VR - Spielethread. 2D sucks!

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Xiang, 6. November 2016.

  1. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    @ReVoltaire

    Du magst mit den ganzen Vorteilen Recht haben. Dennoch spielen die keine Rolle für mich.

    Das Tracking kann das Beste sein, aber das Tracking der Rift S ist völlig problemlos. Daher ist dieser Vorteil keiner. Ganz im Gegenteil: ich müsste wieder Platz schaffen für fiepende Basisstationen und denen auch noch Strom geben. Nein. Absolut kein Vorteil für mich.

    Kabelgebunden: Die Quest zeigt doch, dass man kabellos auch die Spiele spielen kann, die Du aufgezàhlt hast. Bisher war das Feedback dazu sehr positiv. Da auch hier die Technik voranschreitet, sollte das nächste HMD durchaus diese Möglichkeit bieten.
     
  2. honkeydonk21

    honkeydonk21
    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    712
    Bevor ich den Stab über Oculus breche würde ich ja mal noch den Oculus Gaming Showcase Anfang nächstes Jahr abwarten. Bei der Facebook Connect ging es ja kaum um Spiele (und immerhin wurde da ja schon San Andreas VR angekündigt) sondern nur um das Metaverse. So wie es aktuell aussieht, hat man auch für zukünftige Coregames kaum eine Alternative zu Oculus. Resident Evil 4 VR und San Andreas VR sind ja erste Beispiele, für die man zwingend eine Quest 2 braucht.
     
  3. honkeydonk21

    honkeydonk21
    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    712
    Mir egal, wie die das nennen, für mich bleibts die Oculus :Poeh:
     
  4. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    Davon wusste ich noch nichts. Meine Erwartungen sind seeeeehr niedrig. Das meiste Neue wird wohl dann eh MP und Coop Gedöns werden. Da geht ja der Trend leider hin.

    Also VR ist ja immer ein Kompromiss. Du hast schon gar nicht die Auswahl an hochkarätigen Spielen wie normalerweise. Die Auflösung ist ungenügend. Das FoV gleicht einer Taucherbrille, ja auch mit Index nicht viel besser. (Nervt mich sehr!) und von den Platzproblemen gar nicht erst zu Reden. Ich weiß nicht wie groß die Kompromisse bei zukünftigen Lösungen für kabbelloses Spielen sein werden/müssen. Aber wenn die Quest 2 schon ein so gutes kabelloses Spielen ermöglicht, dann soll das das nächste HMD für mich auf alle Fälle können.

    Ich hatte bereits Basisstationen. Und die Dinger will ich einfach nicht mehr haben. Inside Out ist einfach so viel einfacher und angenehmer für mich. Und am Tracking habe ich nichts auszusetzen. :yes:

    Ich habe für mich persönlich eine Checkliste, die ein Upgrade haben müsste.

    • Inside Out Tracking wie bei der Rift S
    • großes FoV - am besten wie in echt! (wichtigster Punkt für mich. Kann diese Taucherglocke einfach nicht mehr haben)
    • Auflösung auf dem Niveau einer G2, mindestens aber wie Index
    • Kabelloses Spielen möglich (Über Wifi oder was weiß ich)
    Sobald eine Brille bei akzeptablen Preis das bietet, dann steige ich erst um. Bisher gibt's da nur was mit +1.000,- Euro und immer irgendwelchen Kinderkrankheiten. Das lohnt sich für mich nicht.

    Gibt's die noch? Arbeitet die noch bei der GS? Hab von ihr schon seit Jahren nichts mehr gelesen, gesehen, gehört. :parzival:
     
  5. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    Tatsächlich! Petra Schmitz lebt! Und schreibt auch noch. :huh:
     
  6. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.280
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Du meinst, weil er da zwar öfter die Controller austauschen lassen muss, aber dort immer genug vorhanden sind? :P
     
  7. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.280
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Also ich hab ne Weile mit zwei Indexlern gespielt und die haben sich schon ein zweites Set Controller besorgt, damit sie nicht so lange auf ein Ersatzgerät warten müssen. Zocken aber beide auch echt viel.
     
  8. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.280
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Es ist immer der analog Stick kaputt gegangen gegangen. Vielleicht liegt da der Unterschied falls du nicht so viel Smooth Locomotion nutzt.
     
