The Outer Worlds

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Miriquidi, 7. Dezember 2018.

  1. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.287
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Naja, es kommt drauf an wie Romanzen eingbaut werden. z.B. in BG2 war die ganze Beziehung mit Aerie total interessant, insbesondere im Unterreich bei den Drows. :tdv:
     
  2. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    12.688
    Och was war denn da? Hatte nur was mit der Drow :D
     
  3. ileus findet einiges fair

    ileus
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    11.448
    Mein RIG:
    CPU:
    Des
    Grafikkarte:
    is
    Motherboard:
    Briwadsache
    RAM:
    !
    Sieht interessant aus, bleibt auf dem Radar :yes:
     
  4. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    4.767
    Nach F76 scheint man Leute selbst mit Grafik von 2010 und Animationen aus Gothic 1 hypen zu können. :tdv:
     
    cevap_i_luk und DuskX gefällt das.
  5. Son_of_the_Suns

    Son_of_the_Suns
    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    2.034
    Naja, etwas überspitzt hast du das schon, aber mal ehrlich: Ich spiele hauptsächlich für die Story, und sekundär für's Gameplay. Für nichts davon brauche ich hochwertige Grafik.
     
  6. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.086
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ich glaube nicht das The outer worlds wegen der Grafik so eine Vorfreude auslöst. Man traut Obsidian wohl einfach zu eine Rollenspielwelt sinnvoll füllen zu können. :teach:
    Ich würde es feiern wenn sie irgendwo einen schönen Seitenhieb mit einigen großen Teddybären und Skeletten platzieren würden. :ugly:
     
    Miriquidi, Lazzlo und PKD-NeXuS gefällt das.
  7. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.687
    Bethesda-Spiele stecken noch weiter in der Vergangenheit, also wäre das sogar eine Steigerung. :teach:
     
  8. Son_of_the_Suns

    Son_of_the_Suns
    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    2.034
    Ich finde auch die Grafik aus den Gameplay-Previews nicht mal hässlich. Mir gefällt es.
     
  9. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.400
    Provokant formuliert, aber da steckt auch ein Körnchen Wahrheit. Grafik und Kampfsystem wurden bei Fallout 76 stark kritisiert und beides sieht in den ersten Videos von The Outer Worlds ebenfalls nicht gerade berauschend aus. Persönlich wundert es mich, dass hier einige vor Freude ausflippen. Fühlt sich mehr nach Trotz gegenüber Bethedda an.
     
    Lansid und knusperzwieback gefällt das.
  10. Son_of_the_Suns

    Son_of_the_Suns
    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    2.034
    Der Unterschied ist, dass Fallout 76 kein RPG ist. Die Leute wollen ein RPG. The Outer Worlds wird von Obsidian gemacht und denen traut man ein gutes RPG zu.
     
    PKD-NeXuS und Nergal_ gefällt das.
  11. Lansid

    Lansid
    Registriert seit:
    29. August 2015
    Beiträge:
    671
    Ich würde sagen, dass sich aber viele auch einfach freuen, dass Obsidian generell wieder ein Spiel in diese Richtung entwickelt. Klar wäre es schöner, wenn es noch die Grafik eines Cyberpunks hätte, aber hier wissen eigentlich alle, dass Obsidian nun mal kein riesen Studio (für heutige Verhältnisse) ist und das Spiel ja auch noch nicht mit Microsoft geplant/entwickelt wird, also das Budget schon begrenzt ist. Bethesda hingegen sollte eigentlich für ihre Fallout und Elder Scrolls Spiele fast das Budget eines Read Dead Redemption 2 haben, wenn man sich die Verkaufszahlen von Skyrim und Fallout 4 anguckt. Da sollte man erwarten können, dass man die Spiele an dem besten des Genre messen kann und da ist einfach vieles doch enttäuschend.
     
  12. Kazuga

    Kazuga
    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    4.773
    Weiß gar nicht was ihr mit der Grafik wieder habt? Die sieht doch ansprechend aus. Muss nicht immer über krass sein, es muss zum Spiel passen und das tut die hier klar.
     
  13. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    12.688
    Finde ehrlich gesagt es sieht absolut veraltet aus und das Kampfsystem sieht nach grütze aus, aber das Dialogsystem scheint schön tief zu sein und das ist mir in einem RPG am wichtigsten :D Schöne abgeschlossene Gebiete wie in einem Mass Effect zum gemütlichen erkunden und Quests erledigen, mit vielen Dialogen, das erwarte ich!
     
