Diablo 3

Dieses Thema im Forum "Video-Kommentare" wurde erstellt von Fighter321, 18. Mai 2012.

  1. Fighter321

    Fighter321
    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Viel zu viele Spoiler!
     
  2. DrProof

    DrProof
    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    398
    Ort:
    47239
    Puh.. danke =D
    Ich hätte es mir fast angeguckt..
     
  3. Bravestarr85 Guest

    Bravestarr85
    Das is echt ne Frechheit. Schon die ersten Sekunden... krasser Spoiler. Man könnte ja wenigstens in der Überschrift darauf hinweisen! EPIC FAIL!
     
  4. Orphanuss

    Orphanuss
    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    38
    Okay, ich wollte eigentlich warten bis Diablo günstiger wird um es zu kaufen...aber jetzt...

    Hoffentlich hat es Saturn vorrätig :D
     
  5. Weaper

    Weaper
    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    76
    Da ich mir das Video aufgrund der Spoiler (danke für die Warnung) nicht angucken möchte hier meine Frage:
    - Lohnt sich Diablo 3 nun? Ist es trotz der vielen kritisch gesehenden Designentscheidungen ein gutes Spiel geworden, dass genau wie die Vorgänger es schafft einen zu fesseln?
    Ich weiß die Meinungen dazu können weit auseinander gehen, aber ich würd mir gerne mal nen Überblick darüber verschaffen^^
    Hatte vor es zusammen mit nem Kumpel durchzuspielen.
     
  6. Cowboy Bepop

    Cowboy Bepop
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    3.083
    Ja, es ist sehr gut. Skillsystem finde ich besser, weil man nun eben nicht mehr vorher im Internet sich die Skillung raussuchen muss wie früher. Es gab halt meistens nun doch nur einen perfekten Build.
    Laut Blizzard hat man nach dem dritten Mal, also Hölle, das maximale Level 60 erreicht. Für mich eine blöde Entscheidung aber ich hoffe mal auf Addons...

    Das Video spoilert gleich von Sekunde eins an, in dem man das Endlevel sieht, und dann noch andere wichtige Szenen....
     
  7. Rockz0r

    Rockz0r
    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Fazit?

    Als erstes muss ich sagen, dass ich alles andere als ein "Hater" des Spieles bin. Im Gegenteil ich habe genau so lange auf das Spiel wie alle anderen Dia fans gewartet. Aber ich finde gerade die Darstellung der Story wie auch die Story selbst machen mich tief traurig, ich bin nicht wütend oder aggressive sondern wirklich sehr traurig darüber. Sehr häufig hab ich beim spielen so viel Fremdscham empfunden. Zum Beispiel als ich das erste mal auf Cain getroffen bin, und er über den bröselnden Abgrund läuft. Er schreit: "Ohh nein hoffentlich hält es"...und eine gefühlte halbe Stunde später bricht alles zusammen. Ebenfalls Leah die immer wieder "wütend" wird...es zieht sich einfach durch das komplette Spiel.

    Mag sein, dass das Skillsystem mir nicht gefällt und das Spiel auch so einige Schwächen hat, damit kann ich leben...niemand ist perfekt... aber die Inszenierung der Geschichte wie auch die Story selbst enttäuschen mich wirklich sehr und lösen in mir allzu häufig Fremdscham aus bzw. empfind ich sie als kitschig!

    Mal von den für mich sehr gravierenden Schwächen, bei den ich sehr auf Besserung hoffe abgesehen macht mir das Spiel viel Spaß. Gerade das Leveldesign find ich sehr gelungen und die erwähnte Itemsucht
    sowie die Zufallsereignisse, und die Idee des Auktionshauses gefallen mir sehr gut.

    Bleibt für mich als Spieler also nur zuhoffen, dass Blizzard da weniger Kitsch als mehr "Erwachsenen Action" liefert. Und vlt. noch einmal das Skillsystem überdenkt.

