X4: Foundations Bring back the X feeling, Game is li(f)ve

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Telasha, 8. Dezember 2017.

  1. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    35.704
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    X4: Wiege der Menschheit und Patch 4.0 erscheinen am 16. März 2021.

     
    Tenko, Ixalmaris und Pain553 gefällt das.
  2. batgilla

    batgilla
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.598
    Die X4: Foundations Collector's Edition kommt jetzt bei GOG gerade 60€ und ich überlege damit zum ersten Mal in die X-Serie einzusteigen. Kann man damit Spaß haben, wenn man eher so von Darkstar One, Starlancer und Freelancer herkommt oder ist der Wirtschaftsteil unvermeidlich? Will eigentlich mehr Action mit Wirtschaftsanteil, als Wirtschaft mit ein Actionanteil.
     
  3. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.543
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Ich würde dann die Finger von lassen. Am Wirtschaftspart kommt man bei X nicht dran vorbei. Klar könnte man mit dem Startschiff paar generische Kampfmissionen machen, aber da gibt es null Story zu und du kennst den Ablauf nach der 3. Mission auswendig. Die großen Kämpfe mit dicken Schlachtschiffen und Trägern brauchen dann wiederrum die Wirtschaft, weil alles gebaut und finanziert werden will.
     
    batgilla und Tenko gefällt das.
  4. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Die Storys in der späteren Reihe Plots genannt sind ganz nett, aber sollten nicht der Hauptgrund für den Kauf sein. Kämpfe weis ich nicht, hab leider Freelancer nie gespielt und kann nicht vergleichen, allerdings mit Darkstar One und ich fand dieses Spiel im Vergleich zu X langweilig. Wenn ich mich recht erinnere haben die X-Spiele schon mehr Schiffsklassen und Waffen als DO. In X sticht halt die Kombi aus Aufbau und Kämpfen heraus, für dich vielleicht angenehm ist die Tatsache das es in X leicht ist Geld zu verdienen. Es lassen sich schon mit wenigen Credits Autominer und Autotrader einsetzen und der Stationbau ist auch ganz nett gemacht.
    Ich würde ich X4 aber trotzdem nur ungern weiterempfehlen, es läuft zwar recht rund, es setzt aber eine gewisse Lernbereitschaft vorraus. Vielleicht magst du ja erst mit X3:TerranConflict anfangen, spielerisch ist es schon ein wenig anders, aber das gibt es für deutlich weniger Geld und wenn dir das Spielprinzip zusagt kannst du immer noch in X4 investieren.

    Spiel z.Z. auch wieder TC, mal sehen ob ich diesmal die Plots die nach dem Hub kommen erreich...
     
    batgilla gefällt das.
  5. batgilla

    batgilla
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    2.598
    Danke für die Tipps! Ich schaue dann mal in X³: Terran Conflict rein, was mit 3,29€ auch der etwas günstigere Einstieg in X zu sein scheint. :topmodel:
     
  6. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Ok, dann ein paar Hinweise die vielleicht auch ein wenig spoilern aber schnell übersehen werden, darum verpack ich die:

    Die verschiedenen Spielstarts bieten die alle dieselben Plots/Storylines (außer der Punkt selbsterstelltes Spiel, glaub ich), lediglich die Startvorraussetzungen ändern sich, mal mehr mal weniger. Willst du direkt mit einem Plot anfangen, kannst du mit "Verteidiger Terras" oder "argonischer Patriot" anfangen, da startest du in direkter Nähe von einem.

    Du kannst weitere Spielstarts freischalten, hängt ab von gewissen Meilensteinen, Ansehen bei der Völkern, Handels- oder Kampfrang, etc.)

    Nimmst du die beiden erwähnten Starts hast du Zugriff auf 3 Plots die in unmittelbarer Nähe der Terranersektoren und Omikron Lyrae verfügbar sind (markiert durch ein blaues Buch), weitere Plots lassen sich freischalten, zum Beispiel durch das Ansehen bei bestimmten Völkern ;), abschließen der 3 Grundplots etc.

