SARS-CoV-19 (FreeDumm oder Hot Spott?)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage endet am 21. Mai 2022 um 19:17 Uhr.
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    95 Stimme(n)
    60,9%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    33 Stimme(n)
    21,2%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,3%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,6%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,9%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    2 Stimme(n)
    1,3%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,2%
  1. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.435
    Schick einen Text dann kopiere ichs rein aber ob der Eingangspost von vielen gelesen wird weiß ich nicht.
     
    itistoolate gefällt das.
  2. endlaser

    endlaser
    Registriert seit:
    1. Oktober 2021
    Beiträge:
    547
    Die Impfung wird auch erst seit kurzem für Jungen empfohlen. Vielleicht auch ein Grund, warum Deutschland da in der Impfquote leider sehr zurück hängt.
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/110797/Deutschland-bei-HPV-Impfquoten-weit-zurueckgefallen

    Einige Krankenkassen übernehmen das Nachimpfen freiwillig bis 27 Jahren bei Männern. Sonst ist es leider sauteuer (3 Impfungen zu je 130€ oder so. Schützt nicht nur bisschen vor Peniskrebs und der (unentdeckten) Ansteckung von Partnerinnen, sondern auch vor vielen Genitalwarzen. Also ran an die Spritze, wer es bezahlt bekommt!
     
    Manu_der_Weise gefällt das.
  3. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    5.315
    Die Stadt Münster bietet Coronainfos wenigstens in verschiedenen Sprachen an, keiner der umliegenden Landkreise hat das hinbekommen.:ugly:
     
    Das Koala, abelian grape und rbue gefällt das.
  4. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.378
    Und das ist nun wirklich eine der einfachsten Maßnahmen überhaupt. Einfacher nur ist es zu behaupten, jeder der nicht geimpft ist muss dumm und Querdenker sein.
     
    legal und rbue gefällt das.
  5. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.268
    Vorsicht, das einfach so zu übertragen. Die Masernimpfung wurde nie so gechallenged mit so einem extremen Ausbruchsgeschehen. Ich gehe nicht davon aus, dass bei einem gigantischen Masernausbruchsgeschehen die gemessene Effektivität gleich hoch bleiben würde. Auch wäre zu checken, ob und ggf. wie stark der Schutz nachlässt etc.
     
    Lurtz gefällt das.
  6. DKill3r

    DKill3r
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    5.804
    Ort:
    Dort
    Mein RIG:
    CPU:
    Core i7 2600K
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX 970 G1 Gaming
    Motherboard:
    ASRock P67 Pro3 Rev. B
    RAM:
    16GB Noname
    Laufwerke:
    LG CH10LS20
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster ZxR
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15
    Roccat Savu
    Betriebssystem:
    Linux Lite 5.2
    Monitor:
    Iiyama ProLite B2409HDS
    Gleich wieder mit nem Kollegen der es sprachlich noch nicht so ganz hinbekommt als Begleitung zum Impfen. Mal sehen ob man bei dem geringen Besucheraufkommen nicht auch ü30 Comirnaty bekommt. :yes:
     
    KING123KING123, Goof und Manu_der_Weise gefällt das.
  7. Goof Er liebt den Hessen <3

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    92.071
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Ich konnts mir am Samstag raussuchen :user: trotz Ü30
     
    rbue gefällt das.
  8. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    +++ 15:36 FDP-Fraktionschef zu Lockerungen: Auch Kontaktbeschränkungen prüfen +++ NTV
    In der Debatte über mögliche Lockerungen hat sich FDP-Fraktionschef Christian Dürr dafür ausgesprochen, auch die derzeit bestehenden Kontaktbeschränkungen zu überprüfen. Da könne man großzügiger sein, sagt Dürr im Sender "Welt". "Denn ich bin sicher, dass die Menschen mittlerweile sehr verantwortungsvoll mit dieser Pandemie umgehen. Also wenn da mehr möglich ist, dann sollte das auch beschlossen werden." Nach den geltenden Bund-Länder-Beschlüssen dürfen sich momentan maximal zehn Personen privat treffen, auch wenn sie geimpft sind. Man müsse jetzt darüber diskutieren, ob diese Regelung noch zeitgemäß sei, sagt Dürr.

