SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Mai 2022
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.804
    Ja, so sollte es sein. Ioannidis hat inzwischen auch neue Zahlen vorgelegt. Gibt es dazu schon Kritik?

    https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.07.08.21260210v1
     
  2. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    24.754
    Nicht dass ich wüsste. Aber ich sehe das auf den ersten Blick auch nicht als sehr spektakuläre und kritische Ergebnisse an.
     
    manfred4281 gefällt das.
  3. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Das Thema hatten wir hier schon und der Tenor war einhellig das Obduktionen natürlich Sinn machen. Allein um die Folgen der covidinfektion besser zu verstehen :nixblick:
     
  4. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
  5. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Das ist halt tolles fressen für die Menschen die nicht verstehen wie Wissenschaft funktioniert :nem:
     
    DuskX und Ulsterman gefällt das.
  6. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    QED
     
    FainMcConner gefällt das.
  7. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Diese Menschen erklären dir dann oft, dass DU gar nicht weißt, wie Wissenschaft funktioniert. Hatte ich inzwischen auch schon ein paar Mal, die Krönung war ein Lagerist, der mir irgendwas vorgetextet hat und nach meiner entsprechenden Antwort mir erklären wollte, dass ich keine Ahnung von Wissenschaft hätte. Die Geschichte fällt mir immer wieder ein, wenn ich zuhause auf mein eingerahmtes Diplomzeugnis schaue…. :ugly:
     
    MadCat, FainMcConner, Evil und 2 anderen gefällt das.
  8. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.448
    Das bringt er immer, in allen möglichen Kontexten. Muss man wissen.
     
    FainMcConner und itistoolate gefällt das.
  9. das geht doch aus der diskussion hervor. um es kurz zu machen: wissenschaftliche forschung wird in der öffentlichkeit gerne als unumstössliches endergebnis verkauft (die wissenschaft hat festgestellt, dass...). das wirkt sich negativ auf das vertrauen aus, wenn heute das eine (masken sind unsinn) und morgen das andere (masken sind wichtig) gesagt wird. wer aber versteht, dass es sich dabei um einen ergebnisorientierten prozess handelt, der nicht ganz ohne fehleranfälligkeit daherkommt, sich erkenntnisse also ändern können, den verwundert das nicht. wer's als stimme der autorität verstanden wissen will, der setzt sich früher oder später in die nesseln. deswegen fand ich Gysis vorschlag bzgl. der transparenz zwischen wissenschaftlichen forschungsergebnissen und politischen entscheidungen auch so überzeugend.
    es ging spezifisch um mehr obduktionen bei menschen, die kurz nach einer impfung verstorben sind, um die impfung als ursache auszuschliessen. covidtote werden mittlerweile untersucht, wenn ich mich recht erinnere, auch wenn man da natürlich mehr leisten kann. kein entweder oder, sondern ein sowohl als auch. mehr daten sind immer gut.
     
  10. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Weil die blödzeitung schreibt: „Heilmittel gegen Krebs gefunden!“ wenn ein paper mit Grundlagenforschung rauskommt, ist also „die Wissenschaft“ schuld das es doch kein Heilmittel gibt?
    Meine Güte. Drosten ist doch das beste Beispiel das „die Wissenschaft“ so nicht kommuniziert. Jedes Mal, wenn er etwas sagt, betont er das es sich um eine vorläufige Einschätzung aufgrund der derzeitig vorhanden Datenlage ist. Wenn da ein Schundblatt Tatsachen draus strickt, liegt das in der Verantwortung des Schundblattes.
    Mittlerweile sollten selbst Wissenschaftsfremde Begriffe wie Peer Review und preprint verstanden haben.
     
    MusicViking, FainMcConner und manfred4281 gefällt das.
  11. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    86.365
    https://www.welt.de/gesundheit/arti...te-keine-weiteren-Beschraenkungen-noetig.html


    Weil laut RKI mehr Menschen als offiziell gemeldet bereits geimpft sind, spricht Spahn von "sehr guten Nachrichten" und weiter:

    „Das gibt uns zusätzliche Sicherheit für Herbst und Winter. Wir wollen mit Umsicht und Vorsicht Schritt für Schritt zurück in Freiheit und Normalität.“

    „Aus heutiger Sicht wird es keine weiteren Beschränkungen mehr brauchen“

    Simit könnten Maßnahmen wie die Maskenpflicht bald wegfallen.


