VR - Spielethread. 2D sucks!

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Xiang, 6. November 2016.

  1. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.739
    Im Coop sicher kein Thema, wenn der Leader das bestimmt.

    Ja, und mit Touchies die Griffe des MGs bedienen und richtig zielen wie in echt. :yes:
     
  2. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    121.434
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Dann brauch ich aber einen Drehstuhl :D
     
  3. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.739
    ...und für die Seitenfenster einen Ventilator. :D
     
  4. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Ui das wird toll das wird toll :banana:
     
  5. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    MicroProse gibt's noch?
     
  6. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    121.434
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    haben erst vor paar Wochen 3 neue Spiele angekündigt :yes:
     
  7. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Anfang der 90er hatte ich den Simulator F-117 von Microprose auf dem Amiga. Damals gab es noch echte Brocken von Handbüchern. :D
     
  8. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    121.434
    Mein RIG:
    CPU:
    is resting
    Grafikkarte:
    is stunned
    Motherboard:
    is pining for the fjords.
    RAM:
    has passed on
    Laufwerke:
    is no more
    Soundkarte:
    has ceased to be
    Gehäuse:
    Expired and gone to meet 'is maker
    Maus und Tastatur:
    are bereft of life
    Betriebssystem:
    rests in peace
    Diese Brocken von Handbücher gibts noch immer, aber leider nur noch in pdf Form zum selber ausdrucken :D
     
  9. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
  10. Astorek86

    Astorek86
    Registriert seit:
    10. Juni 2016
    Beiträge:
    149
    Für Besitzer einer Oculus Quest, die Fan vom allerersten Doom (1993) sind und Sidequest nutzen:

    Vor ein paar Tagen ist "QuestZDoom" in Sidequest veröffentlicht worden! Basiert auf den Sourcecode von GZDoom, d.h. quasi sämtliche Mods und TotalConversions sind damit kompatibel! Braucht natürlich, wie alle Sourceports, die Original-WAD-Dateien (einen Haufen an kostenlosen Versionen können im Launcher heruntergeladen werden; wer Besitzer von Doom Eternal oder Doom 3 BFG-Edition ist, kann sich von dort die WAD-Dateien rüberkopieren).

    ... uuund ich hab Motion Sickness, nachdem ich jetzt die erste Episode von Doom1 in einem Rutsch durchgespielt habe :ugly: (im Ernst, mir ist grade echt schlecht... Wenn Motion Sickness bei mir nicht immer so lange dauern würde...)
     
    Mech_Donald gefällt das.
  11. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.739
    GZDooM in VR gibt's schon eine ganze Zeit. Ich finde DooM 1 bis heute immer noch einen der allerbesten Shooter ever. Wird einfach nie alt und in VR ist es noch mal so grandios. :yes:
     
  12. Butter-Keks

    Butter-Keks
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Leibniz
    Mal eine Frage in die Runde hier, denke der ein oder Andere wird den Weg von einer DK/ CV zur Index o.Ä. mitgemacht haben. Im besten Fall recht schnell. Kann Jemand aus eigener Erfahrung sagen, dass er mit der CV etc. Motion Sickness hatte, mit einer Index aber nicht (zumindest weniger) ? Macht die Auflösung hier einen großen Unterschied aus?

    Meine CV liegt mehr oder weniger seit langem in der Ecke, da außer dem ET2 und Rolling Line, die meisten anderen Spiele naja... :kotz::battlestar::ugly: Hätte aber Lust auf ein Upgrade, lohnt sich natürlich weniger, wenn es weiter so schlimm bleibt...
     
  13. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Ich persönlich denke die Brille ist da nicht ausschlaggebend. Du brauchst einfach nur Training und "VR-Legs"
     
    Butter-Keks gefällt das.
  14. Butter-Keks

    Butter-Keks
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Leibniz
    Puh, hatte schon brav "traniert" auch die Tricks probiert, Ingwer und Co... war alles nicht ganz so erfolgreich. Sobald sich etwas schneller, unnatürlicher oder außerhalb eines Cockpits bewegt hat, wurde es schwer im Magen :/
     
  15. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Also mein Rat ist immer: 3th Person Spiele für den Anfang. Moss oder Edge of Nowhere sind da meine Favoriten. Anschließend seichte Ego Spiele wie The Room Dark Matter. Und dann kann man zu Ego-Shootern übergehen.

    Ansonsten haben viele VR Spiele auch Comfortfunktionen. Die kann man auch gut nutzen.
     
  16. Ollisuko

    Ollisuko
    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    149
    Kann mich Xiang nur anschließen. Mir wurde am Anfang auch recht schnell übel, Deshalb Spiele ohne freie Bewegung gespielt. Nach ein paar Woche war dann freie Bewegung kein Problem mehr. Was nicht geht ist die künstliche Drehung ohne sich selbst zu drehen.

