SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Mai 2022
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. auf der einen seite ist pfefferspray gegen mutter und kind völlig angemessen, auf der anderen ist ein "danke" für einen friedlichen verlauf unterstützung durch ein 'subversives system'. das sind schon zwei recht extreme positionen, die hier im thread auch so geäussert wurden. jetzt mal bewusst polemisch formuliert, weil die diskussion diesbezüglich schon seitens der moderation untersagt wurde und das dementsprechend mein letzter beitrag zu diesem thema ist.

    ich persönlich habe weder zu der einen noch der anderen situation eine position bezogen. und dieses recht nehme ich in anspruch, einfach weil ich das aus meiner position heraus nicht beurteilen kann. das muss ich aber auch nicht, um auf löcher in der argumentation hinzuweisen.
     
    Klatsch gefällt das.
  2. Evil Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    10.488
    Ort:
    Zeitschriftenkiosk
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM:
    32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke:
    512GB Samsung 960 Pro, 2000GB Samsung 970 Evo Plus, 6000GB WD Blue
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 800
    Maus und Tastatur:
    Maus: Trust GXT 165
    Tastatur: Corsair K95 RGB Platinum
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x LG
    Magst du dein Problem mit @SpeedKill08 bitte per PN klären? Danke.
     
  3. Shavo Odadjian Gonorrhea Gorgonzola

    Shavo Odadjian
    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    13.007
    Wenn es das oberste, absolute Ziel ist, dessen Erfüllung nichts und niemand im Weg stehen darf...

    Dann muss man auch dafür sein, dass Impfkommandos in Häuser von Verweigerten eindringen und Zwangsimpfungen durchführen.
    Oder dass den Leuten der Impfstoff im Rahmen anderer Behandlungen 'untergejubelt' wird.

    Natürlich ist das alles relativ zu sehen und die Strohmann-Position "strafen werden gerechtfertigt, weil es um menschenleben geht. alles andere ist zweitrangig." vertritt niemand so absolut, wie du zu behaupten versuchst.


    Das mit dem Ablehnen der Belohnen hat ganz einfach logische Gründe:
    Wenn es mehr Belohnung gibt, je mehr man verzögert (man müsse ja die Anreize immer weiter steigern mit der Zeit, um die Reste zu überzeugen), dann sinkt zukünftig bei ähnlichen Situationen die Impfgeschwindigkeit.
    Warten lohnt sich für den Einzelnen ja immer, es gibt ja keinen Stichtag, ab dem man im Nachteil wäre.
    Joa, bei der nächsten Welle, warte Ich dann auch bis die Geldschleusen geöffnet werden, statt mich um einen frühen Termin zu kümmern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2021
    itistoolate gefällt das.
  4. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.873
    Funfact: Sowas wurde in spieltheoretischen Untersuchungen wieder und wieder untersucht und Menschen neigen dazu(gerade in Deutschland) neidisch zu sein. Das äußert sich dann in so Sachen wie:"Bevor die anderen 100€ bekommen und ich nur 50€, möchte ich lieber 25€ und die anderen gar nichts."
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2021
  5. Dawizard

    Dawizard
    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    4.976
    Dass viele der Geimpften die jetzt moralisieren bei kommenden Impfungen auch warten würden bis es Cash gibt ist ja nur ein Korollar meines Arguments: Die Kritik an der Prämie ist von vielen nicht, dass sie fürchten wie das andere beeinflussen würde, sondern direkt selbst rufen "aber was kriege ich davon?!".

    Ja, die Konsequenz daraus ist, dass die Zahlungen auf jeden Fall rückwirkend kommen müssen. Und auch wenn die Gegenfinanzierung verglichen mit den Kosten einer längeren Pandemie kein Thema sein sollte können wir gerne es gerne mit einer Idiotensteuer für Ungeimpfte kombinieren. Der Standardsatz für irrationale Glaubenssysteme von 9% der Einkommenssteuer klingt fair.


