SARS-CoV-19 und andere Infektionen. Da laust mich doch der Affe!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von newdesignsucks, 25. Januar 2020.

?

Wie oft wart ihr schon infiziert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. Mai 2022
  1. Kein Nachweis, vermutlich auch nie.

    99 Stimme(n)
    60,7%
  2. 1 mal PCR-Nachweis

    35 Stimme(n)
    21,5%
  3. 2 mal PCR-Nachweis

    2 Stimme(n)
    1,2%
  4. 3 mal PCR-Nachweis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mehr als 3 mal PCR-Nachweis.

    1 Stimme(n)
    0,6%
  6. Kein Nachweis aber vermutlich einmal.

    15 Stimme(n)
    9,2%
  7. Vermutlich mehr als einmal.

    3 Stimme(n)
    1,8%
  8. Ich hab doch kein Vögelchen

    3 Stimme(n)
    1,8%
  9. Irgendwas mit diesem seltsamen lila Löwen

    5 Stimme(n)
    3,1%
  1. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    22.118
    Ort:
    Allgäu
    Letzte Woche hier noch geschrieben, dass meine Nachbarn Corona haben, und wir einige Tage zuvor zusammen gegrillt haben. Tja nun hat es mich auch erwischt.
    Bei mir hat es Donnerstag erst mit leichten Schnupfen begonnen, Selbsttest war da noch negativ. Hab es erstmal als Heuschnupfen abgetan. Freitag dann Rotznase, Kopfschmerzen und beginnendes leichtes Fieber, Selbst-/Schnelltest positiv. Hab noch Termin für PCR-Test bekommen, positiv. Gestern dann recht starkes Fieber. Momentan ist das Fieber weg, weiterhin Schnupfen und recht starke Kopfschmerzen.
    Meine Frau und unsere beiden Töchter haben nix, unser Sohn hat auch Corona (Schnupfen)
    Mal schauen, wie es uns die nächsten Tage dann so geht.
     
    nofxman, rbue und Geiermeier gefällt das.
  2. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.660
    Dann muss das im Juni gedreht haben, bis Ende Mai war die Positivenquote klar rückläufig.

    https://www.alm-ev.de/aktuell/corona-themenseite/
     
  3. Emerald ist auch nur ein Stein

    Emerald
    Registriert seit:
    24. Juni 2020
    Beiträge:
    2.666
    Ort:
    Schweiz
    Denk ich auch. Diese Woche zwei Bekannte, die es erwischt hat. In den ca. zwei Monaten zuvor kenn ich nur eine betroffene Person.

    So viele Betroffene hier. :eek: Gute Besserung...
     
    Goof, Geiermeier, Das Koala und 2 anderen gefällt das.
  4. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    33.610
    Das kann schon sein, in Portugal kam die Welle auch sehr schnell.
     
  5. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    9.415
    Es reicht doch völlig, im Herbst über den Rahmen für neue Minimalmaßnahmen zu reden. Wozu die Eile ? Und Schulschließungen gehen natürlich gar nicht, außer die hohen Damen und Herren fallen zum G7-Gipfel ein.

    PS: Wenn BA4/5 jetzt noch mal deutlich infektiöser als BA1 sind...Irgendwo muss da doch mal Schluss und ein Maximum erreicht sein.
     
    Lurtz gefällt das.
  6. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Wir haben in der Firmengruppe den höchsten Covid-Krankenstand seit Dezember 21.
     
    rbue gefällt das.
  7. Diggus25

    Diggus25
    Registriert seit:
    28. April 2021
    Beiträge:
    366
    Ende Juni planen wir in der Firma eine größere Veranstaltung mit ca. 300 Personen in einer Messehalle. Design-Thinking-Workshop über 2 Tage mit anschließender Präsentation, Preisverleihung/Showprogramm und Abendessen :immertot:
    Jetzt wird überlegt, ob man die Leute nicht vorsichtig aufs Masketragen hinweisen möchte :topmodel:
     
    rbue und Das Koala gefällt das.
  8. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.886
    Ja und alle gucken wieder nur auf die Krankenhäuser.
    Dass die meisten 10-14 Tage positiv sind und dann möglicherweise ausfallen wird von niemanden bedacht.
    Vielleicht meldet sich ja mal die Strom- und Wasserversorgung „wir haben ein Problem“

    habe gestern von meiner Schwester gehört wer alles nach unserer Sportveranstaltung von Pfingsten positiv ist.
    der eine Verein muss seine Regatten dieses und nächstes Wochenende absagen weil dass eine team als Helfer komplett positiv ist und der Ausfall nicht kompensiert werden kann
     
