Tour de France 2018

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von aggressive sheep, 8. Juli 2018.

  1. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    Abseits des Fußballs ist gestern die Tour de France gestartet. Froome war gestern in einen Sturz verwickelt und hat dadurch 51 Sekunden auf den Toursieg verloren. Richie Port hat aber den gleichen Rückstand. Quintana hatte 3,2km vor dem Ziel einen Platten und daher 1:15min Rückstand.

    Heute steht dann die zweite Etappe an:
    [​IMG]

    Die Klassements
     
  2. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.578
    L'Alpe d'Huez mal wieder dabei? :banana:

    Und eine "Sprint"bergetappe mit nur 65 km und Bergankunft, könnte auch lustig werden. :ugly:
     
  3. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    L'Alpe d'Huez ist Ankunftsort bei der 12. Etappe.

    [​IMG]
     
  4. TheCraziest Master of Puppets

    TheCraziest
    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    40.357
    Ort:
    unschätzbarem Wert
    Fernando Gaviria kommt aus dem Ort wo ich am Ende in Kolumbien gewohnt hab <3
     
  5. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    Bisher waren aber schon ziemlich viele Stürze dabei :(
     
    ak666mod gefällt das.
  6. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    3.319
    Ist wie bei der WM. Standards und Eigentore da als Trend. Stürze bei der Tour.
     
    ak666mod gefällt das.
  7. flowseven

    flowseven
    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.637
    Nächsten Sonntag gibts ein Massaker :ugly:

    Denke Nibali sollte gute Chancen haben die erste Woche zu überstehen! Wir werden sehen wer es noch übersteht....
     
  8. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    Das Mannschaftszeitfahren läuft, das gelbe Trikot wird wohl wechseln.
     
  9. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    wäre eine sensation, wenn dem nicht so wäre.

    finde es aber schade, dass das TZF so früh statt findet, dadurch platzieren sich die Teams, die das Team für den Gesamtsieg ausgelegt haben alle schon vorne und es gibt kaum noch Überraschungen bei Trägern des Gelben Trikots.
     
  10. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Stimmt schon, allerdings besteht die Gefahr, daß bei einem späteren TZF zu viele Mannschaften bereits sehr viele Fahrer verloren hätten. Und das wäre dann echt ein großer Wettbewerbsnachteil.
     
    ak666mod gefällt das.
  11. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.578
    Oder man lässt diesen Schmarren sein und macht dafür ein "echtes", flaches Einzelzeitfahren für die Rouleure. Die diesjährige Einzeletappe ist ja recht wellig.
     
    ak666mod gefällt das.
  12. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Persönlich könnte ich auf das Mannschaftszeitfahren auch verzichten. Dafür hätte ich lieber zwei anständig lange Einzelzeitfahren. Darf dann ruhig auch mal wieder etwas welliger sein. Oder ein flaches Zeitfahren und dann ein Bergzeitfahren. Generell kommt das gute alte Zeitfahren in den letzten Jahren bei der Tour etwas zu kurz finde ich.
     
    flowseven und ak666mod gefällt das.
  13. Tombstone84 GS Urgestein

    Tombstone84
    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.120
    Ort:
    Deutschland
    Das Froome überhaupt dabei sein kann ist wieder der größte Witz...
     
    garfield4ever, flowseven und ak666mod gefällt das.
  14. garfield4ever

    garfield4ever
    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    18.792
    Ort:
    Allgäu
    Mich juckt die Tour de France dieses Jahr gar nicht...allein, wie erwähnt, dass Froome trotzdem mitfahren darf, ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten...
     
  15. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    Nachdem es heute wieder einen größeren Sturz gab, in den auch Toni Martin verwickelt war, geht es morgen auf das Kopfsteinpflaster von Roubaix,

    [​IMG]

    Und was da gerade mit Kittel abgeht, ist auch ein hartes Stück :huh:
     
  16. TheCraziest Master of Puppets

    TheCraziest
    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    40.357
    Ort:
    unschätzbarem Wert
    Toni Martin mit Wirbelbruch und tour aus
    Greipel und Gaviria mit dicken Strafen nach ein paar scherereien kurz vorm Ziel :wahn:
     
  17. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.133
    Hab mir heute mal eine Etappe dieser „tollen“ Rundfahrt im TV angesehen. Und da beschwerte sich der Kommentator doch tatsächlich darüber, dass das Interesse der Fans in Deutschland vom Erfolg der deutschen Radfahrer abhängt, das Thema Doping und das Team Sky ja übertrieben kritisch beäugt werden würde und er das alles mal so gar nachvollziehen könne. Auf dem selben Sender, der vor noch gar nicht allzu langer Zeit selber einen Boykott der Tour durchgezogen und sämtliche Übertragungen eingestellt hat? Nicht schlecht :ugly: das ist doch alles eine einzige Farce. Die Tour de Farce sozusagen. Grausig. Und erstaunlich für mich, dass das immer noch so viele Leute regelmäßig und mit Hingabe verfolgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2018
    Balthamel und Goof gefällt das.
  18. Wunderheiler

    Wunderheiler
    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3.504
    Wobei man sowas ja auch für die Fußball-WM anführen könnte. Das Guerrero dabei sein durfte, war genauso lächerlich...
     
  19. Jokin

    Jokin
    Registriert seit:
    19. August 2015
    Beiträge:
    404
    Ich bin erstaunt, dass trotz der jährlichen Doping eklats immer noch so viel tam tam gemacht wird und die medienpräsenz erstaunlich stark dafür ist.
    Wieviele der sieger aus den letzten 20 jahren waren eigentlich nicht in doping verwickelt? Dürften doch garnicht so viele sein?
     
