[Valve] Half-Life: Alyx

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Nior, 19. November 2019.

  1. Nior

    Nior
    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    twitter.com/valvesoftware/status/1196566870360387584

    HALF-LIFE 3? Nein! Half-Life: Alyx!

    Valve hat gerade auf Twitter HOCHOFFIZIELL gepostet, dass am Donnerstag 10 Uhr Pacific Time (19 Uhr in Deutschland) "Half-Life: Alyx" angekündigt wird. Es soll ein "flagship VR game" werden. Ich bin gespannt..

    Ich hätte echt nie gerechnet, dass tatsächlich von Valve noch irgendetwas im Half-Life Universum kommt...
     
  2. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    3.928
    HYPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

    Endlich ein Grund VR zu kaufen. Hab darauf gewartet. Wird der Systemseller Game.


    [​IMG]
     
  3. King of K!ngZ gesperrter Benutzer

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    5.244
    Ich erwarte schlimmes :ugly:
     
  4. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    58.875
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    MSI RTX 2070 Super Armoc OC
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-3200
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Hero
    Logitech G815 (Brown Tactile Switches)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Die wollen halt die VR-Brillen verkaufen, macht Sinn.

    Damit konnte man aber kein Half Life 3 ankündigen, dann hätte es 2018-Blizzcon-artigen Shitstorm geregnet. :D "Do you guys not have VR-goggles?" :ugly:
     
  5. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Fällt ihnen ja früh ein das man vielleicht auch VR Spiele produzieren sollte. :hammer:

    Ich erwarte erstmal ne Minispielsammlung. Richtig gute Sachen kriegt Valve ja nicht mehr hin.

    @Mr.P!nk ach da gibts im Oculus Store genug von.
     
    Korscha gefällt das.
  6. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Nachdem man jahrelang in Steam Machines (tot) und Steam Controller (meh) investiert hat und das einzige Zugpferd nun VR (hm...) ist, abwarten.
    Vielleicht erfahren die Steam Machines jetzt auch Aufwind :nixblick:
     
  7. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.457
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Jetzt muss ich mir doch ein VR Gerät kaufen :(
     
  8. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich würde aktuell noch abwarten, was es damit auf sich hat. Aber ja, interessant, das erste neue richtige Spieleprojekt von Valve (Singleplayer) seit 8 Jahren, denn damals kam grad Portal 2 raus.
     
  9. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Würde so oder so eins kaufen. :yes:
     
    -eRNIe- gefällt das.
  10. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Ich bin mal gespannt, ob das dann Index proprietär werden wird, um die HMDs und Controller zu verkaufen.
     
  11. misterbrown

    misterbrown
    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    6.538
    Können die überhaupt noch richtige Spiele entwickeln?
     
  12. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.457
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    Hatte bisher nur PSVR ausprobiert. Da wurd mir nach 15min schlecht. :ugly: Seitdem dacht ich mir: Nee :D
     
  13. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Würde ich persönlich stark von ausgehen.

    Ist reine Gewöhungsache. Das Gehirn muss trainiert werden das die Augen Bewegungen wahrnehmen die das Innenohr nicht spürt. Das legt sich nach ein paar Sessions.

    Gibt auch gute Einstiegsprogramme wo man sich teleportieren kann.
     
  14. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    21.105
    2 Stunden VR-Spiel incoming. :ugly:
     
  15. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Bei mir nicht. Ich habs mehrfach versucht und nach etwa 15-20 Minuten wurde mir übel mit den üblichen Begleiterscheinungen wie Schweißausbrüche.
    Sorry, aber in der jetzigen Form ist VR einfach nix für mich, dazu mussten die Gläser auch in einer ziemlich exakten Position gesetzt werden, sonst war für mich alles unscharf und das stärkt den Brechreiz noch.
     