  9. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    33.610
    Leider nicht, wenn man bedenkt, dass man sich Krankheiten wie die Windpocken sogar mit großem Abstand unter freiem Himmel einfangen kann - sogar mit hoher Wahrscheinlichkeit . Darauf wird's bei Corona auch hinauslaufen. Man kann gar nicht genug betonen, vor welcher Katastrophe uns die schnell verfügbaren Impfstoffe bewahrt haben. In diesem Lichte wirken die ewigen Impfskeptiker noch wirrköpfiger.
    Allerdings muss man sich auch Gedanken darüber machen, wie man die Personen schützt, bei denen die Impfung nicht ausreicht, um das Risiko zu minimieren. Kostenlose FFP2-Masken wären das mindeste, verlässliche Frühwarnsysteme noch besser. Beides aktuell wohl politisch nicht erwünscht. Nur die Harten kommen in den Garten./Kubicki
     
  10. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.169
    Spätestens bei den Hospitalisierungen werden wir sehen, ob wir diese Riesenwelle schon im Sommer oder erst im Herbst bekommen. BA.5 dürfte Ende Juni die dominante Variante in Deutschland sein.
     
  11. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    33.610
    Ich sehe halt wenig Grund, anzunehmen, dass es hier anders laufen sollte als in Portugal - wo zudem die Impfquote deutlich höher ist.
    Dass momentan wieder so viele Leute positiv sind (hier im Thread, im Bekanntenkreis etc) und es de facto keine Regeln außer der Isolationspflicht mehr gibt, macht auch wenig Hoffnung, dass sich die Sommerwelle noch verhindern lässt.

    Das einzige Positive ist die Möglichkeit, dass eine Durchseuchung im Sommer ohne gravierende Folgen möglicherweise positive Auswirkungen auf den Herbst/Winter hat, weil viele durch Impfung und Infektion eben ganz gut vor weiteren Infektionen geschützt sein könnten. Dann könnte es tatsächlich mal einen Winter ohne Bundeswehrmaschinen geben, die Patienten aus überlasteten Kliniken ausfliegen müssen...
     
  12. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    15.699
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Oje. Hoffentlich klärt sich das dann in der Verlängerung, damit du dich nicht noch durchs Elfmeterschießen zittern musst. :schwitz:

    Gute Besserung euch allen! :engel:
     
    rbue, Geiermeier und manfred4281 gefällt das.
  13. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.448
    Es gibt weitere klare Anhaltspunkte, dass die Hepatitis bei Kindern eine Covid-Langzeitfolge ist, jedenfalls eine Autoimmunreaktion:
    https://journals.lww.com/jpgn/Abstract/9900/Long_COVID_19_Liver_Manifestation_in_Children.84.aspx

    Das schlimme an der falschen Fährte Adenovirus als direkt zu behandelnde Ursache ist, dass es Kinder gibt, die aufgrund dieser These falsch behandelt wurden und werden und es zu Todesfällen kam und kommen wird, die wohl vermeidbar wären. Da alles auf Autoimmunreaktion aufgrund Covid hindeutet, sind Steroide Therapie der Wahl (die hier auch klar Wirkung gezeigt haben), nicht antivirale Medikamente. Teilweise wurde aber auf antivirale Medikamente gesetzt.
     
    rbue und Das Koala gefällt das.
  14. t-6 80plus-zertifiziert

    t-6
    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    13.235
    PCR Ergebnis gerade bekommen. Ist natürlich auch positiv. Ct von 21.45
     
    rbue gefällt das.
  15. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    33.610
    Kurioserweise geht es mir heute sogar besser als ohne Coronainfektion, weil ich endlich mal ausschlafen konnte (muss mich ja von meiner Tochter isolieren). :ugly:
     
  16. Das Koala

    Das Koala
    Registriert seit:
    22. Januar 2022
    Beiträge:
    1.761
    Dazu:

    https://twitter.com/lisa_iannattone/status/1535248219550240769

    Direkter Link
    https://link.springer.com/article/10.1007/s00134-022-06765-3


    Ich fand es auch sehr erschreckend, wie einige Länder/"Experten" alles mögliche als Ursachen ins Spiel gebracht haben was der Auslöser ist.

    Paar Beispiele:
    In den USA hat man auf Erdbeeren getippt.
    Dann ist in Großbritannien die Hunde Story aufgetaucht. :ugly:
    Ganz beliebt war es auch die Lockdowns als Grund zu nehmen. Dabei sind da Kinder betroffen die zu Zeiten der Lockdowns nicht mal geboren waren. Auch Länder wo es keine strikten Maßnahmen bzw. Lockdowns gab, verzeichneten Hepatitis Fälle bei Kindern.
    Die üblichen Querdenker tippten auf die Impfung. Nur dumm das die Kinder gar nicht geimpft waren.
    Es soll alles mögliche sein, aber Corona darf es anscheinend nicht, weil sonst deren Kartenhaus zusammenbricht.

