Systempiepen und kurzes Einfrieren bei schneller Eingabe

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Jon_Zen, 27. September 2019.

  1. Jon_Zen

    Jon_Zen
    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,

    ich habe leider seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Hardware, welches die Eingaben per Maus und Tastatur betrifft. Es ist unabhängig von den Games, betrifft aber in meinem Fall am meisten CS:GO.
    Sobald ich viele Klicks und Tasteneingaben mache, kommt ein lauter Windows 10 "Beap" Ton und das Spiel friert meist für eine halbe Sekunde ein.
    Es kann auch passieren, dass statt ein Rechtsklick (aka Zoom) dann ein Doppelrechtsklick ausgeführt wird (Zoom an und gleich wieder aus bei CS).
    Beim Linksklick kann passieren, dass die Linke Maustaste "einrastet" also ein ganzes Magazin verballert, obwohl ich nur einmal kurz geklickt habe, oder sie funktioniert gar nicht mehr, bis ich das Kabel raus und wieder reingesteckt habe.
    Das Problem tritt zufällig auf, aber wurde immer schlimmer. Aktuell passiert es vor allem wenn ich zoome oder bei der mittleren Maustaste, immer in Kombination mit schnellen Eingaben auf der Tastatur ("Run and Gun"), bzw. wenn mein Charakter sich bewegt.
    Die Tastatur (Logitech G910) und die Maus (Razer Viper) sind nicht das Problem, andere Eingabegeräte betrifft es genauso. Meine Treiber sind aktuell. Die Frames sind, bis auf das kurze Einfrieren, davon nicht betroffen.
    Daher meine Vermutung, dass es entweder vom Prozessor (i6600k), vom Mainboard (MSI Z170 Gaming Pro) oder vom RAM (16 GB DDR4 2400er) ausgelöst wird. Es tritt mit und ohne Übertaktung über die Mainboard Software MSI Gaming App auf.

    Andere mögliche Fehlerquellen:
    - Sound Blaster AE-5 Pro Gaming
    - Netzteil Be Quiet 630W
    - SSD Festplatte

    Meine RTX 2080 halte ich nicht für die Fehlerquelle.

    Ich bin leider am verzweifeln und habe keinen Ansatz, wie ich das Problem lösen kann, außer mir ein neues Mainboard + Prozessor zu kaufen.
    Es wäre super, wenn ihr einen Lösungsansatz oder eine Idee hättet, wie ich diesen "Systembug" lösen könnte.

    Viele Dank!

    Edit: System neu aufsetzen hat das Problem (zumindest für den Moment) gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top