SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: Samstag um 19:17 Uhr
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    MP Kretschmann eben in der PK zur Impfpflicht (nicht wörtlich): Der Staat muss den Konflikt an sich ziehen. Damit nicht die Nachbarn aufeinander losgehen. Logik dahinter quasi: Wenn der Staat es vorgibt, dann sind die Konflikte in der Gesellschaft beendet und alle können gemeinsam auf den Staat schimpfen :D

    Da könnte er wohl Recht haben. Wenn sich jeder impfen muss, gibts keinen Streit mehr.

    Gewaltanwendung oder Gefängnis möchte er aber nicht, sondern Bußgelder und eben dauerhaft 2G bzw. dann wohl irgendwann 1G.

    In BaWü gibts dann wohl bald 2G+ ("Alarmstufe 2) ab u.a. Hospitalisierungsinzidenz 6.

    Somit sind die Stufen deutlich verschärft worden und auf 4 erweitert.
     
  2. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.698
    Lothar Wieler verweist im aktuellen ZEIT-Interview auf ein WHO-Papier zum Thema Impfpflicht

    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-11/lothar-wieler-corona-impfung-rki-interview
    https://apps.who.int/iris/handle/10665/340841

    Sollte sich jeder mal durchlesen. Es nimmt auch Ängste und Vorstellungen eines übergriffigen Staates.

    "Despite its name, ‘mandatory vaccination” is not truly compulsory, i.e., force or threat of criminal sanction are not used in cases of non-compliance. It is therefore the kind of mandatory vaccination described at the beginning of this paragraph to which we refer in this document. Still, “mandatory vaccination” policies limit individual choice in non-trivial ways by making vaccination a condition of, for example, attending school or working in particular industries or settings, like health care".

    Individual liberties should not be challenged for longer than necessary. Policy-makers should therefore frequently re-evaluate the mandate to ensure it remains necessary and proportionate to achieve public health goals

     
  3. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.970
    Ort:
    Thüringen
    Wer ein Bußgelder nicht zahlt... :parzival:
     
  4. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    13.411
    Ah okay. Also wird J&J+Biontech dann einfach wie 2x Biontech gerechnet? Naja, dann kann ich mich ja vorerst zurücklehnen.
     
    HeavenWarrior gefällt das.
  5. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Bußgelder dann bitte nach Schweden-Methode, d.h. Prozentsatz des Einkommens. Dann tut es auch unseren lieben Fußballern weh.
     
    Lurtz, Hallengeist, itistoolate und 2 anderen gefällt das.
  6. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    13.088
    Ort:
    42
    Wobei das ja eigentlich Nonsense ist, wenn die Schnelltests bei unsymptomatischen Geimpften eh kaum anschlagen. Damit fängt man also vor allem Fälle ab, die trotz Symptomen zu Veranstaltungen gehen. Und ich hoffe einfach mal, dass die eh schon verschwindend gering sind...
     
    legal gefällt das.
  7. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    Das ist ja klar, Erzwingungshaft geht immer.
     
  8. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Zwangsvollstreckung.
     
  9. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    Ja das bringt wohl wenig.
     
  10. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.970
    Ort:
    Thüringen
    Also doch Gefängnis für Ungeimpfte. :lol:
     
    Yash gefällt das.
  11. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Davon gehe ich fest aus. Habe es aber noch nicht ausdrücklich wo gelesen. Aber alles andere macht keinen Sinn, kann nur so sein.
     
  12. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    Offiziell geht's definitiv nicht. Aber wer kontrollierts? Am Impfbus wo ich für den Booster war hab ich nen Bogen ausgefüllt aber der wurde nie mit nem Perso abgeglichen oder überhaupt kontrolliert. Die Daten auf dem neuen Impfausweis hab ich auch selber eingetragen. Sprich wenn ich wollte hätt ich morgen ne dritte Impfung als Donald Duck und in einer Woche die nächste als Micky Mouse.
     
  13. Makney

    Makney
    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    8.545
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 1700
    Grafikkarte:
    ASUS ROG RTX 2070
    Motherboard:
    Asus Crosshair VI Hero
    RAM:
    32 GB Gskill F4-3200C14D DDR-4
    Laufwerke:
    1x Samsung 960 EVO 500GB M2
    2x Samsung 850 EVO 500GB
    1x WD Red 4TB
    4x 500GB
    Gehäuse:
    be Quiet! Dark Base Pro 900
    Maus und Tastatur:
    Tastatur: Logitech G910
    Maus: Trust Ergonomic
    Controller: Xbox 1, PS4
    Zusatz Divice: Logitech G13
    Betriebssystem:
    Windwos 10 Pro 64-bit
    Ich Erinnere nur an die Lieben Arbeitskollegen die mit Grippe trotzdem sich zur Arbeit schleppen weil man muss ja Arbeiten.
     