    Dabei sollte es niemals darum gehen wer Recht hat.
    Diese Haltung Corona komplett aus zu schließen hat die Therapie beeinflusst und das massiv zum Nachteil der erkrankten Kinder.


    Das in Israel und Japan Corona als möglicher Auslöser galt, ist auch komplett ignoriert wurden. Dabei waren das einige von wenigen Ländern, die Kinder nach vergangenen Corona Infektionen untersucht haben.

    Man hört übrigens von gewissen Experten nix mehr, die Corona komplett ausgeschlossen haben als Ursache.

    650 Fälle mittlerweile auf der Welt.
    https://www.sott.net/article/468637
     
    rbue und Alareiks gefällt das.
  17. schokino

    schokino
    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    8.227
    @Faulpelz II und andere Betroffene: Weiterhin gute Besserung!

    Wieder eine kleine Anekdote, die den Kontrast zeigt. Mein Bruder hatte letztens eine Teams-Session mit japanischen Kollegen. Auf dem Video-Bild konnte man sehen, wie die Kollegen während dem Gespräch Masken anhatten. Also dürften sie im Büro auch weiterhin Masken tragen.
     
  18. Scipio Neoliberal

    Scipio
    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    18.829
    Ort:
    Rom
    Gute Besserung! Aber heftig, wie schnell du es wieder bekommen hast. War es nicht erst vor zwei Monaten?
     
    rbue gefällt das.
  19. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.886
    Bei BA1 und 2 lag die ansteckungsmöglichkeit nach überstandener Infektion bei nur ein paar Wochen wenn ich es richtig in Erinnerung habe

    bei ba5 wird es nicht besser sein.

    Ich würde gerne mal wissen ob wir nicht schon ba5 hatten, weil die Infektion anders ablief als bei allen bei der Januar-Februar-welle
     
    rbue gefällt das.
  20. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    85.040
    Tochter plötzlich aus dem Nichts aufgefiebert, das hat sie sonst nie. Wenn das mal nicht Corona Runde 2 wird...
     
    rbue gefällt das.
  21. rbue

    rbue
    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    32.099
    Mistzeug. Was immer es ist.

    Gute Besserung!

    .
     
    manfred4281, Das Koala und tbm83 gefällt das.
  22. tbm83 politischer Dauerpatient

    tbm83
    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    15.699
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD A8-7600 (doch, den gibt's!)
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1050 TI 4 GB
    Motherboard:
    Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP
    RAM:
    8 GB
    Laufwerke:
    Samsung 850 Evo SSD, 1TB HDD
    Soundkarte:
    vorhanden
    Gehäuse:
    dito
    Maus und Tastatur:
    Maus: Logitech, Tastatur: Microsoft Natural Keyboard
    Betriebssystem:
    Kleinweich Fenster No. 10, 64 Becks, äh Bit
    Monitor:
    iiyama ProLite B2480HS
    Aber die Schulen müssen ganz ganz unbedingt offen bleiben! :wahn:

    Echt mal, ich fluche ja oft genug über Kinder, vor allem wenn ich gesundheitlich nicht gut dran und entsprechend dünnhäutig bin. Aber das ist doch eine dermaßen verfehlte Politik, die ist ja menschenverachtend. :kotz:
     
    manfred4281 und rbue gefällt das.
  23. Das Koala

    Das Koala
    Registriert seit:
    22. Januar 2022
    Beiträge:
    1.761
    Gefühlt hustet hier in der Gegend die halbe Nachbarschaft. :bse:

    War heute auch noch Wandern und auch im Nachbarort lauter hustende Menschen gehört.

    War schon unormal heute.
     
    rbue gefällt das.
  24. ReneW

    ReneW
    Registriert seit:
    1. August 2000
    Beiträge:
    7.950
    Mein Test am Samstags denn ich Pflegeheim brauchte war auch etwas skurril.
    Ich sitze da mit einer anderen Person und dem Mitarbeiter des Testzentrums mit Maske und zwischen uns rennen Massen an Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ohne Maske herum, weil da eine Veranstaltung im Gebäude war.
     
    rbue gefällt das.
  25. legal Der Zufall und die Zeit Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    86.365
    Du würdest also jetzt aktuell die Schulen zu machen?
     
  26. Manu_der_Weise

    Manu_der_Weise
    Registriert seit:
    26. Januar 2020
    Beiträge:
    7.660
    Ja, da geht definitiv was rum. Ich selber bin wie viele andere auch seit Wochen am Husten, aber immer COVID-negativ.
     
