WM 2018 und Confed-Cup 2017 in Russland

Dieses Thema im Forum "Sportforum" wurde erstellt von K@mpfkoloss, 30. April 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K@mpfkoloss

    K@mpfkoloss
    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    der Weser bis zur Elbe
    Ich wünsche den Fans viel Spaß bei der WM 2018 und dem Confed-Cup 2017 in Russland angesichts der Hooligan-Angriffe der russischen Hools bei der EM 2016, die offensichtlich vom russischen Staat gesteuert waren, da die russischen Hools scheinbar im Verhältnis von bis zu 1 : 5 die englischen - !!! - Hools vor sich her trieben und verprügelten und teilweise schwer verletzten/fast töteten, und dafür von Putin und Co. teils gelobt wurden. Wahrscheinlich waren sie also militärisch organisiert. Wie soll das dann erst in Russland werden. Gute Nacht Marie. Ich bin dafür: Fussball verbieten! Weil da so viele Straftaten passieren. MfG.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top