Divinity: Original Sin (alle Teile)

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Elbow of Melninec, 1. April 2013.

  1. Tyraell

    Tyraell
    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    37
    Also ich habe keinen Schurken in der Gruppe, weswegen mir diese Kombo nicht bekannt war. Das ist in der Tat ein Nerf. Ich hab meinem Krieger diesen Skill gegeben und mich immer geärgert, dass das verdammte Hühnchen immer so weit gerannt ist und ich so immer viel AP verschwenden musste, um das Vieh hinterher zu laufen.
     
  2. Balduin2001 Wenig Schreiber

    Balduin2001
    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    3.376
    Ort:
    jwd
    Auch gut dann piekst man den Gegner erst an und teleportiert Ihn dann weg, dann hat er wieder genug Laufweg.
     
  3. lusti555

    lusti555
    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    967
    Moin

    Habe nochmal neu angefangen. Diesmal habe ich 2 Untote mit Lonewolf genommen. Beide sind Beschwörer. Es läuft soweit ganz gut. Will erstmal 10 Punkte in Beschwörer stecken damit ich die grosse Inkarnation habe. Hat jemand diese Kombi auch schon gespielt? Was empfierlt sich als Waffe, Statpunkte und weiter skills mitzunehmen? Habe im Moment Schwert mit Schild das macht aber kaum Schaden. Der einzige Zauber den ich gerade habe ist auch nicht besonders stark. Gibts für die Kombi ne Empfehlung? Thx
     
  4. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    17.665
    was willst du denn noch? du hast dir doch schon den stärksten metabuild rausgesucht, den es überhaupt gibt. aber warum schwert? nimm einen wand und hol dir shield throw, denn letzteres skaliert vom schaden her nur mit warfare und dem rüstungswert des schildes. aber ganz ehrlich, da kannst du auch gleich auf explorer spielen mit dem setup, sorry. :ugly:
     
  5. lusti555

    lusti555
    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    967
    Nope Explorer ist eine riesen Unterschied :D
     
  6. Tyraell

    Tyraell
    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    37
    Hey,
    ich möchte mir auch noch mal neu anfangen und Lonewolf mit 2 Charakteren auf Tactician zocken. Glaubt ihr, dass ich mit einem Beschwörer-Bogenschütze-Hybrid Erfolg haben werde?

    Das coole an der Inkarnation ist ja, dass es mit dem Fähigkeiten-Level skaliert und nicht mit dem Attribut des Beschwörers. Zwar ist es auch mein Ziel so schnell wie möglich 10 Punkte auf Beschwörung zu haben, jedoch werde ich ein Level opfern um 2 Punkte in Bogenschützen zu investieren.
     
  7. Comerz

    Comerz
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.552
    Wie gefällt euch das spiel jetzt? Sollte genug zeit gewesen sein für die meisten um einen finalen eindruck zu bekommen.
     
  8. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    9.945
    Tolles Spiel, hat seine Schwächen, es macht Spaß und daher es lohnt sich. Die Wertungen in den Mags finde ich allerdings zu hoch.
     
  9. lusti555

    lusti555
    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    967
    Nee finde ich nicht. Wenn ich mir so einige 85+ Titel auf Gamestar anschaue ist es sogar zu niedrig :D
     
  10. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    9.945
    Auf die Idee das Wertungen oft einfach zu hoch angesetzt sind kommst du nicht? ;)
     
  11. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    18.888
    Bin 35h im Spiel, also irgendwo im Mittelteil und finde es nach wie vor hervorragend. Die Kämpfe machen Spaß, die Story ist nicht der Oberburner, aber gut genug um einen bei der Stange zu halten, die Quests meist amüsant, auch wenn sie sich nicht immer so entwickeln, wie man sich das vllt vorstellen würde und vor allem ist die Spielwelt voller interessanter Details, Geheimnisse und Orte.

    Das einzige, was ich nach wie vor wirklich kritisieren muss, ist das Itemsystem. Hier herrscht "Masse statt Klasse", weswegen man sich mehr wie bei Diablo als Baldurs Gate führt. Achja, und eine große Stadt wäre schön gewesen...

