SARS-CoV-19 - Mentale Meltdown-Edition: Impf- und Schimpfgeschichten

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Würdet ihr euch Sputnik V spritzen lassen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. März 2021
  1. Ja, auch jetzt schon.

    26 Stimme(n)
    18,3%
  2. Ja, nur wenn die EU ihn freigibt.

    52 Stimme(n)
    36,6%
  3. Ja, nur wenn er freigegeben ist und in der EU produziert wurde.

    21 Stimme(n)
    14,8%
  4. Ja, aber eine Kombination hieraus und dann warte ich lieber eine Zeit lang.

    7 Stimme(n)
    4,9%
  5. Nein

    36 Stimme(n)
    25,4%
  1. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Zu teuer für wen?
    Von den meisten anderen Wohltaten profitieren meist die, die es am wenigsten brauchen.

    Und das Geld für Kredite, Steuererleichterungen und Investitionen wächst auch nicht auf Bäumen.
     
    itistoolate und Mech_Donald gefällt das.
  2. legal 進撃の巨人 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    73.947
    Der Markt arbeitet hier ganz klassisch wie er soll und erhöht die Kosten bei einem knappen Gut. Sollte dieser Zustand dauerhaft abhalten, reduziert sich die Markteintrittsbarriere und ermöglicht so eine Angebotsausweitung. Bis dahin können die vorhandenen Anbieter ggf. Ihr Angebot ausweiten.
     
  3. legal 進撃の巨人 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    73.947
    Ich werde jetzt nicht die hundertste BGE-Diskussion führen. Durch die aktuelle Krise ergeben sich keine neuen Argumente pro BGE aber ein gewichtiges dagegen: Geld muss jetzt gezielt eingesetzt werden und nicht als Streuartikel.

    "Wucher" ist das nicht. Ganz andere Baustelle.
     
  4. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Muss es, zusätzlich zu anderen Lösungen. Ab einer gewissen Größenordnung wird das aber zu einem Bürokratiechaos und dann kann man es sich gleich sparen.

    Und dass es keine neuen Argumente gibt, stimmt einfach nicht. Deutschlands Unter- und Mittelschicht stehen beispiellose Wohlstandsverluste bevor.
     
  5. Cpt._Allister_Caine der mim 300er Rohr halt..

    Cpt._Allister_Caine
    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.879
    Ort:
    Aufm Schusterbock
    Ich verstehe einfach nicht, warum man hier im Edeka versucht die Menschen per Einkaufswagen zu einem Mindestabstand zu zwingen.
    Da darf dann jeder so ein Ding anfassen dass den ganzen Tag schon tausende andere Menschen angegriffelt haben. Da braucht sich nur einer in die Hand zu rotzen vorm Einkauf.... :mad:
     
  6. legal 進撃の巨人 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    73.947
    Welche denn? Über neue Argumente diskutiere ich gerne, will halt nur nicht die alten zum drölften mal austauschen.
     
  7. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.180
    Ich empfehle eine Verteilung nach dem bewährten Verteilungsschlüssel : 10% = 56% , 40% = 42,7% und 50%= 1,3%. Was dem Vermögen gut tut kann auch nur für Soforthilfen richtig sein :yes:

    SCNR
     
    itistoolate gefällt das.
  8. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    34.241
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Das BGE ist doch die ganze Zeit möglich gewesen. Aber eben wegen wie von dir genannten Ausreden und anderen hat man es nicht gemacht.

    Davon ab wir Steuern schon seit ner weile auf eine Rezession zu.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  9. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Ein beliebtes Gegenargument war der Sozialneid von oben: Leute könnten durch bedingunglosen Geldsegen den Antrieb verlieren, zu arbeiten und es sich auf Staatskosten bequem machen. Dies war angesichts der mickrigen diskutierten Maximalhöhe des BGEs schon vor der Krise völlig albern und hat den Effekt, dass Unternehmen wieder durch gute Löhne um Arbeitskräfte werben müssten statt sie durch psychischen Druck und Stress bei der Stange zu halten ausgeblendet.

    Jetzt haben genau diese Leute aber teils überhaupt keine Möglichkeit mehr zu arbeiten und Geld zu verdienen. Das Argument fällt also weg und man muss Wege finden, sie zu unterstützen.
     
