Wird es einen Test zu Snowrunner geben? Von Fritz?!

Dieses Thema im Forum "Fragen an die Redaktion" wurde erstellt von varg696, 1. Mai 2020.

  1. Misie Gaming Blogbuster

    Misie Gaming
    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    1.287
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1231 v3 unter Alpenföhn K2 mit zwei Noiseblocker Multiframe M12
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ 4 GB unter Prolimatech MK-26 mit zwei Blue Vortex 14
    Motherboard:
    Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM:
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport + 2x 4 GB GeIL EVO Corsa DDR3, 1600 MHz, CL9-9-9-24
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120 GB
    OCZ Trion 150 240 GB
    Crucial MX500 500 GB
    Soundkarte:
    AKG K702 an Xonar D1 mit UNi Driver, Equalizer APO und HeSuVi
    Gehäuse:
    Antec Eleven Hundred mit drei Noiseblocker Multiframe M12, einem Corsair ML140 und einem Scythe Slip Stream 120
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Draconia
    SpeedLink Parthica
    PSU: be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt, Lüfter durch Noiseblocker Multiframe M12 ersetzt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    AOC G2460PF mit FreeSync und Ambilight gesteuert über einen Arduino Nano
    Jetzt brauchen wir nur noch einen, von jemandem der auch die Vorgänger durch hat. :ugly:

    Stand da auch ein Datum dabei? ^^
     
  2. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.144
    Schaut mal nächste Woche in die Videos (bzw auf unseren YouTube Kanal) :)
     
  3. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    Ich hab noch versucht ein paar Bilder in den Test zu verlinken, ich glaub das war keine gute Idee :D
     
  4. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.144
    Der Test wandert dann wieder in die Freischaltung. ^^
    Die Bilder funktionieren leider nicht und werden mir als broken angezeigt. Magst du nochmal drüberschauen? :)
     
  5. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie die Bilder da rein sollen, klein sind sie auch nicht wirklich da ich sie mit dem Nvidia Tool gecapured habe. Kann ich auch Bilder von der Gamestar Seite verlinken?
     
  6. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.144
    Das einfachste ist, du lädst sie irgendwo extern hoch und fügst sie dann ein. Ansonsten kannst du auch die Bilder von unserer Seite nutzen, das sind die offiziellen Pressebilder, die du auch auf der Snowrunner-Website findest. :)
     
  7. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    Ich nehm jetzt einfach die offizielen Bilder aus dem Presskit, ich finde aber jetzt nicht mehr, wo ich meinen Artikel nochmal bearbeiten kann :)
     
  8. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.144
    Er ist wieder online und du kannst ihn anpassen. :)
     
  9. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    So, bebildert und leicht angepasst. Danke!
    Jetzt braucht Dimi nur noch den Text einzusprechen :D
     
  10. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.144
    Passt & ist online. @Dimitry Halley musst du aber selber dazu überreden. ;)
     
  11. Querolant

    Querolant
    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    1
    Guten Morgen,

    ich würde gerne auch das Feedback geben, dass Fritz das/euer Publikum schon sehr getriggert hat und dass es nur konsequent gewesen wäre, hättet ihr auch den Test/ Testvideo anschließend gemacht.

    Schade, dass ihr dafür keine Zeit habt, ich distanziere mich jedoch eindeutig von dem unrespektablen Ton einiger Menschen hier.

    Liebe Grüße
     
  12. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    Die Jungs und Mädels von GameTwo haben in der neusten Folge einen sehr lustigen Beitrag über Snowrunner gemacht, den kann man sich anschauen um die Wartezeit zu verkürzen :)
    Dass Snowrunner so wenig oder gar keine Beachtung auf Gamestar bekommt wird schon seine Gründe haben? Zeitmangel, wenig Klickzahlen bei Artikeln usw...eigentlich schade, die Community vom Spiel ist sehr sehr aktiv auf Twitch und Youtube. Mods gibt es auch schon zu hauf und News gibt es auch einige wie z.B dass Snowrunner auf der PS4 eigentlich Pay2Win ist da man sich hier im PS-Shop viel bessere Fahrzeuge für Echtgeld kaufen kann (im Season Pass auch enthalten). Oder dass durch Bugs Fahrzeuge komplett verschwinden...
    Aber ich vesteh absolut dass die Gamestar nicht alles abdecken kann, und man umso schnell kritisieren will wenn gerade das Spiel keine Beachtung bekommt, dass man gerade am liebsten zockt. Und so geht es halt vielen vielen Spielen.
     
