SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: Samstag um 19:17 Uhr
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Das sind Verschiebungen. Und es zeigt doch nur, dass man bei der Aufhebung von Maßnahmen bedacht vorgehen muss. Sicher nicht im Herbst.

    Im September fängt hier (München) das rotzen und niesen übrigens klassisch an.
     
  2. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    9.271
    Polio-Impfungen sind wohl auch schlecht ?
     
    Water Corpse gefällt das.
  3. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.461
    es gibt ja einen unterschied zwischen mangelnder hygiene - also wenn man z.b. morgens erstmal durch eine vollgeschissene strasse waten darf - ausreichender hygiene und hypersensibler hygiene. letztere ist in krankenhäusern angebracht, obwohl selbst in diesen settings immer wieder fiese krankenhauskeime entstehen, weil die erreger ständig diesem umfeld ausgesetzt sind und sich entsprechend anpassen. daneben gibt es natürlich auch noch einen unterschied zwischen viren und bakterien und wie die sich ausbreiten. einen atemwegsvirus kriegt man längst nicht so schnell unter kontrolle, einerseits weil die enorm schnell mutieren und sich sehr, sehr viel leichter verbreiten als erreger, die in flöhen oder kot herumdümpeln. ich meine mich aber auch erinnern zu können, dass eine zu saubere umgebung für kinder beispielweise mit mehr allergien und anderen autoimmunerkrankungen assoziiert wird. es ist also wichtig, kinder auch mal im dreck spielen zu lassen. nur halt nicht in der kanalisation oder in der jauchegrube.
     
  4. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Warum sollte das richtiger sein? Es wäre äußerst unklug, das im Oktober zu tun, das ist doch genau die schlechteste Jahreszeit dafür, plus Impfquote zu niedrig plus Infektionsniveau zu hoch. Wo ist Deine Vorausschau hin?
     
  5. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    84.151
    Eben, bei den typischen Atemwegserkrankungen besteht die Gefahr überhaupt nicht, nicht regelmäßig damit ausgesetzt zu sein. Dennoch kann man an gesellschaftlichen Hotspots wie im öffentlichen Nahverkehr ja übermäßige Ansteckungen zB mit Masken verringern. Das wird weder verhindern, dass sich niemand mehr infiziert, wenn nicht auch generell Kontaktbeschränkungen gelten, noch, dass wir in 20 Jahren alle verlernt haben mit diesen Erregern umzugehen.
     
  6. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.461
    reden wir von einer maskenpflicht oder dem gesellschaftlichen bewusstsein, dass eine maske zu bestimmten zeiten an bestimmten orten sinnvoll sein kann?
     
    DKill3r gefällt das.
  7. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Die Vorausschau drückt sich in definierten Grenzwerten aus ab denen neue Maßnahmen kommen. Ansonsten sollten wir vom Prinzip der Maßnahmen "weil ja was passieren könnte" wegkommen. Wenn es absehbar ist wird reagiert, ansonsten lässt man die Leute in Ruhe.
     
  8. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Es ist absehbar. Offenbar gibst Du auf Experteneinschätzungen nichts.
     
    itistoolate, Water Corpse und Brodig gefällt das.
  9. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Im Moment gehen die Inzidenzen zurück, da wäre Raum für Lockerungen.
     
  10. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Das hat nichts mit dem von mir zitierten Satz zu tun.
     
    itistoolate und Emerald gefällt das.
  11. schokino

    schokino
    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    8.194
    Diese Meldungen über Vorfälle mit Maskengegnern wecken bei mir glatt den Wunsch, in Länder wie Südkorea oder Japan auszuwandern... dummerweise finde ich die dortige Arbeitskultur nicht so toll :(
     
    Geiermeier gefällt das.
  12. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    7.510
    Die Entwicklung von legal gefällt mir gar nicht.
     
  13. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.698
    Die Verteidigung von Freiheitsrechten (auch und gerade in Ausnahmesituationen) auf Grundlage rationaler Erwägungen gefällt eben nicht jeden. :nixblick:
     
    the_mkay und -Rake- gefällt das.
  14. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Im Frühjahr ist es auch schlecht, dort gab es beide Jahre eine Welle. Im Sommer gehts eh nicht, weil dann ist ja bald Herbst. Man kann immer Gründe finden Maßnahmen beizubehalten weil etwas passieren könnte. Das sollte aber nicht ausreichen.
     
  15. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Anfang Mai. Gab da nie beginnende Welle. Das hat Gründe. Bitte keine Strohmänner ;)
     
  16. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Das ist ja das Problem, das sind keine rationalen Erwägungen, da nicht evidenz- und wissenschaftsbasiert, sondern das ist mE Wunschdenken.
     