    Das hat wer gesagt? Nicht einmal die Polizei selbst behauptet die Ladung wäre gezielt Richtung Mutter und Kind gegangen.
     
    itistoolate und tbm83 gefällt das.
  6. Shavo Odadjian Gonorrhea Gorgonzola

    Shavo Odadjian
    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    13.007
    Das ganze wäre halt weniger ein Problem, wenn wir uns sicher sein könnten, dass das ganze einmalig ist.

    Es wird halt einen Einfluss auf jede weitere Impfwelle und Pandemie haben, nicht wegen Neid, sondern weil die Leute halt gerne Geld kriegen.

    Wenn jetzt jemand Geld kriegt, um sich bspw. zu boostern, dann mögen zwar Leute meckern vor Neid. Who cares?
    Relevant sind die Leute, die denken: "Aha. Das möchte Ich beim nächsten Mal auch."

    Die Methode der Wahl sollte rein praktisch gesehen frühes Impfen belohnen, nicht spätes:
    Wie wäre es mit sowas...
    "Am 01.05. werden jedem Geimpften pro Woche Vollimmunität seit 01.07.21 (oder so) 10€ ausgezahlt."

    Wollen dann Mal sehen wer wirklich neidisch ist. :yes:
    Was glaubst wie dann Spaziergegangen wird .... :ugly:
    Darüber könnte man jedenfalls reden und Ich verspreche auch nicht neidisch auf die Leute zu sein, die schon 2 Monate länger vollimmun waren als Ich. :yes:
     
    tbm83 gefällt das.
  7. es war explizit von einer impfpflicht und strafen bei missachtung die rede, die gerechtfertig sind, weil es um menschenleben geht. dass man sich hier immer noch in einem rechtsstaatlichen rahmen bewegt, dürfte glaube ich auf der hand liegen. d.h., wenn uneinsichtige mit bussgeldern überschüttet oder auch in beugehaft genommen werden, aktzeptiert man das, weil das ziel ist, menschenleben zu retten und der rechtsstaat diese option bietet, die man vollständig ausschöpfen muss. was bei einer gewaltsamen zwangsimpfung IIRC nicht der fall wäre.

    ob das logisch ist oder nicht, hängt ganz von deinen prämissen ab. geht es dir um den schutz von menschenleben, ist es unlogisch, diese option abzulehnen. geimpft ist geimpft, geschützt ist geschützt. aus den falschen beweggründen das richtige zu tun ist in anbetracht der pandemie besser, als das falsche zu tun. für alle, wohlgemerkt, nicht nur für den, der sich impfen lässt.

    geht es dir darum, dass du das ganze unfair findest, weil du als vernünftige person nicht belohnt wirst, unvernünftige aber belohnt werden, dann ist diese position hingegen absolut logisch. ich denke, da liegt der hund begraben - das hat dann aber weniger mit dem retten von menschenleben zu tun, sondern mit subjektiven empfindungen.
     
  8. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Manche würden hier also lieber Ungeimpften laufend Strafen aufbrummen, solange sie ungeimpft bleiben, anstelle Ihnen ein paar Euro zu gönnen damit Sie sich impfen ließen? Nur gut das es keine Spaltung gibt. Wenn Geld allein das Problem lösen könnte würde ich gerne sogar ein paar Euro selbst aufwenden wenn ich damit jemanden zum Impfen animieren könnte.
     
    Klatsch gefällt das.
  9. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.818
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Das gilt für mich nicht. Impfen ist ein wirksamer Schutz gegen Krankheiten, auch abseits von Corona. Von daher gilt für mich weiterhin, dass ich andere und mich selbst vorbeugend schütze.

    Eine Prämie fürs Impfen würde quasi nur meinen Zynismus weiter befeuern und dafür sorgen, dass ich noch weniger Respekt oder gar Anstand für diejenigen übrig hätte. Es geht mir einfach gegen den Strich, dass sich asoziales Verhalten quasi ein Erfolgsmodell sein.
     