  14. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    Naja, erst eben Zwangsvollstreckung und nur wenn da nichts geht Erzwingungshaft. Wobei die spannendere Frage ist, für welche Zeiteinheit das Bußgeld fällig wäre. Monatlich?
     
  15. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Woher weißt Du, dass das nach 6 Monaten nicht geht?
     
  16. Harry an der Leine

    Harry an der Leine
    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    1.698
  17. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    Ich meinte jetzt direkt nach den 3 Wochen Abstand vom Biontech Booster.
     
  18. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Das ist bei allen Ordnungswidrigkeiten so, dass unter bestimmten Voraussetzungen Erzwingungshaft möglich ist. Darüber regt sich sonst auch keiner auf.

    Die Erzwingungshaft ist ja keine Strafe für das Ungeimpft sein, sondern eine Folge der Nichtzahlung in der Zwangsvollstreckung unter bestimmten Voraussetzungen.
    http://www.gesetze-im-internet.de/owig_1968/__96.html
     
    itistoolate, Stachelpflanze und legal gefällt das.
  19. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.604
    Das ist auch das erste was kommen würde, wie beispielsweise eine Impfpflicht von Pflegekräften. Ansonsten Verlegung in andere Bereiche und Worst Case Beurlaubung, für den Zeit der Pandemie. Das ist halt schon etwas anderes, als das was man sich hier unter Impfpflicht vorstellt.
     
  20. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Ach so, ja das geht nicht, macht aber auch keinen Sinn.
     
  21. HypNo5

    HypNo5
    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    13.411
    Würde ich nicht machen, wenn es keine offiziellen Daten gibt. Die Zusatzimpfung hat den Schutz schon enorm erhöht. Wenn es nötig wäre, würde man dazu schon etwas handfestes finden. Jetzt herumexperimentieren ist nicht die Lösung. Außer du willst du Hulk werden. :ugly:
     
  22. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    46.125
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Alarmstufe rot und Alarmstufe rot 2 :KO:
     
    danmage und legal gefällt das.
  23. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    Weißt du wie das dann praktisch laufen könnte mit der Wiederholung? Darf die gleiche Ordnungswidrigkeit mehrfach bestraft werden? Wer falsch parkt bekommt ja vermutlich täglich ein neues Ticket oder?
     
  24. MusicViking

    MusicViking
    Registriert seit:
    31. Juli 2018
    Beiträge:
    2.135
    itistoolate gefällt das.
  25. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    22.574

    Wird es, hab jetzt 2 Impfnachweise :D
     
  26. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.970
    Ort:
    Thüringen
    Da ist das nächste Problem. :parzival:
    Nach dem Bußgeld und Erzwingungshaft ist der Menschen immer noch ungeimpft.
    Also müsste er sofort wieder rein, weil er damit der Impfpflicht weiterhin nicht nach kommt.

    Mit der berufsbezogene Impfpflicht kann man auf dem Job fliegen und gut ist.
    Bei der Masern Impfpflicht, keine Kita.
    Aber bei der allgemeine Impfpflicht ? Auch hier sollen Menschen die auf die Idee kommen das bis zu ende denken und nicht mit drin aufhören.
     
  27. FainMcConner Bassistenratte

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    7.291
    Ort:
    Frankfurt
    Das kann natürlich vorkommen. Wann immer ein Ungeimpfter gegen das Gesetz verstößt, kann er im Knast landen. Überfällt er z.B. eine Bank und lässt sich erwischen, ist das ziemlich sicher. Selbst wenn er eine Maske trägt.
    Merke: Du kannst dich als Ungeimpfter aus der Solidargemeinschaft verabschieden, aber du wirst dich weiter an die Gesetze halten müssen. :nixblick:
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  28. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    Erzwingungshaft geht für eine Ordnungswidrigkeit nur einmalig, zahlen muss man dann aber noch weiterhin. Max. 6 Wochen bzw. 12 bei mehreren offenen Bußgeldbescheiden. Ich denke dann ist Schluss.

    Vermutlich wird sich das auch nicht ohne weiteres wiederholen lassen, wenn der ordnungswidrige Zustand weiterhin besteht.

    Aber ich denke nur die radikalsten Impfgegner werden es soweit kommen lassen. Entweder zahlen sie oder sie lassen sich impfen. Wer Geld hat, kann ungeimpft bleiben, daher müsste dann 2G für eine ganze Weile aufrecht erhalten werden. Zumindest solange wie die Impfpflicht formal besteht.

