Werbung auf gamestar.de

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Fraha, 8. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.494
    Ich habe geheime Dokumente, die eine fünfzehnprozentige Beteiligung belegen.
     
  2. Renovatius

    Renovatius
    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.465
    Ort:
    allen falsch verstanden
    God damn internet-freaks! :mad:



    :ugly:
     
  3. ObiKenobi

    ObiKenobi
    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.333
    Das dacht ich mir gerade auch :ugly:
     
  4. Renovatius

    Renovatius
    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.465
    Ort:
    allen falsch verstanden
    Die würden auch ihre Mutter mit 9/11 in Verbindung bringen wenn ihnen nur langweilig genug ist :fs:


    :ugly:
     
  5. ObiKenobi

    ObiKenobi
    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.333
    Wobei das ja nichmal so abwegig is... :ugly:
     
  6. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.253
    Ort:
    München
    Verdammt, ich hätte den Scheck doch einstecken sollen. Offenbar wird uns sowieso alles zugetraut...


    Spaß beiseite: Wenn das versteckte Werbung ist, dann ist fast jede zweite Hardware-News versteckte Werbung. Uhh... es gibt ein neues Spiel, uhh eine neue Grafikkarte... und eine neu CPU. Zum Thema:
    Ich hab eine Pressemitteilung von denen bekommen gehabt und Georg - unseren Hardware-Newsautor - gebeten sich den "Perfomance Otimizer" mal anzuschauen und falls das Ding was taugt, eine News zu machen.
     
  7. Renovatius

    Renovatius
    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    16.465
    Ort:
    allen falsch verstanden
    Sicherlich. Doch dann hätte der Kollege auch ein paar seiner Erfahrungen schreiben sollen. So liest sich das ganze wie ein Werbetext. Eure News über Hardware sind so gut wie immer Previews und wenn das Gerät draussen ist kommt ein Test.
    Das ist einfach ein Programm, dessen Funktionen und Besonderheiten (laut Hersteller) aufgezählt werden. Daraus besteht Werbung.
    Macht einen Test davon und ich bin ruhig...oder schickt mir den n#ächsten Scheck den ihr bekommt :ugly:
     
  8. Das Problem ist leider: Es liest sich 1:1 wie ein Werbetext des Herstellers, das darf einfach nicht so rüberkommen.
     
  9. Ihr seid mit eurem BMW auf einer mautfreien Autobahn unterwegs, bis euch die vielen Schlaglöcher und zu tief hängenden Flutscheinwerfer auf die Nerven gehen. Ihr schreibt an den Bundesverkehrsminister, der euch antworten lässt:
    "Steigen Sie eben auf einen Mercedes um, der hat einen eingebauten Schlaglochfilter und Anti-Blend-Scheiben. Oder benutzen sie einfach die Landstraße".

    Ja, mich nervt die Werbung auch, und ja, ich habe an meinem Privat-PC Firefox mit entsprechenden Tools. Aber von außerhalb ist es wie gesagt beinahe unmöglich, die Seite aufzurufen. Werbung ist okay, immerhin kostet die Seite nichts - aber sobald die Nutzbarkeit der Seite selbst eingeschränkt wird, bringt es doch auch nichts mehr...

    /e:oh. Schon 5 Tage alt, der Thread :ugly:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2008
  10. Eben nicht, eigentlich ist das eher so, als ob man sich deswegen ständig an das Kraftfahrtbundesamt wendet, weil die auch so irgendwie was mit dem Verkehrsministerium zu tun haben müssen. :ugly:
     
  11. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.748
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Genaugenommen sagt der Bundesverkehrsminister: "Steigen Sie eben auf einen Mercedes um, der hat einen eingebauten Schlaglochfilter und Anti-Blend-Scheiben. Außerdem ist er auch sonst viel besser als ihr BMW. Moment ich schreibe ihnen kurz die Adresse auf, wo sie einen umsonst kriegen."
     
  12. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.020
    Ort:
    Berlin
    Es liest sich wirklich so aus, als hättet ihr einfach irgendwo in einem Newsticker oder sonstwo diese "Pressemitteilung" aufgegabelt. Müsst ihr ja nicht unbedingt wieder machen ;)

    € Also echt mal, Gamestar :ugly:

    http://www.presseanzeiger.de/meldungen/it-computer-internet/262574.php

    16.10.2008 16:15:14

    (PA) MySecurityCenter bringt ein Programm zur Systemoptimierung für Desktop‐PCs und Notebooks auf den Markt.