  10. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.645
    Meine Güte, du versuchst ja nichtmal bei den Fakten zu bleiben.
    Pfefferspray gegen eine Mutter die auf einer illegalen Demonstration vorsätzlich eine Polizeiabsperrung durchbricht und ihr Kind dabei mitzerrt.

    Und Danke für den friedlichen Ablauf UND die Teilnahme an einer ebenso illegalen Demonstration.

    Das sind nun wirklich keine extremen Position. Ganz im Gegensatz zu "Entweder Danke oder Schlagstock"
     
  11. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Krankenkassen zahlen seit Jahren Bonusse/Prämien für die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen, für das Rauchfrei bleiben und auch dafür sich Impfen zu lassen (auch bereits gegen Corona!).
     
  12. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.873
    Eigenes Geld würde ich dafür ungerne aufwenden, aber es ist ja irgendwo auch im eigenen Interesse und kosten tut es ohnehin. Allein schon, wenn man die Kosten gegenrechnet, wenn solche Leute im Krankenhaus landen, oder andere infizieren. Und da sind wir ja erstmal nur beim Geld, nicht bei Toten.
     
  13. Shavo Odadjian Gonorrhea Gorgonzola

    Shavo Odadjian
    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    13.007
    Man muss einfach beachten, was man belohnt. Und im Falle einer Prämie ausschließlich für welche, die bis jetzt verweigert haben, belohnt man einfach das falsche.

    Das ganze ist kein singulares Ereignis.
    Was passiert beim nächsten Booster im nächsten Winter?

    Der Effekt wird bei allen zukünftig nötigen "Impfwellen" negativ sein in der Gruppe der 'Zögerer'. Die, die diesmal gezögert haben, werden es nächstes Mal erst Recht machen.

    Diesen Effekt muss man doch berücksichtigen?!

    Man kann gerne ein finanzielles Anreizsystem schaffen, was frühes Impfen belohnt. Aber halt keines was ein spätes Impfen belohnt, dann wird halt jede Woche Vollimmunität rückwirkend bezahlt.
     
    tbm83, _Colt_, DarkFantasy[me] und 4 anderen gefällt das.
  14. Flachzange Like A Rolling Stone

    Flachzange
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    38.334
    Ort:
    und zu Flach
    Die Spaltung kommt von den Ungeimpften und nicht von den Geimpften, die jetzt mit Geld zuscheißen während sie ihren Müll auf Telegram teilen, Menschen verunsichern die sich vllt. impfen hätten lassen, Kinder mit reinziehen und an vorderster Front einsetzen und als Schutzschild gegen die Polizei nutzen, munter mit Rechtsradikalen marschieren und dann das große ABER hinzufügen, sorry mein Verständnis für solche Menschen ist nach 2 Jahren Pandemie schlicht nicht mehr verhanden.
     
    danmage, tbm83, Emerald und 11 anderen gefällt das.
  15. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.818
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ich halte überhaupt nichts davon, sinnvolles und/oder notwendiges solidarisches Verhalten bzw. Handlungen in irgendeiner Form zu entlohnen.

    Wenn, dann muss eine bewusste Zuwiderhandlung negative Konsequenzen haben bzw. sanktioniert werden.
     
  16. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.869
    Weil man langfristig denkt. Wenn du heute ein Plateau bei Impfungen hast und jetzt die Nachzügler und ewigen Verweigerer finanziell belohnst, dann warte mal ab, wie das in den nächsten Rundwn aussieht. Da warten dann drastisch mehr ab, weil sie auf die eventuelle Belohnung konditioniert sind.

    Von allen dummen Ideen ist eine SPÄTE Belohnung für Nachzügler die dümmste.
     
    manfred4281 und Evil gefällt das.
  17. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    7.538
    Wie wärs mit 100 € Impf Boni und für jede Woche die man schon geimpft war gibts 5 € dazu.
     