    Irgendwann ist ja dann doch Herdenimmunität erreicht.
     
  29. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    24.592
    Jipp, allerdings würde das dann auch in die andere Richtung gelten. Kommunikation ist immer schwierig und mit dem Terminus "Trendwende" würde ich auch nicht wirklich hantieren (in offizieller Kommunikation), weil man die erst dann sicher sieht, wenn sie wirklich da ist. Aber die Geschwindigkeit der Zuwächse finde ich wichtig zu beobachten und auch zu melden, weil das ganz maßgeblich für die kurzfristige Prognose und die tatsächliche Ausbreitungsgeschwindigkeit ist. Bspw. sind Spanien und Portugal aktuell bei nicht ganz exorbitant hohen Inzidenzen, allerdings sind die Verdopplungszeiten da aktuell auch wieder unter 12 Tagen - das Virus verbreitet sich da also auch sehr schnell, was die Inzidenz alleine nicht abbilden kann.
     
  30. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    10.185
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X
    Grafikkarte:
    Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity
    Motherboard:
    Gigabyte X570 Aorus Pro
    RAM:
    4 x 16 GB G.Skill RipJaws DDR4-3600
    Laufwerke:
    2 x 1 TB NVMe
    2 x 2 TB SATA SSD
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602
    HyperX Alloy Origins
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    BenQ EX3501R
    Die Krankenkassen kriegen das doch eh nicht gebacken.
     
    FainMcConner gefällt das.
  31. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.970
    Ort:
    Thüringen
    Da ist das nächste Problem, Reiche können sich die "Freiheit" ungeimpft zu sein kaufen. :ugly:
     
  32. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.508
    So ist das nunmal. Das wird sich jetzt auch nicht ändern lassen. Aber wenn sie - außer in Läden zur Grundversorgung - dauerhaft nirgends mehr rein dürfen, wird sie das ggf. auch stören.
     
    manfred4281 gefällt das.
  33. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    13.088
    Ort:
    42
    Die werden zurzeit wenigstens mit Verachtung gestraft und machen das eher kein zweites Mal. Zumindest in meinem Umfeld. :D
     
  34. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.762
    nicht nur bei corona ticken die leute so. Kinderärztin impft nur noch wenn der impfpass vorliegt, weil eltern versucht haben ihre kinder doppelt gegen masern und so impfen zu lassen :ugly:
    hatte meine Frau und ich jetzt auch bei der Grippeimpfung waren 2 tage angeschlagen.
     
  35. Cika

    Cika
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    240
    Das juckt die Fussballer auch nicht.
    Wenn ich 1000€/Monat verdiene und davon dann 500€ als Strafe zahlen muss, dann trifft mich das ziemlich hart. Das hat massive Auswikrungen auf mein alltägliches Leben.
    Wenn ich 1 Mio/Monat verdiene und davon eine 500.000€ Strafe zahle, dann ist das für mich zwar nicht schön, wird aber wohl keine weiteren Auswirkungen auf mein Leben haben.

    Man müsste einfach nur die Bußgelder für Folgeverstöße verdoppeln. So kann man sich nciht mehr "freikaufen"
    Sobald man einen gefunden hat der nicht geimpft ist, wird jede Woche der Impfstatus abgefragt und je nachdem ein Busgeld verhängt.
    Erste Woche 50€, 2. Woche 100€, 3. 200€,...
    Nach spätestens 20 Wochen hast du dann auch die Fußballer ;)
     
  36. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Nein. Lies mal ob meinen Beitrag, mit meinem edit.
     
    KING123KING123 gefällt das.
  37. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.467
    Wer sich nicht an Quarantäneanordnungen hält, kann auch ins Gefängnis kommen, vgl. § 74 IfSG. Insofern seh ich da keine Probleme. Man könnte wohl eine Impfpflicht über das IfSG anordnen und mit dem genannten 74er die Verstöße bestrafen.
     
  38. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.272
    Deswegen Prozentsatz des Einkommens, ggf. sogar Vermögens. Dann tut es allen ähnlich weh.
     
    FainMcConner gefällt das.
  39. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.602
    GEFÄNGNIS FÜR ZIGARETTENSTUMMELWEGWERFER, DEUTSCHLAND JETZT BUCHSTÄBLICH UNBEWOHNBAR
     
    Chris_Makin und SpeedKill08 gefällt das.
  40. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.970
    Ort:
    Thüringen
    Hätte ich nicht mal was dagegen. :ugly:

    Edit: Deine caps lock Taste hängt :ugly:
     
    Vögelchen gefällt das.
Top