    Paderborn, 01.10.2008 (tsc): MySecurityCenter, einer der führenden Anbieter im Bereich Sicherheits‐Software für Privatkunden, bringt sein brandneues Produkt zur Systemoptimierung von Windows XP‐ und Windows Vista‐Rechnern auf den Markt: den PC Performance Optimizer.
    Nach dem Start analysiert der Optimizer Festplatten, Registry, Netzwerkeinstellungen sowie die Internetanbindung des PC. Analysiert werden u.a. Netzwerkparameter wie die maximale LAN‐Paketgröße (MTU), temporäre Dateien, der Browser‐Cache, alle im Hintergrund laufenden Programme (Dienste) und nicht mehr referenzierte Registry‐Einträge.

    Im Rahmen der Optimierung entfernt der Optimizer überflüssige temporäre Dateien und Registry‐Einträge, leert den Browser‐Cache aus, stoppt nicht mehr benötigte Dienste und korrigiert suboptimale, veraltete oder fehlerhafte Registry‐Einträge und Netzwerkeinstellungen. Der Erfolg dieser Maßnahme kann sich sehen lassen: Festplatten‐ und Netzwerkzugriffe werden ebenso wie der Systemstart deutlich beschleunigt, die CPU‐Auslastung merklich gesenkt und der Verbrauch an Hauptspeicher reduziert. So wird selbst aus älteren PCs das Maximum an Ressourcen herausgekitzelt….und das ohne unsaubere, fehlerträchtige Tweaks und Hacks!

    Die kostenlose Testversion führt zwar keine Optimierungen durch, sehr wohl aber den kompletten Scan durch. So kann der Endkunde entscheiden, ob er die Vollversion als Jahreslizenz käuflich erwirbt.
    Erhältlich ist MySecurityCenter PC Performance Optimizer im PC‐Fachhandel sowie in den gängigen Elektronik‐Fachmärkten.

    Der UVP der Jahresversion beträgt inkl. 19% MwSt.: 39,99 Euro.

    Weitergehende Informationen zu dieser Lösung sowie zum Unternehmen MySecurityCenter können Sie unserer Website http://www.mysecuritycenter.de/ entnehmen. Für Fragen steht Ihnen Jacek Rużyczka unter gerne zur Verfügung.

    Bildmaterial und Beschreibung finden Sie unter http://msc‐partner.com/Media/PCPO.zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2008
  13. IamTrebor ganz gerne hier

    IamTrebor
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    523
    Accessibility und Usability 6 setzen
    nicht der User hat Sorge dafür zu tragen dass eine Website besurfbar/nutzbar ist, sondern die/der Webmaster.
    Dabei ist es egal ob eine Werbefinanzierung überlebensnotwendig ist oder nicht, tausende von anderen Sites schaffen es ja auch.
     
  14. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.253
    Ort:
    München
    Glaub mir, ich finde die derzeitige Überfrachtung mit Werbelayern auch eine Zumutung, weil es uns direkt Leser kostet oder in die Werbeblock-Addons treibt. Leider habe ich und sonst auch keiner bei der Online-Redaktion Einfluss darauf. Die Beschwerden hier werden aber weitergeleitet.

    Was das mit den "tausende von anderen Sites auch" betifft: Das stimmt einfach nicht. 90% alle Websites im Netz sind defizitär oder müssen querfinanziert werden durch andere Einnahmen. Gerade mal die ganz großen wie Chip schaffen es schwarze Zahlen zu schreiben. Soweit ich weiß ist selbst Spiegel Online übers gesamte Jahr betrachtet nicht gewinnbringend. Und das zieht sich durch die gesamte Branche, egal ob StudiVZ, youtube und haste nicht gesehen. Alle machen Sie Verluste und hoffen irgendwann mal durch das jetzige Wachstum Geld zu verdienen.

    Es wurde hier schon öfter geschrieben, aber ich wiederhole es gerne nochmal: Die wichtigste Einnahmequelle für GameStar.de ist die Werbung hier. Davon müssen die Server- und Traffickosten, die Techniker, Redakteure und Angestellte bezahlt werden.

