Zum WoW-Classic Sonderheft

Dieses Thema im Forum "Fragen an die Redaktion" wurde erstellt von Ceiwyn, 28. August 2019.

  1. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    249
    Hallo,

    mal ein Feedback zum obigen Sonderheft. Während ich die vorderen drei Viertel des Heftes gelungen finde (wenn auch teilweise etwas knapp, dazu sogleich), hätte man das hintere Viertel meines Erachtens anders machen sollen. Warum knapp 50 Seiten zu ehemaligen WoW-Konkurrenten? Wenn ich bewusst ein Heft zu Classic kaufe, kümmern mich doch AoC, Warhammer Online oder Vanguard überhaupt nicht. Von mir aus könnt ihr das auf 3-4 Seiten abhandeln, aber doch nicht über 25% des gesamten Heftinhalts.

    Warum nicht mehr Seiten zum Goldmachen in Classic, was für fast alle Spieler eine Schwierigkeit ist?
    Warum nur eine Doppelseite Klassenguides, auf denen man exotische Skillungen wie den Furorkrieger praktisch nicht erwähnt?
    Warum füllt man das Heft stattdessen mit überflüssigem Inhalt? Denn es ist ja nach wie vor eine Sonderausgabe zu WoW-Classic.
     
  2. Peter Bathge Mitarbeiter

    Peter Bathge
    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Fürth
    Blizzard erlaubt es den Verlagen seit einigen Jahren nicht mehr, monothematische Hefte zu ihren Spielen zu veröffentlichen. Alle entsprechenden Publikationen müssen einen gewissen Anteil an Seiten aufweisen, die sich mit übergreifenden Themen befassen.
     
    Mary Marx, Ceiwyn, Michael Graf und 2 anderen gefällt das.
  3. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    691
    w00t?

    Haben die auch Begründung dazu geliefert? Oo
     
  4. Peter Bathge Mitarbeiter

    Peter Bathge
    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Fürth
    Das ist so, damit niemand ein Heft für eine offizielle Publikation zum Spiel hält.
     
    godehardt und Yeager gefällt das.
  5. Shek

    Shek
    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    682
    Dürfen die das?
     
  6. Yeager

    Yeager
    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Berlin
    Bevor meine Likes missverstanden werden:
    Sie beziehen sich auf deine Ehrlichkeit, Peter, nicht auf die Sache :)
     
  7. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.209
    Es ist ihr Eigentum und damit dürfen sie auch die "Spielregeln" festlegen.
     
  8. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    249
    Danke für die Klarstellung, das war mir nicht bekannt.
     
  9. kurzo

    kurzo
    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    12
    Grundsätzlich hat mir das Heft auch sehr gut gefallen. das mit den "wow-Killern" war mir ehrlich gesagt auch zu viel..das hat mich gestört.

    Was mir halt als "altem hasen" in Punkto wow aufgefallen ist...es sind verdammt viele Kleinigkeiten (und teilweise auch größere Sachen) dabei, die einfach nicht stimmen. Hat es da niemanden gegeben, der den Inhalt prüft? Mal werden die eingedeutschten Namen verwendet, mal die englischen. Ein Bild mit dem "Firstkill von Ragnaros"...obwohl der da noch nicht einmal "beschworen" wurde...und die Karte am Schluss ist auch sehr fehlerhaft...Darkshore ist ein 55-60 Gebiet (eigentlich 10-20), Zwerge und Gnome starten mit lvl 20...lässt zumindest das 20-30 Gebiet namens Dun Morogh erahnen...Loch Modan wurde komplett vergessen...nur um ein paar Dinge zu nennen...ist vielleicht alles eine i-tüpferlreiterei....mir fällt sowas halt auf...
     
  10. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    16.664
    Ich wär mir da nicht so sicher, aber ich glaube auch das sich Gamestar (und auch andere) eher nicht mit Activision verscherzen wollen. Activision ist etwas größer als z.b. Marquard oder Webedia.
     
  11. Mühli

    Mühli
    Registriert seit:
    18. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Also das mit dem Sonderheft war eine gute Idee, aber es sind mir viele Stellen aufgefallen, die einfach fehlerhaft waren. So ist die große Karte mit allen Regionen einfach falsch. Einige Regionen haben falsche Levelangaben (Dunkelküste lvl 60??) und es sind Regionen enthalten die gabs zu Classic Zeiten überhaupt nicht (Hyjal bspw. lvl 60??).

    Dann sind auch teilweise die Tipps und Klassenvergleiche nicht richtig. Laut den Angaben haben es Stoffträger in der Levelphase sehr schwer oder zumindest schwere als das leveln mit höheren Rüstungsklassen. Das ist aber völlig falsch. Grade Magier und Hexenmeister sind neben dem Jäger einer der effektivsten und einfachsten Levelklassen in WoW Classic. Während Krieger und Paladine, mit der höchsten Rüstungsklasse, es eher schwer haben.

    Sind noch viele Sachen drinne die nicht stimmen.

    Mit gefällt das Sonderheft, trotzde bin ich teilweise schockiert gewesen bei einigen Fehlinformationen :)
     
  12. Michael Graf CHEFREDAKTION Mitarbeiter

    Michael Graf
    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    2.160
    Da kannst du dir aber sicher sein. Activision hätte jedes Recht der Welt, ein Sonderheft, das urheberrechtlich geschütztes Material aus ihrem Spiel enthält, vom Kiosk zu klagen.