    Mech_Donald, Trypto und TheVG gefällt das.
  10. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    17.159
    Das Problem beim BGE wie es aktuell in der Diskussion ist, ist das sämtliche Sozialversicherungen alleine vom Arbeitnehmer zu bezahlen wären. Bei der Höhe von 1000 €, die im Gespräch ist, die Krankenversicherung und Pflegeversicherung selbst zu bezahlen, würde recht wenig für privaten Konsum übrig lassen.
     
    TheVG gefällt das.
  11. legal 進撃の巨人 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    73.947
    Das ginge gezielter indem man Kurzarbeitergeld, ALG1 und H4 temporär aufstockt. Wäre politisch auch einfacher durchzusetzen.
     
  12. Hive

    Hive
    Registriert seit:
    21. Mai 2000
    Beiträge:
    42.656
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3 1246v3
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 1060 SC Gaming
    Motherboard:
    HP Servermainboard
    RAM:
    Corsair Vengeance 16 GB DDR3
    Laufwerke:
    Samsung 860 EVO 500GB SSD
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    HP Z230 Micro Tower
    Maus und Tastatur:
    Microsoft Sculpt Ergonomic Keyboard
    Logitech MX Master
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Dell U2415
    Kommt halt drauf an, wie der jeweilige Markt es regelt.

    Bei uns der Lidl handhabt es so, dass auf der rechten Seite der "Einkaufswagenstation" desinfizierte Wagen von den Kunden für den Einkauf geholt werden können. Nach dem Einkauf kann man sie auf der anderen Seite der Station wieder abstellen. Die Wagen werden dann blockweise von einem Mitarbeiter desinfiziert und anschließend auf der rechten Seite wieder zur Verwendung bereitgestellt. Finde ich ein gutes System und sollte jeder Markt so machen.
     
  13. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Die Aufstockung von KuG und H4 wurde bereits gefordert - wurde abgelehnt.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  14. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.180
    Das wären dann 17,3% Abzüge also blieben 827€ übrig. Mit einem Minijob dabei biste schon besser gestellt als jetzt mit Hartz und Minijob. So schlecht ist das doch nicht.
     
  15. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    7.116
    Die entscheidende Frage ist doch, ob die jetzt ausgeschütteten Fantastillionen diesmal bei der breiten Masse der Bevölkerungen ankommen und damit nachfragewirksam werden können, oder ob sie wieder auf den Konten der sowieso schon nicht Bedürftigen landen. Da gibt es auch ziemlich eindeutige Indikatoren: Wenn die Verbraucherpreise nur unwesentlich steigen oder sogar sinken und die von den üblichen Vermögensanlagen ( Aktien, Immobilien, Kunst ) wieder bzw. weiter explodieren, ist wie nach der letzten Krise die zweite Option gezogen worden.
     
  16. Timber.wulf Unsterblicher Forengott Moderator

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    96.099
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel 486 DX2 66 MHz
    Grafikkarte:
    V7-Mercury P-64
    RAM:
    8 MB
    Betriebssystem:
    MS-DOS
    Keine Sorge, der Post war nicht ernst gemeint. :D

    Dein Blick auf der Waage heute Abend schon. :wahn:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  17. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Hat schon einer Lockerung geschrieben? :rolleyes:
     
  18. Elzy etablierter Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    24.246
    Ort:
    Eurobär
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    2x 1 TB Samsung 860 Evo
    1x 1 TB Samsung 970 Evo NVMe M.2-SSD
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 2
    Logitech G810
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator X34P
    Schraube locker? :ugly:
     
  19. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Das frage ich mich bei all jenen, sie jetzt darauf drängen. Ostern ist ja morgen vorbei.....und dann? UND DANN?????!!!!! :huch::ugly:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  20. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    17.159
    Das Problem ist dann auch das sich die Arbeitgeber dann nicht mehr an der Finanzierung von Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Altersvorsorge beteiligen würden.
     
  21. Elzy etablierter Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    24.246
    Ort:
    Eurobär
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    2x 1 TB Samsung 860 Evo
    1x 1 TB Samsung 970 Evo NVMe M.2-SSD
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 2
    Logitech G810
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator X34P
    Dann wird gelockert und 14 Tagen haben wir den Salat. :yes:

    ...ich muss aber schon zugeben, dass ich auch gern mal wieder in die Stadt zum shoppen würd... :nervoes:
     
  22. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    34.241
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Nein weil nicht Zielführend und sinnvoll. Temporäre lösungen sind genau das temporär. Es muss aber langsam mal eine Dauerhafte Lösung her die unabhängig von irgendwelchen Wunschträumen von Politikrentnern und Wirtschaftsbossen ist.
     
