Bundestagswahl 2013

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Roter Fisch, 14. Juli 2013.

?

Offizielle GSPB-Bundestagswahl

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23. September 2013
  1. Christlich Demokratische Union Deutschlands

    33 Stimme(n)
    8,5%
  2. Christlich Soziale Union in Bayern

    6 Stimme(n)
    1,5%
  3. Sozialdemokratische Partei Deutschlands

    65 Stimme(n)
    16,7%
  4. Bündnis 90/Die Grünen

    32 Stimme(n)
    8,2%
  5. Freie Demokratische Partei

    14 Stimme(n)
    3,6%
  6. Die Linke

    94 Stimme(n)
    24,2%
  7. Piratenpartei

    75 Stimme(n)
    19,3%
  8. Die Partei

    30 Stimme(n)
    7,7%
  9. Nichtwähler/Ungültig

    22 Stimme(n)
    5,7%
  10. Protestwähler

    18 Stimme(n)
    4,6%
  1. Roter Fisch mag keinen Fisch

    Roter Fisch
    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Bonn
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2013
  2. Tyrion

    Tyrion
    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    6.787
    Der Wahlspot von der FDP ist gut gemacht. :hoch:
     
  3. Roter Fisch mag keinen Fisch

    Roter Fisch
    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Bonn
    Die Grünen-Plakate find ich von der Idee nicht schlecht. Aber wenn man schon überall "Und du?" draufdrucken will, sollte es wenigstens zum Text davor passen.

    "Für faire Miete statt Rendite. Und du?" klingt merkwürdig...

    Die SPD hat zwar bereits ne Wahlkampagne laufen, aber ich hoffe für sie dass die Steinbrücknegativkampagne noch nicht die offizielle ist :ugly:
     
  4. FloX NiX is FiX

    FloX
    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    2.479
    Ort:
    South Tyrol | GMT +2
    Wahlkampf? Welcher Wahlkampf? Ich hab gemeint, Deutschland ist ne Monarchie von Merkels Gnaden... :yes:
     
  5. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.011
  6. Tyrion

    Tyrion
    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    6.787
  7. Roter Fisch mag keinen Fisch

    Roter Fisch
    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Bonn
    Ist aber auch nicht alles. Zum einen sieht die Situation angesichts der südeuropäischen Krise hier ganz okay aus (was kein Wunder ist, wenn man die Länder selbst in den Abgrund stürzt). Zum anderen beherrscht Merkel es sich Themen zu klauen. Die CDU meint damit dann zwar etwas komplett anderes (z.b. beim Mindestlohn), doch es wirkt demobilisierend auf Anhänger anderer Parteien, wenn Mutti sich auch um sie ein klein wenig kümmert.
     
  8. Roter Fisch mag keinen Fisch

    Roter Fisch
    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Ort:
    Bonn
    Ich fang mal nicht von den Inhalten des Spots an :ugly:

    Gut gemacht ist er defintiv.
     
  9. Yockel

    Yockel
    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    1.591
    Oh, ein Thread in dem sich die üblichen Verdächtigen wieder gegenseitig um die Ohren hauen können, dass das GSPB vom politischen Gegner beherrscht wird. :D
     
  10. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.011
    Klar, nur wird das eben auch transportiert und forciert. Wer Liz Mohn und Friede Springer als Freundinnen hat, der hat es da schon extrem einfach.
     
  11. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Ich hoffe, das solche Kleinkriege direkt sanktioniert werden. Wäre schade wenn der Thread dafür gekapert wird, egal von wem.

    Schöner Eingangspost.
     
  12. Yockel

    Yockel
    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    1.591
    Wäre begrüßenswert..

    Aber: leider [lt]geil[/lt] GSPB :madcat:
     
  13. Pixel on Tour Teilzeitdiktator

    Pixel on Tour
    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    934
    Wenn der TE die AfD in den Startpost, am besten an erster Stelle, packen würde, würde zumindest DeSoya schonmal besänftigt sein.
     
  14. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.790
    Schnarchkampf 2.0
     
  15. Thandor BETA-TESTER

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    14.106
    Schöner Eingangspost. Aber wo sind Perlen wie die Partei, DM Partei, die neue Mitte ect
     
  16. Ti1t

    Ti1t
    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.360
  17. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    10.011
    http://www.heise.de/tp/artikel/39/39489/1.html

     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2013
  18. Taschen0nkel Guest

    Taschen0nkel
    Meine Meinung nach gibt es keine alternative zu Schwarz/Gelb und das werden auch die Wähler weiterhin erkennen. Am beunruhigensten finde ich allerdings den starken Linksruck von allen Parteien, die FDP einmal ausgenommen. Deshalb hoffe ich, dass die FDP als Koalitionspartner etwas stärker wird und die Balance hält. Kein vernünftig denkender Mensch will in einer öko-sozialistischen linken Traumwelt leben. Es rollen sich mir die Zehennägel hoch, wenn ich die Programme der Linken und Grünen durcharbeite :no:
     
  19. Pixel on Tour Teilzeitdiktator

    Pixel on Tour
    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    934
    Gelb-Schwarz unter Kanzler Philip :yes:
     
  20. Erix gesperrter User

    Erix
    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    4.287
    Hoffentlich schafft die FDP über 50% und regiert alleine. Dann platzt die Blase immerhin vielleicht etwas früher.

    Jede denkbare realistische Alternative ist völlig bedeutungslos, da sich eh nichts ändern wird.
     