    Ich weiß, dass es viele nicht wirklich interessiert. Aber wer GameStar.de auch in zehn Jahren noch nutzen will -- und das gilt natürlich genauso für ALLE anderen kostenlosen Webangebote -- sollte vielleicht mal darüber nachdenken seinen Adblocker abzuschalten.


    PS.: Wie der eine oder andere mitbekommen hat, habe ich alle Werbe-Beschwerde-Beiträge zu einem großen zusammengefasst. Das wird hier auch der einzige bleiben. Alle neuen "Werbung ist sch!"$&!"-Beiträge werden ohne Vorwarnung gelöscht. Jeder kann hier in dem Thread seine Meinung kundtun und sich beschweren, dazu müssen nicht ständig neue Themen eröffnet werden.
     
  15. MonztA fire teh fox!

    MonztA
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    4.261
    Ich werde weiterhin Werbung blocken, da ich sie ja sonst auch nicht anklicke. Wäre die Werbung nicht so aggressiv, könnte man es sich überlegen, Werbung auf bestimmten Seiten nicht zu blocken.
     
  16. Evil Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9.515
    Ort:
    Zeitschriftenkiosk
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte:
    MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard:
    ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM:
    32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke:
    512GB Samsung 960 Pro, 2000GB Samsung 970 Evo Plus, 6000GB WD Blue
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Silent Base 800
    Maus und Tastatur:
    Maus: Trust GXT 165
    Tastatur: Corsair K95 RGB Platinum
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x LG
    Das beißt sich die Katze in den Schwanz oder so... Allein der Layer, der das komplette Forum überdeckt (nein, nicht die Layer-Ads auf der Hauptseite) sind so aggressionsfördernd, dass jeder Versuch auch nur 1 Minute im Forum ohne Werbeblocker unterwegs zu sein sofort bestraft wird.

    Die Banner, die auf gamefront.de drauf sind, klick ich gelegentlich auch an. Das sind aber GIFs, selten mal Flash und schon gar keine Layer.
     
  17. IamTrebor ganz gerne hier

    IamTrebor
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    523
    Ich glaube da wurde ich grundlegend falsch verstanden.
    Ich meinte nicht dass Werbung unnötig ist, sondern dass es tausende (wobei tausende hier bitte im Sinne von seeehr vielen zu verstehen ist) andere Websites gibt die es auch mit Werbung schaffen navigierbar bzw. erträglich zu sein. Ich kann keinen werbefinanzierten DIenst anbieten, der aufgrund der Werbung nicht nutzbar ist. Klar ich kann die Werbung ausblenden, allerdings stellt sich dann die Frage "Wozu dann die Werbung?". Des Weiteren hat eine Onlineredaktion die keinen Einfluß auf die Gestaltung des Onlineinhalts hat mein aufrichtiges und ernstgemeintes Mitleid:trost:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2008
  18. white rabbit

    white rabbit
    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.363
    Ihr nehmt die Werbung überhaupt noch war?
     
  19. Wetter Animesüchtig

    Wetter
    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    50.774
    Ort:
    den Wolken des Himmels
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4470k
    Grafikkarte:
    Geforce GTX 1070 8GB
    Motherboard:
    Asus Maximus VII Hero
    RAM:
    32GB DDR3
    Laufwerke:
    1x SSD 512GB Samsung Pro
    2x 1TB Samsung
    1x 8TB Seagate
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15
    Corsair Glaive RGB
    Betriebssystem:
    Windows 10 Inside Build
    Monitor:
    2x 27Zoll
    Aprobo Werbung: Seit heute bemerke ich sehr viele Spammeldungen in den News und Kommentarthreads... - offenbar gabs ein Upgrade (?) - ich denke dieses Problem ist dringlicher, weil Pornowerbung etc. sicherlich nichts in den News Kommentarfeldern zu suchen haben
     
  20. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.253
    Ort:
    München
    Sowas darf es auch nicht geben. Ich hab erst diese Woche unsere Dispo darauf hingewiesen, dass der Ngage-Werbeblock die obersten drei Foren überlagert und sie nicht mehr anklickbar macht.

    Für solche Hinweise bin ich auch dankbar. Deswegen ja auch hier der Thread.
     
  21. Rene Heuser MGMT Mitarbeiter

    Rene Heuser
    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.253
    Ort:
    München
    Wir sind gerade dabei eine technische Lösung zu finden. Ist in den letzten paar Tagen vermehrt vorgekommen.
     