    Suchst du Hilfe bei den Plotmissionen oder ein paar Starttipps empfehle ich die Seite Seizewell, dort gibt es auch Universumskarten.
     
    batgilla gefällt das.
  7. Dardanos

    Dardanos
    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    328
    Oh, Terran Conflict! Mein liebster Teil der X-Serie! Und wie Tenko schon ausgeführt hat, die vielen verschiedenen Startszenarien bieten eine Menge Abwechslung.

    Wenn du in die X-Reihe hinein willst, musst du dir vor Augen halten, dass X einfach nur ein riesiger Sandkasten ist, in dem du machen kannst, wonach auch immer dir gerade ist. Das einzige Limit ist dein Kontostand. Weshalb oft im Zentrum steht, sich ein Handelsimperium aufzubauen. Aber du kannst jederzeit einfach in einen Jäger steigen und die Galaxie erforschen. Oder dich mit Missionen bei diversen Fraktionen anbiedern. Oder sich in ein Trägerschiff kaufen und Battlestar Galactica spielen, bzw. ein paar Systeme von feindlichen oder vielleicht auch nicht ganz so feindlichen Fraktionen säubern.

    Für mich persönlich war immer der beste Einstieg der als terranischer Pilot. Dort ist das Tutorial noch am ehesten in die Story integriert, die ersten paar Missionen sind Patrouillenflüge mit kleineren Gefechten, wobei das Spiel dir sogar schon zeigt, wie man Geschwader kommandiert (was du aber dann für die nächsten 30 Stunden nicht mehr brauchen wirst XD). Aber der große Vorteil: Du bist Terraner. Die Terraner sind die fortschrittlichste Fraktion im Spiel, aber isolationistisch und haben erst jüngst am Ende des vorigen Teils Kontakt mit dem restlichen X-Universum aufgebaut. Der einzige Nachteil der Terraner ist dadurch ihre schwache Wirtschaft und dass die meisten ihrer Waren völlig inkompatibel mit denen der restlichen Völker ist, was es manchmal etwas frustrierend ist, Waffen und Munition aufzutreiben, wenn die terranische Wirtschaft mal wieder einen völligen infarkt hat. Auf der anderen Seite haben die Terraner die stärksten Schiffe. Du startest in einem mittleren Jäger, der mühelos die schweren Jäger der anderen Völker pulverisieren kann... und es mit etwas Geduld sogar mit einem Xenon Q aufnehmen kann. Und eine Katana-Klasse Korvette war alles, was ich zum Durchspielen der Hauptstory brauchte. Und du startest schon im terranischen Territorium, sodass du erst einmal staunend deren monströse Raumstationen anschauen kannst und dir einen Anreiz gibt, deinen Ruf weiter zu erhöhen, um das dicht besiedelte Sonnensystem erkunden zu dürfen.

    Dann wirst du irgendwann in der Hauptstory in den Raum der 'Gemeinschaft' entlassen, die den größten Teil des X-Universums darstellt und ab dann bist du im eigentlichen Spiel angekommen, wenn du deren Systeme erkundest, Bekanntschaft mit den einzelnen Völkern machst und erste Gehversuche im Handeln und zufallsgenerierten Sidequests machst, um deinen Ruf zu verbessern und damit Zugriff auf bessere Handelswaren und Schiffe zu bekommen. Wobei ich einem Neuling eher noch empfehle Ausschau nach NPCs zu halten, die gebrauchte Schiffe verkaufen. So kann man oft extrem gute schwere Jäger oder Frachter zum Spottpreis kriegen, die dich durch die meisten frühen Missionen tragen. Man muss dann halt nur die Geduld mitbringen, die oftmals ramponierten und ausgeschlachteten Wracks zu restaurieren.^^