  21. Taschen0nkel Guest

    Taschen0nkel
    Oh, das wäre schön. Freiheitliche und leistungsgerechte Politik, anstatt grüner und sozialistischer Gängeleien. Ein Utopia, leider :(
     
  22. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.325
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    Scheiß auf die Zukunft, wir bekommen die Klima- und Ressourcenkrise ja eh nicht mehr zu spüren :cool:
     
  23. Taschen0nkel Guest

    Taschen0nkel
    Wenn ich darauf jetzt antworte, driftet der ganze Thread unaufhaltbar ab :ugly:
     
  24. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.790
    Entweder bist du ein Troll oder ein Relikt vergangener Zeiten. Der Kapitalismus in seiner jetzigen Form ist gescheitert. Oder willst du ernsthaft behaupten, dass sich alles schon wieder einrenken wird? :ugly:
     
  25. von Hammersmark

    von Hammersmark
    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    7.544
    Leistung muss sich wieder lohnen! Nieder mit den Minderleistern! Überwinden wir den Sozialstaat! Für eine paradiesische Zukunft in der die Armen und Nutzlosen endlich verrecken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2013
  26. BaVoBa

    BaVoBa
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.904
    Es gehört schon eine gehörige Portion Ignoranz oder ideologische Verblendung dazu, um eine bestimmte Regierungskonstellation als alternativlos zu deklarieren. :huh: Aber gut, bei TO weiß man eh nicht, ob der echt ist.
     
  27. Tyrion

    Tyrion
    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    6.787
    Lebt ihr eigentlich auch in der ständigen Angst das Angela Merkel etwas zustößt und Rösler plötzlich Kanzler ist? :ugly:
     
  28. Pixel on Tour Teilzeitdiktator

    Pixel on Tour
    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    934
    Angst ist vielleicht das falsche Wort, ich find die Vorstellung, wie Kanzler Philip zusammen mit Putin und Obama am Verhandlungstisch sitzt, einfach putzig :engel:
     
  29. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.790
    Er wäre in jedem Fall amüsanter als Merkel, evtl. sogar kompetenter. :yes::ugly:
     
  30. FloX NiX is FiX

    FloX
    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    2.479
    Ort:
    South Tyrol | GMT +2
    Welcher Kapitalismus denn? Ein Kapitalismus mit u.a. Staatsquoten teilweise über 50% und mit alternativlosen Rettung von Banken, die nicht pleitegehen dürfen?!

    Nein, das ist ebensowenig ein Kapitalismus, so wie es ja auch kein Sozialismus im Osten war, wie viele Sozialisten meinen...
     
  31. Erix gesperrter User

    Erix
    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    4.287
    Es ist immer genau dann eine Art Kapitalismus, wenn die Produktionsmittel nicht in der Hand der Allgemeinheit sind. Das sind sie jetzt nicht und das waren sie auch nicht im Osten (dort waren sie in der Hand der Partei oder des Diktators).
    Die Argumentation zu klauen macht also absolut keinen Sinn:ugly:
     
  32. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.790
    Der ungehemmte Kapitalismus führte aber zu genau dieser Situation. Kausalität und so.
     
  33. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    23.237
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    Der Thread hat ja nicht sehr lange gehalten :wahn:
     
  34. Des Pudels Kern FOR THE EMPEROR

    Des Pudels Kern
    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    11.203
    hoffentlich macht die SPD bundesweit so lustige Wortspiel-Plakate ("Ein Ministerpräsident, der Wort hält") wie der Ude hier für die Landtagswahl, die ja fast am gleichen Termin stattfindet.^^
     
  35. dabba

    dabba
    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    6.991
    Ort:
    Rheine
    Unabhängig davon ist die FDP keine liberale Partei, sondern eine Partei für passionierte Besitzstandswahrer.
     
  36. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.325
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    qft

    Wirtschaftsliberal ist sie maximal, mehr nicht.
     
  37. Jan Shepard

    Jan Shepard
    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    4.599
    Totgesagte leben länger. :ugly:
    So schnell wird der Kapitalismus nicht verschwinden.

    Ich schätze mal, dass Merkel im Amt bleibt, es für Schwarz-Gelb aber extrem knapp wird. Rot-Rot-Grün hat Steinbrück ja schon ausgeschlossen, daher kann er eigentlich nur Kanzler werden wenn die SPD stärkste Kraft wird. Ein Aufholjagd wie Schröder 2005 trau ich ihm aber ehrlich gesagt nicht zu.

    Mal schaun, ob die Piratenpartei dank der NSA-Enthüllungen von Snowden noch mal die Wende schafft.

    Verrecken? :eek:
    Wer soll dann die Regale im Supermarkt auffüllen, die öffentlichen Toiletten putzen und unsere Großeltern und Kinder betreuen? ;)
    Sklaven sind wertvolles Humankapital und die Reichen passen auf auf ihre Besitztümer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2013
  38. Thandor BETA-TESTER

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    14.106
    Wenn sie unter 20 Prozent wollen, dann sollen sie das tun.
     
  39. BastiX

    BastiX
    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    32.066
    Ort:
    Newbie zum User mutiert
  40. Dead man walking tot, aber glücklich

    Dead man walking
    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    22.206
    Fairerweise muss man dazu sagen, dass die FDP schon seit vielen Jahren für Datenschutz kämpft, im Gegensatz zur neuen CDU, die sich SPD schimpft.
     
Top