    PS: Ich habe das hier schnell in meiner Euphorie geschr. also bitte die jeweiligen Rechtschreibfehler missachten.Danke
     
  8. Flashpoint1986

    Flashpoint1986
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    88
    Absolut kein Spiel für mich...danke für das Video^^
     
  9. XxBarakaxX

    XxBarakaxX
    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    612
    ich glaube ein guter TEst wäre auch ohne dem extremen Spoilern möglich gewesen oder nichTR ?
    Den Akt 4 zu verraten war schon unüberlegt.
    ICh freue mich auch wenn ein Spiel eine schöne Grafik hat, aber wenn es jemanden extrem wichtig ist dann wird er hier keine Freude haben.
    Da hat das viel viel ältere TITAN QUEST (glaube 2005 oder 2006) eine viel schönere Grafik.
    OK es soll übberall laufen, aber man kanns auch übertreiben.
    Ausserdem hats da sowieso irgendwo was, den auf neueren Rechnern hat das SPiel oft Probleme noch mit Minirucklern, siehe offiziellen Forum.
    Daüfr daß ein reines PC Spiel ist sind die Einstellungsmöglichkeiten auch ein Witz.
    Aber sonst spielt es sich wie ein richtiges Diablo
     
  10. Petesteak

    Petesteak
    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    381
    Die ganzen Spoiler waren wirklich unnötig. Hab ne Menge Bosse gesehen, welche im Spiel nun keine Überraschung mehr darstellen werden.
    Auf die schwache Grafik und dass sie auf minimal und maximal nahezu gleich aussieht, wird meines Erachtens auch zu wenig eingegangen. Das hätte man durchaus gegen ein bisschen der Huldigung eintauschen können.

    Aber mal ne Frage am Rande: Wie schwer fiel es Michael, das Test-Video nicht selbst zu machen?! ;)
    Mal von meinen inhaltlichen Kritiken abgesehen, ist dein Test-Video aber toll, Daniel.

    Nun denn, ich freu mich schon auf heut Abend. Auch wenn ich jetzt dank dem Test weiß, dass ich bald im Himmel gegen Dämonen kämpfen werde (fieser Spoiler), wird das Spiel weiterhin Spaß machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2012
  11. Cabeleira Guest

    Cabeleira
    Alter...
     
  12. Wari

    Wari
    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    32
    ich weiß wirklich nicht, was ihr gegen die grafik habt...

    da oben sagt einer, is würde schlechter aussehen als titan quest von 2005..

    DAFUQ ?

    gerade die stadt in akt 2 schaut richtig malerisch aus, oder die höllenszenarios... lichteffektive sind auch absolut stimmig.

    das spiel reicht grafisch absolut aus, zwar isses kein monster und hat hin und wieder schwächere texturen, aber wayne? es sieht definitiv NICHT schlecht aus!
     
  13. mkarall

    mkarall
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Mit Kumpel zocken

    wer mit'm Kumpel zusammen was spielen will, dem würd ich vorschlagen

    -Borderlands und Trine 2
    -dann Path of Exile, was in näherer Zukunft (Sommer 2012) released werden sollte. Ich war im public stress test (in dem von D3 ebenfalls) und es ist einfach das wesentlich bessere Spiel für diejenigen, die etwas im Stile von Diablo 1 erwarten statt World of Diablocraft (mit beschissener Vertonung im Deutschen).
    http://www.pathofexile.com/faq/

    Außerdem Augenmerk richten auf:
    -Grim Dawn

    Ich hatte eigentlich damit gerechnet in dem GS Artikel "Alternativen zu D3" diese beiden erwähnt zu finden, komischerweise Fehlanzeige.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2012
  14. Zu eurer Spoiler-Kritik. Wir verstehen die Aufregung nicht ganz. Szenen aus dem letzten Akt findet man zu Hauf im Internet, daher war es uns wichtig, ebenfalls zu zeigen, hey, wir haben Diablo 3 durchgespielt und können es adäquat bewerten.

    Im ganzen Video haben wir darauf geachtet, diese Himmels-Szenen story-unabhängig zu zeigen. Relevante Figuren haben wir ausgeblurrt (wer genau hinsieht, entdeckt das in dem Video), sowohl in Dialogen als auch in normalen Kampfszenen. Um eben Spoiler zu vermeiden. Was im Himmel alles passiert, wohin man dort überhaupt so kommt -- all das verraten wir in dem Video nicht.
     
