Suche Programm für uneingeschränkte PDF-Bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Softwareforum" wurde erstellt von XelaaleX, 30. Januar 2021.

  1. XelaaleX

    XelaaleX
    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Programm zum Bearbeiten von PDF-Dateien.
    Das Programm möchte ich nutzen, um zukünftig auf Papier zu verzichten und so viel wie möglich digital zu erledigen. Ich bin kein Selbständiger, sondern einfach nur Familienvater, der zukünftig sofern möglich alles papierlos organisieren möchte.

    Dabei ist mir besonders wichtig, dass ich die Dateien auch wirklich vollständig und uneingeschränkt bearbeiten kann. Ich möchte also nicht einfach nur irgendwo im PDF eine Notiz hinzufügen oder etwas markieren, sondern das Dokument vollumfänglich zu 100 Prozent bearbeiten können. Also bereits vorhandenen Text bzw. Textfelder editieren und bearbeiten.

    Ich bin dabei natürlich auf Adobe Acrobat PRO gestoßen. Allerdings scheint Adobe da inzwischen auf ein Abo-Modell umgestellt zu haben. Und genau so etwas möchte ich nicht.

    Ich möchte ein Programm haben, dass mir nach einer einmaligen Zahlung eine dauerhafte Bearbeitung von PDF-Dateien ermöglicht.

    Könnt Ihr mir vielleicht eine frühere Adobe Acrobat PRO Version empfehlen? Und worin bestehen eigentlich genau die Unterschiede zwischen der Abo-Modell-Version und den früheren Versionen?

    Falls jemand von Euch auch alternative Programme kennt, die meine Anforderungen erfüllen, so bin ich ganz Ohr.

    Ich bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe und freue mich auf Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Alex
     
  2. RandomValue

    RandomValue
    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    513
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 3090 Suprim X
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    Corsair Vengeance RGB Pro Schwarz 32GB
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Black
    Monitor:
    AOC Gaming CQ27G2U
    Schau dir mal das kostenlose Tool Pdf24 Creator an. Ich glaube das sollte das können was du willst.
     
    XelaaleX gefällt das.
  3. XelaaleX

    XelaaleX
    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Danke für die Antwort. Aber mit PDF24 Creator kann man zwar "bearbeiten" auswählen, aber man kann dann keinen bereits vorhandenen Text editieren oder erweitern. Es ist nur möglich neuen Text hinzuzufügen.
     
  4. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    24.082
    Acrobat 11 kann grundsätzlich das was du willst.
    Aber ob du den Text bearbeiten kannst ist nicht nur vom Programm abhängig. Manche PDFs haben nicht die komplette Schriftart importiert. Dann kann es sein dass bestimmte Zeichen nicht vorhanden sind, Lösung ist dann die Änderung der Schriftart.
    Auch PDFs die nur aus Bildern bestehen (zB Scans) kannst du natürlich nicht bearbeiten, allerdings hat Acrobat hier eine OCR eingebaut. Die kann funktionieren und ist in den meisten Fällen auch recht gut.
     
  5. mike81 gesperrter Benutzer

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    56.388
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich denke was du willst können nur kostenpflichtige Lösungen. Entweder Marktführer Adobe mit dem Acrobat Standard oder der Foxit. Der kostet aber auch was.
     
Top