SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: Samstag um 19:17 Uhr
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.341
    Gar nicht.
    Er sagt das was Springer hören möchte, ob das Sinn macht ist egal.
     
  2. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.341
  3. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.546
    Ich kanns nicht 100% beurteilen, erscheint mir aber im ersten Moment schon plausibel. Durchsetzungsprobleme hat jedes Land.
     
  4. Geiermeier

    Geiermeier
    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.048
    bin ja immer noch für einen Faktenchecker. Aussagen der redenden Person können von den Anderen in der Runde und/oder dem Moderator zur Überprüfung angeordnet werden. Wird Bullshit aufgedeckt, bekommt die Person für x Minuten Redeverbot (Mikro aus etc.) bis hin zum Ausschluss aus der Runde nach y Verfehlungen. Gleiches für Dazwischenreden usw. :D
     
    ancalagon und Water Corpse gefällt das.
  5. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.333
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ich halte die Gefahr, dass Unsinn und faktisch falsche Dinge als gleichwertig angesehen werden für deutlich größer. Genau das passiert doch seit 2 Jahren in der Pandemie und davor mit der AfD. Es bringt rein gar nicht, diese Leute mit Positionen ihren Positionen in die Öffentlichkeit zu zerren. Bisher war das in der Regel kontraproduktiv, da der Widerspruch sofort als Möglichkeit genutzt wird, sich in die Opferrolle zu begeben.

    Ich nicht. Siehe Signatur. Es lohnt oftmals einfach nicht, weil's zu absurd ist.

    Das könnte funktionieren, wenn entsprechende Medienformate gescheit moderiert bzw. von Live-Faktenchecks begleitet werden würden. Aber das passiert sehr oft nicht. Oft wird Bullshit einfach uneingeordnet in Äther geblasen.

    Nur kurz dazu: dieser Dienst für sich genommen ist nicht das Problem. Das Problem sind die Gruppen, die sich dort bilden.
     
    danmage gefällt das.
  6. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    7.486
    Wenn er nun aber der Bild zitiert wird sehen das Millionen von Menschen und denken sich wieso sind wir im Lockdown ?

    Da steht ja nicht Streck (xx Jahre Infektologe, hatte in der Aktuellen Pandemie noch nie recht"
     
    itistoolate gefällt das.
  7. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.341
    Das klappt in der Theorie.
    Wieviele BLÖD Artikel gab es, in denen sie geschrieben haben das Streeck falsch lag?
    Es spielt keine Rolle wenn die Richtigstellung nicht bei den Menschen ankommt.
     
  8. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.287
    Ja, zB China tut sich da echt schwer.
     
  9. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.546
    Weiß ich nicht. Grundsätzlich kann eine Diktatur natürlich mehr machen als wir.
     
  10. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.450
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Lassen sie den Generator warmlaufen :wahn:
     
    Olec und Geiermeier gefällt das.
  11. jjone

    jjone
    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Bei uns kommt sie doch an. Wenn Menschen im Land der Tagesschau nicht ausgewogen informiert sind, ist das deren bewusste Entscheidung und/oder ein massives Problem mit der Glaubwürdigkeit der Mainstream-Medien. Wenn man sich nur auf Bild und auf Telegram informiert, ohne Referenz, dann will man keine „true balance“. Ich behaupte, wenn man Tagesschau.de als Referenz liest, kann man einen Hendrik Streeck korrekt einordnen.

    Das Problem, was ich eher sehe ist mangelndes Medienkompetenz, Desinteresse und ein Vertrauensproblem in die Standardmedien. Und letzteres durchaus zu recht. Wenn Journalisten in diesen Medien bestimmte kritische Fragen nicht stellen, die bestimmten Leuten aber auf der Seele brennen, oder als zu panikmachend in der Coronakrise empfunden werden, dann öffnet das Tür und Tor für Leute, die das dann weniger „ehrlich“ machen.
     
  12. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    9.274
    Und welche Fragen sollen das genau sein ?
     
  13. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    49.056
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Ehrlich gesagt zeigen BILD und Welt gerade gut die Grenzen der Pressefreiheit auf. Wenn es nur noch darum geht, Klicks zu erzeugen, egal ob man mit der Desinformation massenweise Leute umbringt oder das Land in den Abgrund stürzt, dann muss man leider sagen, dass wir die Pressefreiheit so, wie es sie bisher gab, nicht mehr aufrecht halten können.
     
  14. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.546
    Du möchtest Pressezensur?
     
    KING123KING123 gefällt das.
  15. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    37.505
    Die Pressefreiheit endet da, wo Fake News beginnen (Desinformationskampagnen etc. mit eingeschlossen).
     
    itistoolate, tbm83 und Garm gefällt das.
  16. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    49.056
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Die Frage ist eher, ob man BILD und Welt noch "Presse" nennen sollte.
     