    Stringer, Geiermeier und itistoolate gefällt das.
  17. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Ic habe nichts von Anfang Mai geschrieben. Aber da du es erwähnst, Anfang Mai waren wir in diesem Jahr bei knapp 19k Fällen im 7-Tage-Mittel.
     
  18. 2Mensch gesperrter Benutzer

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    3.363
    Ort:
    Rabbit hole
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 5600x
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon Rx 5700XT
    Motherboard:
    B550 Aorus Pro
    RAM:
    2x8GB G.Skill Ripjaws 3200Mhz
    Geiermeier gefällt das.
  19. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Ich habe hier Anfang Mai ganz konkret vorgeschlagen. Und ich schrieb "beginnende". Zudem lässt Du meine weiteren Punkte dazu weg und pickst Dir einen einzelnen Beitrag aus der Diskussion heraus. So macht das Null Sinn ;)
     
  20. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Das Problem ist das man nie weiß wann eine Welle beginnt. Derzeit sinken die Zahlen ja, also keine beginnende Welle und wir können Maßnahmen zurückfahren?
     
  21. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Damit ist die Hochzeit abgesagt? :(
     
    Joss, the_mkay und Goof gefällt das.
  22. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Lies doch bitte mal meine letzten Beiträge dazu ;) Die absolut überwiegende Meinung der Experten geht von einer großen Welle im Herbst aus und begründet das auch. Alle Wellen wurden von der Mehrheit der Experten grds. korrekt vorhergesagt. Mit Experten meine ich ausdrücklich nicht Berufspolitiker.

    Kein relevanter Experte in Deutschland hat jemals eine beginnende Welle im Mai vorhergesagt.
     
    Water Corpse gefällt das.
  23. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Gibt es denn Experten die eine beginnende Welle für den Januar vorhersagen? Letztes Jahr war dort die „Winterwelle“ vorbei, damit wäre das ja ein guter Zeitpunkt.
     
  24. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.270
    Glaube kaum, dass Stand heute jemand konkrete Prognosen für Januar wagt. Wir wissen aber, dass sich typischerweise nochmal eine Märzwelle aufgebaut hat, und dass sich das mit den sonstigen Atemwegserkrankungen ähnlich verhält, wir wissen auch, dass die bekannten Erkältungscoronaviren ab Mai weitaus schwächer zirkulieren. Dass die Infektionstätigkeit vor allem im Innenraum stattfindet, ist auch bekannt. Also aufbauend auf diesen Informationen macht Mai mehr Sinn, wir wollen ja nicht wieder Maßnahmen einführen, da sollte dann auch der Endpunkt sein. Hinzu kommt, dass bis dahin voraussichtlich auch Impfungen für jüngere Kinder lange genug verfügbar sind, wir zu Boosterimpfungen mehr Wissen und diese bei Bedarf durchgeführt haben.
     
  25. OKDude Bund der Genossen e.V.

    OKDude
    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    3.775
    Habe mich nach fünf Jahren an meine GSPB-Accountdaten erinnert, da ich hier die letzten beiden Seiten gelesen habe und eine Frage habe. Es scheint unter den Usern recht verbissene "Covidianer" zu geben, die davon ausgehen, dass wir seit Anfang 2020 eine permanente medizinische Ausnahmesituation haben, da setzt meine Frage an. Die beschäftigt mich wirklich und obwohl ich selbst vom Fach bin (MSc in Biotechnologie) und von Beginn an mit dem Thema beschäftigt, kann ich sie nicht beantworten: wann möchtet/erwartet ihr eigentlich ein Ende der Restriktionen?

    Falls es eine gewisse Impfquote ist, was soll ab dieser Impfquote anders sein? Sind bspw. 85% geimpft, geht ihr davon aus, dann endet die Ausnahmesituation? Durch was genau endet sie, die Risikogruppen sind ja bereits ordentlich durchgeimpft, was genau ändern mehr geimpfte gesunde Menschen unter 60 eurer Meinung nach? Es sieht danach aus, dass der CovPass innerhallb eines halben Jahres oder Jahres ausläuft und dann ein "Booster" gefordert wird. Und danach der nächste und der nächste. Klingt das für euch wie eine Verschwörungstheorie, oder wie seht ihr das?

    Falls es die "Überlastung des Gesundheitssystems" ist - wisst ihr, dass diese Überlastung niemals eingetreten ist? Wieso sollte sie jetzt bei ~70% Geimpften doch noch eintreten? Wäre es nicht besser gewesen, die Milliarden die in die Pandemie geflossen sind, ins Gesundheitssystem zu investieren?