    Das RKI hatte vorher gemeldet:

    Es liege nahe, „dass die im Digitalen Impfquoten-Monitoring berichtete Impfquote als Mindest-Impfquote zu verstehen ist und eine Unterschätzung von bis zu 5 Prozentpunkten für den Anteil mindestens einmal Geimpfter beziehungsweise vollständig Geimpfter angenommen werden kann.“
     
  12. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Und Kinder so: ja fickt euch doch alle
     
  13. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.853
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ich sage das mit Anfang 30 auch. :fs:
     
    dmsephiroth und Evil gefällt das.
  14. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    86.365
    Kinder sterben (sofern keine schwere Vorerkrankung vorliegt) i.d.R. nicht an Covid (in Deutschland gabs wohl keinen Fall ohne Vorerkrankungen) und lang anhaltende Symptome sind "eher selten":

    https://www.aerzteblatt.de/nachrich...OVID-bei-Kindern-und-Jugendlichen-eher-selten

    In der hier genannten Studie schätzten die Eltern das selbst ein, so dass ich eher noch davon ausgehe, dass die tatsächliche Zahl geringer ist.

    In anderen Studien reichen die Daten bis hin zu 67% von hospitalisierten Kindern und bei 2% die überhaupt ins KH müssen wären das ca. 1,3% die länger als einige Wochen zu kämpfen haben. Das können gut auch falsch-positive Befunde sein, denn bei Kindern ist doch immer was und Krankheiten gehen auch ineinander über.

    Ich denke nicht, dass es notwendig ist, auf den Impfstoff für Kinder zu warten. Wir wissen ja noch gar nicht ob es da überhaupt eine STIKO-Empfehlung geben wird. der STIKO-Chef zeigte sich her skeptisch.
     
    DuskX gefällt das.
  15. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.853
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Laut Tagesschau können ~4-5 % nur auf die Impfquote der Erwachsenen draufgeschlagen werden.

    Erhöhen wir mal aus Spaß die Impfquote der Gesamtbevölkerung um ~5 %, dann wäre wir gerade mal bei 70 % :fs:
     
  16. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    „Eher selten“ ist eine super Grundlage für Entscheidungen bezüglich einer Multisystemerkrankung
     
    itistoolate, manfred4281 und SpeedKill08 gefällt das.
  17. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.804
    Ja, aber sowas will hier keiner lesen. Kommen eventuell auch noch ein paar Beleidigungen für diese offenbar für manche schwer erträglichen Tatsachen hinterher.

    https://www.gamestar.de/xenforo/threads/sars-cov-19-mhd-23-05-22.468443/page-3372#post-20148240
     
    DuskX gefällt das.
  18. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Ach, letztlich ist es egal. Das Thema ist durch. Man kann festhalten, dass die Maßnahmengegner in Politik und Gesellschaft gewonnen haben und so hartnäckig waren, dass sie selbst eine eventuelle Impf-Empfehlung für Kinder nicht mehr abwarten konnten, während sie selbst voll durchgeimpft durchs Leben gehen können. Hat ja auch was für sich.

    Sollte noch mehr bezüglich Long Covid bei Kindern passieren und rauskommen - und vieles wissen wir noch nicht - dann weiß man zumindest, bei wem man sich bedanken darf.
     
    FainMcConner, Lurtz, Emerald und 4 anderen gefällt das.
  19. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    24.754
    Naja, aber deswegen wurde das ja auch in dem Artikel weiter spezifiziert, was damit gemeint ist. Das Problem an Long Covid ist ja auch, dass die Symtpome zum Teil sehr unspezifisch sind und die sich somit auch nur schwer von möglichen psychosomatischen Ursachen abgrenzen lassen. Da gab es ja auch zwei Studien, die keine Unterschiede bei Long Covid Symptomen zwischen erkrankten und nicht-erkrankten Kindern ergeben haben.
     
    DuskX gefällt das.
  20. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    86.365
    Diese Pandemie läuft ja nun schon 1,5 Jahre und wenns bisher keine deutlichen Zeichen gegeben hat, dass Kinder hier in der Breite Probleme haben werden, dann kommt wohl auch nichts nach. Jetzt über Ausstiegsszenarien aus dem Krisenmodus nachzudenken ist der richtige Zeitpunkt. Bis es soweit ist, dauert es dann sowieso noch bis weit in den Winter rein und natürlich kann man weiterhin auf der Hut sein.
     
    ParaPlayer gefällt das.
  21. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.853
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Das positive sehen: es wurde effektiv Geld gespart. Lufterfilter, Digitalisierung, gescheite sanitäre Anlagen, ... in Schulen können wir ja dann in der nächsten Pandemie mal diskutieren.

    In der Pflege und im Gesundheitswesen kann auch alles bleiben wie es ist, passt ja alles bzw. machen wir lieber ein paar Einrichtungen dicht und schmeißen die wenigen Typen einfach raus, die es wagen etwas anderes zu behaupten.