  22. Zele Christian Dollberg des GSPB

    Zele
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    25.174

    Genau das habe ich lange Zeit getan und sogar hier und da mal was angeklickt - bis dann irgendwann die Art von Werbung hier aufkam, die Teile der Seite verdeckte und sich nicht wegklicken ließ, bis man beim surfen auf Gamestar.de nicht mal mehr Musik hören konnte, weil durchdie Werbung ziemlich dämlicher Sound abgespielt wurde etc.

    AdblockPlus wurde hier für mich zur aufgezwungenen Selbstverteidigung. da kann man dann nur sagen "Seber Schuld Gamestar" - und das gilt auch für alle anderen Seiten, auf denen die Werbung immer aufdringlicher wurde.....
     
  23. ebenholzjunge

    ebenholzjunge
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    144
    eine sache macht die werbung extrem nervig. diese berümte vollbild werbung:

    http://s6b.directupload.net/images/081121/w2mv8feh.jpg

    früher, also vor 1-2 monaten, kam die 1 mal, beim 1. mal des aufrufen der seite. nervig, aber kein problem. jetzt aber kommt das teil immer! egal ob ich ne news aufrufe. ne forumsbereich auswähle. oder selbst durch simple thread mich wähle. ja selbst beim lesen diesen threads hatte ich das banner jedesmal. also 10 mal! bei jedem seitenwechsel im thread kommt das wieder. sorry, da bekommt man ne krise und wird leicht wütend obwohl man ne ruhiger zeitgenosse ist.

    selbst die werbegeilsten werbefritzen sollte doch klar sein das bei sowas der schuss nach hinten losgeht
     
  24. Mr.Multimedia

    Mr.Multimedia
    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    1
    Ganz genau. Dem kann ich nur beipflichten. Ich habe es selbst auch lange ohne Werbefilter versucht, da die in seltenen Fällen nicht nur die Werbung unterdrücken. Aber was seit ein paar Monaten bei gamestar.de abgeht ist an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten. So langsam wird der ganze perfide Plan hinter dem Webseiten-Relaunch ersichtlich. Eine schöne übersichtliche Seite wurde durch eine total überladene und mit unnötigen Animationen vollgestopfte Seite ersetzt. Dabei wurden dieses ganze Multimediabrimborium sicher nicht für die eigentliche Seite implementiert, sondern dient einzig und alleine dem Zweck, die Nutzer noch effizienter mit Werbung nerven zu können.

    Ich für meinen Teil kann auch die Argumentation mit den Kosten nicht ganz nachvollziehen. Natürlich muss irgendwo das Geld herkommen. Insofern ist Werbung zunächst mal nicht verkehrt. Gegen simple Bannerwerbung hat hier ja niemand was, aber diese Vollbildpopups mit Videostreams, die Bandbreite und Speicher verstopfen fallen für mich in die selbe Kategorie wie seinerzeit die Handy-Erotic Werbung im Heft. Da hat das kontinuierliche Protestieren der Leser übrigens auch geholfen. Und da es noch genügend gute Seiten im Netz gibt, die ganz ohne Werbung oder zumindest ohne die Nutzbarkeit verkrüppelnde Maßnahmen auskommen, sollte das für gamestar.de doch auch möglich sein.

    Liebes gamestar.de Team, manchmal zeigt sich wahre Größe erst wenn man nicht jedem Trend folgt und auch mal gegen den Strom schwimmt. Eure Leser würden es Euch sicher danken ;-)
     
  25. Niemand - auch Gamestar respektive IDG nicht - wird wahre Größe in Verbindung mit massiven finanziellen Einbußen in Kauf nehmen, kannst du also weiter träumen ;)
     
  26. ebenholzjunge

    ebenholzjunge
    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    144
    das könnte sogar passieren wegen der werbung. wenn die nutzerzahlen runtergehn weil besucher genervt die seite meiden, haben sie sich ins eigene fleisch geschnitten. also es kann auch nach hinten losgehn
     
  27. metzi-dns

    metzi-dns
    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    112
    Mir kommt es so vor, als will man die "billigen"– nicht Premi-User" der Gs-Website ans Ende ihrer Belastungsgrenze bringen – die Werbungen werden immer penetranter, in letzter Zeit! Bei "Jedem klick" – vor oder zurück ist z.Zt. Lara (Tomb Raider) aufm Schirm!
    Wie leg´ich die auf Eis? (Mit z.B. AdBlock – kein blockieren-Button zu finden!?).