  14. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    4.767
    Jo, Naturgesetz. Gameplay und Grafik dürfen nicht beides gut sein. Entweder Story, oder Grafik. Alle 5-10 Jahre erscheint dann mal eine Ausnahme von der Regel (Skyrim/Hexer). Ist wie bei Simulationen, Nische = Grafik gerade noch ok, Spieltiefe oft hoch = Nerds zufrieden und stoßen ins Grafik-ist-nicht-alles-Horn. Grafik hoch (z.B. Battlefield), Gameplay rumrennen und pengpeng machen = Casulas(?) zufrieden = Mio. Verkäufe = Nerds jammern und ziehen sich in Verdun und Co zurück, während sie heimlich doch BF gekauft haben und unter der Bettdecke zocken. ;)

    Autorennen das gleiche. FH4/F7 viel blingbling und Megaseller. Assetto wenig blingbling und kennen/zocken fast nur "paar" Nerds. Muss man sich wohl mit abfinden.

    Topic: Also vor dem Zocken von obigem Spiel erst mal eine Stunde Minecraft zocken, dann sieht dies auch hübsch aus und sich an der Story erfreuen die hoffentlich aus mehr besteht als bei F4: Gehe nach A, kille alles, und komme mit Gegenstand X nach B zurück. :D Aber da hier einige RPG-Kenner den Entwickler wohl gut in Erinnerung haben, mache ich mir da keine Sorgen. Mal sehen was am Ende bei raus kommt. Vielleicht stellen sie ja doch beide Lager (Grafik/Gameplay) zufrieden.
     
  15. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    12.688

    Wo ich echt zufrieden war, war Orginal Sin 2, das sah gut aus und hatte alle Tugenden der alten RPGs.
     
  16. DorianGray Dramatischer Held

    DorianGray
    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    10.551
    Ort:
    Fanboys richtig angekotzt
    Holy shit, was du ne Planung hast knusperzwieback, du hast es voll durchschaut :eek:

    Ich persönlich freu mich nur wegen Obsidian drauf, hat nix mit Grafik, nix mit Gameplay, nix mit irgendwas zu tun außer dass die Mannen die Fallout New Vegas, Kotor 2 und Alpha Protocol gemacht haben ein neues, eigenes Spiel raushauen. Das reicht mir und dass die Grafik auf Gothic 1-Niveau ist oder 2010, da kann ich ja nur lachen. Verblendung durch zu viel Triple A würde ich sagen, du alter Casula :wahn:
     
  17. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.906
    Minus die levelabhängigen Waffen und Rüstungen, das war einfach Blech.
     
  18. Son_of_the_Suns

    Son_of_the_Suns
    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Beiträge:
    2.034
    Dürfen schon. Aber die Grafik frisst einfach das absolute Gros an Mannstunden, wenn das wirklich hochwertig und topmodern sein soll. Klar, dass dann an anderen Stellen Ressourcen eingespart werden müssen, insbesondere bei einem eher kleinen Studio wie Obsidian.

    Klar, wenn du mich fragst "Geile Grafik haben oder nicht haben?", dann bin ich für "haben", aber wenn du mich fragst, ob die Devs sich lieber auf Grafik oder auf Gameplay/Story konzentrieren sollen, dann werde ich letzteres empfehlen. Und ich bin mir sicher, dass die allermeisten RPG-Spieler das so sehen.

    PS: Skyrim als Ausnahme? Ich mag mich täuschen, weil ich Skyrim erst Jahre später nachgeholt habe, aber das Spiel war doch - im Originalzustand - optisch nicht im mindesten beeindruckend? Eher im Gegenteil. Mir sind vor allem die Copy-Paste-Elemente, insbesondere bei Dungeons/Gräbern im Gedächtnis geblieben.

    Und ich habe das Spiel durchaus gemocht.
     
    acer palmatum gefällt das.
  19. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    12.688
    Ach Skyrim war damals schon sehr beeindruckend vorallem die Landschaften waren wirklich toll.
     
    Lansid gefällt das.
  20. DorianGray Dramatischer Held

    DorianGray
    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    10.551
    Ort:
    Fanboys richtig angekotzt
    Naja Skyrim war grafisch ok, Story unterirdisch scheiße, Animationen und ähnliches brauchen wir auch lieber nicht drüber reden. Damals schon hölzern af, die Welt, Atmosphäre und dass man machen konnte was man will habens eher gerissen imho. Und wie immer bei Bethesda: Ohne Mods nix los... Skyrim und Fallout 4 hätte ich nie gekauft und gespielt wenn es die Mod-Community nicht gäbe :yes:
     
    acer palmatum gefällt das.
  21. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.906
    Die Hauptquest war gar nicht so schlecht (mit der Ausnahme was mit Paarthurnax geschehen sollte, aber das konnte man per mod fixen), schlecht waren die meisten Nebenquests oder die Sache mit der Magiergilde.
     