  15. happyPig

    happyPig
    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    556
    SPOILER
    SPOILER
    SPOILER

    (Auch wenn ich es nicht als Spoiler betrachte weil D3 es nicht offentsichtlicher machen könnte (vom Himmel gefallen, zerbrochenes Schwert)
    Wenn der Fremde am Ende Tyrael ist und das die große ach so tolle "Überraschung" sein soll... dann fail Blizzard gaaanz großes Fail -.-



    ENDE SPOILER






    GS. Wie wäre es mit einer Spoilerfunktion?
     
  16. ungut gebackener User

    ungut
    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    den besten Broten der Welt zum Anführer ernannt wo
    Oh, ein Daniel-Test. Bin mal gespannt, ob es wieder eine Hype-Wertung gibt und sich anschließend immer mehr Leute darüber beschweren. :ugly:
     
  17. akrisious

    akrisious
    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    49
    Wieso Hype Wertung?

    Wenn du dir das Video anschaust, siehst du, dass Diablo III eine sehr gute Wertung verdient hat. Der Autor hat die vielen Vorteile und die wenigen Nachteile (Skill und Runensystem) schön zusammengefasst.

    Diablo III ist im HackNSlay / Action RPG-Segment eine Referenz.
     
  18. Angelus_lul

    Angelus_lul
    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    379
    Sehr gutes Testvid, hat mir gut gefallen.
    Ihr hättet aber viellleicht auch noch die Elite-Mobs zeigen können, blizz hat sich mit deren fähigkeiten so viel mühe gegeben ..jeder Schwierigkeitsgrad bringt neue, schwerere Fähigkeiten ..und meistens sind die dann schwerer als die eigentlichen Bosse, hehe.
     
  19. MoDi

    MoDi
    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Leonding / AUT
    @ Skill-System:
    Spätestens ab dem Schwierigkeitsgrad "Hölle" werdet ihr verstehen, warums denn so ist, wie es ist. Das Spiel ist mit Abstand das schwerste, was ich in den letzten 10 Jahren (Dark Souls inklusive...) gespielt habe.
    Die Anpassung der eigenen Taktik und Skillsets an die Situation erfordert in Diablo 3 einiges an Nachdenken und ist ein zentrales Spielelement.
     
  20. mr.ioes

    mr.ioes
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Stockerau
    +1

    Das Skillsystem ist i.O. Gamestar sollte da nicht festhalten und es kritisieren. Zu Beginn ist es langweilig, ja, aber später muss man (und das macht ungeheuren Spaß!) seine Skills an die Situationen anpassen - klasse!

    Das Spiel ist dennoch eine große Baustelle und enttäuscht sehr.

    Und lol @ die Spoiler im Video ^^ Solltet ihr echt nen Disclaimer dazu machen...
     
  21. ungut gebackener User

    ungut
    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    den besten Broten der Welt zum Anführer ernannt wo
    Offenbar verstehst du nicht was ich meine. Einige der letzten Tests von Daniel waren nun mal sehr polarisierend. Bei Diablo 3 kann man bereits erahnen, dass es auf ein ähnliches Geplänkel hinaus läuft.
     
  22. MoDi

    MoDi
    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Leonding / AUT
    Inwiefern? Ich hatte mit keinem Spiel in den letzten Jahren so viel Spaß. 15 Stunden pro Tag (grad fertigstudiert und warte auf den Praktikusmbeginn, nichts zu tun, yay), keinen einzigen Bug entdeckt. Nur anfangs konnte ich mich bis 00:45 am Releasetag nicht einloggen, was nicht weiter schlimm war.
     
  23. "Gut", dass der Test nicht von mir, sondern von Micha kommt. :rolleyes:
     
  24. Veged

    Veged
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    4.842
    :winke: Na dann wünsche ich doch mal viel Spaß im Path of Exile Thread.
    Merke: Man muss nicht bei jeder Gelegenheit trollen. :teach:

    Außerdem hast du in deiner Auflistung Diablo 3 vergessen. Das spielt sich mit Freunden hervorragend :yes:
     
  25. ungut gebackener User

    ungut
    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    den besten Broten der Welt zum Anführer ernannt wo
    Oh, dann tut mir das Leid und ich nehme alles zurück.
     
