kein Problem damit, die Freiheit der Ungeimpften massiv einzuschränken. Aber ein Zwang für einen körperlichen Eingriff geht aus meiner Sicht einfach nicht klar.
     
    KING123KING123 und jjone gefällt das.
  35. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    10.947
    Ort:
    Thüringen
    Kann einer Spahn sagen, das Impfdosen alleine keine Menschen impft.

    Ist wie mit dem Betten... , nicht schwer sollte auch er verstehen. :ugly:
     
  36. jjone

    jjone
    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Die Notwendigkeit sehen, denke ich, sehr viele und sagen auch, dass man das machen sollte. Vermutlich versucht die Politik, das herauszuzögern, weil der Lockdown von ihrer Seite wieder hätte vermieden werden können. Und macht es damit noch schlimmer. Und damit wird der Unmut der Leute, vor denen sie Angst haben, noch größer, als er wäre, wenn das schon vor zwei Wochen beschlossen worden wäre.

    Lag an allen. Es wurde nie ein Modus gefunden, in dem gut auf aktuelle Entwicklungen reagiert werden können. Der Modus im letzten Winter war: Wir handeln im allerletzten Augenblick, legen einen Termin fest und überlegen dann wieder erst im allerletzten Moment vor diesem Termin, wie es weitergehen könnte. Die Möglichkeit, mal in Szenarien zu denken über mehrere Monate wurden nie gesehen. Und gegen diese Wand wurde dann über den gesamten Winter gerannt. Ich weiß nicht, was da politisch möglich gewesen wäre, ich befürchte, Merkel ist einfach der Typ für diese MPKs, gewöhnt durch die Eurokrise usw. und deswegen wurde das so geregelt. Hatte ich vor einigen Seiten schonmal geschrieben, wie hätte das ein Gerhard Schröder gemacht? Auch ohne Macht, aber vielleicht trotzdem mit einem Machtwort? Mit einem Fight um die Öffentlichkeit? So ein Temperament wäre in der Situation wahrscheinlich nicht schlecht gewesen.
     
  37. MuSu nässt sich ein

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    21.334
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Nice Booster, nur weil ihr professionell saufen geht
     
  38. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.338
    Kreis Steinfurt bzw. Münster, also kein Ballungszentrum. Und mit Münster eine Stadt, die sich während Corona schon sehr vorbildlich verhalten hat.

    Und das Impfzentrum am FMO wurde auch ziemlich schnell wieder aufgemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2021
    dmsephiroth, Mallas und itistoolate gefällt das.
  39. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.475
    Was sind denn die Alternativen? Auf Freiwilligkeit zu hoffen haben wir glaube ich lange genug versucht. Zu lange wenn man sieht wie uns jetzt alles um die Ohren fliegt.
    Es geht ja auch weiterhin um eine Impfpflicht, nicht um einen Impfzwang. Wenn die ungeimpften aus ihrer Entscheidungen auch Konsequenzen ziehen würden, nämlich das öffentliche Leben größtenteils zu meiden, dann werden sie auch bei Stichproben nicht "erwischt" werden und haben somit auch keine großen Auswirkungen durch die Impfpflicht. Das Problem sind halt Leute die sich nicht impfen lassen wollen aber trotzdem alle Freiheiten genießen wollen, so als gäbe es keine Pandemie.
     
    itistoolate, Boatox und Water Corpse gefällt das.
  40. nofxman

    nofxman
    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.083
    Mein RIG:
    CPU:
    i9 9900K @ 4,5Ghz & -85mV
    Grafikkarte:
    ASUS TUF RTX 3070 @0,850V
    Motherboard:
    Asus Prime Z370A
    RAM:
    32GB 3200Mhz Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    2x 1TB NVME SS
    1TB SATA SSD
    4GB HDD
    1GB HDD
    Gehäuse:
    BeQuiet SilentBase
    Maus und Tastatur:
    Logitech G213 + Anker Vertical Mouse
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Acer Predator 144Hz WQHD Gsync
Top