    ___
    10.000 Zuschauer beim Balltreten zulassen aber immer noch Kontaktbeschränkungen, wird Zeit das die vollkommen abgeschafft werden und das ohne wenn und aber.
     
  9. nofxman

    nofxman
    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.262
    Mein RIG:
    CPU:
    i9 9900K @ 4,5Ghz & -85mV
    Grafikkarte:
    ASUS TUF RTX 3070 @0,850V
    Motherboard:
    Asus Prime Z370A
    RAM:
    32GB 3200Mhz Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    2x 1TB NVME SS
    1TB SATA SSD
    4GB HDD
    1GB HDD
    Gehäuse:
    BeQuiet SilentBase
    Maus und Tastatur:
    Logitech G213 + Anker Vertical Mouse
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Acer Predator 144Hz WQHD Gsync
    Wir habens jetzt auch. :uff:
    Also meine Freundin sicher. Bei mir bin ich mir nicht sicher. Mein Schnelltest ist negativ trotz ordentlichem Schnupfen und leichten Erkältungssymptomen. Sie ist ziemlich platt. (Beide geboostert, ich leider erst vor 9 Tagen)
    Entweder die Kids habe "es" aus der KITA mitgebracht, die war kurz vor Schließung durch das Gesundheitsamt, oder meine Freundin von Freitag Abend, aus der Kneipe. (Ich war daheim und habe zu Kneipenabenden in Omikron-Wellen andere Ansichten als sie)
    Dort hat es hat es wohl auch einige erwischt.
    Es explodiert um uns rum, jetzt geht's Schlag auf Schlag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2022
    itistoolate, Emerald, danmage und 4 anderen gefällt das.
  10. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.537
    Schließt du dann bitte hinter dir den Thread ab? :ugly:
     
    Timber.wulf gefällt das.
  11. DKill3r

    DKill3r
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    5.804
    Ort:
    Dort
    Mein RIG:
    CPU:
    Core i7 2600K
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX 970 G1 Gaming
    Motherboard:
    ASRock P67 Pro3 Rev. B
    RAM:
    16GB Noname
    Laufwerke:
    LG CH10LS20
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster ZxR
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15
    Roccat Savu
    Betriebssystem:
    Linux Lite 5.2
    Monitor:
    Iiyama ProLite B2409HDS
    Im Arztgespräch hieß es, dass man sich seit heute in bestimmten Fällen die vierte Impfung holen kann, wenn der Booster sechs Monate her ist. Dann weiß ich ja was ich am 4.3. machen werde. :yes:

    Edit: Und ja, Comirnaty wäre auch kein Problem gewesen, aber dem Kollege war es egal.
     
    FainMcConner, rbue und Das Koala gefällt das.
  12. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.336
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    So ein Bullshit :spinner:
     
    itistoolate, FainMcConner und manfred4281 gefällt das.
  13. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    24.580
    Ich will das auch gar nicht so platt übertragen, weil es in meinen Augen gar nicht so einfach ist, die Güte von Impfstoffen bzgl. unterschiedlicher Krankheiten zu vergleichen. Daraus entsteht aber glaube ich auch das Problem der falschen Erwartungen: Impfungen waren ja nie große Themen in dem Leben der meisten Menschen hier - nicht umsonst gab es die Aktion "Deutschland sucht den Impfpass!". Das liegt zum Teil daran, weil viele Impfungen in Relation zu der gesellschaftlichen Bedeutung der Erkrankungen geradezu absurd gut sind, außer evtl. die Grippeschutzimpfung, bei der man jedes Jahr nachlegen sollte.
    Jetzt hat man leider die Situation, wo praktisch jeder in seinem Umfeld den ein oder anderen Impfdurchbruch beobachtet und das dürfte bei einigen mit deren impliziter Erwartung an die Impfstoffe kollidieren. Da hilft nur aufklären, Erwartungen evtl. etwas dämpfen, aber dennoch klarmachen, dass die Impfstoffe natürlich sehr gut sind und sehr viele schwere Fälle verhindern können. Auch wenn sie leider nicht gut genug sind, die Pandemie mit drei Pieksen instantan zu beenden.
     