    Wenn einem schlecht wird muss ich leider empfehlen aufzuhören. Weitermachen verschlimmert meiner Erfahrung nach die Motionsickness und die Dauer des Gewöhnungseffektes. Mehr ist hier nicht besser.
     
    Eraserhead und Mech_Donald gefällt das.
  17. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Ich hab damals mit Aircar meine Motionsickness wegtrainiert. Als ich das zum ersten Mal gestartet hatte, konnte ich keine Barrel Roll fliegen, überhaupt jede Bewegung war irgendwie unangenehm. Aber ich hab jeden Tag ein paar Minuten gespielt (vor allem, weil es so faszinierend war), und ich konnte wirklich jeden Tag eine Verbesserung feststellen. Und irgendwann war es ganz weg, und ich konnte die wildesten Kapriolen drehen, ohne dass ich ein Problem bekommen hab. Wichtig ist aber wirklich: Aufhören, wenn man merkt, dass es einem nicht gut tut.
    Und unendlich lange kann ich auch heute nicht zocken. Aircar ist kein Problem mehr, aber manche Spiele lösen bei mir immer noch Kotzreiz aus, wenn die Steuerung nicht macht, was mein Hirn erwartet (bspw. Arizona Sunshine).
     
    Mech_Donald gefällt das.
  18. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Wichtig ist auch zu verstehen woher das kommt.

    Wenn das Auge Bewegung warnimmt die nicht Synchron sind mit den Erwartungen vom Innenohr dann denkt der Körper man wurde vergiftet und versucht dann das Gift aus dem Körper zu entfernen, in der Regel durch Brechreiz.

    Hier steigert sich die Wirkung je länger man dem Zustand ausgesetzt ist. Zum Beispiel Heuschnupfen. Sobald ich Anfang der Saison was abkriege kribbelt es nur in der Nase. Je länger aber der Zustand anhält desto stärker reagiert der Körper auf die "Keime" bis hin zu Fieberschüben. Auf VR übertragen, je länger der Körper dem "Gift" ausgesetzt ist desto stärker reagiert er darauf.

    Das einzige was hilft ist eine Gewöhnung. Spielen, sobald man merkt der Magen fühlt sich Flau an aufhören, am nächsten ag nochmal probieren... bis der Körper lernt das das nichts schlimmes ist.

    Was auch hilft ist die Bewegungen mit dem Körper nachzuahmen. Bei Shootern z.B. auf der Stelle laufen oder sich bei Rennautos/Flugzeugen in die Kurven zu legen. Wenn das Innenohr Reize bekommt die dem visuellen entsprechen ist der Körper deutlich entspannter und lässt mehr Spielraum bevor er mit Übelkreit reagiert.
     
  19. Butter-Keks

    Butter-Keks
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Leibniz
    Danke für die Antworten. 3rd Person Spiele waren auch eher solala für mich, wobei z.B. Arizona Sunshine kein großes Problem war, vermutlich wegen der Teleport locomotion.

    Was mich schockiert ist, dass ich ein Spiel wie Aircab übersehen konnte! Sieht ziemlich geil aus, denke am Wochenende wird die Oculus wieder entstaubt, vielleicht ist das ja das richtige Training.
     
  20. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Leider ist Aircar nicht viel mehr als eine Demo. Trotzdem hab ich da schon mehrere Stunden mit zugebracht. Einfach weil das Feeling und die Atmo so toll sind. :)
     
  21. NessD Psycho, groupie, cocaine

    NessD
    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    20.433
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core I5-8400
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce ROG-STRIX RTX2080
    Motherboard:
    Asus PRIME B360-PLUS
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4 - 2400
    Laufwerke:
    Ein paar SSDs und Festplatten
    Gehäuse:
    Fractal Design R5
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum
    Logitech G700
    Betriebssystem:
    WIndows 10 Professional
    Monitor:
    Samsung C24FG70
    Also, Auflösung und vor allem Bildwiederholungszahl kann das Motion Sickness schon beeinflussen. Auf der PSVR habe ich regelmäßig leichtes Motion Sickness bekommen, bei der Vive überhaupt nicht. Die Index kann bis zu 120hz. Könnte helfen. Aber dafür 1100€ ausgeben, würde ich glaube ich nicht riskieren :nixblick:
     
  22. Nomad-Soul

    Nomad-Soul
    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    185
    Hast du auch schon mal Superhot VR oder "I Expect you to die" probiert? Bei den Spielen hatte ein Bekannter von mir, der auch unter starker Motion Sickness leidet, keine Probleme beim Spielen. Chronos dürfte auch noch recht "bekömmlich" sein...

