Währenddessen in der Türkei

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von areaS-4, 15. Juli 2016.

  1. areaS-4 Schnuffi

    areaS-4
    Registriert seit:
    11. November 2000
    Beiträge:
    16.460
    Ort:
    Dreamland
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  2. Gnarf

    Gnarf
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5.232
  3. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    4.966
    Ministerpräsident spricht von möglichen Putsch

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-militaereinsatz-in-istanbul-und-ankara-a-1103291.html

    Erdogan würde ich gerne im Knast sehen nach einem fairen Gerichtsprozess.
     
  4. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.954
    Tagesthemen senden gerade darüber
     
  5. pfui

    pfui
    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    10.157
    Dreht die NATO eigentlich mit den Däumchen, wenn es einen Putsch gibt oder was passiert da?
     
  6. Hektor Hernandez

    Hektor Hernandez
    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    4.964
  7. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    16.420
    Hoffentlich wird der Bastard weggeputscht.
     
  8. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.574
    It's about time.

    Ein Militärputsch ist normalerweise niemals begrüßenswert, im Falle der Türke sehe ich das Militär aber eher in der Rolle der Guten. Mit die letzten, die noch dem Kemalismus treu sind und gegen die Islamisierung angehen könnten.
     
  9. Das Pantoffeltierchen Karikaturen Liebhaber

    Das Pantoffeltierchen
    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    6.318
    Ort:
    hinten
    Huch, ich hätte gedacht, dass Erdogan alle Ranghohen Leute ausgetauscht hat, um dies zu verhindern. Wäre ja nicht der erste Militärputsch in der Türkei.

    Bürkerkriegsähnliche Zustände sind das dort mittlerweile. Krass was derzeit alles abgeht....
     
  10. Hektor Hernandez

    Hektor Hernandez
    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    4.964
  11. Gnarf

    Gnarf
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5.232
    Interne Angelegenheiten eines Staates.
     
  12. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    27.227
    Ort:
    Mystery Babylon
    Weiß mal wieder nicht, was ich davon halten soll. Bisher hat jeder Militärputsch das noch schlimmer gemacht
     
  13. Zele

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    22.678
    Mal abgesehen davon, das es nach einem Putsch - wie berechtitg er auch sein mag oder auch nicht - selten faire Prozesse gegen den vormals Regierenden gibt, würde es mich überraschen, wenn es ein erfolgreicher Putsch sein könnte. Dazu sind in den letzen Jahren einfach zuviele kemalistische Militärs und andere wichtige Amtsträger an den wichtigen Positionen durch AKP-Anhänger und Erdogan-Getreue ausgetauscht worden..... da käme der Putsch 5 Jahre zu spät, wenn man es so ausdrücken will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  14. Elzy angehender Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.673
    Ort:
    Eppendorfer Grillstation
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    1 TB Samsung 860 Evo
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Realtek ALC 1220
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech Performance MX
    Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator XB270HU
    Kann das ne Finte von Erdogan sein, um noch rigider herrschen zu können? :confused:
     
  15. mirdochegal

    mirdochegal
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.504
    WTF... :huh:

    Das kommt irgendwie unerwartet. Dachte man doch Erdogan hätte das Militär unter seiner Kontrolle.
     
  16. Gnarf

    Gnarf
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5.232
    https://www.reddit.com/live/x9gf3donjlkq
    LiveThread, Server saufen aber gerade ab.
    Edit: Militär bestätigt den Putsch(versuch).
    Istanbuler Flughafen unter Militärkontrolle, Staatliches Fernsehen abgeschaltet.
     
  17. POW Leuchtmittel zum Wechseln

    POW
    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.925
    So wie man hört ist Erdogan gerade im Urlaub. Das wäre dann doch das selbe wie bei Gorbatschow als der coup stattfand.
     
  18. Hektor Hernandez

    Hektor Hernandez
    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    4.964
  19. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    23.937
    Nur, weil man Leute in hohe Positionen setzt, ist ein Putsch nicht ausgeschlossen. Die können ja auch gestürzt oder gar umgedreht werden, wenn Erdogan auch für sie zu weit ging.
     
  20. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    42.611
    Wohl Zeit für Erdogans Ermächtigungsgesetz. :fs:
     
  21. Gnarf

    Gnarf
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    5.232
    Explosionen im Gebäude der Polizei für Spezialeinsätze.
     
  22. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.954
    Ein Militärputsch gegen Erdogan ist die Wahl zwischen Pest und Cholera.
     
