[Xbox360] Battlefield 3 und Frostbite 2.0 nicht machbar?!

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Hochnerd, 7. Februar 2011.

  1. Hochnerd

    Hochnerd
    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    4.168
    Hallo,

    BF3 wird ja nun kommen und auch eine verbesserte Frostbite besitzen. Die "alte" von Bad Company 2 genutzte Engine läuft auf der XBox ganz super da Dx9/10.

    Die Frostbite 2.0 soll aber Dx11 vorraussetzen. Die Xbox kann aber kein dx11 und auch ein Emulieren wird ehr nicht möglich sein. Wie wird BF3 also im vergleich zum PC auf der XBox aussehen und laufen? Spielen wir dann auf der alten Engine mit eniger Spielern auf dem Schlachtfeld?

    Für mich sieht es so aus das wenn BF3 auf der XBOX erscheint mit weniger Spielern, weniger Änderungen der Umgebung aufgrund der Frostbite 1.5 ich mir BF3 wieder für den PC holen werde. Wie wollen die das schaffen?

    Finde dazu noch garnichts im Netz bezüglich Frostbite 1.5 und 2.0 auf der Xbox.
     
  2. Frostbite 2.0 ist weiterhin eine Multiplattformengine.
    "“Frostbite 2 is developed simultaneously for the strengths of each platform”

    That’s good news for PC gamers that were worried about their experience being somewhat lessened by a multi-platform engine for BF3! Instead of building a single engine that can run on all platforms, Dice has pretty much created multiple versions of FB2, with the console versions of FB2 obviously being scaled back to accommodate the limits of what said console can do."
    http://www.blisteredthumbs.net/2010/08/dice-ditching-dx9-for-dx11-and-frostbite-2-for-battlefield-3/

    Für die PC Version wird halt komplett auf DX10/11 gesetzt, bei den Konsolen wird die Engine auf die jeweilige Hardware angepasst. z.B. bei Wiki als Beispiel "Tile-based deferred shading acceleration" via DirectCompute. This is being ported to the PlayStation 3's SPUs."

    Weitere Details, welche grafischen Spielereien letztendlich erhalten bleiben und was reduziert wird oder wie es mit Spieleranzahl aussieht sind glaub nicht bekannt.
    Die PC Version dürfte aber wohl mit entsprechender Hardware die bessere Wahl sein.
     
  3. Man kann bei Konsolen einfach net von DirectX reden, ganz besonders nicht bei PS3.

    Die Hardwareshader sind halt ähnlich zu den Spezifikationen von DirectX, das war es aber auch.

    Directx ist eine Schnittstelle für PCs, nicht für Konsolen.
     
Top