    Während einer Pandemie oder so sind Systemfragen ja doof und "nach" einer sowieso.

    Jetzt brauchen wir nur noch ein wenig mehr Umverteilung von unten nach oben. Dann passt wieder alles. :yes:
     
    FainMcConner, Lurtz, Ulsterman und 3 anderen gefällt das.
  22. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    22.291
    Bei @legal ?:wahn:
     
  23. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Im Jahr 2020 lebten in der Bundesrepublik Deutschland ungefähr 10,74 Millionen Kinder unter 14 Jahren.
    1,3% sind ca. 140.000 Kinder…
     
  24. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Hat doch keiner ahnen können!
     
    JFK gefällt das.
  25. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    13.316
    Ort:
    Thüringen
    https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-impfquote-101.html
    Sorry da könnten vielleicht noch 3,5 Millionen Menschen mehr geimpft sein als wir dachten, schätzen, vermuten und eine Ausrede haben wir auch für euch "Impfquote als Mindest-Impfquote zu verstehen". :lol:

    RKI wenn wir daneben liegen, machen wir es wie die Politiker und rede uns einfach immer wieder raus. :fs:
     
  26. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    86.365
    Bei den meisten dürfte man die Infektion gar nicht bemerken bzw. kommen sie zwar mit Corona in Berührung, aber es findet keine Infektion im engeren Sinn statt weil sie recht schnell abgewendet wird.

    Aber gut, was wäre die Alternative? Wann kommt denn der Impfstoff für Kinder? Und geht dann alles mit der fehlenden STIKO-Empfehlung und dem Drängen auf die Impfquote von vorne los? Wie hoch ist überhaupt die Impfbereitschaft unter Eltern mit und ohne STIKO-Empfehlung?

    Angesichts des geringen Risikos für Kinder und - das bitte nicht immer ausblenden - der Kollateralschäden durch die Einschränkungen im KiGa-/Schulbetrieb etc. komme ich da eben zu dem Schluss, dass wir nicht auf einen nicht mal festgelegten Tag X warten müssen weil es völlig diffuse Befunde gibt ob und in welchem Umfang Long Covid überhaupt ein Problem ist.


    Ich bin aber diskussionsbereit: Wann ist für dich der "Freedom-Day" gekommen?
     
  27. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    54.249
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Nein, ich mache es mir nicht zu einfach.

    Sobald die Gefahr bekannt war, hat man alles unter unternommen, um diese Gefahren zu verschweigen und klein zu reden. Asbest ist da ein wunderbares Beispiel. 90 Jahre von dem Wissen um die Gefährlichkeit, bis zum Verbot.

    Bei verbleitem Benzin bestätigst du es ja gerade selbst. Es war übrigens nicht nur die Zahl der toten verbleites Benzin sorgt auch für eine Menge Idioten um es mal politisch unkorrekt auszudrücken.
     
    itistoolate gefällt das.
  28. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.290
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    MSI Radeon RX 6600 XT Gaming X 8G
    Motherboard:
    MSI MEG X570 Unify
    RAM:
    2x G.SKILL Trident Z 16GB Kit DDR4-4000 CL18
    Laufwerke:
    5 TB HDD Toshiba
    2 TB SSD PNY
    Soundkarte:
    OnBoard
    Gehäuse:
    Sharkoon VG4-V
    Maus und Tastatur:
    Razer DeathAdder Chroma (Maus)
    Razer BlackWidow Chroma V2 (Tastatur)
    Secretlab TITAN Evo 2022 Series (Stuhl)
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    MPG ARTYMIS 273CQRX-QD
    Bzgl. Nebenwirkungen und Todesfälle bei Impfungen würdest du das doch argumentativ einfach umdrehen.
    Ist natürlich sehr konsequent und überzeugend :D
     
    Harry an der Leine gefällt das.
  29. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Vielleicht einfach die scheiß Masken beibehalten und vernünftig testen?
     
    rbue, manfred4281 und Silent Hunter gefällt das.
  30. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.639
    Deutschland allein ist jetzt bei knapp 100.000 Coronatoten. Wieviele „Impftote“ gab es?
    Wollen wir danach darüber diskutieren warum es in Zügen keine Gurte gibt?
     
    hellifanboy, rbue, manfred4281 und 4 anderen gefällt das.
  31. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Beibehaltung der Maskenpflicht, der Abstandsgebote und der parallelen Testpflicht in den Schulen bis a) der Impfstoff kommt und verteilt ist oder b) die Stiko die Impfung endgültig nicht empfiehlt und die nächste Entscheidungsrunde dafür in weiter Ferne liegt. Dann hat man vernünftig und vorsichtig gehandelt und kann zumindest mit besserem Gewissen vorgehen.