    Berserkerkitten gefällt das.
  13. Misie Gaming Blogbuster

    Misie Gaming
    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    1.287
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1231 v3 unter Alpenföhn K2 mit zwei Noiseblocker Multiframe M12
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ 4 GB unter Prolimatech MK-26 mit zwei Blue Vortex 14
    Motherboard:
    Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM:
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport + 2x 4 GB GeIL EVO Corsa DDR3, 1600 MHz, CL9-9-9-24
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120 GB
    OCZ Trion 150 240 GB
    Crucial MX500 500 GB
    Soundkarte:
    AKG K702 an Xonar D1 mit UNi Driver, Equalizer APO und HeSuVi
    Gehäuse:
    Antec Eleven Hundred mit drei Noiseblocker Multiframe M12, einem Corsair ML140 und einem Scythe Slip Stream 120
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Draconia
    SpeedLink Parthica
    PSU: be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt, Lüfter durch Noiseblocker Multiframe M12 ersetzt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    AOC G2460PF mit FreeSync und Ambilight gesteuert über einen Arduino Nano
    Während wir uns noch auf das Video von GS gedulden, ein kurzes Wort zu dem "P2W"-DLC.
    Den Pay-To-Win-Begriff finde ich hier nämlich etwas zu übertrieben. Es gibt keinerlei Leaderboards oder PvP-Aktivitäten, weshalb der klassische Sieg in Snowrunner nicht existiert. Stattdessen gibt es nur Fortschritt, den man dadurch beschleunigen kann. Booster Packs gibt es währenddessen auch bei DiRT 4 und vielen weiteren Einzelspieler-Titeln, ohne dass sich Reviewer groß daran stören. Es ist natürlich unschön, wenn Inhalte aus dem Spiel genommen werden, um als solch ein "Easy-Mode" verkauft zu werden, aber wäre das nicht gemacht worden, gäbe es den Wagen eben erst im Late-Game. Den Jeep auch nur wegen dem spielerischen Vorteil zu kaufen, ist in Snowrunner sogar doppelt dämlich, da Mods aktiv unterstützt werden und man sich so stattdessen einfach gratis einen übertriebenen Monstertruck oder ähnliches installieren kann.
     
  14. varg696

    varg696
    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    357
    Stimmt, Pay2Win ist wahrscheinlich nicht der richtige Ausdruck. Unschön ist es, wie bereits gesagt, trotzdem. Pay2Progress ist eventuell besser formuliert und leider bereits sehr etabliert.
    Ich hab den Monster Truck z.B sofort verkauft um nicht mal in Versuchung zu kommen :)
     
  15. Misie Gaming Blogbuster

    Misie Gaming
    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    1.287
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1231 v3 unter Alpenföhn K2 mit zwei Noiseblocker Multiframe M12
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ 4 GB unter Prolimatech MK-26 mit zwei Blue Vortex 14
    Motherboard:
    Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM:
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport + 2x 4 GB GeIL EVO Corsa DDR3, 1600 MHz, CL9-9-9-24
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120 GB
    OCZ Trion 150 240 GB
    Crucial MX500 500 GB
    Soundkarte:
    AKG K702 an Xonar D1 mit UNi Driver, Equalizer APO und HeSuVi
    Gehäuse:
    Antec Eleven Hundred mit drei Noiseblocker Multiframe M12, einem Corsair ML140 und einem Scythe Slip Stream 120
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Draconia
    SpeedLink Parthica
    PSU: be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt, Lüfter durch Noiseblocker Multiframe M12 ersetzt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    AOC G2460PF mit FreeSync und Ambilight gesteuert über einen Arduino Nano
    Mit Monstertruck meinte ich eher sowas: http://www.snowrunnermods.com/wp-co...l-Loadstar-1700-Monster-Truck-1.0.1-Mod-4.png :ugly:
     
  16. Misie Gaming Blogbuster

    Misie Gaming
    Registriert seit:
    13. September 2018
    Beiträge:
    1.287
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Xeon E3-1231 v3 unter Alpenföhn K2 mit zwei Noiseblocker Multiframe M12
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 570 Nitro+ 4 GB unter Prolimatech MK-26 mit zwei Blue Vortex 14
    Motherboard:
    Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM:
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport + 2x 4 GB GeIL EVO Corsa DDR3, 1600 MHz, CL9-9-9-24
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120 GB
    OCZ Trion 150 240 GB
    Crucial MX500 500 GB
    Soundkarte:
    AKG K702 an Xonar D1 mit UNi Driver, Equalizer APO und HeSuVi
    Gehäuse:
    Antec Eleven Hundred mit drei Noiseblocker Multiframe M12, einem Corsair ML140 und einem Scythe Slip Stream 120
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Draconia
    SpeedLink Parthica
    PSU: be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt, Lüfter durch Noiseblocker Multiframe M12 ersetzt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Monitor:
    AOC G2460PF mit FreeSync und Ambilight gesteuert über einen Arduino Nano
    Ah, auf YT gibt es das versprochene Video:
     
    Querolant und Spectre_II gefällt das.
  17. Spectre_II

    Spectre_II
    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    487
    Meditative Erfahrung trifft es super. Für mich ist das auch wie eine Runde Red Dead Redemption 2 wo ich eigentlich nur mal bissel angeln gehe oder dergleichen Nebenkram mache.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top