    Lurtz, itistoolate und Alareiks gefällt das.
  17. Emerald ist auch nur ein Stein

    Emerald
    Registriert seit:
    24. Juni 2020
    Beiträge:
    2.397
    Ort:
    Schweiz
    So Booster mit Moderna ist drin. Es war mir eine Ehre. :ciao:
     
    manfred4281, Iggy, HypNo5 und 4 anderen gefällt das.
  18. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    16.341
    Und sehr kurz… :spahn:
     
    Geiermeier und ancalagon gefällt das.
  19. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.546
    Der Begriff ist aus gutem Grund weit gefasst und die Grenzen der Pressefreiheit liegen nur an den juristischen Grenzen des Strafrechts oder zivilrechtlicher Urteile. Wer daran rüttelt, rüttelt an unserer Demokratie. Unsere Medienlandschaft hält auch ein Blatt wie die BILD aus.
     
    Ebbi gefällt das.
  20. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.333
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Nein.

    Das Thema hatten wir schon diverse Male. Freiheiten kommen jeweils mit einer gewissen Verantwortung einher. So auch die Pressefreiheit. Wer diese unverantwortlich nutzt, sprich im Falle von Springer, die mindestens auf journalistische Grundsätze scheißt, sollte nicht hinter dieser verstecken können und muss auch mal Konsequenzen merken.

    Wieso wollen vor allem "Liberale" das einfach nicht begreifen?
     
    danmage, itistoolate und tbm83 gefällt das.
  21. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    49.056
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Im Moment rütteln vor allen Dingen BILD und Co. an unserer Demokratie und es wird immer klarer, dass eine Demokratie das nicht aushält, siehe USA.
     
    danmage, Lurtz, itistoolate und 2 anderen gefällt das.
  22. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    85.546
    Also, was konkret willst du machen?
     
  23. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.450
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p


    Wenn wir jetzt den Straftatbestand der Volksverdummung einführen wird’s aber dünn in der Medienlandschaft :ugly:
     
  24. TheHellstorm

    TheHellstorm
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    16.376
    Quelle?

    Ich wäre jetzt auch nicht dafür, Bild usw zu verbieten. Aber ich sehe schon ein Problem mit Fake News.
    Man muss ja auch sehen, dass man nach den Nazis gesehen hat, dass selbst in einer Demokratie eben nicht alles gehen sollte. Daher gibt's ja einige Einschränkungen, wie z.b. dass man eben keine Hakenkreuze zeigen darf.

    Ich sehe nicht, wieso man nicht sich nicht auch bei den Medien etwas überlegen könnte, was im Einklang der Pressefreiheit ist.
     
  25. jjone

    jjone
    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Fragen, die sich Bürger stellen. Ich persönlich habe beispielsweise im letzten Winter die mediale Berichterstattung als wesentlich zu begleitend empfunden. Und als der Lockdown dann unvermeidlicherweise doch kam, wurden die Politik ohne jeglichen Langzeitplan in die Weihnachtsferien entlassen (so wie dieses Jahr). Da hätte ich mir ganz eindeutige Fragen gewünscht. Zumindest Fragen. Die Berichterstattung in dieser Hinsicht hat schon auch an meinem Vertrauen in Medien geknabbert. Allerdings traue ich anderen Medien noch weniger.

    Andere Bürger haben eventuell auch andere Fragen zu Impftoten oder so etwas. Besser, über sowas schreibt der Spiegel hin und wieder was als jemand in einer Telegram-Gruppe. Auch wenn da steht, es ist nix. Ansonsten haben diese Leute aber das Gefühl, es guckt niemand nach.
     
  26. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    49.056
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Wer offensichtlich und absichtlich Lügen oder Irreführungen (Click-Bait) veröffentlicht, muss dafür entsprechend bestraft werden.

    Gleichzeitig brauchen wir auch Gesetze, um echte Journalisten besser zu schützen.
     
    Lurtz, itistoolate, hellermarie und 3 anderen gefällt das.
  27. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    15.329
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Sollte sie zumindest. Derzeit tut sie es nicht.
     
  28. Tyrfing

    Tyrfing
    Registriert seit:
    3. September 2017
    Beiträge:
    136
    kannst du mir (als nicht nicht welt/bild-leser) erklären, was dich an der berichterstattung der beiden zeitungen zu dem thema konkret stört?
    eine anti-impf kampangne werden sie ja kaum fahren. oder etwa doch?

    der vorwurf das diese beiden, zeitungen "mit der Desinformation massenweise Leute umbringt oder das Land in den Abgrund stürzt" halte ich in jedem fall für harten tobak, da weder die welt noch bild irgendwelche politischen entscheidungen treffen.
     
    SunGoku, legal und SolemnStatement gefällt das.
  29. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    40.450
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Das läuft halt zwangsläufig auf eine Presse-/Journalismus „Lizenz“ hinaus .. kann man machen, ist dann aber eine 180° Abkehr vom bisherigen hürdenlosen Prinzip.
     
