U.S.-Politikthread - Biden jetzt Trump(f)?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Helli, 21. Januar 2017.

  1. Cika

    Cika
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    152
    Da ja Krankenversicherrung immer ein Thema dort ist:
    Was passiert denn, wenn mich dort ein mass shooter über den Haufen schießt, ich überlebe und 1,2,3,X Operartionen brauche, der shooter aber von der Polizei erschossen wurde?
    Muss ich dann selber die tausende $ an Operationskosten berappen?

    Das fängt ja schon damit an, dass die Wahl an einem Wochentag, also Arbeitstag stattfindet.
    Man ist also unter Umständen auf den guten Willen seinens Chefs angewiesen, damit dieser einen an dem Tag Urlaub gibt, damit man seiner Bürgerpflicht nachkommen kann.
    Aber die neue Gesetze sind natürlich nur dazu da, damit die nächsten Wahlen nicht so "unsicher" ablaufen wie die letzte.
    Wenn man miit mehr als X Person in einem Fahrzeug zum wählen fährt, dann ist das natürlich ein riesiger Unsicherheitsfaktor.
    Early Voting 3 Wochen vorher an Wochentagen und samstags ist kein Problem, unsicher wird es erst, wenn man auch einen einem Sonntag Early Voting anbieten würde.
    Ein Idiot würde jetzt denken, die Gesetze dienen dazu, PoCs, also vorwiegend Dem-Wähler, vom Wählen abzuhalten bzw es zu erschweren, indem man das beliebte "Souls to the Polls" damit quasi verbietet.
    Wer aber schlau ist, der sieht, das es hier nur um die Sicherheit und Integrität der Wahl geht :rolleyes:
     
    Oi!Olli gefällt das.
  2. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Das wäre wohl ne Frage für @16_volt .
    Ist aber ja nix neues, dass es dann Spendenaufrufe gibt, damit die Kosten bezahlt werden können. Siehe 16_volts Signatur.
    Ich denke was das Gesundheitssystem angeht sind wir hier immer noch sehr gut dran. Hast ein wehwehchen, gehst zum Doc, zeigst deine Karte und wirst behandelt.
    In den USA (ich kenne es von Mexiko her) wird es wohl so ablaufen, dass du den Arzt für seine Behandlung bezahlen musst und natürlich auch die Medizin in voller Höhe.
    Ich selbst hab eine diagnostizierte Schilddrüsenunterfunktion, bin auf L-Thyroxin angewiesen und habe grad mal ne Zuzahlung von 5 Euro. Selbst das Rezept kann ich mir mittlerweile per Onlineportal bestellen und muss es dann nur noch abholen.
     
    Cika gefällt das.
  3. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    4.311
    Trumps RSHA (DOJ) hat die Telefondaten von Journalisten und Abgeordneten beschlagnahmt.
    https://mobile.twitter.com/mkraju/status/1403175415716487171
     
    rbue gefällt das.
  4. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Sicherlich RSHA? Ich finde da nur was aus Adolfs Zeiten mit Schutzstaffel und Co :ugly:
     
  5. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    4.311
    :wahn::ugly:
     
  6. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
  7. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    wenn man selber keine Versicherung hat dann würde Medicaid dafür bezahlen.
    Wenn man aber eine private Versicherung die vielleicht ein "cap" hat also ein geld limit dann würde höchstwahrscheinlich der staat selber dann den unterschied bezahlen.
     
    Cika gefällt das.
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ist das mit der gesetzlichen Krankenversicherung hierzulande vergleichbar? Scheint mir eher ein Verbund von Hilfsorganisationen zu sein, die auf Spenden angewiesen sind :hmm:
     
    16_volt gefällt das.
  9. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    soweit ich weiß ist das einfach eine Gesundheitsversicherung die direkt von der Regierung gemanagt wird for lower income people/ Kids, Pregnant Women, Seniors usw.)
    Demokraten wollen ja private Versicherung abschaffen und Medicaid/Medicare für alle haben.
    Ich selber hatte es nicht weil ich bis ich 26 Jahre alt war Kaiser Permanente hatte durch meinen Vater. Danach hatte ich BestBuy "Dental Coverage" weil für mehr wollte ich nicht zahlen. Jetzt habe ich Tricare was fast alles bezahlt. Muss leider zum beispiel selber 400 euro alle 6 Monate bezahlen für samen Aufbewahrung. Aber Uni Klinik Besuche oder Physio Therapy für mein Bandscheiben Vorfall wird alles übernommen.
     
  10. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.585
    Wer übernimmt deine krebstherapie? Wenn man fragen darf?
     