  26. mr.ioes

    mr.ioes
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Stockerau
    Die Filter im AH funktionieren manchmal nicht, sind zuwenige, regelmäßige lags abends (300+ms), die Begleiter nerven (unterbrechen vorgelesene tagebücher bzw quest relevante konversationen) und sind unnötig, man kann obwohl man in akt 2 ist nur akt 1 spiele joinen, sorcs sind underpowered (oder alle mit denen ich gespielt hab waren schlecht..), waypoints werden gelöscht, etc...
     
  27. Wari

    Wari
    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    32
    path of exile sieht einfach nur erwachsener aus, aber schlechter und spielt sich - sorry wenn ichs sagen muss- im vergleich zu d3 wie hingeschissen...

    aber man sollte sich vor augen führen, dass das spiel von einem indi-entwickler produziert wird

    dennoch wirds glaub kein schlechtes spiel,gegen d3 schauts aber recht alt aus...
     
  28. mr.ioes

    mr.ioes
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Stockerau
    Wieso ist das trollen? Wer ne andere Meinung hat als du ist ein Troll nehm ich mal an. Wenn ich zurückdenke an meine PoE Beta, da war das leveln 10 mal spaßiger als in D3.
     
  29. MoDi

    MoDi
    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Leonding / AUT
    Lagprobleme hatte ich nach dem 1. Tag nicht mehr, und wenn der Rest der Liste deine größten Beschwerden sind, dann ist das für mich schon ein Zeichen, dass das Spiel grandios ist.

    kA

    Und die kleinen Macken (Wegpunkte, Spiel joinen, ...) werden bestimmt in Blizzard-Manier in den nächsten Tagen rausgepatcht (auch wenn sie mir noch nicht begegnet sind).
     
  30. CopyCat Guest

    CopyCat
    Sicherlich findet man Infos zu den einzelnen Akten auch im Internet, guckt sich nur auch nicht jeder an, vor allem wenn man Spoiler vermeiden möchte.
    Für das Video wäre es vielleicht besser gewesen, sowas wie die Szene direkt am Anfang etwas später ins Video zu setzen mit einem Spoilerhinweis, dass man an der Stelle besser vorspult, wenn man nichts wissen will.
    Direkt am Anfang vom Video kann man ja kaum so schnell reagieren um das Video wieder zu schließen und mir zumindest war das Setting von dem Akt bislang auch unbekannt.
    Selbst finde ich das jetzt auch nicht so tragisch, nur ein wenig ärgerlich.
    Den Rest vom Video habe ich dann sicherheitshalber lieber nicht zu Ende geguckt :/
     
  31. R3VO

    R3VO
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    56
    Mir persönlich gefällt der Test sehr gut =)
    jedoch finde ich auch, dass ein bisschen weniger Spoiler in Sachen Boss-Mobs und Level vorallem für die, die noch nicht gespielt haben, von Vorteil gewesen wären. Andererseits hätte man ohne diese nicht ein so informatives Testvideo erstellen können.
    Den genannten 'Hype' seitens Daniel suche ich vergebens und verstehe diesen Vorwurf nicht.


    Jetzt muss Diablo 3 nurnoch bei mir ankommen..*lechz*
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2012
  32. Kasumy Guest

    Kasumy
    :huch:

    Ok dann zeig mir bitte ma eine Deutsche Vertonung von irgendeinem Spiel die DU perfekt findest? Die deutsche Synchro von Diablo 3 is verdammt gut! Schätze ma eher das es daran liegt das du bestimmt so nen Englisch geiler bist?
     
  33. Adecius User

    Adecius
    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    566
    Ich habe gestern Abend das erste mal Diablo besiegt, und muss sagen das ich von der Story und deren Wendungen nahzu begeistert bin, wirklich.
    Warum an der Grafik immer gejammert wird verstehe ich nicht...
    Als ich schon in der Beta am anfang durch die Wälder gelaufen bin und rings um mich diese düsteren knorrigen Bäume gesehn hab, das macht einen sehr stimmigen Eindruck. Und gestern als ich mich gestern zu Asmodan durchgeprügelt hab, war ich fast schon ehrfürchtig erstaund wie das dort in diesem "Loch" aussieht. Hier liegts nicht an 100mio Polygonen, es ist einfach das Gesamtbild samt der super Akustik.