    Aber letztlich wirst du irgendwann den Punkt erreichen, wo du dich irgendwo häuslich niederlassen willst und das ist es, wo die Kernfaszination von X ins Spiel kommt. Natürlich kannst du eine Flotte von Universe-Tradern anheuern (NPC-gesteuerte Frachter, die selbstständig Waren kaufen und verkaufen), die für dich im Hintergrund Geld erwirtschaften, aber selbst das sind nur Pfennige im Gegensatz dazu, was du kriegen kannst, wenn du einen selbstversorgenden Stationskomplex an eine geeignete Handelsroute hinknallst. Du wirst während deiner Erkundungstouren schon früh genug mitkriegen, dass irgendwo ein drastischer Mangel an einer Ressource herrscht (die KI, die das komplett dynamische Wirtschaftssystem durch das Aufstellen und Entfernen von Stationen managed hat halt manchmal einen Koller) und dann kommt dir die Idee, dass es doch ganz nett wäre, diesen Bedarf selbst zu decken. Und wenn du dann schon dabei bist, den Ressourcenbedarf deiner schicken eigenen Raumstation decken zu müssen, dann beginnst du unweigerlich eine zweite und eine dritte Station dranzubauen, dann vielleicht noch ein paar Minen im Nachbarsystem, die dann wieder Solarkraftwerke brauchen, die dann wieder eine neue Kristallfabrik brauchen... usw. XD
     
    batgilla, Tenko und Lurtz gefällt das.
  8. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Man kann auch ein HQ über die plots bekommen und in dem du Schiffe nachbauen kannst, ein eigener Sektor ist ebenso kaufbar, musst nur mal hinkommen. :battlestar:

    Und immer fleißig die Sektor- und Schiffsinformationen lesen.
     
    batgilla gefällt das.
  9. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    32.818
    Ort:
    Mystery Babylon
    Ich persönlich mag Albion Prelude mehr, weil es mehr und für mich besser ist. Aber da hat natürlich jeder seine eigene Präferenz :)
    X4 hat sich imo aber auch wirklich gut gemacht. Den Vorgänger hab ich mal übersprungen (warum wohl :wahn:) und X4 hat auch seine Schwächen (vor allem performance technisch :ugly:) Aber im großen und ganzen bin ich glücklicht damit. :ugly:
     
    batgilla gefällt das.
  10. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Als reiner Sandkasten ist Albion Prelude am besten, gibt eine Handvoll neue Sektoren und ein paar nette Schiffchen, aber TC zieht einen wegen dem Plotsystem länger rein.
     
    Pain553 und batgilla gefällt das.
  11. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    32.818
    Ort:
    Mystery Babylon
    Ich muss sagen: Ich habe nie die Story gespielt :nervoes: :ugly: Muss ich wohl mal nachholen. ^^
     
  12. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Gut, mit der in den Spielen gezeigt Story würde ich ich nicht werben wollen, mit der Darstellung hatte Egosoft schon immer Probleme.

    Da die späteren Plots in TC durchaus recht langwierig zu erreichen sind und ich mit TC 2.0 nie nochmal den Hubplot auch nur halb durchgezogen hab, war ich über die Ausgangssituation in AP etwas überrascht und bin gespannt was uns im nächsten DLC von X4 erwartet. Wenn die neue Fraktion wirklich die Terraner sind und es zurück ins Sol-System gehen soll, macht das zusammen mit dem geworbenen Feature des Terraformings dann durchaus Sinn.

    Erwähnen tue ich hier gern die Romane die zu der Serie erschienen sind, ist schon länger her, aber als Vielleser behaupte ich das die gar nicht mal so schlecht sind.
    Gab 5 Teile, die ersten beiden spielen während X:BtF und kurz danach. Die letzten 3 bilden den Zeitraum von X3:Reunion bis AP ab, wobei Nr.3 hab ich nicht gelesen und behandeln u.a. den Zusammenbruch des Tornetzwerkes. Ich hab ehrlich gesagt keine Erwartung das uns EGO hier etwas großartiges präsentiert, würde mich aber sehr freuen wenn mir in dem mutmasslichen Terraner-Dlc auch eine kleine paranidische Überraschung bekommen.
     
    electric gefällt das.
  13. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    8.010
  14. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht

    Nein und kostenlos? Las auf der Website das die Besitzer der Collectors Edition (?) den Soundtrack extra bekommen, später auch die der GoG-version. Auf gängigen Musikangeboten solls auch verfügbar sein.