    Falls es die "Erzeugung" von Mutationen ist, ist euch nicht bewusst, dass unsterile Impfungen bekanntermaßen zu gefährlicheren Escape-Mutationen führen können (schlage bspw. Mareks disease auf wikipedia nach) und die Geimpften womöglich ein tatsächlicher Gefahrenherd sind?
     
  26. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Das ist ja genau mein Punkt. Im Mai wissen wir auch das sich im Herbst eine Herbstwelle aufbaut. Man findet immer Gründe dagegen. „Impfungen lange genug verfügbar“ ist auch so ein leerer Punkt, dieser Zeitpunkt wird bei den Erwachsenen regelmäßig verschoben und vielleicht nie erreicht. Die Zukunft wird auch immer „mehr Wissen“ zu irgendetwas bereithalten.
     
  27. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    13.199
    Nein, die Frage beschäftigt dich nicht. Du willst nur deine... Überlegenheit darstellen gegenüber den ganzen Schlafschafen.

    Klingt das für euch nach JAQing off oder wie seht Ihr das?

    ...aaand there it is.
     
    Alareiks, ancalagon, Lurtz und 5 anderen gefällt das.
  28. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.822
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Kurz, ich entscheide, welche Menschen für mich sterben sollen.

    Nein, die werden nicht gefragt, die Mehrheit entscheidet.

    Und nicht mit dem Scheiß Preis der Freiheit kommen.

    Die Pandemie ist die Gelegenheit mal darüber zu reden, wie viel es uns das Leben unserer Mitmenschen wert ist. Und zwar nicht über ihre Köpfe hinweg.

    Edit nebenbei ich werde mal persönlich, du hast die neuen Polizeigesetze in NRW verteidigt. Da war dir die Freiheit scheißegal. Und nein, aber dann wäre die Koalition gefährdet gewesen, ist keine Entschuldigung. Die FDP hat da eine rote Linie, oder nicht. Und hier wurden die Bürgerrechte extrem beschnitten. Auch du hättest ein Problem, würde die Polizei dich mal eben 2 Wochen einknasten. Wenn dich dein Arbeitgeber danach überhaupt noch will. Ich meine einen Grund werden sie ja schon gehabt haben.

    Wir reden hier über die Freiheiten von Dritten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2021
    fleischerfaust und Joss gefällt das.
  29. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.390
    Meinst du die Freiheit Dritter ist wichtiger als die Freiheit aller anderen, oder wie darf man das verstehen?
     
  30. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    7.510
    Nice try.
    Wir sind hier aber nicht bei Facebook oder BILD, also wird kaum jemand auf deinen Schrott eingehen.
     
    manfred4281, t-6, Lurtz und 13 anderen gefällt das.
  31. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Hö? Hab ich nicht. Bitte bei der Wahrheit bleiben.
     
    Manu_der_Weise und the_mkay gefällt das.
  32. MusicViking

    MusicViking
    Registriert seit:
    31. Juli 2018
    Beiträge:
    2.135
    [​IMG]
     
  33. Petrichor

    Petrichor
    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    786
    Na wegen des kurz bevorstehenden Massensterbens der Geimpften. Hast du am Ende deines Posts vergessen. :teach:
     
    manfred4281 und 2Mensch gefällt das.
  34. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.183
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    FainMcConner gefällt das.
  35. 2Mensch gesperrter Benutzer

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    3.363
    Ort:
    Rabbit hole
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 5600x
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon Rx 5700XT
    Motherboard:
    B550 Aorus Pro
    RAM:
    2x8GB G.Skill Ripjaws 3200Mhz
    Welche Schwurblerschwachsinnsseite kam denn mit Geflügellähmung daher ? :ugly:
     
  36. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.428
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    einfach den Post an deine Uni schicken, dann gibts die Studiengebühren zurück. Der Abschluss ist jedenfalls unbrauchbar :fs:
     
    ichduersiees, Yash, Alareiks und 8 anderen gefällt das.
  37. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    53.822
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Doch, hast du. Hätte die FDP nicht mitgemacht, hätte das die Koalition gefährdet und die FDP hat ja bestimmt was im Gegenzug bekommen.

    Das ist verteidigen.
     
  38. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Damit verteidige ich nicht das Gesetz, sondern erkläre nur, dass man in einer Koalition auch Kröten schlucken muss. Wirst du in den Koalitionsverhandlungen nach der heutigen Wahl genau so erleben.
     
  39. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    18.985
    Ort:
    Kiel
    Man "muss" gar nichts. Wäre was an der Selbstdarstellung der FDP als Bürgerrechtspartei dran hätten die auch die Koalition platzen lassen können.
     
  40. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.503
    Dann wäre die Koalition aber beendet, wenn man in der Koalition bleiben will, muss man also doch.
     
Top