    Bin aber schon etwas enttäuscht das Gamestar hier gleich den letzten Akt zeigt, ich hab wirklich recht viel in den letzten zwei tagen gespielt, und war fast aus dem Häuschen als ich gesehn hab wohin mich der vierte Akt führt.
    Hätte man mir das vorher gesagt wärs unspektakulär gewesen, so aber als total unwissender wars ein richtig freudiger moment ;)
     
  34. mr.ioes

    mr.ioes
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Stockerau
    Es geht sowieso weniger um bugs, sondern um das Spiel an sich. Aber wieso das Spiel nicht "grandios" ist kann ich eben nicht genau erklären. Wenn ichs vergleich mit dem Spielspaß den ich hatte in jedem anderen Hack 'n' Slash ist da kein Vergleich. D3 fesselt kaum.
    http://www.rockpapershotgun.com/2012/05/18/how-diablo-iiis-solo-experience-reveals-a-hollow-game
     
  35. Veged

    Veged
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    4.842
    "World of Diablocraft"
    "beschissene deutsche Vertonung"
    "Borderlands im Coop ist besser als Diablo 3"

    Das sind Trollaussagen und keine Meinung.
     
  36. Imfenion

    Imfenion
    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    173
    Diablo 3 als Meisterwerk zu bezeichnen ist schon arg übertrieben. Es ist ein gutes Spiel, mehr aber auch nicht. Ich finde man hätte im Video auch durchaus erwähnen können das man das Spiel nach 15-20Std bereits durchgespielt hat (ja ich weiß, andere schwierigkeitsgrade). Habe mir das Spiel gestern morgen gekauft un nun schon durch. Und lvl 60 als Ziel ist ja leider auch nicht so unglaublich, da man es relativ schnell erreicht hat. Bin gespannt ob mich das Spiel noch länger motivieren kann.
     
  37. mootality

    mootality
    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    250
    Omg, die ersten 20 Sekunden und schon nen Megaspoiler. War mein letztes Testvideo von euch...
     
  38. DMönks

    DMönks
    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    44
    Mir stellt sich, abgesehen von dem neuen Skillsystem, welches ich durchaus begrüße, ständig eine realtiv simple Frage hinsichtlich spieltechnischer Änderungen:

    Wozu muss ich Items noch identifizieren, wenn das doch eh ständig und kostenfrei möglich ist? Muss dieser eine letzte Klick überhaupt noch sein...?
     
  39. Maftiosi

    Maftiosi
    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    87
    So schlimm fand ich die Spoiler jetzt nicht. Ich bin jetzt zu 2/3 durch und muss sagen, dass das Spiel an sich natürlich super ist. Es fühlt sich an wie ein Diablo, macht genau das was es soll, der Sound und die deutsche Vertonung sind perfekt!

    Allerdings geht es mir nach den vielen Stunden beim ersten spielen doch schon auf die Nerven ;) Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad brauche ich nur noch die rechte Maustaste gedrückt zu halten und den Ausgang zu suchen. Laufen, halten, laufen, halten, suchen, laufen halten.

    Es ist sicherlich das beste Hack'n'Slay auf dem Markt, aber Langzeitmotivation hat es für mich persönlich auch nicht im Koop. Der macht natürlich schon Spaß, wenn man 3 Freunde über Teamspeak noch dabei hat. Aber nochmal durchspielen? Das reizt mich nicht.

    Die Story ist auch gut, aber zu vorhersehbar, wenn man die Vorgeschichte (mit den großen und kleinen Übeln, den Engeln und den Horadrim kennt).

    Es ist sicherlich ein sehr gutes Spiel, aber wenn ich es durch habe, werde ich wieder Battlefield spielen. Natürlich sind die beiden Titel nicht vergleichbar, aber die Langzeitmotivation fehlt mir bei Diablo. Natürlich gibt es höhere Schwierigkeitsgrade, aber ich spiele einen Titel nicht, nur um "durch zu sein". Wenn ich die Story einmal durch habe, ist mein Interesse an dem Spiel so gut wie weg.
     
  40. Garm

    Garm
    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    39.376
    Ich habe es ja schon durch, aber wie kann man ein Testvideo bitte mit Bildern und Erklärungen ZUM LETZTEN Akt beginnen? Ich meine, wie kann man bitte glauben, dass das ne gute Idee ist?
     
Top