    Die Musikstücke die ich bis jetzt hörte sind wie immer top, da kommen einige auf meine Zockerplaylist!

    https://www.youtube.com/watch?v=HDhniOTutZs
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
  15. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    8.010
    Bin davon ausgegangen das es kostenlos ist weil ich ihn einfach runterladen kann.
    Kann natürlich auch sein das er bei meiner Version dabei ist.
     
  16. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Weis nicht wie das bei den neueren Teilen ist aber früher war der Soundtrack recht offensichtlich im Spieleordner deponiert. :(

    Hab da ein sehr interessantes Artbook gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2021
  17. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    hat schon wer reingeschnuppert ins addon? kann erst am WE, aber würd mich interessieren, was besser ist: weiterspielen oder kompletter neustart
     
  18. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Werde auch erst am freitag anfangen können, weis aber grad nicht ob ich mir damals die Collectors-Edition gekauft hatte und eventuell probier ich das Spiel erstmal ohne DLC's.

    Edit.:
    Wobei ich aktuell X3:TC zocke und endlich mal die Plots beenden will die mit oder nach 2.0 eingefügt wurden. Den Hub hatte ich nur ein einziges Mal soweit abgeschlossen und das war davor...

    Final Furry wird wieder ätzend! :immertot:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2021
  19. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    8.010
    Hotfix 1
    • Fixed sometimes not entering superhighways during travel mode.
    • Fixed not being able to claim abandoned Rapier.
    • Fixed Solborn Militia Outpost not respawning when destroyed.
    • Fixed ship Silverback in Defenders of Sol mission getting stuck.
    • Fixed Wartime Economics mission getting stuck in dialog cutscene when entering Savage Spur II with map open.
    • Fixed ship delivery objective in Towards Distant Shores mission failing unintentionally.
    • Fixed rescue ship in Terran gamestart Displaced mission sometimes being very far away.
    • Fixed missing Argon dock blueprint for player during Displaced mission in Terran gamestarts.
    • Fixed ship to escort in Escape Plan mission sometimes not moving to station.
    • Fixed missions sometimes not continuing when saved and loaded during dialogue.
    • Fixed Wartime Economics mission getting stuck if last Xenon flees instead of being destroyed.
    • Fixed missing Preferred Build Method option for resupply ships.
    • Fixed order icons in Object List and Property Owned menus not showing correct order when using Repeat Orders
    • Fixed wrong station construction state in Station Build menu under certain circumstances.
    • Fixed Encyclopedia errors if no engines are known.
    • Fixed several causes of crashes.

    Gibt auch ein generelles Problem mit Nvidia 30xx Karten (allerdings nicht universell)
    Nvidia arbeitet an einem Fix.
     
  20. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Der neue Soundtrack ist auf Spotify, findet sich unter dem Komponisten Alexei Zakharov.
    Höre ich gerade parallel zu meinem X3 Game und macht mir Lust auf mehr! :musik:
     
    Pain553 gefällt das.
  21. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    hm, ok. hat sich durchaus gelohnt der DLC und vermutlich mehr das gratis 4.0 update. performance ist echt super. habs bei meinem alten spielstand ausprobiert, wo schon der eine oder andere megakomplex steht. zuvor sind da die FPS gerne mal auf 20 oder weniger eingebrochen. jetzt bleibt es relativ konstant bei 40+
    hab jetzt auch nochmal komplett neu angefangen als terraner. interessanter twist relativ zu beginn :) gefällt mir.
     
  22. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Hab gehört das die beiden Terranerstarts mit nem eigenem Plot aufwarten, wird der besser rübergebracht als der Hatikvah-Plot?
     