    Manu_der_Weise gefällt das.
  14. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.435
    Wünsche einen milden Verlauf.

    Wir haben uns über den KiGa auch was gefangen. Unklar was genau, der Test vom Kind war negativ, aber das muss ja im ersten Moment nichts bedeuten. Es gehen halt neben Corona auch noch ne Erkältung und Magen-Darm rum.

    Ich werds morgen wissen, hab nachts im Kinderzimmer geschlafen und zähle jetzt den Countdown.
     
  15. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.268
    Ja, geht ne Menge gerade rum, das macht es echt schwer, das von Corona zu unterschieden.
     
    itistoolate, rbue und legal gefällt das.
  16. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    In der Tat *schnief* *hust*
     
    rbue und legal gefällt das.
  17. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.118
    Drosten sagt in dem Podcast von Dienstag, dass man sich zwei oder dreimal mit dem Virus infizieren muss, um eine sterile Schleimhautimmunität aufzubauen. Dass Dänemark trotz hoher Inzidenzen jetzt alles aufmacht hat er nicht kritisiert. In Deutschland haben wir weiterhin Maßnahmen wie 2G und Masken. Daher werden sich hierzulande weniger infizieren. Laut Drosten taugt eine Infektion mit Omikron nicht als Ersatz für eine Impfung. Schon gegen die Subvariante BA.2 könnte eine Infizierung mit BA.1 nicht helfen. Noch liegt BA.2 bei 2% in Deutschland, aber da es einen Fitnessvorteil hat gegenüber BA.1 wird es in ein paar Monaten sicher auch hierzulande dominant sein. Im Sommer werden sich wahrscheinlich viele bereits Geimpfte mit dem an Omikron angepassten Impfstoff impfen lassen, aber die Impfquote wird dadurch nicht steigen. Ohne Impfpflicht sehe ich schwarz für einen Herbst ohne Masken, 2G etc. Dummerweise werden die Inzidenzen im Sommer im Keller sein und wenn sich dann alles wieder normal anfühlt, könnten sich die Abgeordneten im Bundestag gegen eine Impfpflicht entscheiden. Im Herbst käme dann die Quittung.
     
    itistoolate, DKill3r, Lurtz und 5 anderen gefällt das.
  18. SolemnStatement

    SolemnStatement
    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    8.631
    @Jan Shepard
    Genau so wird es kommen. Wie die letzten Jahre auch. Die einzige denkbare Alternative ist, dass man ab Herbst 22 sagt: YOLO.

    „In den Griff“ kriegt Deutschland Corona nicht. Nicht 2020 und auch nicht 2022. nicht unter der Groko und nicht unter der Ampel. Also bleiben ein ewiges hin und her oder Durchseuchung.
     