  16. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Na mal abwarten wie das Spiel selbst wird. Half Life hat den Vorteil einen extrem populären Namen zu haben. Das zieht natürlich. Und das weiß auch Valve. Daher kann es sein, dass das Spiel wie DoomVFR proprietär wird. Das heißt aber noch nicht, dass es auch gut wird. Vielleicht wird es auch nur 5h gehen. Dann ist es kaum der Rede wert. 5-10h VR-Spiele, die super sind gibt es genügend. Das einzige wirkliche AAA 40+ Stunden VR-Spiel ist Asgards Wrath bisher. Daran muss sich ein HL: Alyx messen lassen.

    Ich bin mal gespannt.

    Ich hab circa eine Woche gebraucht, um sowas wie HL2 in VR ordentlich zocken zu können. Mein bester Kumpel hatte von Anfang an gar keine Probleme. Es ist also sehr unterschiedlich. Bei dem einen dauert es eben etwas länger. ;)
     
  17. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Gregor von RBTV hat auch ein paar Sessions gebraucht, Bruugar dagegen hat es nur zwei Sessions ausgehalten, danach hat er es in 2D gezockt.
     
  18. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Man muss eben dran bleiben und nicht den Fehler machen das auf Kotze komm raus durchzuziehen. Sobald man bemerkt, dass einem übel wird, Brille ab und Pause. Dann nach ein oder zwei Stunden noch mal langsam probieren, usw. Irgendwann kann man dann problemlos Achterbahn fahren in VR. :D
     
    -eRNIe- gefällt das.
  19. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.958
    Och neee
     
  20. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Hattest du ernsthaft ein HL3 erwartet? :ugly:
     
  21. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Das ist normal. Der Grund liegt daran das das Gehirn visuelle Bewegung nicht mit dem Innenohr vereinbaren kann, davon ausgeht das der Körper vergiftet wurde und die Giftentsorgung einleitet (Übelkeit, Erbrechen ect). Wenn mans wohldosiert nutzt gewöhnt man sich dran. :yes: Am Anfang wurde mir in War Thunder tierisch schlecht. Inzwischen flieg ich Manöver wo der Magen 2km unter den Kniekehlen hängt aber übel wird mir nicht mehr.
     
  22. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.958
    Erwartet? Niemals. Gewollt? Oh ja.:ugly:
     
  23. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Najo, also ich muss es nicht auf Gedeih und Verderb durchziehen :ugly:
    Wäre aber einem hochwertigen Headset nicht abgeneigt :)

    Ich ja auch, aber so schnell wird das eh nix. Denke die wollen grad eher wissen wie Half-Life heute ankommt und dann wird vielleicht sogar ein Remake der gesamten Reihe anstehen. Könnte ich mir vorstellen :hmm:
     
  24. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Die nutzen einfach die IP, um die Verkäufe für die Index anzukurbeln .Machen Konsolenhersteller ja nicht anders.
     
  25. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    9.975
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    VR only? K. Bye.
     
  26. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18.002
    Wie überall

    "OMG! YES NEW HALF LIFE" die erste reaktion ist und dann "Oh... VR... yes ...k thx bye" hinterherkommt.

    Ich vermute eh das es ein kleines Spinoff mit irgendwelchen Minispielen ist was nur im gleichen Universum spielt. Vielleicht hätte Valve einfach HL 1 und 2 richtig VR kompatibel machen sollen :ugly:
     
    Xiang gefällt das.
  27. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    29.324
    Ort:
    GC CITY :D
    Können Sie behalten.

    Und wer sich deswegen jetzt ne VR holt hat auch nicht mehr alle Latten am Zaun :ugly:
     
  28. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Deswegen sollte man sich kein VR holen... man sollte sich generell VR holen. :yes: :D
     
    Alterspalter, Lemansky, Ike und 3 anderen gefällt das.
  29. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18.002

    problem ist das die Vive Pro einfach mal furchtbar teuer ist. Das lohnt für mich nicht
     
    mike81 gefällt das.
  30. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein kurzes Episodenspiel werden könnte. Da stört mich aber dann der Begriff "Flagship-VR-Game". Flagship heißt ja eigentlich mehr.
     