    Aircar dürfte jedoch deinen Magen schon an die Grenzen bringen :topmodel: Wenn dir Aircar zusagt, solltest du auch "Low-Fi" unbedingt im Auge behalten. Laut Steam Release leider erst "Late 2020" :hypno:
     
  23. Butter-Keks

    Butter-Keks
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Leibniz

    Ja, hab ich beide gespielt, hat auch ganz gut funktioniert. Low-Fi sieht auch sehr gut. Hab die Oculus sogar heute schon entstaubt und bin eine Runde AirCar "geflogen" ...geht so semi :ugly: , wie zu erwarten ;)

    Klar ne Index für 1,1k nur zum probieren ist zu teuer... schwach werden könnte ich wenn der FS2020 mit VR kommt :schwitz:
     
  24. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Hat hier wer schon Tales of Glory gespielt? Das Dingen sieht aus wie eine 1:1 Mischung aus Blade & Sorcery und Mount & Blade.
    Wenn ich nicht im Moment so wenig Zeit hätte und gerade mit Alien Isolation angefangen hätte, wäre es wohl schon auf meiner Platte.
    Wenn jetzt hier jemand aber sagt; "Ja es ist eine 1:1 Mischung aus den beiden Games und es ist so cool wie es klingt", dann werde ich es mir wohl doch noch schnell saugen und Alien Isolation zum drölfzigsten Male vor mir herschieben. :battlestar::KO:
     
  25. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.912
    Habe mir heute Morgen Videos dazu angesehen... und dann wieder stundenlang zu B&S (und den bekannten Mods) - wenn ich das richtig gesehen habe, war ToG ganz schön lange in Entwicklung. Und der Mix aus B&S und M&B wird immer wieder erwähnt - und springt einem ja auch ins Gesicht.

    1.) Es gibt eine Demo.
    2.) Bisher sind die Stimmen ja sehr positiv.
    [​IMG]
     
    Pain553 gefällt das.
  26. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Schaue auch schon fleißig Videos. Werde mir jetzt auch noch ein paar Gameplayvideos anschauen, aber nicht mehr zu lang, sonst ist es draußen gleich dunkel und dann wird es mit Alien sowieso nix mehr. :schwitz:
     
    Helli gefällt das.
  27. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Musste gerade nochmal in die Adressleiste zu gucken, um mich zu vergewissern - ja, ich bin ich VR-Thread. Was spielt da die Helligkeit draußen für eine Rolle? :ugly:
     
  28. Hutmacher92

    Hutmacher92
    Registriert seit:
    27. Februar 2020
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Hab mir via Grover Mal ne Oculus Rift ausgeliehen. Anfangs war ich recht enttäuscht, hatte bereits eine Playstation VR Brille und eine Oculus Go und empfand die Bildqualität im ersten Moment als recht enttäuschend. Hat die Oculus Rift S eine deutlich bessere Bidlqualität?
    Wie dem auch sei, mittlerweile hab ich die Controller kennengelernt, hab meine Spiele gut eingestellt und mehr Spiele erworben und bin begeistert.
    Finde Skyrim deutlich besser als es oft gemacht wird.
    Bei Serious Sam war neulich die komplette VR Collection im Angebot und auch hier habe ich viel Spaß.

    Umgehauen hat mich aber gerade eben wirklich The Blu, nicht dass man hier ein tolles Spiel geboten bekäme, aber die Bildqualität.. Wahnsinn! Kein Gitter zu sehen, nichts verschwommen.

    Außerdem hat mir meine Freundin Half Life Alyx spendiert, Ersteindruck.. WOW!

    Allerdings habe ich zwei Fragen. Erstens, wie bekomm ich es in den Griff, dass ich Objekte aufheben kann? Schießen, umschauen.. alles fein, aber wehe ich muss mich bücken und was aufheben, dann machen die Sensoren nicht mehr mit. Einen Tipp? Hab einen links vom Bildschirm stehen, einen rechts und schieb den Schreibtischstuhl einfach weg und hab eigentlich genügend Platz.

