Software für Externes BlueRay3D Laufwerk gesucht

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von Xiang, 3. Dezember 2020.

  1. Ich habe vor Über an meinen PC gekoppelte VR Brille 3D Blue Ray Filme abzuspielen. Dafür habe ich einen externen Blue Ray 3D Player ins Auge gefasst:

    https://www.amazon.de/Externe-Laufw...n+blue+ray+3d+laufwerk&qid=1606984218&sr=8-14

    Die Frage ist nur, was für Software benötige ich dafür? Gibt es Gute Gratissoftware oder muss ich dazu etwas kaufen? Und wie "Intelligent" ist die Software? Weil ich habe keinen 3D-Fähigken Monitor angeschlossen. Brauche ich auch nicht, sondern nur das SidebySide Bild auf dem Monitor, das dann von der VR Brille umgewandelt wird. (schon mit diversen 3D Streams getestet). Was ist dafür am besten geeignet?
     
  2. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.602
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Ich glaube du brauchst da PowerDVD für und ich glaube die kostenlose Variante reicht da nicht.
    Ansonsten ist Blu-Ray am PC eher so...naja...

    Vielleicht hast du noch Glück und es funktioniert mit MPC-HC der ist zumindest kostenlos und man kann es da einfach mal mit testen. Ich meine da kann man auch Side-by-Side aktivieren.
    Ob und wie gut das alles funktioniert...keine Ahnung.
     
  3. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.357
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Wie Luke schon sagt, du brauchst dafür am PC geeignete Software, der VLC reicht da auch nicht, der kann nur freie Formate abspielen. Oder eben gerippte.
    Auch wenn PowerDVD nicht grad mein Favorit ist, aber es gibt soweit ich weiß keine kostenlose Software unter Windows. Es gibt ein paar kleinere Tools, die auch Blu Rays abspielen können, aber nach 5 Minuten wollen die kostenpflichtig aktiviert werden.
     
  4. Ok also brauch ich Power DVD Danke. :)

    @sgtluk3 Was genau meinst du mit "Ansonsten ist Blu-Ray am PC eher so...naja..." Gibt es da technische Probleme?

    Edit:
    https://forum.cyberlink.com/forum/posts/list/82061.page

    Power DVD fällt aus
    "
    Weshalb wird die 3D-Medienwiederfabe in CyberLink PowerDVD 20/365 und PowerPlayer 365 NICHT unterstützt?
    Angewendet auf:
    PowerDVD 20.0
    Die 3D-Wiedergabe wurde aus CyberLink PowerDVD 20/365 entfernt, da sie von immer weniger Benutzern verwendet wird, und der Support und die Wartung der Hardware- und Softwarehersteller für die 3D-Medienwiedergabe allmählich eingestellt wird. CyberLink bündelt zukünftig die Forschungs- und Entwicklungsressourcen im Bereich neuer Wiedergabe- und Medienfunktionen.
    Die Funktion 3D-Medienwiedergabe (einschl. Wiedergabe von 3D-Videodateien oder Blu-ray-3D-Wiedergabe) wird in der neuen Version von PowerDVD 20 (oder höher) NICHT mehr unterstützt. Das neue PowerPlayer 365 unterstützt die 3D-Videowiedergabe ebenfalls nicht.
    Wenn Sie Ihre 3D-Medien wiedergeben möchten, wenden Sie sich wegen der empfohlenen Wiedergabelösungen an Ihren Provider von 3D-Medieninhalten oder den 3D-Gerätehersteller.
    PowerDVD Live-Abonnenten, die Version 19.0 installiert haben, können die 3D-Wiedergabefunktion so lange weiterverwenden, bis ihr Abonnement abläuft. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie den Upgrade der neuen Version (PowerDVD 20/365) nicht durchführen."
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2020
  5. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.357
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Achso, du willst mit VR-Brille Blu Rays schauen, wenn ich dich richtig verstanden habe? Keine Ahnung, ob irgendeine Software das unterstützt, an der PS4 mit PSVR geht es jedenfalls. Dass es am PC entfernt wurde wundert mich nicht wirklich, der 3D Hype ist vorbei und zwar lange.
     
  6. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.602
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Du hast es ja selbst rausgefunden. Blu Ray am PC ist mist.
    Und vor allem 3D wie man sieht.
     
  7. Also um es ganz klar zu definieren.

    Ich suche eine Möglichkeit eine 3D Blue Ray in SidebySide auf dem PC Monitor darzustellen. Das es so aussieht:
    [​IMG]
     
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.357
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Aber wozu? :huh:
    Ich kapier das "wozu" grad ehrlich gesagt nicht. Ich hatte schonmal den "Fehler", dass 3D Blu Rays genau so ausgegeben wurden, damit wird aber kein 3D Effekt erzeugt, die Bilder müssen ja übereinander liegen. Oder verstehe ich jetzt grundsätzlich was nicht? :hmm:
     
  9. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    24.046
    Vermutlich wegen VR.
     
  10. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.357
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Aso sorry, Denkfehler meinerseits :D
    Und das funktioniert, sodass sich die beiden Bilder überlagern und der 3D Effekt entsteht? :hmm:
     
Top