    itistoolate, Lurtz und FainMcConner gefällt das.
  19. Jelais

    Jelais
    Registriert seit:
    20. Januar 2022
    Beiträge:
    398
    @Jan Shepard
    Aber auch mit hoher Impfquote wird man höchstens eine Prognose für den Herbst treffen können. Denn welche Variante im Herbst dominant sein wird und inwieweit der bis dahin erlangte Grad an Immunisierung dagegen einen Schutz bietet bleibt völlig offen.
    Ich glaube auch kaum, dass es dauerhaft eine sterile Schleimhautimmunität geben wird, wie Drosten es annimmt. Die gibt es bei anderen Coronaviren (Sars-Cov2 ist letztendlich nur ein neuer Stamm aus der Familie der Coronaviren) auch nicht.
    Man kann höchstens annehmen, dass eine hohe Impfquote hilfreich ist bzw. wahrscheinlich ist. Man verkauft diese Annahme als unumstößliche Erkenntnis, was sie aber nicht ist. Jedenfalls kommt dies bei den meisten so an. Das wird zwangsläufig zu einer ähnlichen wenn nicht sogar schlimmeren enttäuschung, wie nach der ersten Impfkampagne im vergangenem Jahr.
     
  20. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.438
    erst wurde von einer herdenimmunität ab x% geimpften gesprochen, wodurch dann massnahmen überflüssig werden würden. wer zum damaligen zeitpunkt darauf hingewiesen hat, dass es bisher noch nie zu einer herdenimmunität bei viren gekommen ist, die sich über die atemwege verbreiten, wurde geteert und gefedert. dann wurde gesagt, dass restriktionen fallen würden, sofern allen ein impfangebot gemacht wurde. es wurde betont, eine impfpflicht würde es nicht geben - man ging sogar so weit, eine impfpflicht hochoffiziell als verschwörungsmythos zu deklarieren. zumindest solange, bis man sich dann anders entschieden hat.

    obwohl ein 20jähriger mit zwei dosen sehr viel besser geschützt ist als ein 80jähriger mit drei, darf ersterer restriktionen über sich ergehen lassen, wenn er noch keine dritte bekommen hat und die zweite neun monate zurückliegt. es gibt nichts, was die politik daran hindert, diese spielchen weiter zu spielen, zeiträume und definitionen nach belieben zu ändern. es ist ziemlich absurd, einen geimpften nach neun monaten (laut DIVI sechs) diesen status abzuerkennen.
    es gab im sommer 2020 schon eine solche variante: https://www.sciencedaily.com/releases/2021/07/210706093857.htm
    epsilon hatte nur das pech, eine immune-escape variante zu sein bevor es eine nennenswerte immunisierung gab.
     
    SolemnStatement gefällt das.
  21. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.031
    Ich weiß, dass du das nicht hören willst, aber du erzählst Müll.

    Jährlich auf die wahrscheinlichsten Varianten angepasste Grippeimpfstoffe wirken beispielsweise schlechter, als Coronaimpfstoffe. In der Bevölkerung besser akzeptierte Impfstoffe haben eine höhere Impfquote und wir dadurch Herdenimmunität.
    Was sind denn so deine Beispiele für die bessere Qualität anderer Impfstoffe gegen hoch ansteckende Krankheiten?
    Wie, du hast keine? Überraschung.


    Ohne entsprechendes Personal, keine Plätze. Wann geht das endlich in deinen Kopf?

    Frisch geboostert - nicht nur guter Schutz vor schwerem Verlauf, sondern auch eine verkürzte und teils auch vermindert starke Infektiosität.
    Ergo: Geringere Wahrscheinlichkeit andere anzustecken, also Schutz für sich selbst UND andere.
    Fazit: Du laberst Bullshit vom Feinsten.
     
  22. SolemnStatement

    SolemnStatement
    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    8.631
    Nein, @Fang labert nicht Bullshit vom Feinsten.

    Er weist darauf hin, dass die Kommunikation der Politik eine einzige Katastrophe ist. Ob Euch das passt oder nicht, die Politik HAT so vieles versprochen. Gehalten hat sie davon wenig. Egal ob bei Lockdown, Impfstoffen, Inpffristen oder Impfpflichten. Das was heute gilt ist morgen wieder obsolet. Wissenschaft spricht glasklar für A, gemacht wird was anderes. Gerne wieder Wischi-Waschi. Und der Föderalismus ist da noch gar nicht berücksichtigt.

    ja, die Impfung ist grundsätzlich gut, wirksam und ein wichtiger Baustein, um mit Corona umzugehen. Das was die Politik aber daraus gemacht hat, ist eine einzige Katastrophe.
     