  20. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.578
    Deutschland war die letzten Jahre (dieses mal bisher nicht :ugly: ) mit starken Sprintern (Kittel, Greipel) und Zeitfahrgott Tony Martin recht erfolgreich in Punkto Etappensieger, und besagte Fahrer gelten beim Thema Doping auch als unverdächtig. Hilft dem Image hierzulande durchaus.
     
  21. flowseven

    flowseven
    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.637
    Porte is schon mal raus :ugly:

    Das wird ein Massaker!
     
    ak666mod gefällt das.
  22. flowseven

    flowseven
    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.637
    Rojas auch raus! Quintana, Landa und Valverde jetzt noch mit drei Helfern ;)
     
    ak666mod gefällt das.
  23. flowseven

    flowseven
    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.637
    Bardet mal eine Minute hinten nachdem Defekt! Bin gespannt ob sie jetzt Tempo fahren oder ihn wieder ranrollen lassen.

    PS: Bardet mit Radwechsel jetzt
     
  24. TheCraziest Master of Puppets

    TheCraziest
    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    40.357
    Ort:
    unschätzbarem Wert
  25. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Mensch hat der Richie Porte ein Pech! Letztes Jahr ein schwerer Sturz und diesmal auch. Und das alles sogar noch vor dem ersten Pavé. Aber die Etappe war einfach klasse und super spannend, zumindest den Teil den ich gesehen habe. Denn Anfang hab ich verpaßt, weil ich selber mit dem Rennrad unterwegs war. Und das mit John Degenkolb auch noch ein Deutscher gewonnen hat ist natürlich auch toll. Klasse Rennen!
    Überraschend fand ich, daß Quintana so stark fuhr.
     
    ak666mod gefällt das.
  26. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Das finale heute war top, ganz stark wie degenkolb es von vorne weg geholt hat...
     
  27. aggressive sheep irgendwer mettes.

    aggressive sheep
    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    15.801
    Nachdem heute Ruhetag war, steht morgen die erste Alpenetappe an :wahn:

    [​IMG]
     
  28. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Nice, Col de la Croix Fry und Col de Colombiere.

    Donnerstag dann: Col de Madeleine, Col de la Croix Fer und Alpe D`huez :jump::banana:
     
  29. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Hat jemand einen Tipp parat, wer heute gewinnt? Ich persönlich glaube an eine Ankunft einer kleinen Gruppe im Ziel. Könnte was für Valverde sein, wenn er mit der Spitze über den letzten Berg kommt.
     
  30. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Thomas De Gendt, wenn man die Ausreißer einholt und es einen erneuten Ausreißversuch gibt (der erfolgreich ist).

    Ansonsten natürlich Valverde, vielleicht noch Romain Bardet und Adam Yates?
     
  31. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Alaphilippe hat sich die Etappe heute geholt.

    War nach Feierabend daheim beschäftigt und hatte dann ganz vergessen den TV einzuschalten :aua:
     
  32. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Nun, ich hätte ursprünglich gedacht, daß das Hauptfeld die Ausreißer wieder einholt. Aber anscheinend wollen die Herausforderungen ihre Kräfte noch für die beiden Bergankünfte morgen und übermorgen aufheben. Sky hat aber auch einen starken Eindruck hinterlassen.
     
    ak666mod gefällt das.
  33. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.578
    Heute und morgen wirds ja auch brutal. Heute 109 km "Bergsprint" mit zwei HC und 1.Cat-Bergankunft, morgen dann Madeleine, Croix de Fer und ach ja, Alpe d'Huez. Stelle ich mir jetzt nicht so geil vor. :ugly:
     
  34. Software-Pirat

    Software-Pirat
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    289
    Hoch, runter, hoch, runter... Dazwischen kaum ein flacher Kilometer, wo die Gruppen wieder zusammen laufen und die Fahrer mal durch schnaufen können. Diese kurze Bergetappen haben es echt in sich. Wird vor allem für die Sprinter ein verdammt harter Tag.
     
  35. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    trotzdem zeit auf van avermaet verloren...
     
  36. jk1006

    jk1006
    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    96
    Find's schön von Movistar, dass Valverde bereits jetzt aggressiv fährt. Abwechselnde Attacken ihrer drei Kapitäne könnte eine Chance sein Froome irgendwann zu isolieren.
    Und jetzt noch Soler vornedran :corn:
     
    Parz1val gefällt das.
  37. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
  38. jk1006

    jk1006
    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    96
    Ja, aber Sky ist schon wieder so stark, dass es mich abnervt. Dumoulin und Valverde können aufs Feld, dessen Tempo die Helfer machen keine Zeit rausfahren, Yates wird sogar abgehängt. Und wie gesagt, das sind (wenn auch starke) nur Helfer von Froome.
     
    ak666mod gefällt das.
  39. Parz1val Grenzgänger

    Parz1val
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    37.578
    Sky macht natürlich wieder Sky-Kram :wut:
     
    ak666mod und jk1006 gefällt das.
  40. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    4.459
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe
    Soundkarte:
    Onboard.
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Maus und Tastatur:
    Logitech G5 refresh + 0815 HP Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W
    Die anderen sind aber auch dämlich...da fahren sie froome selber wieder ran und werden dann abgehangen...

    Und nieve lässt sich noch einholen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top