    Mech_Donald und Captain Tightpants gefällt das.
  23. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Leopoldina hat sich ja für die Öffnung der Schulen ausgesprochen. Frage mich, ob die auf andere Daten zugreifen als die vom RKI. Eine extreme Verbesserung der Lage kann ich jedenfalls nicht feststellen.

    Der Zyniker in mir vermutet, dass bei den üblichen Verdächtigen gerade Goldgräberstimmung herrscht.
     
  24. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.672
    Das Geld würde über den Bürger primär in die binnenwirtschaft fließen, aber die Diskussion gab es ja schon öfter.
     
  25. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Und es wird eine Maskenpflicht im ÖPNV gefordert.... Na hoffentlich haben dann in den nächsten Tagen Millionen von Menschen auch wirklich ausnahmslos Masken zur Verfügung
     
    manfred4281 gefällt das.
  26. dabba

    dabba
    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    8.620
    Ort:
    Rheine
    Und deswegen muss man auch die Oberschicht (die ja ebenfalls das BGE oben drauf bekäme) mit je einem Tausender bewerfen?

    Für mich ist ein BGE eine Scheinlösung: Wer heute viele Transferleistungen bekommt (z. B. ein ALG2-Empfänger, alleinerziehend mit Kindern und Wohnung in einer teuren Großstadt), der wird mit einem BGE vermutlich umziehen müssen, denn nur mit 800 € oder 1000 € wird er/sie seine Familie nicht finanzieren können.
    Auch das aktuelle progressive Lohnsteuersystem müsste man dann neu durchplanen. Ein BGE würde mittelschichtige Lohnerhöhungen relativ gesehen unattraktiver machen, weil wegen der "kalten Progression" einfach relativ weniger Geld netto oben drauf käme.

    Mit anderen Worten: Die Reichen würden reicher, die Armen ärmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2020
  27. TheVG

    TheVG
    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.053
    Eine Lockerung ist auch so eine Sache. Da kämpft die Vernunfr gegen die Trotzigen. Rein ethisch betrachtet kann man da ruhig noch eine Weile hart bleiben, rein wirtschaftlich wird es bald übel, für Betriebe und für Beschäftigte. Ist dann wieder ein ideologisches Problem, Moral gegen Profit, wenn man so will. Und beides hat seine Berechtigung. Schwierig, schwierig.
     
    manfred4281 gefällt das.
  28. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Vor allem zeigt die Forderung, jüngere Schüler zuerst wieder in Schulen zu schicken, dass die ziemlich weltfremd unterwegs sind. Bei denen lässt sich "Social Distancing" und Hygieneettikette am schlechtesten von außen erzwingen, außer durch extremen Druck (toller pädagogischer Ansatz :uff: ).

    Wie das mit den Schulbussen und Pausen funktionieren soll, scheint den Wissenschaftsrat auch nicht zu interessieren.
     
    manfred4281, itistoolate und SpeedKill08 gefällt das.
  29. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    6.720
    Ort:
    Internetz
    Essen gehen. Mir fehlt Essen gehen mit meiner Frau um mal raus zu kommen. Shopping selbst, irgendwie nicht, geht auch Online :D Allerdings mit unfassbaren Lieferzeiten...auf EMP warte ich jetzt schon 14 Tage.
     
    manfred4281 und Captain Tightpants gefällt das.
  30. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    34.241
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    Entweder ganz oder gar nicht :nixblick:

    Wenn gar nicht, schädigst halt den großteil der Bevölkerung und das aktuell wesentlich mehr als vorher. Und nein es ist keine Scheinlösung. Man kann das BGE nach unten auf ne Mindestgrenze setzen und nach oben hin dann eben an die Örtlichen Gegebenheiten anpassen.

    Ja dann würden Leute wie ich nur nen 1000er Bekommen, wäre mir aber egal ich würde ja meinen Job nicht hinwerfen sondern einfach nur weniger Arbeiten. :nixblick:

    Den Reichen hilft jede Lösung, gerade wenn dann wieder mal ne Steuersenkdung kommt die dem großteil der Bevölkerung nicht hilft oder oder. Bitte mal selbst weniger Scheinargumente bringen.
     