    Es gibt keinen Grund, zum jetzigen Zeitpunkt dermaßen auf die Tube zu drücken. Die Zeit drängt nicht. Die Entscheidung ist rein ideologisch.
     
    rbue, manfred4281, Geiermeier und 4 anderen gefällt das.
  32. the_mkay

    the_mkay
    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18.860
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce RTX 3090 TUF GAMING
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport 3200 MHz 32GB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G PRO X SUPERLIGHT
    Logitech G710
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Alienware AW3821DW (38 Zoll Ultrawide, 3840x1600, 144Hz)
    Kannst deinem Kind doch sagen dass es die Maske weiter aufsetzen muss? Ist doch nicht verboten.
     
  33. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Du hast keine Kinder und hast im realen Leben auch nicht viel mit Kindern zu tun, oder?
     
    Timber.wulf, Geiermeier und itistoolate gefällt das.
  34. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.290
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    MSI Radeon RX 6600 XT Gaming X 8G
    Motherboard:
    MSI MEG X570 Unify
    RAM:
    2x G.SKILL Trident Z 16GB Kit DDR4-4000 CL18
    Laufwerke:
    5 TB HDD Toshiba
    2 TB SSD PNY
    Soundkarte:
    OnBoard
    Gehäuse:
    Sharkoon VG4-V
    Maus und Tastatur:
    Razer DeathAdder Chroma (Maus)
    Razer BlackWidow Chroma V2 (Tastatur)
    Secretlab TITAN Evo 2022 Series (Stuhl)
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    MPG ARTYMIS 273CQRX-QD
    2014 - Verstorbene: 868.356 - Durschnittsalter: 78,14
    2015 - Verstorbene: 925.200 - Durschnittsalter: 78,44
    2016 - Verstorbene: 910.902 - Durschnittsalter: 78,41
    2017 - Verstorbene: 932.272 - Durschnittsalter: 78,81
    2018 - Verstorbene: 954.874 - Durschnittsalter: 78,93
    2019 - Verstorbene: 939.520 - Durschnittsalter: 79,03
    2020 - Verstorbene: 985.572 - Durschnittsalter: 79,34

    Häufigste Todesursachen jedes Jahr Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gefolgt von Krebs.

    Quelle: Statistisches Bundesamt Deutschland

    Für 2020 wurden noch keine genauen Zahlen veröffentlicht.
    In einer vorläufigen Auswertung werden 30.136 Menschen die an Covid und 6.155 die mit Covid verstorben sind genannt.
    https://www.tagesschau.de/inland/corona-tote-107.html

    Der erste Impfstoff wurde am 21.12.2020 zugelassen.

    Laut Statista gab es bis zum 31.08.2021 bisher 660.379 Todesfälle in Deutschland. Die meisten Todesfälle erfolgten hierbei mit 106.469 im Januar 2021. Wenn man den bisherigen Durschnitt heranzieht, sind 2021 ~990.569 Todesfälle zu erwarten.
     
  35. the_mkay

    the_mkay
    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18.860
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce RTX 3090 TUF GAMING
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport 3200 MHz 32GB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G PRO X SUPERLIGHT
    Logitech G710
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Alienware AW3821DW (38 Zoll Ultrawide, 3840x1600, 144Hz)
    Korrekt. Kenne aber Mütter die dies ihren Kindern so erklärt haben. In Berlin ist die Maskenpflicht ja jetzt auch Geschichte.
     
  36. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    "Ich kenne einen, der..."
    Ja, so fangen gute Argumente an :ugly:
     
  37. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Das ist ein frommer Wunsch, weil ohne Pflicht der Gruppendruck gewinnen wird. Da kann dir ein Kind viel erzählen, wenn alle die Maske abnehmen, ist die Maske ab.
     
    knusperzwieback, UrbanForest und the_mkay gefällt das.
  38. the_mkay

    the_mkay
    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18.860
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce RTX 3090 TUF GAMING
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport 3200 MHz 32GB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G PRO X SUPERLIGHT
    Logitech G710
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Alienware AW3821DW (38 Zoll Ultrawide, 3840x1600, 144Hz)
    Ist halt so. Muss dir nicht gefallen.
     
  39. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Gefallen? :ugly: Es setzt lediglich den Wert deines Arguments auf 0 herab.
     
  40. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    "Ist bisher gutgegangen, wird weiter gut gehen." Das ist ein Argument, was Besoffene nutzen, wenn sie wieder einmal in ein Auto steigen...
     
Top