  9. Wyzau

    Wyzau
    Registriert seit:
    7. Juni 2000
    Beiträge:
    1.533
    Ich nutze die G2 mit den Index Controllern - und die Controller sind auch noch nie kaputt gegangen (hab die seit sie rausgekommen sind, also gleich bestellt, als sie verfügbar wurden)
     
  10. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.280
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
  11. Ollisuko

    Ollisuko
    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    167
    Ich denke es das Problem mit den Analogsticks bei Skyrim ist das exzessive noch vorne und gleichzeitig nach unten drücken (rennen). Vielleciht leiert das die Feder aus, aber auseinanderbauen und vor allen wieder zusammenbauen kommt für mich nicht in Frage. Hab da ein Video drüber gesehen, das krieg ich niemals wieder zusammen :-)
     
  12. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.690
    Eine Frage gibt es noch so super gute Spiele wie Half Life Alyx für die Oculus Quest 2?
     
  13. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.857
    Nö. Valve ist bis jetzt die einzige Firma, die VR 100% verstanden hat. Jetzt könnten sie natürlich nochmal so einen Hammertitel rausbringen, aber GabeN hat vermutlich mit den Schultern gezuckt und dachte nur "Well, we nailed VR. That was easy. Let's move on to Brain/Computer Interfaces." :ugly:

    Spaß beiseite, eigentlich gibt's online ja schon recht viele Empfehlungen, selbst hier auf GS. Die stärke von VR ist Immersion und Interaktion, daher sind Puzzlespiele wie "I Expect You To Die" wohl die richtige Richtung.

    Ich habe aber noch von keinem Spiel gehört, was Alyx das Wasser reichen könnte.
     
    ReVoltaire und Pretender1 gefällt das.
  14. Nordmann78

    Nordmann78
    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    326
    Was mir gerade richtig Spaß macht ist Brutal Doom und Brutal Wolfenstein.
    Innerhalb von nichtmal 2 Minuten mache ich die Quest an und starte das Spiel.
    So kann ich immer mal schnell einen Level zocken.

    Für die, die noch nie davon gehört haben.
    https://www.questzdoom.com/recommended.html

    Man wie würde ich Doom Eternal in VR feiern

    Edit: man kann Walking Dead Saint and Sinners richtig gut mit der Quest über Oculus Air Link zocken.
    Merke da keinen Unterschied in der Performance oder der Qualität.
    Wer ein VR Headset hat sollte sich das Spiel auf jeden Fall angucken, ist fast schon ein Pflichtkauf.
    Das Spiel ist nicht schnell durchgezockt und hat meiner Meinung nach eine sehr gute VR Steuerung in allen Bereichen.

    Außerdem gibt es mit After the Fall einen Left for Dead ähnlichen Coop Shooter, welcher bei mir ebenfalls sehr gut über Air Link läuft.

    Fall hier noch Jemand Uralt ist und Wings auf dem Amiga kennt, sollte ich mal WW1 Warplanes angucken.
    Das Spiel funktioniert sogar mit nur einem Account zu 2. wenn Jemand 2 Headsets haben sollte, egal ob Quest oder PC
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2021
    Pretender1 gefällt das.
  15. honkeydonk21

    honkeydonk21
    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    712
    Lone Echo 1 (selbst gezockt) sowie wohl auch Lone Echo 2 und Azuras Wrath (beide noch nicht gezockt) sind auch sehr gute Spiele.
     
    Pretender1 und Mech_Donald gefällt das.
  16. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    Mir gefällt Asgard's Wrath sogar besser als Alyx. Hat deutlich mehr Abwechslung und Inhalt. Grafisch ist es mindestens gleichwertig. Und es hat eine fantastische deutsche Synchronisation. :yes:
     
    Pretender1 gefällt das.
  17. Nordmann78

    Nordmann78
    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    326
    Stimmt das gibt es ja auch noch, ich fand es auch besser als Half Life.
    Ein Action RPG, welches mal nicht in einer Open World spielt und dennoch lang ist hab ich ewig nicht mehr gesehen.