  30. jjone

    jjone
    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Aber das sage ich ja. In der Bild herrscht false balance, ganz klar. Ich denke, bei einem Teil der Bildleser ist das problematisch. Wenn man das so sieht, kann man sagen, false balance ist ein Problem. Aber doch wegen Menschen, die es für eine gute Idee halten, dass für eine glaubwürdige Quelle zu halten.

    Wenn im heute journal auch mal Streeck vorkommt, ist das für den durchschnittlichen heute journal-Zuschauer einschätzbar. Der sieht Lauterbach und co. noch viel öfter.
     
  31. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.997
    Ort:
    Thüringen
    Ich will nur noch Medien die Politik und Politiker und der Entscheidungen beklatschen. [​IMG]
    So ein bisschen mehr China oder Nordkorea wäre schon geil für die Demokratie. :ugly:
     
  32. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    2.205
    https://bildblog.de/128137/ein-jahr-corona-in-bild/

    Mal als Einstieg in die Welt der Bild
     
  33. SpeedKill08 Geboosterte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    53.333
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Du hast das Problem echt erfasst. Glückwunsch.

    :uff:
     
    Emerald gefällt das.
  34. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    21.461
    es ist gar nicht so leicht, fake news oder desinformation auch als solche zu identifizieren. also ja, wenn man völlig falsche informationen raushaut, die recht offensichtlich dem widersprechen, was tatsächlich passiert, ist das recht einfach. daneben gibt es aber auch berichte über vermutungen, die nicht unbedingt der realität entsprechen, aber dennoch so formuliert werden können, dass sie dem leser als tatsachenbestand vermittelt werden könnten.

    dasselbe trifft natürlich auch auf faktenchecker zu. dazu ein beispiel:
    https://archive.is/eytqW
    zum vergleich der aktuelle artikel:
    https://www.snopes.com/fact-check/sinema-cake/

    im ersten wird ein 'mixture' rating vergeben, obwohl das, was in der überschrift steht - also dass sie einen kuchen mitbrachte und gegen einen mindestlohn stimmte - absolut korrekt war. deswegen hat man ein 'did she have a 'let them eat cake'-moment' nachgeschoben, um das rating zu rechtfertigen. von einem ehrlichen faktencheck kann hier also eher nicht die rede sein. es werden zwar keine falschen informationen im eigentlichen sinne getätigt, aber die fragestellung wurde ganz klar manipuliert.

    wenn ich beispielsweise die aussage überprüfen würde, ob der user Nobody606 mal müsli gegessen hat, dann kann ich da trotzdem ein entsprechendes ergebnis provozieren, wenn ich neben der frage 'hat er mal ein müsli gegessen' mit 'und danach auf den tisch gekackt' ergänze.
     
  35. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    9.274
    Es gibt wohl zu keiner anderen Impfung so gute Studien.

    Ich weiß ein bisschen zur Ebola-Impfung und einer experimentellen Malaria-Impfung. Das lief da ganz anders, rein in den Arm und mal gucken...
     
  36. SolemnStatement

    SolemnStatement
    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    8.654
    Also brauchen wir doch mal wieder ein Ministerium für Presse, das „einordnet“ und „Auswüchse“ unterbindet?

    nein. Sehe ich nicht so. Da waren wir schon mindestens zwei Mal. Beide Male waren keine Sternstunden der Deutschen Geschichte.
     
    Ebbi, Tyrfing und Hank J. gefällt das.
  37. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    49.056
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 5800X mit Arctic Liquid Freezer II 360
    Grafikkarte:
    ZOTAC GAMING GeForce RTX 3080 Trinity OC
    Motherboard:
    Asus ROG Strix X570-E
    RAM:
    32GB G.Skill DDR4 PC 3600 CL16 Ripjaws
    Laufwerke:
    2TB Corsair Force Series MP600 NVME
    2TB Samsung 860 Evo SATA
    4TB WD Red Pro SATA
    Gehäuse:
    Phanteks Eclipse P600S mit be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum 850 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS ROG Strix XG27UQ 27 Zoll 4K Gaming Monitor
    Das ist nicht der Punkt. Man muss halt echten investigativen Journalismus davor schützen, mit BILD und Co. in einen Topf geworfen zu werden.

    Also einfach so weiter machen wie bisher, obwohl klar ist, dass es erst recht zum Untergang der Demokratie führen wird?
     
    tbm83 gefällt das.
  38. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    7.486
    Einfach mal 2 mal den Kubicki und Lindner verleumden und dann ist da eh Schicht im Schach. Ist ja bislang die Hofzeitung...
     
    itistoolate gefällt das.
  39. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    9.274
    Kubicki braucht man nicht verleumden, das erledigt er schon selbst :jumbo:
     
  40. KING123KING123 dumm leckt gut

    KING123KING123
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    12.997
    Ort:
    Thüringen
    Die einzigen die das machen seid ihr.
    Ich glaube die wenigsten schmeißen Bild und Monitor (oft sehr kritische Sendung im ÖR) in einen Topf. Aber ihr versucht das gerade.
     
Top