  23. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    eigener plot, ja. ist auch eine tolle abwechslung zu den bisherigen plots ;) zumindest zu beginn. ganz so weit bin ich aber noch nicht.
    besser rübergebracht... geschmackssache :D die charakteranimationen sind halt weiterhin aus der steinzeit und die deutschen stimmen haben so absolut keine ausdruckskraft. es wirkt weiterhin alles sehr surreal :ugly:
     
    Tenko gefällt das.
  24. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    9.916
  25. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Hm..., da es so lange raus ist bekomme ich langsam mal Lust drauf.
    Kann man die Khaak und Xenon Jäger in Besitz nehmen wenn die im Kampf aussteigen oder gibt es das nicht mehr wie in X2 und X3?
     
  26. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    sagt mal täuscht es, oder sind die terraner-schiffe einfach nur hoffnungslos überteuert? also mehr die komponenten als wie die schiffe. die MK3 triebwerk zum beispiel kosten meist ein vielfaches von den MK3 triebwerken der anderen rassen, aber haben keinen merklichen vorteil.

    nein. habs auch noch nie erlebt, dass die ein schiff aufgeben.
    macht aber auch sinn. khaak sind aliens und xenon maschinen. wie um alles in der welt soll sich in so ein schiff dann einfach eine humanoide lebensform setzen? die xenon müsste schon die mit abstand dämlichste K.I. sein, wenn sie schiffe bauen würde, die dann einfach vom feind übernommen werden können :ugly:
     
    Islar gefällt das.
  27. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Bei X2 und X3 sind die ausgestiegen, wenn man die Schilde runter geschossen hat. :D
     
    electric gefällt das.
  28. Pain553

    Pain553
    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    5.543
    Ort:
    ung fehlgeschlagen
    Mein RIG:
    CPU:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Man konnte eine zeitlang Xenonschiffe in X4 übernehmen. Aber das war leider nur ein Bug und ist mittlerweile rausgepatcht worden. Meines Wissens (hab aber die neuen DLC noch nicht gespielt) ist es leider im Moment nicht möglich Xenon oder Khaakschiffe zu kapern.
     
    Islar und Tenko gefällt das.
  29. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    das ist aber nicht mehr 2 oder 3 :p
    ist meines wissens auch nicht geplant, die khaak und xenonschiffe jemals spielbar zu machen.
    gibt aber sicher ned mod dafür
     
    Islar gefällt das.
  30. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    9.916
    Nee, gibts nicht, da Egosoft nie Innenräume für die Schiffe gebaut hat.
     
    Islar gefällt das.
  31. Islar

    Islar
    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    5.014
    Kann man in X4 auch wie in X3 verlassene Schiffe finden und dann verkaufen, um etwas Startkapital zu haben?
    Gibt es in X4 wie in X3 ein Rufsystem, wo man bei den Fraktionen nur Schiffe oder Waffen kaufen kann, wenn man einen bestimmten Ruf hat?
     
  32. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    ja und ja.
    wobei es bei den schiffen eher kein startkapital ist. bis du die findest, bist du vermutlich schon weiter fortgeschritten.
    man bekommt im zuge der hauptmission zudem ein etwas besseres schiff geschenkt. damit hat man für den start ausgesorgt.
     
    Islar gefällt das.
  33. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Ja.

    Verlassene Schiffe gibt es noch, wobei ich keine Seite kenn die dir die Koordinaten gibt. Ich mein auch auf Seizewell gab es nichts, lediglich in einem entsprechenden Thread im Egosoft-Forum war unsortiert was zu finden. Oft lese ich das es nur an zufälligen Positionen welche gibt, aber es sind durchaus welche an festen Positionen zufinden!

    Ich weis von 4 Schiffen: Eine Drill irgendwo im Nordwesten von die Leere, und ein Odyseus in Atyas Unglück(!), letztere muss mit Marines geentert werden, ausprobiert hab ich das nicht. Ich mein die liegt auch irgendwo im Westen in einem der beiden Sektoren.
    Etwas genauer kann ich das bei folgenden sagen: In Profitabler Handel I, da wo auch das HQ spawnt gibt es im Westen eine Elite. Auf der Karte siehst du die Asteroidenfelder als rote Fläche markiert, in einem der westlichen Ausläufer wirst du die dann finden, allerdings ist eine Elite fast wertlos.
    Besser ist der Teladi Adler in Firmenbelange. Flieg zu dem Südtor der zu grüne Schuppe führt. Nicht springen, von diesem Südtor ein Stück Süd/SüdWest fliegen, die liegt wirklich nicht weit weg, wirst du das Schiff finden, bringt dir schonmal 3mio.