    Zweitens wie sage ich einem Spiel, dass ich es im sitzen spielen möchte? Geht es überhaupt?
    Klar, bewegen und ballern macht im stehen mit Bewegung Spaß, aber ich hab echt genügend Bewegung (aufgrund meiner Arbeit) und würde ab und an lieber sitzen, neulich hab ich eineinhalb Stunden Skyrim gespielt und war anschließend echt kaputt. :D

    Ansonsten nur her mit Empfehlungen. :) Oh und wie bekomm ich mein Profilbild hier geändert? :( :D
     
  29. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Alien zocke ich ganz sicher nicht in VR. :ugly:
     
  30. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Du postest im VR-Thread davon, dass du Alien Isolation spielen willst, aber dann nicht in VR? Das ist mit die beste VR-Erfahrung, die ich gemacht habe. Ich bin sprachlos, empört und traurig. :ugly:
     
  31. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Ich spiele auch am liebsten im Sitzen und HL: Alyx bietet auch die entsprechende Möglichkeit. Ich weiß nicht, mehr, wie die Option heißt, aber sie ist ... in den Optionen zu finden. :teach:
    Man kann sich auch per Knopfdruck ducken und hinlegen. Steht alles in den Optionen. Allerdings braucht man es nach etwa zehn Minuten Spielzeit nicht mehr (zumindest nicht, um Sachen aufzuheben), da man dann Dinge, die auf dem Boden liegen, oder weiter entfernt sind, mit dem Gravity-Upgrade an sich heranziehen kann.
     
  32. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Mir ging es eher darum ob ich mir Tales of Glory hole, oder stattdessen Alien Isolation spiele. Jetzt ist es mir aber für beides zu spät, VR zu anstrengend und Alien zu gruselig. ^^
    Ausprobieren werde ich Alien in VR auch noch. Zum Start bleibe ich aber erstmal beim Monitor. :yes:
     
  33. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Welche Rift hast du genau? Die CV1? Und du hast die Hardware nur geliehen kaufst aber VR Spiele?
     
  34. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    gnihihihi :wahn:
     
    Pain553 und Helli gefällt das.
  35. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    [​IMG]
     
  36. Helli LI-LA-LAUNELÖWE Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    139.912
    Und ich hatte gestern ins TV-Programm geschaut, ob Alien läuft. :ugly:
     
  37. Gudetama

    Gudetama
    Registriert seit:
    25. November 2019
    Beiträge:
    31
    Gibt es eigentlich schon irgendwelche guten Sci-Fi Flugsims?

    Ich warte immer noch darauf, dass TIE-FIGHTER den Sprung in VR schafft. Ich habe mir mal House of the Dying Sun geholt, allerdings sahen die Gameplayvideos noch nicht soooo gut aus.

    The Walking Dead und Alyx sind mittlerweile auch durch - schade, dass bei TWD der große Knall irgendwie nicht kam - im ganzen Spiel war ich nicht einmal gezwungen, wirklich eine feindliche Patrouille auszuschalten, da es bis zum Schluss mehr als genug Nahrung und Waffen gab. Auch bleiben die Charaktere sehr blass, da man die wichtigen Nebenfiguren erst in den letzten Minuten des Spiels sieht.

    Alyx war insgesamt ganz ok - Grafik top, gute Story. Allerdings hätte es hier mehr Gefechte geben können: Gerade dann, wenn man hinter zurückgelassenen Autos in Deckung geht und förmlich spürt, wie die Kugeln in das Fahrzeug knallen, um dann selbst durch ein Seitenfenster zu luken und einige Schuss abzugeben, um dann die Stellung zu wechseln - so intensiv war bislang wohl kein Feuergefecht in Half-Life. Davon hätte ich gerne einige mehr gehabt, statt der vielen Headcrabs.

    Hat noch irgendwer eine Empfehlung? Alien habe ich schon einmal installiert, allerdings hätte ich gerne noch etwas schnelleres (Serious Sam hat mich noch nicht so abgeholt). Taugt Stormland oder Asgards Wreath mehr?!

    Liebe Grüße

    Gudetama
     
  38. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.465
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Da hat mir No Man's Sky bisher am besten gefallen. Ist auch mit über 40 Stunden das Spiel, das ich bisher am meisten in VR gespielt habe. Der stufenlose Übergang von Planetenoberfläche in den Weltraum ist schon ne super Sache, und die Gefechte zwischen Asteroidenfeldern machen auch Bock. Ist aber halt keine richtige Flugsim. Als Sim soll VTOL extrem gut sein. Hab ich aber noch nicht ausprobiert (will ich aber noch).
    https://store.steampowered.com/app/667970/VTOL_VR/
     
  39. Gudetama

    Gudetama
    Registriert seit:
    25. November 2019
    Beiträge:
    31
    Ach, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm - schaue ich mir heute einmal an,
    vielen Dank für den Tipp!

    Edit: Und ist sogar gerade im Angebot - ich bin gespannt!
     
  40. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.108
    Elite und No Man Sky haben einen VR Modus.

    Was Sims generell angeht und du jeine Angst vor Zusatzkosten für einen Joystick hast kann ich nur DCS enpfehlen.

    https://www.youtube.com/watch?v=iIvnLgLuVFs

    Allein das in VR zu erleben. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2020
Top