  22. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.086
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Eigentlich mit jeder Gilde - und das man auch noch Chef von ALLEN Gilden gleichzeitig werden konnte war ja wohl mal total daneben.
    Hätte nur noch gefehlt das man Kaiserlichen und Sturmmänteln gleichzeitig zum Sieg verhelfen hätte können. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
  23. DuskX

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.857
    Bin gespannt auf das Spiel. Ein Mischung aus Mass Effect und Fallout macht mich direkt Neugierig. Zumal Sowohl Fallout 4 als auch Mass Effect Andromeda halt Spiele waren auf die ich mich lange gefreut habe und dann entäuscht wurde.

    Wenn Sie es richtig machen, wird das ne ordentliche Konkrurrenz für Bethesda. Wobei ich schon noch Hoffnung habe, dass Bethesda es schafft Starfield und TES 6 nicht zu verkacken.
     
  24. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    4.767
    Skyrim hat mich damals umgehauen, so beeindruckt war ich von der Grafik und der Spielewelt. Das Spiel hatte mich sofort in seinen Bann gezogen. Genau so musste ein Rollenspiel für mich ausschauen. Und diese Freiheit... einfach unglaublich. War allerdings damals Konsolenspieler und noch nicht MOD-Verwöhnt. Heute kann ich dank MODs und PC das spiel immer noch in (für mich) super Optik zocken. Und dass sich Dungeons gleichen war mir schon immer egal. Sind halt Dungeons und hab da nie eine Vielfalt erwartet. Allein durch die dunklen Gänge zu schleichen und auf Geräusche zu achten verursacht mir heute immer noch eine wohlige Gänsehaut. Totale Immersion (für mich). :bet:

    Skyrim zu zocken ist wie nach Hause kommen. :)
     
    Lansid und DuskX gefällt das.
  25. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    3.893
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Skyrim war damals echt grafisch beeindruckend.... Die Welt, Nebel, Berge und davor ein Drache. Heute sieht's zwar nach Matschimatschi aus, aber die TES-Teile altern irgendwie alle so schlecht.
     
  26. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    4.767
    3D Grafik altert IMHO allgemein schnell. Wenn ich mir heute z.B. GTA: San Andreas anschaue, kann ich kaum glauben, wie ich damals von der Grafik geschwärmt habe und dachte, besser gehts nicht, das ist ja schon fast wie real. :ugly:
     
    finl3y, Joskam und DorianGray gefällt das.
  27. iii

    iii
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.646
    Ort:
    CatsPaw
    Auch für @Oerst interessant:
    Aarik D (Community Manager)Today at 2:32 PM

    For all those who are asking, yes -- you can holster your gun!​

    Also keine Sorge, ihr könnt eure große Wümme wegstecken und müsst den Leute nicht damit im Gesicht rumfuchteln. :ugly:
     
  28. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.906
    Wenn es um die Quests geht, dann waren die der Diebesgilde ganz gut und der Strang war auch interessant. Die Gefährten habe ich nicht weit genug gespielt, um es bei denen abschließend zu beurteilen, die der DB gar nicht. Die Magiergilde soll aber richtig mies gewesen sein, zumindest in großen Teilen und dazu noch sehr kurz. Klar, dass man jeder Gilde gleichzeitig beitreten konnte ohne Voraussetzung wie bsp. in Morrowind war schlecht. Schlecht war auch, dass man, sobald man Gildenmeister war, nichts mehr zu tun hatte und nichts beeinflussen konnte. Gerade bei der Diebesgilde ist es mir damals stark negativ aufgefallen. Ich war Meister, die Nightingales gab es wieder und ebenso paar Orte/Sachen, an denen man sehr gut hätte anknüpfen können, aber es kam.... leider gar nichts. Das war fies, wie ein Loch das nicht gefüllt werden konnte.


    Zeigt vermutlich das sich doch diverse Leute daran gestört haben oder denen es ein Anliegen war, die Waffe zu holstern zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
  29. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    5.029
    Skyrim bei Release hässlich? Ich glaube es hackt
     
    knusperzwieback gefällt das.
  30. Bianco

    Bianco
    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    2.901
    Des is relativ. Ich finde Cel Shading Games altern da sehr gut. Aber ja, Games mit Grafik Richtung realismus, altern sehr bescheiden. Fallout 3, New Vegas, Skyrim, ect.
     
  31. iii

    iii
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.646
    Ort:
    CatsPaw
    Na was heißt hier stören?

    Damit etwas stören kann muss es erstmal so ohne Alternative implementiert sein.

    Ich glaub für Obsidian war das ein so offensichtliches Feature, dass man es nicht extra im Trailer zeigen musste.

    Für mich stand das selbst nie in Frage angesichts der Vorgeschichte der beiden Chefs von dem Projekt.
     