  23. Silent Hunter Bambis Alptraum

    Silent Hunter
    Registriert seit:
    7. März 2000
    Beiträge:
    20.334
    Warum? Militärputsche hatten in der Türkei sozusagen Tradition. Nur hat Erdogan das Militär entsprechend umstrukturiert und entmachtet, dass dies keine Gefahr mehr für ihn ist.
     
  24. Hektor Hernandez

    Hektor Hernandez
    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    4.964
  25. Radio Zone Zerspannungsmechaniker

    Radio Zone
    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    5.518
    Was für ein Tag. :(
    Ein Kumpel wollte eigentlich heute über Istanbul nach Johannesburg fliegen. Hat sich aber kurzfristig um eine Woche verschoben.
     
  26. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    16.420
    Ich sehe das Militär in der Türkei auch eher auf der "guten" Seite.
     
  27. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    23.937
    Gibt im Netz jetzt auch schon eine Aufnahme von einer oder mehrerern F-16. Derzeit schlecht abzuschätzen, ob es immer die gleiche ist.

    Das Militär unterstützt zu großen Teilen ja die Ansichten Atatürks... wäre theoretisch gar nicht so schlecht, wenn das klappen würde. Trennung von Staat und Kirche, westliche Orientierung. Könnte ein heutiger Vorreiter für den "modernen Islam" werden, wenn man das so sagen kann. Mir fällt beileibe nichts anderes ein, wie man das bezeichnen könnte.
     
  28. Mura

    Mura
    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    4.871
    Ist halt die Frage wie das Militär das begründet, denn die letzen Wahlen waren ja doch recht eindeutig.

    Und besonders, wenn der Putsch fehlschlägt stärkt das Erdogans Position nur noch stärken
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  29. endmaster

    endmaster
    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.954
    Ich stehe gewaltsamen Regierungsübernahmen generell skeptisch gegenüber. Kann mir nicht vorstellen, dass das zu etwas Gutem führt.
    Als Erdogan-Anhänger würde mich das jedem in meiner Ansicht festigen.

    Aber erstmal abwarten.
     
  30. Halleluja gesperrter Benutzer

    Halleluja
    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    18.442
    Ich habe mich schon bewundert wieso es noch keinen Putsch gab.

    Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk
     
  31. Tharos

    Tharos
    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    4.704
    Ja, "dreht Däumchen", Verteidigungsfall wäre nur ein Angriff von außen.
     
  32. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.051
    Hat sich das Militär in der Türkei in der Vergangenheit nicht immer für eine Trennung von Staat und Religion eingesetzt?
     
  33. King of K!ngZ

    King of K!ngZ
    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    3.881
    Jetzt mal die wichtigen Fragen: Was bedeutet das für Böhmermann?
     
  34. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    21.574
    Ja. Ganz im Geiste Atatürks.

    Wie gesagt drücke ich den Putschisten die Daumen. Im Erfolgsfall ist aber die Frage, wann und wie die Demokratie wieder in Gang kommt. Die AKP würde sicher verboten werden, aber das Wählerpotential ist ja nun mal da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  35. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    23.937
    Schon seit der Gründung der Republik Türkei. Geht auf Atatürk zurück, den "Vater aller/der Türken", der das als Ziel hatte und die Türkei mit Frankreich als Vorbild reformieren wollte.
     
  36. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    4.776
    Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Das türkische Militär sieht sich als Hüter der kemalistischen Prinzipien und hat immer dann eingegriffen, wenn es die bedroht sah. Ohne diese Coups wäre die Türkei vermutlich nie das halbwegs moderne Land geworden, das sie heute ist ( bzw. bis vor wenigen Jahren war ).

    Trotzdem ist das nach einer doch relativ langen Periode unter ziviler Verwaltung natürlich hochproblematisch.
     
  37. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    42.611
    Na ja, ein Militärputsch führt eher selten zu demokratischen Strukturen. Ich sehe erst mal kein Weg, auf dem so ein Putsch (wenn er denn echt ist) zu einer "Redemokratisierung" führen kann. Wenn das Militär gewinnt, wird es erstmal die Macht behalten und Erdogans Bewegung unterdrücken. Wird es ein Fehlschlag, hat Erdogan wunderbare Argumente, Parlament und Verfassung zu entmachten und das Militär stärker an sich zu binden.
     
  38. Captain Tightpants "Gefällt mir"-Bot

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.051
    Dann wollen wir hoffen, daß es hier auch so ist und sie es ohne Blutvergiessen hinbekommen.
     
  39. Hektor Hernandez

    Hektor Hernandez
    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    4.964
  40. Das Pantoffeltierchen Karikaturen Liebhaber

    Das Pantoffeltierchen
    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    6.318
    Ort:
    hinten
    Hab auch gerade überlegt , wie es nun mit Böhmermann weitergeht :ugly:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top