  11. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Tricare wegen dem 100% Behinderungs Grad geht alles durch die Army und nicht die VA. Deswegen bin ab und zu in Wiesbaden auf der basis um da zur Truppen Klinik Medikamente zu holen oder Papierkram zu regeln.
    Andere Veteranen die einen Behinderungs Grad von unter 80% haben müssen zu einem VA Krankenhaus gehen. Die sind zwar besser geworden seit der Obama Präsidentschaft sind aber trotzdem überlastet und mann muss anscheinend länger warten um Termine zu bekommen.
     
    itistoolate gefällt das.
  12. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    21.140
    16_volt gefällt das.
  13. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Also das Argument das "diese Leute" nicht die $15 wert sind ist dumm. Aber der Heinz von MSNBC gesagt hat aber wenn Chipotle $6 Milliarden verdient hat und der CEO $38 Millionen.
    Warum muss man da dann Preise erhören. Not to sound like a "Pinko Commie" ;-) Aber wäre es wirklich so schlimm wenn es nur $5 Millarden wären die Arbeiter trotzdem $15 verdienen ohne das die erhöht Preise werden?
     
  14. Cika

    Cika
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    152
    Das ist ja nochmal was anderes. Wenn man Krebs hat, dann kann da ja keiner etwas für.
    Wenn ich angeschossen werde gibts aber ganz klar einen Verursacher.
    Ist aber natürlich trotzdem traurig, dass in den USA schwere Krankheiten, wie eben die Leukämie in der Signatur, ein Todesurteil sind, wenn man arm ist.
    Hier muss zumindest keiner daran sterben, nur weil er sich die Behandlung nicht leisten kann.
    Ja, auch wenn unser Gesundheitssystem nicht perfekt ist (zB gesetzlich/privat, Selbstständige etc), ist es von den Leistungen her aber wohl eins der Besten der Welt (wobei ich zugeben muss, nicht viele andere zu kennen, ich aber auch nicht wüsste, was ich leistungsmäßig groß an unserem System ändern würde)


    Drei Dems wollen sie wohl abschaffen, aber die Mehrheit will die private doch behalten:
    https://www.washingtonpost.com/graphics/politics/policy-2020/medicare-for-all/private-insurance/
    Weiß auch nicht was das Problem ist. Medicare für alle und wer will kann noch einen private Zusatzversichunng abschließen.
    Oder in etwa sowas wie hier in D dort einführen. Nur da schreien die Reps ja ganz laut SOZIALISMUS!!!

    SOZIALISMUS!!!!111einself!1 :rotfl:
     
  15. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Das blöde bei Reps und Democrats ist das sie alle damit OK sind in der Wirtschaft einzugreifen (Car Industry, Banks uws.) solange sie (Die Partei, nicht das Volk.) daraus einen Vorteil ziehen können.
     
    Alarich gefällt das.
  16. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    32.260
    Ort:
    Österreich
    Lasse das nur kommentar- und diskussionslos da, dann bin ich wieder weg, da ich mit einigen sehr lauten und überaus aktiven Leuten hier nichts zu tun haben will: https://orf.at/stories/3216991/
     
  17. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    4.311
  18. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Was heist restriktiv lol.
    Das Land hat über 11 Millionen illegaler Einwanderer im moment.
    Wie viele Leute soll die USA aufnehmen bevor das pearl clutching endlich aufhört?
    Ganz davon zu schweigen das wir auch über eine Millionen LEGALE Immigranten jedes Jahr aufnehmen.
     
    Alarich gefällt das.
  19. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    6.463
    Ort:
    Rheinland
    Das Ganze fing 1620 mit 102 illegalen Immigranten an. Wären die genau so behandelt worden wie die heutigen gäbe es keine USA und das dort unten wäre sowieso alles Mexiko. :)
     
    Evil und Oi!Olli gefällt das.
  20. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    *yawn*
    Wow das “argument” habe ich ja noch nie gehört. :rolleyes:
     
    Alarich gefällt das.
  21. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Mexiko gibt übrigens auch nur wegen “illegalen” Einwanderern.
     
    Alarich gefällt das.
  22. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    4.311
    Nem will die ganzen Anti-Trump-Stammuser hier triggern und der einzige der sich aufregt ist der größte Trump-Fan, dem Biden bei Thema Einwanderung viel zu ladch ist.

    Das kann man sich echt nicht ausdenken.:ugly:
     
    Indiana_Bart, JFK, Jdizzle und 5 anderen gefällt das.
  23. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Das hat nichts mit Trump zu tun.
    Jedes Land hat das Recht eine Grenze zu haben und dessen Regierung hat die Pflicht diese Grenzen auch zu kontrollieren.
    Und bevor Mike wieder was von dicht machen sagt es geht nicht um Grenzen dicht zu machen es geht darum das man wenigstens weiß wer hier rein und raus geht.
    Das ist das mindeste und hat nichts mit Rechter oder Konservativer Politik zu tun.
     
    Alarich und Manu_der_Weise gefällt das.
  24. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.585
    Gut das sie zumindest bei Soldaten die Kosten tragen.
     