  18. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.818
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Mal so am Rande - können wir vielleicht mal darüber nachdenken, wie wir gesellschaftlich in die Situation kommen, in der man Wissenschaft weniger feindlich gegenüber steht und Fortschritte eher feiert und diese auch gern zum eigenen und gesellschaftlichen Nutzen auch verwendet?

    Wie kommen wir da hin?
     
    danmage und manfred4281 gefällt das.
  19. FainMcConner Bassistenratte

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    7.494
    Ort:
    Frankfurt
    Wäre sicher ein tolles Signal für sicher notwendige Folgeimpfungen. Lasst euch bloß nicht impfen, wenn ihr nichts dafür kriegt. Für mich wäre das ein Schlag ins Gesicht für die Leute, die sich vernünftig und solidarisch verhalten haben. Das könnte durchaus nach hinten losgehen.
    Woher kommt denn so das Geld dafür - irgendwer wird das aufbringen müssen. Lassen wir das unsere Kinder zahlen, klar doch. :husky:
     
    _Colt_, Emerald, rbue und 4 anderen gefällt das.
  20. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.645
    Das einzige was mir einfallen würde ist Bildung, inklusive Medienkompetenz. Und im gleichen Zug natürlich eine gerechtere Vermögensverteilung.
    Eine Regiering ohne Maskendeals, Wirecard-Skandale und Andi Scheuer muss zwecks Vertrauen auch dazu.
     
    FainMcConner gefällt das.
  21. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    7.538
    Wir sind halt immer etwas den USA hinterher. Dort haben ja auch bestimmte politische Kreise gemerkt das man einfach idiotisch sein kann solange man dagegen ist. Geht auch meistens nicht um das wogegen man ist, sondern einfach nur das man dagegen ist.
     
  22. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Soweit ich den Vorschlag verstehe geht es ja auch nicht darum Verständnis zu zeigen sondern die Impfquote zu erhöhen. Wenn ein Bonus das erreichen kann soll es mir Recht sein. Momentan hielte ich es aber nicht für sinnvoll da die Erstimpfungen bereits einigermaßen laufen und laut Lauterbach der Impfstoff ohnehin knapp ist. Vor einigen Wochen als Omikron bekannt wurde wäre es, genug Impfstoff vorausgesetzt, eine imo vernünftige Maßnahme gewesen. Für die Boosterung hätte man meinetwegen genauso zahlen können um die „Fairness“ zu wahren.
     
  23. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.645
    Ungeimpfte konsequent vom öffentlichen Leben auszuschließen hätte einen ähnlich positiven Effekt für unsere Krankenhäuser, ohne Leute für ihren dämlichen Egoismus zu belohnen. Das würde ich definitiv bevorzugen.
     
    tbm83, Emerald, FainMcConner und 5 anderen gefällt das.
  24. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.168
    tbm83, FainMcConner und rbue gefällt das.
  25. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Was heißt hätte? Mit 2G geschieht doch genau das. Mit Egoismus hat das aber in meinen Augen weniger zu tun, die Leute schützen ja auch sich selbst nicht.
     
  26. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.645
    Nein, momentan gilt 2G an viel zu wenigen Orten. Und dann ist es eben kein Egoismus sondern pure Dummheit. Macht es nicht besser.
     
    FainMcConner gefällt das.
  27. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.873
    Ungeimpfte sind jetzt also automatisch Schwurbler, die auf Telegram Verschwörungstheorien teilen. Dieser Thread. :ugly:
     
  28. Evil Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    10.488
    Ort:
    Zeitschriftenkiosk
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM:
    32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke:
    512GB Samsung 960 Pro, 2000GB Samsung 970 Evo Plus, 6000GB WD Blue
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 800
    Maus und Tastatur:
    Maus: Trust GXT 165
    Tastatur: Corsair K95 RGB Platinum
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x LG
    Heute wurde beim Einlass zum Zeitschriftenkaufen zum ersten Mal mein QR-Code gescannt. :banana: Ich war fast ein bisschen nervös. :ugly:

    Im Gegenzug beim Aldi dann die absurde Situation, dass der Türsteher (genauso wie alle Verkäuferinnen in dem Laden - außer die im Kassenbereich -> dort keine Maske) mit OP-Maske rumrennt und Kunden beim Betreten darauf hinweist, dass sie eine FFP2-Maske tragen müssen. :ugly:
     
    Lurtz, batgilla, rbue und 3 anderen gefällt das.
  29. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Das kann viele Gründe haben, Angst, Unwissen, Sorglosigkeit und von mir aus auch Dummheit.

    Hier (Niedersachsen) gilt afaik fast überall 2G(+). In welchen Bereichen fehlt dir das denn konkret?
     
  30. Evil Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    10.488
    Ort:
    Zeitschriftenkiosk
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM:
    32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke:
    512GB Samsung 960 Pro, 2000GB Samsung 970 Evo Plus, 6000GB WD Blue
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 800
    Maus und Tastatur:
    Maus: Trust GXT 165
    Tastatur: Corsair K95 RGB Platinum
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x LG
    Hatten wir das schon mal im Thread? Der Artikel ist vom September '21:

    "Krankenkassen könnten Ungeimpften künftig ungünstigere Tarife anbieten, sagt R+V-Chef Norbert Rollinger in einem Interview.[...]Der Versicherungschef begründet das mit dem individuell höheren Risiko, schwer zu erkranken, und der damit verbundenen Belastung des Gesundheitssystems. "Das sind schließlich Kosten der Gemeinschaft: Wenn jemand wegen Corona auf der Intensivstation landet, ist das deutlich teurer als eine Impfung", sagte Rollinger, der eine Analogie zum Rauchen zieht. "Schon jetzt dürfen Krankenkassen beim Tarif zwischen Rauchern und Nicht-Rauchern unterscheiden." [...] Wann teurere Tarife für Ungeimpfte kommen, hänge von der Frage ab, "wie lange sich die schweigende Mehrheit der Geimpften von den hartnäckigen Impfverweigerern noch auf der Nase herumtanzen lässt", sagte Rollinger. "Impfverweigerer zeigen ein sozial schädliches Verhalten – wenn es nicht gute medizinische Gründe gibt, die im Einzelfall gegen eine Impfung sprechen", so der Versicherungschef."
    https://www.stern.de/wirtschaft/ver...uer-geimpfte-und-ungeimpfte-vor-30759876.html

    (PKV - die hat ja bereits andere Regeln als die GKV)
     
    tbm83 gefällt das.
  31. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.818
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Nein. Misstrauen und Skepsis sind nicht per se schlecht. Nur trennt sich hier sehr schnell die Spreu vom Weizen. Auf der einen Seite gibt's jene, die ihre Skepsis mit Fakten, Argumenten und/oder wissenschaftlicher Arbeit untermauern. Auf der anderen Seite jene, die sich in Verschwörungsmythen verlieren, die aus Gründen früher oder später bei Antisemitismus und Radikalisierung landen oder aber aus dieser Gemengelage ein Geschäftsmodell für sich machen.
     
    16_volt gefällt das.
  32. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.630
    Das finde ich in der PKV auch absolut legitim.
     
  33. FainMcConner Bassistenratte

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    7.494
    Ort:
    Frankfurt
    Schätze mal, auf die Masse, die da auf der Straße "spazieren geht" trifft das zu. Mein Logikverständnis gibt da nicht viel anderes her. Da kann ich von daher wenig Verständnis aufbringen. Es gibt auch jüngere Leute, die halten sich für unkaputtbar, und denken, das geht sie alles nix an. Da verstehe ich die Logik - ich finde die allerdings asozial.
    Jeder hier weiß aber auch, dass es Menschen gibt, die sich nicht impfen lassen können. Es gibt auch Leute, die noch immer durch das Raster fallen. Für ältere alleine lebende Menschen ist es gar nicht so leicht an einen Termin zu kommen. Bei meiner Boosterimpfung stand da auch ein alter Mann am Eingang: "Online-Anmeldung? Ich hab kein Online", sagte der. Es gibt eine Menge hier lebender Menschen, die kein Wort deutsch verstehen, auch klar.