    Edit: Hat Jemand bereits Doom auf der Quest gespielt (Die Version über Sideload) und weiß ob die Doom Metal vol. 5 Mod damit funktioniert?
    Ich weiß wohl, das es diese andere Metal Mod in der Sideload Version gibt, aber da wiederholen sich viele Musikstücke und Doom Metal Vol. 5 scheint komplett zu sein.
    Hab da mal Random reingeklickt und der Track kam mir sofort bekannt vor, halt nicht als Metal Song sondern Midi.
    06:30

    Außerdem gibt es Vol. 6 und 7 auch bereits, aber anhören kann ich mir nur Vol. 5
    https://www.youtube.com/watch?v=fFdeykHRqfs

    Sind das evtl ganz andere Musikstücke oder sind die bloß erweitert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2022
    Mech_Donald gefällt das.
  18. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.079
    Schon witzig wie Oculus/Facebook auf alte Rift User kackt.
    Für Quest Spiele gibt es einen Sale, Rift Spiele natürlich nicht ....
     
  19. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    Sieht man auch an den Releases. Gibt sogar mittlerweile exklusive Titel nur für die Quest.
    FB will wahrscheinlich die Rift los werden. :rolleyes:
     
    Islar gefällt das.
  20. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.079
    Habe zwar jetzt die Reverb G2, aber mir fehlt noch Asgard's Wrath und Lone Echo 2 in meiner Sammlung.
    Wenn die günstiger wären würde ich sie mir noch holen und mit Revive zocken.
    Zum Vollpreis habe ich keine Lust.

    Ich denke wenn diese Jahr Ihr tolles Meta startet, kommt warscheinlich eine neue Brille und evtl. neue Spiele.
     
  21. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    7.996
    Ich sehe FB mittlerweile sehr kritisch was das angeht. Der offensichtliche Fokus auf social gefällt mir gar nicht, passt aber zu FB. Na ich warte mal ab, was die in der Gamingpräsentation zu bieten haben. Ich erwarte vor allem irgendwelche Titel mit MP-Fokus.
     
  22. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.079
    Naja, irgendwas werden Sie wohl machen denke ich.
    Die ganzen exclusiv Spiele für die Rift wollen Sie vermutlich weiter verkaufen.
    Vielleicht kann ja eine Quest 3 die ganzen normalen Rift Titel.

    Revive funktioniert super und die Spiele laufen ganz normal.
     
  23. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.690
    Eine Frage da ich immer lese die Oculus Quest 2 kann 4K oder sogar bis 8K?! Aber ich glaube Videos gibt die Quest 2 höchstens mit HD wieder oder?
    Weil auch Witcher 4K Netflix oder Expanse Amazon Prime UHD, sieht beim meinem 4K TV schon deutlich knackig schärfer als mit der Oculus Quest 2 aus!
    Ja wirklich super sonst das Bild keine Frage, auch aktuell zur PSVR, obwohl auch nicht so schlecht, aber 4K oder bis 8K? Oder habe ich da was falsch eingestellt?
     
  24. NessD Psycho, groupie, cocaine

    NessD
    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    20.317
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core I9-9900k
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce ROG-STRIX RTX2080
    Motherboard:
    ASUS TUF Z390-PLUS GAMING (WI-FI)
    RAM:
    32GB Crucial Ballistix DDR4 - 3200 mt/s
    Laufwerke:
    Ein paar SSDs
    Gehäuse:
    Fractal Design R5
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum
    Logitech G900
    Betriebssystem:
    WIndows 11
    Monitor:
    Samsung Odyssey G7
    Du hast effektiv etwas mehr als FulllHD pro Auge. Auch andere Headsets haben auch nicht mehr. Dazu kommt, dass durch die Linsen auch nochmal was verloren geht. Wenn du dann etwas von Netflix darstellst, dann muss das ja auch im VR Raum dargestellt werden, was nochmal zur Reduktion der Auflösung führt. Außerdem siehst du jeden Pixel näher als bei einem Fernseher, selbst wenn du eine höhere Auflösung hättest, müssten mehrere Pixel eines des Videos auf einen Pixel fürs Display zusammengerechnet werden, da keine 1:1 Übertragung auf das Display möglich ist, besonders, wenn man den Kopf noch in VR bewegen will.
     
    Pretender1 gefällt das.
  25. Pretender1

    Pretender1
    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    5.690
    Dachte ich schon in der Richtung. Bin mal gespannt ob Sonys PSVR 2 schon echt richtiges 4K darstellen kann! Also was am Ende ankommt in der Linse!
     
  26. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.280
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Nein, weil die laut den Leaks nur eine minimal höhere Auflösung als die Quest dabei haben werden.
     
    Pretender1 gefällt das.
Top