  25. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.712
    Je nach Bundesstaat gibt es Opferentschädigungsfonds, die aber z.T. lächerlich niedrige Obergrenzen haben.

    https://www.benefits.gov/benefit/4416

    Wenn du arm bist (also richtig arm) gibts wie schon erwähnt Medicaid.

    Selbst, wenn der Shooter tot ist, kannst du immer noch von seinem Nachlass Geld fordern. Wenn welches da ist, was ein sehr großes "wenn" ist. Can't get water from a rock.

    Aber wie du dir denken kannst, ist es eine blöde Situation, dort drüben zum Krüppel geschossen zu werden. Denn wenn du X OPs brauchst, wird du höchstwahrscheinlich nicht wieder 100% genesen.
     
    16_volt gefällt das.
  26. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    50.398
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Und was ist daran falsch, darauf hinzuweisen?
     
  27. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.712
    Dass die Immigranten nicht illegal waren, weil es keine Gesetze gab, die die Einwanderung illegal machten?
     
  28. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    Weil fast jedes Land eine Koloniale Vergangenheit hat.
    Dann können wir ja anfangen Grenzen von allen Ländern zu ignorieren.
    Und kennt man in Deutschland nicht „two wrongs don’t make a right?“
    Nur weil dir nicht gefällt unter welchen Umständen neue USA entstanden ist bedeutet das nicht das heute Grenzen ignorieren kannst.
    Ich weiß das du nicht dumm bist und die Eule auch nicht ich kann nicht glauben das ihr denkt das diese „Argumentation“ Sinn macht.
     
  29. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Es gibt diverse User, mit denen man einfach nicht mehr diskutieren muss :D
    Und komm mir nu keiner mit "bubble" und co.

    You? Talking to me? YOU? Talking to ME? :mad:

    PS: Das war eine Anspielung auf den Film mit Robert de Niro ;)
     
  30. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    50.398
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP
    Wenn man die Gesetze der ursprünglichen Bevölkerung ignoriert, dann kann man das natürlich sagen.
     
    Emet gefällt das.
  31. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    382
    I got you bro lol.
     
  32. NisRanders

    NisRanders
    Registriert seit:
    25. Januar 2018
    Beiträge:
    4.311
    [​IMG]

    :ugly:
     
  33. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.712
    Welche Gesetze waren das denn?
     
  34. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    6.463
    Ort:
    Rheinland
    Die der Ureinwohner dessen Gebiet dort invadiert worden ist?
     
  35. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.712
    Ja, welche Gesetze zum Thema Immigration gab es da? Dort herrschte eher ein "kein Mensch ist illegal" und "Refugees welcome", zumindest so um die erwähnten 1620 rum.
     
  36. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    6.463
    Ort:
    Rheinland
    :ugly:

    Klar, die Ureinwohner haben die Siedler willkommen geheißen und waren froh das sie da sind. :hoch:
    Oder war es so das die Europäer da einfach rüber geschippert sind und sich mit Waffengewalt genommen haben was sie wollen? :eek:
     
    Black_arrow gefällt das.
  37. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    53.634
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Passend dazu:
    https://www.tagesschau.de/ausland/europa/gipfel-putin-biden-101.html

    Putin findet Biden jetzt "nicht so toll", wer hätte gedacht, dass er "Nicht-Arschkriecher" nicht so toll findet :ugly:

    Und natürlich kann er es nicht lassen, Biden wieder persönlich zu attackieren mit Sleepy Joe.
     
  38. Dawizard

    Dawizard
    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    3.903
    Hunter hält die Aufnahme von Geflüchteten für so etwas ähnliches wie eine gewalttätige Invasion die 90% der ursprünglichen Bevölkerung umbringt. Sind wir ehrlich, niemand sollte überrascht sein :rolleyes:
     
  39. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    22.712
    Mimimi.

    Es ging um die Pilgerväter auf der Mayflower, und die waren nicht übermäßig gewalttätig (und wurden beim ersten formellen Kontakt wohl auch willkommen geheißen). Aber Kontext ist nicht deine Stärke. Oder sagt dir die Jahreszahl "1620" nichts?

    Du kannst die Schnappatmung jetzt einstellen.
     
    16_volt gefällt das.
  40. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    50.398
    Ort:
    Essen
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen R7 5800X
    Grafikkarte:
    AMD Radeon 6900XT
    Motherboard:
    Asus B 550 Strix F Wifi
    RAM:
    2x16 GB G.Skill Ripjaws V 3600
    Laufwerke:
    Viele SSD
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Raijintek Zofos Evo Silent
    Maus und Tastatur:
    Tastatur leuchtet
    Betriebssystem:
    Windows X
    Monitor:
    Acer Predator XB253QGP

    Also sobald man erstmal willkommen ist, kann man machen was man will?

    Übrigens war dein Argument es hätte ja keine Gesetze der indigenen Bevölkerung gegeben, die eine Masseneinwanderung verboten hätten.
     
Top