  31. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Schulbusse....bei uns in Berlin nutzen Schüler den normalen ÖPNV.

    Eine Lockerung in diese Richtung würde bedeuten: Vollerer ÖPNV, Abstandhalten unmöglich.
     
    manfred4281 gefällt das.
  32. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Nicht zwingend. Die Reichen jucken die 1k zusätzlich kaum, für die Armen ist das viel Geld.

    Andere Maßnahmen bevorzugen die Reichen noch mehr: Steuersenkungen bringen ihnen deutlich mehr, bei Notkrediten sind sie schneller, sie haben Informationsvorteile was Investments angeht, können sich beim möglicherweise implodierenden Immobilienmarkt dick einkaufen etc. etc.
    Das Geld landet eben nicht beim "kleinen Mann", höchstens durch einen "Reichensoli" oder so.

    Die letzte Krise hat gezeigt: Die Werkzeuge waren gut, um das System zu retten, aber schlecht für die soziale Gerechtigkeit. Diese Krise ist wie die letzte auf Speed. Es wäre fatal, sie ausschließlich mit den selben Werkzeugen zu bekämpfen. Die waren damals schon suboptimal und mit der heißen Nadel gestrickt.
     
  33. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    30.450
    Ich fänd die empfohlenen Lockerungen ja sogar i.O. wenn man wieder auf einem Niveau ist, bei dem man jede Infektion nachvollziehen kann (etwa Stand Mitte Februar).

    In der aktuellen Situation ist das eher wie ein Streichholz in einen trockenen Wald zu werfen, der knapp einem Großbrand entronnen ist.
     
    manfred4281 gefällt das.
  34. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    6.720
    Ort:
    Internetz
    Ich denke bis Mai werden wir noch einen Lockdown haben. Dann ists ca. 1 1/2 Monate insgesamt?
    Danach vllt solangsam Frisöre öffnen, mit entsprechenden Regeln, um den Gross der Bevölkerung schonmal zufrieden zu stellen. Kitas öffnen, damit manch einer wieder normal arbeiten kann. Vllt auch manche Geschäfte. Eben mit entsprechenden Regelungen, nur so und soviel Leute etc.
     
  35. dabba

    dabba
    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    8.620
    Ort:
    Rheine
    D. h. in München gibts dann mehr BGE als auf dem ostdeutschen Dorf?

    Das birgt aber wieder Missbrauchspotenzial. Dann muss man wieder prüfen, ob der angebliche Münchener nicht in Wirklichkeit im Umland wohnt und sich nur aus BGE-Gründen beim Cousin in München als Mitbewohner angemeldet hat. D. h. die Bürokratie, die wir abschaffen wollten, kommt wieder.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  36. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    9.794
    Ort:
    42
    Vor allem ist die Toilettensituation vielerorts ja auch desaströs, noch nicht einmal Händewaschen ist in jeder Schule für Schülermassen problemlos möglich.

    Habe jetzt mal zwei Stoffmasken bestellt, ich rechne nach der Leopoldinerempfehlung damit, dass das perspektivisch in verschiedenen Bereichen kommen wird. Die Preise werden dann eher die Tendenz nach oben kennen.
     
  37. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Eine Tracing-App gibt es ja auch noch nicht....vielleicht sollte man die erstmal abwarten.
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  38. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.180
    Klar tun sie das noch weiterhin nur nicht für das BGE. Der Großteil der Menschen geht ja weiterhin normal arbeiten. Entschlack den Krankenkassenapparat und die Differenz wird nicht unstemmbar sein.

    Aber eigentlich will ich auch garkein BGE. Ich möchte ein sanktionsfreies Hartz4 damit nicht die Menschen jeden Bullshitjob annehmen müssen und Firmen dazu gezwungen werden mal realistische Löhne zu zahlen. Das würd mir reichen.
     
  39. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    44.994
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Was machst du, wenn die Masken erst nach dem Inkrafttreten der Pflicht bei dir ankommen?
     
  40. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    9.794
    Ort:
    42
    Auf den Bus bin ich erstmal nicht angewiesen, habe zur Not aber auch noch zwei genutzte FFP2-Masken von der letztjährigen Baustelle hier :ugly:
     
    Captain Tightpants gefällt das.
Top