    Jelais und Hank J. gefällt das.
  23. nofxman

    nofxman
    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.262
    Mein RIG:
    CPU:
    i9 9900K @ 4,5Ghz & -85mV
    Grafikkarte:
    ASUS TUF RTX 3070 @0,850V
    Motherboard:
    Asus Prime Z370A
    RAM:
    32GB 3200Mhz Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    2x 1TB NVME SS
    1TB SATA SSD
    4GB HDD
    1GB HDD
    Gehäuse:
    BeQuiet SilentBase
    Maus und Tastatur:
    Logitech G213 + Anker Vertical Mouse
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Acer Predator 144Hz WQHD Gsync
    Danke.
    Magen Darm hatten wir vor 2 Wochen auch schon.
    Das tückische: Es hat mehrere Tage gedauert bis es bei anderen ausgebrochen ist.
    Erst hatte meine Freundin es, dann 4! tage später K1. Einen weiteren Tag später K2. Und ich dann einen weiteren Tag später.
    Aber Dank rechtzeitig Vomex nur "untenrum" und nix "obenraus".
     
    legal gefällt das.
  24. nofxman

    nofxman
    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.262
    Mein RIG:
    CPU:
    i9 9900K @ 4,5Ghz & -85mV
    Grafikkarte:
    ASUS TUF RTX 3070 @0,850V
    Motherboard:
    Asus Prime Z370A
    RAM:
    32GB 3200Mhz Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    2x 1TB NVME SS
    1TB SATA SSD
    4GB HDD
    1GB HDD
    Gehäuse:
    BeQuiet SilentBase
    Maus und Tastatur:
    Logitech G213 + Anker Vertical Mouse
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Acer Predator 144Hz WQHD Gsync
    Du ignorierst die Grafik die dir @itistoolate extra nochmal gepostet hat einfach weiterhin. Oder?
    Oder erkennst du einfach nicht, dass dort ganz klar sichtbar ist, dass der Booster die Gefahr für schwere Verläufe nochmal weiter stark senkt?
    Dass der Impstoff nicht Immun macht wissen wir inzwischen alle. Das er MASSIV den Krankheitsverlauf abschwächt wohl nicht.
    Aber ich vermute, du liest diese Sätze einfach ohne sie zu verarbeiten... naja.
     
  25. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.435
    Ah, grad eMail vom Kindergarten erhalten. Es gibt einen positiven Fall in der Gruppe von K1. Könnte also trotz negativem Test Corona sein. Wenns so wäre hab ich es wohl auch nach der Nacht im Kinderzimmer. Aber wie gesagt geht auch anderes Zeug rum grade.

    Mal schauen ob die Tests morgen anschlagen.

    Alle Kinder müssen sich morgen jetzt unter Aufsicht testen.
     
  26. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    13.064
    Ort:
    42
    Wars ein Schnelltest? Oder ein PCR-Pooltest, der im Kindergarten jetzt positiv war? Auf Schnelltests würde ich zurzeit nichts geben.
     
  27. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.435
    Unklar ob Schnelltest oder PCR wobei heute kein Testtag war also könnte es sein, dass das entsprechende Kind beim PCR war.

    Aber ich dachte PCR gibt's gar nicht mehr? :hmm:

    PS: Kann die CWA wirklich nur via PCR eine Warnung auslösen? Ich werde sicher nicht bis in die nächste Kreisstadt fahren für einen PCR. Wobei ich ja eh im Homeoffice bin also Wurst.
     
  28. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.438
    rbue gefällt das.
  29. rbue

    rbue
    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    32.006
    Die haben nicht "die ungeimpften Personen" abgewiesen, die haben das Kind abgewiesen.

