STAR TREK: GSPB - All good spam.

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Timber.wulf, 21. September 2016.

  1. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    27.238
    Ort:
    mir aus... ☣
    Vergessen wir da jetzt nicht The Cage? den ersten und tatsächlichen Pilotfilm.
     
  2. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    Findest du den gut? :ugly:
     
  3. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Er ist in jedem Fall interessant. Teilweise ziemlich WTF (Pike träumt insgeheim davon, ein Sklavenhändler zu sein? :ugly:³ ), aber ich find' ihn kurzweilig genug.
     
  4. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    27.238
    Ort:
    mir aus... ☣
    Ja das tue ich, und ich traue dir auch ohne weiteres zu seine Qualitäten zu entdecken wenn du dich ein klein wenig bemühst.
     
  5. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364
    Im Saturn hier gibts die ersten 4 Staffeln DS9 und Voy für je 14,99€

    Problem ist, ich trau mich nicht die zu kaufen, sobalt ich das tue werden die Blu Rays angekündigt
     
  6. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.873
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Kauf sie! :wahn:
     
  7. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364

    Gibt mir 50€ :teach:
     
  8. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    Gemessen an der Gesamtqualität von TOS ist die Folge gehobene Stangenware.
     
  9. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    27.238
    Ort:
    mir aus... ☣
    Diese Pilotfolge war storymässig auf Twilight Zone Qualität und das war so ziemlich das Beste was man damals an Science-Fiction im Fernsehen bekommen konnte.

    Nicht zuletzt deswegen wurde sie von den Fernseh Bossen als zu intellektuell verworfen.

    Nur damit du bescheid weißt. ☺
     
  10. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364
    Wobei die TV Bosse genau das drehbuch verfilmt haben wollten
     
  11. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    Vielleicht auf dem Niveau einer unterdurchschnittlichen Twilight-Zone-Folge. Ich messe TOS auch nicht an der Fernsehlandschaft von heute, trotzdem hat The Cage keine besonderen Merkmale, die gegen S01 Mitte bis S02 Mitte sonderlich hervorstechen. Außer, dass sie sehr teuer war.
     
  12. Nis Randers gesperrter Benutzer

    Nis Randers
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    39.306
    Ort:
    der Waterkant
    Wenn ich das hier so lese muss ich doch mal die Sfdebris Reviews der 3.Staffel anfangen.
     
  13. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
  14. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    The Way to Eden. Noch einschließlich fünf Folgen. :schwitz:
     
  15. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    Endlich habe ich's überstanden. Würg. Furchtbare Staffel.

    Dafür jetzt die Filme. :banana:
     
  16. Legion(CD) Memory Alpha

    Legion(CD)
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    12.673
    Ort:
    Imperium Austrianum
    Dir fehlt noch TAS! :teach:


    (Mir übrigens auch, ich kenne nur Yesteryear, welches übrigens eine Top Folge ist, und lange Zeit als einzige Episode von TAS canon)
     
  17. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364
    Unbedingt TAS gucken vor den Filmen :teach:

    Hab beim Putzen diesen Free Enterprise film geguckt, ich bevorzuge doch dann eher das Klo zu putzen mit der Zahnbürste als den noch mal zu gucken, wer hat den verbrochen?
     
  18. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    Mh, später vielleicht.

    TMP: Director's Cut oder Theatrical? Ich glaube, ich habe beim letzten Mal die Kinoversion gesehen.
     
  19. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Der DC strafft den Film etwas, von daher würde ich eher den nehmen. Schade, dass der wohl keine Chance auf 'ne HD-Version hat. :/
     
  20. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    27.238
    Ort:
    mir aus... ☣
    es gab damals nicht besonders viele Geschichten in denen der Protagonist an seiner Realität zu zweifeln hatte. Das war wohl einer der Hauptpunkte mit denen man das TV-Publikum damals nicht überfordern wollte.

    So etwas gab es auch in späteren TOS-Folgen nicht wirklich. Und nein, Spectre of the Gun ist was anderes.
     
  21. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Apropos "The Cage": der ist jetzt auch bei Netflix online. :yes:

    Hatte mich schon gefragt, was der Hinweis auf "neue Folgen" bei TOS sollte. Ich meine, das wäre schon ein beeindruckendes Kunststück, 50 Jahre später. :ugly:
     
  22. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364
    Strafft? Ist die nicht noch länger als die Kinofassung?

    Ich mag "The Slow Motion Picture" der nimmt sich schön Zeit für die (immer noch grandiosen) aussenaufnahmen etc.

    Wie das wohl in 4k aussehen würde? Beim dran denken wird das Höschen feucht :ugly:
     
  23. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Also meine DVD mit der Director's Edition sagt 131 Min Laufzeit. Damit ist der Film durch neues Material zwar ein wenig länger als die Kinofassung, aber die Umschnitte sorgen dafür, dass das Erzähltempo ein wenig fixer abläuft.
     
  24. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    In der Videothek gab's nur die Kinoversion, dafür auf BD. :)

    Ich mag TMP auch sehr gern. Gerade die Drydock-Szene, welche das normale Kinopublikum damals wohl zu Tode gelangweilt haben muss, ist für ST-Fans einfach nur göttlich -die Refit ist imho auch die hübscheste Enterprise. Außerdem ist der Soundtrack definitiv der beste aller Filme.
     