    Kurzum: Ich find die 93% von Gamestar ein bisschen zu hoch, aber die 88% von 4players zu niedrig. Es wischt mit allen aktuellen Genrevertretern locker den Boden auf und scheitert eigentlich nur an Baldurs Gate 2, das halt noch ein wenig epischer war und eine persönlichere Story zu erzählen hatte (die wurde auch besser inszeniert).
     
  12. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.165
    Die große Stadt gibt's zum Schluss ;)
     
  13. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    222
    Das habe ich mir auch gedacht.. Das "Dörfchen" in Akt 2, war sowas von mickrig..

    aber
    im letzten Akt, kommt ne "grössere" Stadt. Zwar immernoch nicht so gross wie man es erwartet hätte, aber aufjedenfall gross genug

    Die ist halt immer noch mickrig.
     
  14. Tom Sawyer Suchender

    Tom Sawyer
    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    9.945
    Schrieben hier nicht einige das die gar nicht so groß ist bzw. der Rest im Spiel eher klein geraten ist, im Vergleich zu Reapers Coast? Bezog sich das auf das Umland und es gibt nur eine größere Stadt?
     
  15. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.165
    Im Kontext des Spiels nicht. Besonders weitläufig sind die Maps nämlich alle nicht, vor allem wenn man bedenkt, dass es viele unzugängliche Gebiete gibt und das ganze eigentlich recht schlauchig ist.
     
  16. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.669
    Also ich würde dem Spiel nicht mehr als 85% geben. Interessanter Ansatz und gutes Spiel, aber eben nicht herausragend. Weder von der Story, noch vom gameplay. Aber aus Mangel an Rollenspielen aus dieser Perspektive auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
     
  17. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.077
    Ort:
    GC CITY :D
    Welches Orignal Sin sollte man holen teil 1 oder 2? :hmm:

    Muss dazu sagen ich kenn die alten teile und jeden ableger, aber nur ED/FoV/DKS hab ich wirklich gesuchtet und bin der meinung bei dem weg hätten sie bleiben sollen.
     
  18. lusti555

    lusti555
    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    967
    Sorry aber das Gameplay ist ja mal wohl das beste was es auf dem Markt gibt. Und die Story ist auch ok. Keine Ahnung was alle erwarten. Shakespeare?
     
  19. Cyrotek

    Cyrotek
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    12.535
    Sehr gut. Es hat einige Schwächen bzw. Features, bei denen ich mir nicht sicher bin, warum Larian das unbedingt haben musste, abgesehen davon kann ich mich nicht beschweren. Es war für mich motivierender, als praktisch alle anderen RPGs der letzten Jahre (von Undertale abgesehen, aber das läuft außer Konkurrenz) und hat viele meiner "Knöpfe" gedrückt.

    Du solltest nicht vergessen, dass Lone Wolf auch die Skillmaximalgrenze auf 20 erhöht. D. h. du kannst 20 Punkte in Beschwörer knallen.
     
  20. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.165
    Muss ich beipflichten. Writing ist für ein Fantasy-Setting okay, vor allem die Origins-Stränge. Das eher mittelalterliche Setting mag ich auch, insbesondere die starke religiöse Komponente mit verschiedenen Anspielungen wie z.B. Inquisition oder antike Muster wie Halbgötter bzw. göttliche Anmaßung durch Sterbliche. Aber auch Gegenwartsthemen wie Rassenkonflikte bzw. Multikulti bis hin zur ewigen Frage nach was ist gut und was ist böse.
     
  21. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.669
    Ich könnte mir sgar vorstellen, dass das Spiel als lonewolf deutlich mehr Spaß macht.
     
  22. MadMonk

    MadMonk
    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    496
    Frage zum ersten Teil
    Die letzte Truhe am Ende der Zeit
    Ich habe alle vier Truhen gefunden während ich gespielt habe, aber habe nicht die Rätsel aufgehoben.
    Ich wette ich kann die nur öffnen, wenn ich die Dinger im Inventar habe oder?
     