    Im verlauf des HQ-Plot spawnt eine Fregatte (ich glaub das ist abhängig von dem Volk als das du gestartet bist), die du entern kannst. Es kommt an der Stelle wo du den Boronen retten sollst und befindet sich in dem Sektor wo auch die Splitschiffe dann spawnen. Musst nur die Karte checken, sollte dann in näherer Umgebung zu finden sein.

    Ruf gibt es auch noch, die Militärversionen kann man zum Beispiel erst ab einem gewissen Ansehen kaufen bzw. wenn du die Lizensen kaufst, welche auch einen gewissen Ruf vorraussetzen.

    Bzg. Isk lohnt es sich auch an den Grenzsektoren nach Loot von den Kämpfen Ausschau zu halten, da gibt es ein paar nette Sachen die schon mal 140000 isk bringen, die können beim Stationskiosk verkauft werden.
    Es gibt auch Kristalle an den Asteroiden, diese können mit den normalen Waffen abgeschossen und eingesammelt werden. Es gibt verschiedene Sorten, welche ein kleine Easteregg darstellen und die lassen sich ebenfalls beim Kiosk verhökern. Finden lassen sich die, in dem man auf ein Blitzen im Asteroidenfeld achtet, viele schwören darauf das damit schnell und unkompliziert Geld zu machen ist. Ich selbst find nur mehr schlecht als recht welche, da gibt ist alles andere besser.
    Meine Empfehlung sind Bergbauschiffe! Die bringen ein automatisches Einkommen und kosten gar nicht soviel. Meine ersten Drills werden in Zweiter Kontakt für Erz oder Silizium eingesetzt. Nividium geht auch, allerdings musst du das erstmal manuell verkaufen, ich mein nur die Teladi Handelhabitate kaufen das.
    Ansonsten Stationen bauen, Energiezellen gehen immer. Mit Stationen die Silizium und Erze weiterverarbeiten bekomm ich auch gut Isk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2021
    Islar gefällt das.
  34. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    hier im egosoft-forum (englisch) wurde es zusammengefasst - nutzung auf eigene gefahr. ist meines wissens noch aktuell, durch die DLCs sind soweit bekannt keine neuen, herrenlosen schiffe hinzugekommen
    https://forum.egosoft.com/viewtopic.php?f=182&t=405524

    achtung bei der odysseus - das schiff ist herrenlos, aber alles andere als einfach zu bekommen. ein vollständig verminter sektor sowie hohe xenon-aktivität machen es einem nicht leicht. ausreichend marines und genug feuerkraft sollte man auch dabei haben, sonst war der weg dorthin umsonst ;)
     
    Islar und Tenko gefällt das.
  35. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    also bin richtig begeistert bislang von patch 4.0 und dem terraner dlc. in der fassung macht das spiel richtig laune. läuft wesentlich runder, ist etwas zugänglicher (soweit ich das als beurteilen kann :D ) und gestaltet sich auch deutlich abwechslungsreicher, nachdem es jetzt einiges mehr an völkern und sektoren gibt. der terraner-plot wird auch immer besser (mal abgesehen von den üblichen schwächen :ugly: ) - und neben dem HQ-plot lohnt er sich auch richtig