    Zu den Fehlern: Die sind superduperärgerlich, zumal die Inhalte ja seit 15 Jahren bekannt waren. Seht's unserem Sonderheftchef Markus bitte nach, dass er sich noch nicht gemeldet hat. Er weilt gerade im wohlverdienten Urlaub.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  13. cuff

    cuff
    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    1
    Ich finde es sind gar keine Kleinigkeiten, denn das was du beschreibst ist nur die Spitze des Eisberg. Ich bin sehr enttäuscht über das Heft, so viele WoW-fachliche Fehler - es kann eigentlich nur ein böser Scherz dieses 4-5er Teams sein. Nur beim durchblättern fand ich beim Hexenmeister, Bilder aus Retail-WoW, Bildunterschrift beim Paladin "Der Kreuzfahrerstoss ist die Fähigkeit, die den Vergelter-Paladin auszeichnet", die Spartipps bzw. "Achtung, Goldfalle" sind/ist einfach nur peinlich - Druide: "Feuerball Rang 1", Paladine sollen "Göttlicher Schutz" nicht kaufen - ich habe Angst weiter zu blättern und genauer hinzusehn. Das ist kein Werk von Fachjournalisten, sowas abzuliefern und anzubieten ist dreist.

    Ich hate hier nicht um des Hatenswillen, ich bin langjähriger Papier-Abonnent - ich mag Euch. Aber dieses Heft ist Sondermüll !

    Das sich 50 Seiten von ca.150 um andere MMORPGS drehen und dann die übrigen ca.100 illustrierten Seiten "WoW-Classic" noch so fehlerhaft sind - ! in einer WoW-Classic-Sonderausgabe ! - Ich bin mehr als enttäuscht, geschockt trifft es besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2019
  14. Aj171181

    Aj171181
    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Bochum
    Da muss ich mich leider anschließen.

    Die meisten Themen werden nur grob angeschnitten, sind fehlerhaft, oder wurden ganz vergessen. Nichtmal mit der Karte kann was anfangen.

    Auf gut Deutsch könnte man sagen: Man hat den Eindruck das da ganz schnell und lieblos etwas zusammengeschustert wurde.

    Die Qualität der Gamestar Sonderhefte war eigentlich immer recht gut, daher würde auch mich interessieren wie dieser (ziemlich teure) Totalschaden entstanden ist.

    Mal Hand aufs Herz: Mit dem Ergebnis kann doch wirklich niemand in der Redaktion zufrieden sein!?
     
  15. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    691
    Jetzt sucht ihr aber auch die Nadel im Heuhaufen, was? Gut, dann ist die Karte nicht ganz korrekt, aber wofür zum Teufel braucht ihr die? Ingame wird eine Karte angezeigt.

    Und ja, dann ist halt ein Bild aus Retail dabei. Schlimm schlimm.

    Und Goldspartipps sind nunmal Goldspartipps. Nur weil "xXxShadowK1lleRxXx" die bestmögliche Strat fährt um maximal Effizient zu sein, muss das nicht auf die anderen Spieler zutreffen.

    Kritik schln und gut, aber da haben Leute arbeit reingesteckt und sowas bezeichnet man nicht als Müll. Ich hoffe ihr begeht auf der Arbeit keine Fehler...:rolleyes:
     
    Blutschinken gefällt das.
  16. Aj171181

    Aj171181
    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Bochum
    Was für ein Unfug. Sorry.

    Wenn es nach dieser Einstellung gehen würde, kônnte man auch sagen:

    „Herr Stadtrat, die neue Allee ist ja prinzipiell ganz schön geworden... aber sind der Baufirma nicht die die Löcher im Asphalt aufgefallen?! Desweiteren zeigen manche Straßenschilder in völlig falsche Richtungen!“
    „Nun ähhh... dann fällt man halt mal hin oder verläuft sich... wo is das Problem?!“

    Das geht so nicht, egal um welche Branche oder welches Finanzvolumen es sich handelt.
    Hier wird ein fehlerhaftes Produkt verkauft, mit dessen Qualität nunmal einige nicht zufrieden sind. Da ist es durchaus legitim mal nachzufragen woran das liegt.

    An wenigsten braucht es dann irgentwelche Kreuzritter Einträge wie Deinen @godehardt.
    Solange Du also kein offiziell angestellter Foren-Polizist bist, trage doch bitte etwas zum Thema bei oder lass die Leute antworten, die gefragt wurden.
     
  17. godehardt

    godehardt
    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    691
    :ugly:

    Ich denke es bleibt mir überlassen, WAS ich zum Thema sage. Nur weil ihr euren Circle Jerk veranstalten wollt, muss das nicht heissen das alle eurer Meinung sind.

    Und du vergleichst Fehler im Job vom öffentlichen Interesse mit Fehlern im Job die das öffentliche Interesse nichtmal tangieren.
     
  18. Aj171181

    Aj171181
    Registriert seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Bochum
    Lasen wir das, das verstehst Du offensichtlich nicht, halb so wild.

    Hier ist der Bereich „Fragen an die Redaktion“, zumindest das sollte dann einleuchtend sein.

    Wie oben geschrieben wurde soll eine Antwort der Selbigen zeitnah erfolgen, also warten wir mal in Ruhe ab bis sich jemand wirklich zum eigentlichen Thema meldet.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top