  31. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    46.306
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Sehe ich genauso. Ich gebe sicherlich keine 800 - 1.200 Euro für den Krams aus. PSVR war ein erster Ansatz und hat für mich nicht funktioniert, ich muss mich da auch nicht reinquälen nur um zu sagen "Ey wie geil VR" :no:
    Sicherlich, Resi 7 in VR sah schon verdammt gut aus, wenn mir aber alle 20 Minuten bei schlecht wird ist es halt einfach nicht ausgereift.

    Ich meine gelesen zu haben dass es ein vollwertiges Singleplayer-Spiel werden soll.
     
  32. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Braucht man auch nicht. Die Rift S ist absolut gut und kostet die Hälfte davon. Außerdem hat man damit die größtmögliche Auswahl an Spielen und Anwendungen.
     
  33. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18.002
    Ich bin blöderweise die Vive Pro gewöhnt, dagegen stinkt die Rift S doch schon sehr ab (gut die hab ich im Saturn ausprobiert, aber die machte mir schon augenkrebs...)

    Alleine wie teuer der Wireless Kit für die Vive Pro ist..
     
  34. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Keine Ahnung wie die VivePro ist. Ich achte sehr auf Preis-Leistung. Und da ist die Rift S doch meilenweit besser für das was man für das Geld bekommt.
     
    -eRNIe- gefällt das.
  35. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    18.002

    Hat die Rift S fliegengitter?
     
  36. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    45.077
    Wie schon im Vr Thread gesagt. Hol dir ne Oculus Brille und fertig. Den HTC Schrott kannst du gerne skippen.

    Gerade für deinen Einsatzgebiet mit den Kindern (wenn ich mich richtig erinnere) sollte die Quest doch prädestiniert sein.
     
    Mech_Donald gefällt das.
  37. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    29.324
    Ort:
    GC CITY :D
    Nur wenn man Geld wegwerfen will :fs::ugly:
     
  38. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4.789
    Das haben alle aktuellen VR-Brillen. Selbst die Index noch. Es ist nur mal mehr mal weniger stark ausgeprägt und es kommt extrem auf das Spiel an. Bei der Index hast Du so gut wie gar keines mehr. Aber ob das einem > 1000 Euro wert ist...

    Bei der Rift S hast Du ganz klar noch Fliegengitter. Aber kommt wie gesagt auf das Spiel an. Bei IL2 und Elite Dangerous ist es recht wahrnehmbar. Bei Asgards Wrath, Stormland, Vader immortal kaum noch. Und bei Borderlands 2 sehe ich zum Beispiel absolut gar keins mehr. Da muss ich mich schon sehr anstrengen.
    Dafür kostet die S aber auch nur 400 Euro und kommt schon mit einem weniger heftigen Rechner gut klar. ;)
     
  39. godehardt gesperrter Benutzer

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    2.457
    Ort:
    Monte Carlo
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600X
    Grafikkarte:
    KFA² Geforce GTX 1060 OC
    Motherboard:
    Gigabyte B450 Pro
    RAM:
    Ballistix 2x8GB 3200Mhz
    Laufwerke:
    60GB OCZ SSD (OS)
    240GB SanDisk SSD (Games)
    500GB Samsung 860 SSD (Games)
    Soundkarte:
    Onboard / Corsair VOID RBG Pro Headset
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 275R
    Maus und Tastatur:
    Corsair M65 Pro - Maus
    Corsait K68 RGB - Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 - 64Bit
    Monitor:
    Acer 27" 144Hz Full HD
    @Mech_Donald

    Die Index kostet auch "nur" 599Euro.

    Natürlich "nackt" und ohne Controller etc.
     
  40. Impulsive

    Impulsive
    Registriert seit:
    29. Januar 2019
    Beiträge:
    602
    Wenn man mir 2007 nach Release von Episode 2 erzählt hätte, dass ein neues Half-Life Spiel erst 12 Jahre später angekündigt werden würde, dann hätte ich euch ausgelacht.
     
    Hitman gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top