  23. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    18.888
    Ich ehrlich gesagt nicht. Ich mag das Kombinieren von Fähigkeiten und Ausfüllen von Rollen. Wenn man dieses Idol der Wiederbelebung besitzt, verlieren plötzliche Tode (z.B. durch Schurken, die die Supporter und Magier raussnipen) auch an Schrecken.
     
  24. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    222
    Kommt halt drauf an. Ich bin nicht so der Typ, der gerne mit mehr als 2 Charakteren rumfummeln will. Man braucht weniger Items, muss weniger Inventar managen.

    Aufjedenfall macht es mir Laune. Man verpasst halt nur die Origin Story. Aber dafür gibt es ja mehrere Playthroughs.
    Wenn du wirklich spass und herausforderung haben willst, spiel Solo Lonewolf. Bin begeistert dass das funktioniert.
     
  25. DuskX

    DuskX
    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.226
    Bin jetzt über 40h in meiner Kampagne und das Spiel macht immer noch ordentlich Spaß. Es gibt so ein paar Sachen die auf die Nerven gehen. Dazu gehören das unübersichtliche Inventar und dann doch etwa die fehlende Interaktion zwischen Gruppenmitgliedern. Das Kampfsystem macht immer noch ordentlich Spaß. Vermutlich weil man immer auf andere Arten auf den Sack bekommt.

    Fesselt mich mehr als ein Witcher 3 oder Fallout 4, wobei bei da auch bei beiden Spielen nie ein Funke übergesprungen ist.
     
  26. endamon

    endamon
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    290
    Ist schon ein sehr gutes Spiel. Für mich aber auch etwas anstrengend, da ich länger für das Handling brauche und garnicht vor 3-4 Stunden, anfangen brauche zu spielen. So eine Session macht aber natürlich auch Spaß. Da ich gesundheitsbedingt Stress vermeide, führt das dazu dass ich jetzt erst von der Insel runter bin und mich gleich wieder erschlagen fühle, wenn es um das neue Gebiet geht. So viele Möglichkeiten die es gibt und die bedingte Stress-Kondition.
     
  27. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.165
    Wenn man ein Kapitel abgeschlossen hat oder in ein neues Gebiet kommt, lohnt eine Pause. Ich bin da immer versucht, durch Dialoge zu klicken oder nachlässig zu werden. Lieber mal ein, zwei Tage liegenlassen ;)
     
    endamon gefällt das.
  28. Güldenstern

    Güldenstern
    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    12.669
    Ich meinte eher wegen der erhöhten AP-Anzahl für die Charaktere. Fand ich mit am nervigsten, die 4 ap pro Charakter, zumal ich immer die Tendenz habe, hauptsächlich meinen Mainchar zu spielen und die anderen eher als Beiwerk zu betrachten. Das Talent "Glaskanone" war dann auch eher weniger hilfreich...:ugly:

    @lusti555
    Tja das sehe ich halt etwas anders. Es ist ja auch ein gutes Spiel, nur eben in meinen Augen kein hervorragendes. Da war BG2 ein ganz anderes Kaliber. Eine Kaufempfehlung kann man dennoch geben.
     
  29. Vielflieger1

    Vielflieger1
    Registriert seit:
    23. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    So gut das Spiel auch ist, eins nervt mich wirklich sehr: das Balancing und die fehlende Kennzeichnung dessen. Habe aufgehört zu zählen wie oft ich jetzt einen Quest begonnen hab bzw in einem Gebiet/Dungeon vorgedrungen bin, nur um anfangs die Kämpfe noch zu meistern aber dann spätestens beim Bossfight ganz einfach null Chance zu haben. Wieso kann man nicht einfach auf der Karte einzeichnen, für welche Levels welches Gebiet vorgesehen ist, statt den Spieler überall hinlaufen zu lassen und Quests mittendrin dann doch abbrechen zu müssen? Das ist doch nur frustrierend.
     