  32. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.906
    Es kamen Fragen danach auf und das hatte seinen Grund, d.h. es scheint entweder andere bereits gestört zu haben oder aber sie waren zumindest besorgt. Wenn es niemand kratzen würde und keine Fragen in der Richtung gekommen wären, hätte sich Obsidian nicht zu so einem tweet veranlasst gesehen, nehme ich an. Oerst und mich hat es ja auch betroffen und zumindest mich hat es im clip schon gestört. Auf Vorgeschichten und alte Namen gebe ich nicht so viel, dafür gab es zu viele Negativbeispiele. Alte Leistungen in Ehren, da bin ich evtl. etwas wohlwollender eingestellt und durchaus auch mal zuversichtlich, aber für mich gilt im Grunde mit jedem neuen Projekt muss man sich wieder beweisen.
     
    Miriquidi gefällt das.
  33. iii

    iii
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.646
    Ort:
    CatsPaw
    Stören und Sorgen haben sind aber schon ein Unterschied. Sei es drum ist. Eh nur eine semantische Diskussion zw. uns beiden am Ende.

    Das mit den Namen und Vorgeschichten sehe ich anders. Todd Howard und Bethesda haben mir seit Oblivion den (meiner Meinung nach) selben halbgaren und oberflächlichen Quatsch geliefert den ich erwartet habe. Boyarsky und Cain sind hingegen dafür bekannt in ungeschliffene und unfertige Diamanten abzuliefern.

    Aber ein Arcanum oder Vampires darf man sich diesmal eh nicht versprechen. Die beiden haben in Interviews schon deutlich gemacht, dass man mit diesem Projekt stärker auf den Massenmarkt zielt. Ich denke mal auch daher eher Firefly-Wild West in Space und weniger Jules Vernes Reise zum Mond wie manche spekuliert haben.

    Von einem AAA Budget wie Skyrim können die glaub ich trotzdem für dieses Spiel nur träumen. Da wird der Microsoft Deal keinen Unterschied machen, da MS nicht der Publisher ist.
     
    Miriquidi gefällt das.
  34. PKD-NeXuS

    PKD-NeXuS
    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    444
    Allerdings gehört Private Division doch zum Take-Two (Rockstar, 2K Games, ...) Imperium.
    Wenn die wollen, dann wäre da schon haufenweise Kohle vorhanden.
     
  35. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    58.143
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-3200
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Hero
    Logitech G815 (Brown Tactile Switches)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Muss sagen, die Pillars-Spiele waren nie so meins, weil für mich isometrische Spiele in die Vergangenheit gehören. Es sind sicherlich fantastische Spiele und ja, ich habe sogar beide Teile gebacken. :D Einfach um Obsidian zu unterstützen, weil ich Fallout New Vegas so mochte. Und so wie es aussieht hat sich das nun endlich gelohnt! :)
     
    acer palmatum und Lansid gefällt das.
  36. Mr_diggär

    Mr_diggär
    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    33
    Also von dem was man bis jetzt so gesehen hat bin ich schon ziemlich interessiert an dem Spiel.

    Bin echt gespannt wie es wird und hoffe, dass wir bald noch mehr zu sehen bekommen. :yes:
     
  37. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    16.086
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Ehrenmann. :yes:
     
    GODzilla gefällt das.
  38. iii

    iii
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.646
    Ort:
    CatsPaw
    Leider hat der PR Manager auch schon bestätigt, dass das Spiel ein übersichtlicheres Budget hat.

    [​IMG]

    An sich finde ich die so eine Kommunikationspolitik viel besser als das Blaue vom Himmel zu verspreche, welches eh nicht eingehalten werden kann.

    Das Projekt ist vor dem Microsoft Deal angelaufen und ich denke Private Division / Take Two werden sich zurückhalten (trotz dem für Obsidian beträchtlichen Hype) noch meh in eine Franchise zu investieren, die eh von Microsoft übernommen wird.

    Aus dem Text lese ich auch heraus, dass man schon auf ein Sequel schielt mit dicken Microsoft Moniez in Rücken.

    Massive Bethesda open worlds sind damit eher unrealistisch. Ich denke eher an eine Hub-Welt wie bei Dragon Age Origins. Auch das hat Vorteile, so kann man eine viel reaktiviere Welt gestalten und mit geringeren Ressourcen mehr Details einbauen.
     
  39. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    12.688

    Hieß ja schon, dass es eher ein Mass Effect aufbau wird. Also einzelne Hub Welten und man fliegt zwischen dem Schiff hin und her.
     
    iii gefällt das.
  40. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    28.687
    Theoretisch ja, aber das ist ein Publishing-Label, welches sich ausschließlich mit Indie und AA-Produktionen befassen und unabhängigen Studios unter die Arme greifen soll und entsprechend wird auch das Budget sein.

    Auch wenn 2k teilweise recht geldgierig ist (NBA-Spiele, GTA/RDR Online), zumindest dieser Schritt ist nur zu befürworten und Michael Worosz hat bewiesen, das er richtig Eier in der Hose hat, das durchzuboxen. :ugly:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top