  27. DuskX Absolut unkreativer Benutzertitel, weil keine Lust mich anzustrengen.

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.215
    Hier in den Pflegeheimen will man jetzt wohl wieder zum selbst testen übergehen. Die Station für die Selbsttests ist dann im Wohnbereich des Pflegeheims (aktuell wird an Empfang getestet). Also wird Covid erstmal in den Wohnbereich geschleppt, bevor der Test klärt ob man es hat oder nicht.
     
    rbue gefällt das.
  28. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    49.421
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Ich mache heute erst den PCR, erst dann sehe ich es genauer. Symptome habe ich keine, kann also auch ein falscher Schnelltest sein.

    Die letzte Runde ist bei mir deutlich länger her, meine Freundin hatte es vor drei Monaten oder so.
     
  29. hellifanboy

    hellifanboy
    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    1.832
    Emerald gefällt das.
  30. ReneW

    ReneW
    Registriert seit:
    1. August 2000
    Beiträge:
    7.950
    Selbsttests sind denen Mangels Personal auch lieber, außerdem testen die von 13:00-13:15 und die Besuchszeit beginnt erst 15:15, ist etwas unpraktisch.
    Deshalb fahre ich lieber früh ins Testzentrum was aber gleichzeitig ein Veranstaltungsort ist, ging diesmal nicht weil mal wieder so Schwachkopf die Carports zu geparkt hat. Wenn mein direkter Nachbar da ist, kommt man weder rein, noch raus wenn auf der anderen Straßenseite jemand steht, weil alles so eng ist.
     
    DuskX gefällt das.
  31. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.448
    Warum hat eine Welle im Sommer weniger Krankenhauseinweisungen und Long Covid zur Folge?
     
  32. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.448
    Sollte man mE derzeit auf keinen Fall machen.

    Luftfilter, Tests und 10 Tage verpflichtende Quarantäne. Wenn nur Kontaktperson 10 Tage kein Präsenzunterricht für betroffene Schüler, oder PCR Testung 5 Tage nach Erstkontakt. Das würde ich machen. Und Informationspflicht wenn es Fälle in der Klasse gibt.
     
    manfred4281 gefällt das.
  33. JFK

    JFK
    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    15.923
    Ich würde die Chance der nicht mehr ausgelasteten PCR-Kapazitäten nutzen und jetzt - heute! - wieder flächendeckende Pooltests in Schulen und Kitas einführen. Dass nicht mehr getestet wird und Infektionen einfach durchrutschen halte ich für unverantwortlich, gerade in Anbetracht der offensichtlich anrollenden Welle.

    Es wird aber nichts passieren, weil Maßnahmen böse sind und Menschen endlich wieder frei.
     
    rbue, manfred4281, ParaPlayer und 2 anderen gefällt das.
  34. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    85.040
    Dito. Dass einfach gar nichts mehr gemacht wird ist einfach nur unfassbar. Vor drei Monaten mussten Erzieher innerhalb der Gruppe Maske tragen und haben nicht mal mehr den Kindern vorgelesen, weil es so unverständlich sei mit Maske, heute rennen die Erzieher ohne Maske und Test wild gemischt zwischen den Gruppen rum.

    Ganz großartig alles.
     
  35. Alareiks

    Alareiks
    Registriert seit:
    12. September 2021
    Beiträge:
    2.448
    Genau. Plus kein Präsenzunterricht für Erkrankte, wenn die nur 5 Tage aus dem Unterricht raus sind, hilft es wenig.
     
  36. av4ter

    av4ter
    Registriert seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    1.695
    Ich finds übrigens lustig dass seit dem die ganzen Lutscher keine Masken mehr im Laden tragen müssen, es praktisch keine Querdenkerdemos mehr gibt.
    War anscheinend doch alles nur ein Haufen von Weicheiern :topmodel:
     
    DKill3r, Dawizard, Oi!Olli und 4 anderen gefällt das.
  37. SolemnStatement

    SolemnStatement
    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    8.806
    nun ja. Sie haben ja gewonnen. Wogegen sollen sie noch demonstrieren? :hmm:
     
    rbue gefällt das.
  38. av4ter

    av4ter
    Registriert seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    1.695
    Gegen Masken in Zügen :topmodel: aber der geneigte AFD Wähler fährt ja lieber schnell Auto auf der Autobahn
     
    Ebbi gefällt das.
  39. DoktorElmo

    DoktorElmo
    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    153
    Mich hats auch erwischt, bin jetzt nach 6 Tagen aber wieder mit einem CT-Wert über von 35 freigetestet. Dafür ist mein Geschmacks- und Geruchssinn komplett weg.
     
    rbue gefällt das.
  40. foreverdead Yippie Yeah

    foreverdead
    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    80.886
    VorLetztes Wochenende habe ich erst noch den autokorsoterror live erlebt.
    Mimimi…Menschenwürde… :rolleyes:
     
    rbue gefällt das.
Top