    Zum Kotzen. Alles.

    .
     
    legal gefällt das.
  30. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    33.442
    Nee, der User macht mehr als nur auf die Kommunikation der Politik hinzuweisen (die hier wohl sowieso nicht auf Begeisterung stößt). Aussagen wie "3, 4, 5 mal impfen, wie kann man das seinem Körper antuen", "gegen Omikron wird umsonst gespritzt" sind für mich Schwurbelei.


    Sehr unschön, das Kind sollte sowas nicht ausbaden müssen. Da hätte es sicher andere Lösungen gegeben.
    Aber wieso zur Hölle lassen sich Eltern eines herzkranken Kindes nicht impfen? Wenn sich das ansteckt, hat es ein vergleichsweise hohes Risiko zu sterben. Verantwortungslos.
     
    itistoolate, Lurtz, danmage und 10 anderen gefällt das.
  31. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    Frage ist auch - wenns wirklich dringend ist warum müssen unbedingt die Eltern mit dabei sein? Ist zwar unschön aber dann fliegste das Kind halt ein und operierst es ohne die Eltern.

    Ob das jetzt nur wegen ungeimpften Eltern nötig ist oder nicht sei jetzt mal dahingestellt aber die Möglichkeit hätte doch sicherlich bestanden.
     
  32. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.755
    schnelltests bringen dank booster mehr viel. aber bei kindern liegen die noch ziemlich richtig.
     
  33. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.031
    was ist an "wer will seinem körper das [weitere impfungen] antun?" kein bullshit?
    was ist an "booster ist nutzlos" kein bullshit?
    was ist an "die böse politik streicht plätze", ohne das fehlende personal, das nötig wäre, diese zu betreiben, auch nur zu erwähnen, kein bullshit?
    was ist an "impfung ist nur selbstschutz" kein bullshit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2022
    itistoolate, Lurtz, Alareiks und 4 anderen gefällt das.
  34. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.435
    Sie hat ja bereits eine Impfung intus weiß nicht wie sehr das den Test verfälschen könnte.
     
    rbue gefällt das.
  35. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.438
    auch geimpfte können sich infizieren und das virus weitergeben. ich würde da jetzt nicht über die eltern urteilen wollen, dafür wissen wir zu wenig.
     
    rbue gefällt das.
  36. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.438
    das ganze hat wahrscheinlich eher rechtliche denn medizinische gründe, würde ich mal vermuten und da gehen viele menschen auf nummer sicher, falls irgendwas schief geht. das wird dann auch meistens von den papierschubsern der leitung/administration entschieden und nicht vom eigentlichen personal selbst.
     
    rbue gefällt das.
  37. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    13.064
    Ort:
    42
    Soweit ich weiß auch bei Antigentests, zumindest bei angebundenen Teststellen. btw.: Meine Frau hat irgendwie immer noch grün, obwohl ich mein positives PCR-Ergebnis ja Samstag hinterlegt habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2022
  38. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.755
    Teststation geht auch wenn sie die Apps unterstützt.
    Habe beim letzten Mal mein Ergebnis direkt in der CWA gesehen.
     
    legal gefällt das.
  39. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.931
    Ort:
    Thüringen
    "Cyprus suggested that the child could be accompanied by a legal guardian instead of his parents but this suggestion was turned down."

    https://www.politico.eu/article/hospitals-refused-to-treat-toddler-as-his-parents-were-unvaccinated/

    Edit: Steht leider nicht dabei von wenn es abgelehnt wurde.
     
    itistoolate und rbue gefällt das.
  40. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.336
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Die Idee ist geil, aber da ist in der Umsetzung noch Luft nach oben. Im Grunde bräuchten die einen erfahrenen Karnevallsumzugskommentator.. Oder einen echten Koberer oder sowas :wahn:
     
    Alareiks gefällt das.
Top