    man hat wie beim Split dlc wieder mehrmals wahlmöglichkeiten. aber anders als bei den split mündet das ganze nicht in sinnloses geld verbrennen (zumindest derzeit noch nicht - bin noch nicht wirklich durch), sondern es fügt sich ziemlich gut mit dem HQ-plot zusammen. das haben sie echt super hinbekommen.
    die belohnungen sind diesmal auch richtig gut - weiß aber nicht, ob man die immer bekommt oder ob die belohnung unterschiedlich ausfällt, je nachdem wofür man sich entscheidet. ich war bislang immer den terranern treu und hab gleichzeitig auch versucht den boronen so gut wie möglich zu unterstützen. belohnt wurde ich dabei vorerst mit einem wirklich erstklassigen S-klasse schiff (yaki moreya - extrem schnell, stark bewaffnet für ein S schiff und kann sich vor den xenon tarnen :bet: ).
    um dieses schiff zu bekommen, muss man es an den boronen übergeben, damit er es erforschen kann. keine ahnung was passiert, wenn man es den terranern übergibt.
    1-2 missionen später entdeckt man die yaki piratenbasis inmitten von xenon. dort kann man sich dann wieder entscheiden (für die yaki, für die terraner, oder für den vermisst geglaubten freund). da hab ich mich für das protektorat entschieden und wurde bei der rückkehr für meine treue mit einem L-klasse zerstörer (fast vollständig ausgerüstet) belohnt. und der hats in sich. von der feuerkraft kann der ohne weiteres mit der klapperschlange mithalten, hat aber deutlich bessere schilde. ist dafür aber langsamer. freu mich schon auf den ersten richtigen kampfeinsatz damit (liefert eh der terraner-plot gleich im anschluss mit, hab ich aber noch nicht gestartet)

    also wer neu startet, unbedingt terraner angehen. man erhält allein durch die missionen schon top ausrüstung, mit der man dann später sicher deutlich bequemer sein wirtschaftsimperium errichten kann.
    kann gerne so weitergehen - und wird es gefühlt auch :D denn vom eigentlichen terraforming, dass ja auch mit dem DLC eingeführt wurde, hab ich noch rein gar nichts mitbekommen.
     
    Tenko und Islar gefällt das.
  36. CaptnDeSoya

    CaptnDeSoya
    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    36
    Hi, brauch ich den split dlc oder kann ich nur wiege der Menschheit dazukaufen?
     
  37. Tenko

    Tenko
    Registriert seit:
    14. Januar 2019
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Da wo mein Auto steht
    Solltest du beide einzeln kaufen können.
    Der eine Dlc ist nicht für die anderen notwendig.
     
  38. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    gib ihm nochmal eine chance :yes:
    technisch läuft es durch 4.0 auch um einiges besser.
    hab zwar nur ein mittelmäßiges system, kann aber in 1080p und hohem detailgrad bei recht konstanten 40-60 fps spielen
    (5700xt und ryzen 2600, 16gb ram).
    müsste mal eine stufe höher schalten. das war vor 4.0 auch schon möglich ohne FPS einbußen, aber damals hat die karte dann immer richtig aufgedreht mit den lüftern. da war mir letztendlich ein leiser PC wichtiger als die höhere auflösung.
     
    ArthurFleck gefällt das.
  39. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    9.916
    Bin auch gerade beim Terraner-Plot dabei. Gefällt mir insgesamt sehr gut. Die Inszenierung schwächelt hier und da natürlich ein wenig, besonders die Sprecher fallen da manchmal auf. Bin gerade auf dem Weg mir die große Belohnung abzuholen.

    Übrigens:
    Wenn man die Moreya den Terranern übergibt bekommt man eine Katana, ebenfalls mit den Yaki-Tarnfähigkeiten.

    Was mir aber auffällt: Kanns sein dass die Auto-Miner nicht mehr so viel Geld wie in früheren Versionen bringen?
     
    ichduersiees gefällt das.
  40. ichduersiees

    ichduersiees
    Registriert seit:
    11. August 2015
    Beiträge:
    1.592
    argh, jetzt ärgert mich meine entscheidung :ugly:

    die miner wurden irgendwie geändert.
    zuvor konnte ich die in einen sektor schicken und die haben so lange abgebaut, bis der laderaum voll war.
    jetzt bauen sie scheinbar immer nur einen asteroiden ab und benötigen dann einen neuen auftrag.
    hoffe, dass sich das mit höherer pilotenstufe noch ändert. hab aber derzeit auch erst einen M-klasse miner.

    vom profit hat sich denke ich nicht viel geändert. eine volle ladung (ist ein terraner, bolo oder so) nvidium bringt mir ca 400.000 credits
     
Top