    Dass jemandem der Kragen platzt und mal Dampf ablässt und damit unsere "besorgten Bürger, die da spazieren gehen" meint kann ich allerdings recht gut verstehen. Die schreiben aber nicht jedes mal dazu "ausgenommen Gruppe X oder Y".
    Kann man sich dran hochziehen, wenn man möchte. :nixblick:
     
    manfred4281 und tbm83 gefällt das.
  34. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.774
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Die Idee hatte der bayrische Gesundheitsminister auch schon für die GKV .. finde ich grundsätzlich gut, bis hin zur vollständigen Auslistung für freiwillig Ungeimpfte. Klappt ja auch bei regulär kranken, die einfach nicht gesund werden „wollen“ :fs:
     
  35. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.873
    Die Leute, die auf die Straße gehen, sind doch nur ein äußerst geringer Teil der Ungeimpften und ja die Leute auf der Straße, darf man gerne Schwurbler nennen.
     
  36. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.818
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Ducky One 2 Backlit PBT, MX BLUE
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Nun. Jene, die einen nachvollziehbaren Grund haben, sich nicht impfen zu lassen ggf. weil sie es nicht können, dürften sich nicht angesprochen fühlen. Alle anderen, tjoa ... die müssen sich die Frage gefallen lassen, warum sie sich nicht impfen lassen. Wer nicht mit denen in einen Top geworfen werden möchte, kann dies ohne Probleme ändern.
     
    Flachzange und manfred4281 gefällt das.
  37. FainMcConner Bassistenratte

    FainMcConner
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    7.494
    Ort:
    Frankfurt
    Also muss man immer, wenn man sie meint, die anderen Gruppen namentlich ausschließen? Das wäre ja komplizierter als gendern. :parzival:
     
    manfred4281 und Evil gefällt das.
  38. Evil Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    10.488
    Ort:
    Zeitschriftenkiosk
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM:
    32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke:
    512GB Samsung 960 Pro, 2000GB Samsung 970 Evo Plus, 6000GB WD Blue
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 800
    Maus und Tastatur:
    Maus: Trust GXT 165
    Tastatur: Corsair K95 RGB Platinum
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x LG
    Die ungeimpfte und inzwischen (seit Heiligabend) mit Corona infizierte in Ostdeutschland lebende Verwandschaft meiner Großeltern geht auch nicht auf die Straße und zu "Spaziergängen", weil sie dazu körperlich nicht in der Lage ist. Das "Mindset" ist den Erzählungen meines Opas nach allerdings identisch mit dem der "Spaziergänger". Da hat's dann bloß die ungeimpfte Tochter oder das ungeimpfte Pflegepersonal mit eingeschleppt, weil: Corona gibt es nicht, die Regierung erzählt Lügen, man lässt sich nicht impfen und weil es das alles nicht gibt, trägt man auch keine Maske. :ugly:
     
  39. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    30.873
    Es würde reichen, einfach von Ungeimpften zu Reden, oder Demonstranten.

    Und jemand der sich nicht impfen lässt, weil er schlicht zu faul, sozial abgeschottet, oder gar abgehängt ist, sich damit aber gar nicht weiter befasst, oder Falschinformationen verbreitet, darf sich angesprochen fühlen?
     
  40. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.774
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    So wie bei Windkraftanlagen, Stromkabeln, Gentherapien/ CRISPR, oder auch der Impf-Ablehnung ggü. „althergebrachten“ Krankheiten? tjaaaa :nixblick:
     
Top