  25. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Ich mag vor allem die erste Hälfte von TMP. Sobald die Enterprise in V'Ger eintaucht, zieht es sich wirklich etwas. Und da lässt auch der Soundtrack IMHO nach, weil alle Tracks die gleichen Synthesizer-Sequenzen drin haben und gerne noch Ilias Thema einbinden. Hat alles seine Gründe, aber als Stand-Alone-Hörerfahrung ist die erste Hälfte des Soundtracks überlegen.

    Trotzdem, TMP sehe ich immer noch lieber als die anderen schwächeren Trek-Filme. Grade auch wegen der ersten Hälfte UND der Drydock-Sequenz. :yes:

    Hm, mir fällt auf, dass ich mir die Blu-Ray vielleicht doch mal zulegen könnte. Die Kinofassung hab ich auf VHS, aber das könnte man ja auch mal upgraden. Amsonsten hab ich noch die TV-Fassung auf VHS (148 Min.) und die Director's Edition. :schwitz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2016
  26. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    19.364
    Wie gut der Soundtrack ist sieht man auch an der ersten Szene wo man 4 minuten nur sterne sieht
     
  27. Marvin manisch-depressiv

    Marvin
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    50.452
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium 8GB
    Motherboard:
    ASUS PRIME X370-PRO
    RAM:
    2x Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (16 GB)
    Laufwerke:
    Samsung SSD 960 EVO 500GB
    Crucial MX500 CT500MX500SSD1
    HL-DT-ST BDDVDRW CH12NS40
    Soundkarte:
    Asus Essence STX II
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 PCGH-Edition
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows 10 Education (x64)
    Monitor:
    Acer Predator XB271HK UM.HX1EE.001
    TMP ist einer der wenigen Filme, der eine so fremde und so völlig andersartige Welt wie die von V#Ger glaubhaft darstellt, und dazu gehört auch ein eigenartigerer Soundtrack. Grandios auch die Effekte, alles von Trumbull (also 90% von V'Gers Innerem) sieht in HD prächtig aus und ist kein Stück gealtert, was man von den anderen Effekten - und allen anderen ST-Filmen - nicht behaupten kann.
     
  28. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Da möchte ich dir auch nicht widersprechen. Es ging mir allerdings rein ums Hörerlebnis außerhalb des Films.

    So, jetzt habe ich "Turnabout Intruder" auch zum Glück hinter mich gebracht. Und damit meinen Durchgang durch TOS beendet (mit der zugehörigen Vignette von "Star Trek Continues" noch hinterher, damit die Schtorri nicht ganz so abrupt endet ;) ). Insgesamt hat mir TOS wieder Spaß gemacht, trotz der nachlassenden Qualität im Lauf der Serie. Dann werde ich als nächstes TAS nachschieben, die Serie, die ich insgesamt an wenigsten kenne. Wird ja auch nicht lange dauern.
     
  29. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    5. Episode von TAS. Enterprise wird von Klingonen angegriffen und es sieht nicht gut aus.

    Kirk: "Well, Mr. Spock, do you have any ideas?"
    Spock: "We could always throw Tribbles at them."
    Kirk: "I thought Vulcans didn't have a sense of humour."
    Spock: "We don't, Captain".
    Kirk: http://cosmicduckling.com/spirk/amusingwrist.jpg

    :D:hoch:

    Allgemein ist "More Tribbles, More Troubles" immer noch lustig genug und ein würdiger Nachfolger des Originals. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2016
  30. The Doctor

    The Doctor
    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    36.659
    Gibt ja ein offizielles Star Trek / Doctor Who Crossover als Comic Reihe. :ugly:
     
  31. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Fun Fact: Es gibt sieben Voyager Seasonboxen. Jede Box zeigt Janeway mit einem anderen Hauptcharakter. Dreimal dürft ihr raten, wer auf keiner Box zu sehen ist. :ugly:

    Poor, dumb Harry....

    Es passt einfach mal wieder so perfekt. :D:hoch:
     
  32. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.866
    Ort:
    Essen
    Harry is der neue Obrian.
     
  33. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    47.785
    Harry ist doch auch ein Sidekick. :wahn:
     
  34. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Miles ist wenigstens noch 'n interessanter Charakter. Harry ist einfach nur.... da. :ugly:
     
  35. The Doctor

    The Doctor
    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    36.659
    O'Brian ist super. :teach:
     
  36. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    17.380
    Jep.

    Miles und Harry werden beide von den Autoren wie Fußabtreter behandelt. Miles tut einem Leid, über Harry macht man sich dagegen eher lustig. :ugly:
     
  37. Zele

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.356
    Einige der besten DS9-Folgen hatten ihren Hauptfokus auf O'Brien. Was das angeht kam er aufdie gesamte Serie gesehen eigentlich gleich nach Sisko und Kira.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2016
  38. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    59.967
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armor OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    :bet::bet::bet::bet: Miles Edward O'Brien
     
  39. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    14.927
  40. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    14.927
    Nie "Alarmstufe: Rot" gesehen?
     
Top