    Dadurch Wird Werbung zu solch einem "Störfaktor" das hilft doch keinem!

    Irgendwer muss doch die Werbungen abzeichnen/bewilligen – sieht Der-/Die-jenige eigentlich, womit wir hier permanent "Belastet" werden?

    Bitte, schränkt das doch etwas ein!
     
  28. Dr. NImmnuLL

    Dr. NImmnuLL
    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    87
    Mich nervt zur Zeit diese Werbung, die nachdem man auf schliessen geklickt hat, einfach einen neuen Tab in meinem Browser öffnet und dann auf diese Seite geht, für die geworben wird. Das ist ein bisschen arg dreist, schließlich klick ich auf schließen um auf der Seite, die ich besuchen will etwas zu sehen und nicht um auf die beworbene Seite geschickt zu werden.

    Es ist verständlich, dass Werbung auf einer Seite auftaucht, aber bitte nicht so penetrant.
     
  29. Premium-User sehen die Werbung momentan zumindest teilweise auch.
     
  30. Da doch sehr viele sinnvoller Weise Adblock und Co. benutzen wird das eher nicht passieren.
     
  31. MonztA fire teh fox!

    MonztA
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    4.261
  32. mehrtuerer

    mehrtuerer
    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    40.866
    Wie oft sollen solche falschen Vergleiche denn noch herangezogen werden?
    Der neue Benz ist 'ne tolle Sache, bringt dir aber gar nichts, wenn du auf der Arbeit weiterhin BMW fahren musst. AbBlock ist eine tolle Sache aber längst kein Allheilmittel, wie viele hier scheinbar denken.
     
  33. Um den Vergleich wieder zu modifizieren: Der Firmenwagen ist in den meisten Fällen eher ein Trabbi.
     
  34. Ist es durchaus, und auf Arbeits-PCs sollte man normalerweise arbeiten und nicht im PB surfen.
     
  35. mehrtuerer

    mehrtuerer
    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    40.866
    Wollen wir jetzt wirklich in Erbsenzählerei verfallen, um mein Argument zu relativieren?
    Fakt ist, daß viele Benutzer das Pinboard von Rechnern aus besuchen, auf deren Softwarekonfiguration sie keinen Einfluß haben und dort AdBlock nutzlos ist. Ergo kein Allheilmittel oder übersehe ich etwas?
     
  36. metzi-dns

    metzi-dns
    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    112
  37. Ahja, mit meinem so genannten "Werbung ist sch!"$&!"-Beitrag" wollte ich eigentlich nur darauf hinweisen das ich erstens Premium User bin und zweitens rege ich mich nicht über normale Frame-Werbebanner auf, gegen welche sicher niemand etwas haben würde. Was mir gegen den Strich läuft, ist die total be..... Flashwerbung, welche die Webseite teilweise unbenutzbar macht da man sie erstens nicht webklicken kann und zweitens nicht anklicken kann was sich unter dem Layer befindet, was meist die ganze Seite ist ^^
     
  38. IamTrebor ganz gerne hier

    IamTrebor
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    523
    :lol:
    was ich mit meinem Arbeits-PC mache geht nur mich und meinen Arbeitgeber was an. Als nächstes kommt die Begründung, dass gamestar.de die Seite extra mit soviel Werbung zuplastert, damit die Leute nur noch in ihrer Freizeit und mit ihren Privat-PC die Seite aufsuchen können. Dann unterstelle ich aber, das Gamestar von den kapitalistischen Arbeitgebern bestochen wird. :ugly:
     
  39. Knarfe1000 Homecomputer Veteran

    Knarfe1000
    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.646
    Ist das jetzt neu, dass auch im Forum ständig (und damit meine ich ständig, also bei jedem Klick) ein Werbebildschirm aufgeht, den man wegklicken muss, um weiter lesen/posten zu können. Bis vor Kurzem konnte man sich ja wenigstens noch einergermaßen werbefrei im Forum bewegen. Liebe Gamestar, es reicht so langsam!!! :motz::motz::motz:
     
  40. Diese Fullscreen-Werbung ist aber nun wirklich zum kotzen! Kann man das bitte sofort abschalten?
    Gamestar ist eine der beliebtesten Gamesites überhaupt und im Moment seid ihr gerade dabei, das zu ändern!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top