  30. Hank J.

    Hank J.
    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    17.665
    also ich weiss nicht, ob jemand, der solche probleme bei dem spiel hatte eine wertung vergeben sollte. :ugly:
     
  31. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    222
    wieso abbrechen? komm halt später wieder. Nicht umsonst ist fast überall einen Wegpunkt verteilt resp Teleport Pyramiden benutzen als Checkpoint. Oder meistens hilft auch einfach die taktik zu ändern.
     
  32. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    18.888
    Da merkt man mal wieder, wie sehr die Spieler heutzutage durch Elder Scrolls und Co weichgekocht wurden, wo ihnen alles in den Schoß gelegt wird.
    Es ist doch absolut logisch, dass der Boss eines Dungeons stärker ist als seine Schergen. Wenn du die nur mit Müh und Not besiegst, wird der Boss dir idR den Rest geben. So war das schon immer in (guten) RPGs.

    Abgesehen davon, gibt es wenige Kämpfe die man nicht durch neue Taktiken und Item-Erneuerung doch schaffen kann. Zumindest ich habe bisher keinen Kampf mehr als zwei mal machen müssen. Ist einer doch zu schwer, analysiere ich die Situation (va. das Gelände (!) ) und komme später mit Buffs und eventuell besserem Equipment wieder.
     
  33. Cyrotek

    Cyrotek
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    12.535

    Man kann Quests doch gar nicht abbrechen. O.o

    Das ist wie in Gothic, wenn du da in ein zu hohes Viech gelaufen bist, biste halt später wiedergekommen. Du solltest dich vielleicht etwas von diesem verschissenen Levelscaling anderer Titel lösen.

    Davon ab gibt es kaum zu Quests gehörende Gebiete, die sind oft ineinander verschachtelt. An solche Sachen wie Dungeons + Boss kann ich mich nichtmal erinnern.
     
  34. endamon

    endamon
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    290
    Zur vermeintlichen Ballance-Frage:

    Wenn man das Spiel ernst genug nimmt und aufmerksam genug ist dann ist der Classic-Modus relativ einfach. Der Anfang ist natürlich schwieriger weil man die Mechanik(en) noch nicht verinnerlicht hat.

    Mit Skill-Optimierung und daraus (angesprochenen von Faulpelz) resultierenden Buffs und Debuffs, in Relation das man auf seinen Level achten sollte (was keine Hexerei ist) macht das Ganze schon sehr viel Spaß im Classic-Modus (darüber habe ich mich noch nicht versucht).

    Der Explorer-Modus ist eine gute Rückzugsmöglichkeit aber keine Herausforderung.

    Der Endkampf auf der ersten Insel war sehr gut in Szene gesetzt. So eine Dynamik in Runden-Kämpfen ist ne gute Sache.
     
  35. LineofFire

    LineofFire
    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    523
    Als ich nach Treibholz kam, war ich angesichts der Dialoge auch erstmal völlig erschlagen...das Problem ist hier: Man spricht einfach mit jedem, wenn man alle durch hat kennt man die einzelnen Anliegen gar nicht mehr ;)
    Mir ging es auch so, dass ich erst mal ins "falsche" Gebiet gegangen bin mit Gegnern, die zu hoch für meine Stufe waren. Da musste ich mir auch kurzzeitig überlegen wie ich weiter vorgehe...ich hab einfach mal die Map weiter erkundet, dann findet man schon das richtige "Gebiet" um weiter zu machen ;)

    Ist halt kein Spiel für Gamer, die gerne wie auf Schienen überall hin geführt werden ohne rechts/links
     
  36. Massive Massage

    Massive Massage
    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1.165
    Seit dem neusten Patch drei komplette Aufhänger :uff:
     
  37. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    19.680
    Also ich bin mittlerweile im letzten Bereich angekommen und auf Classic sind die Kämpfe jetzt schon nur noch eine Fleißaufgabe, selbst gegen Bosse. Ein riesiges Mechanisches Konstrukt mit 4700 Leben und noch nur noch ein paar Punkten magischer Rüstung und dann macht mein Battlemage mit einem Luftzauber einen 4000er Crit mit einem Source-Zauber. :ugly:
     
  38. Cyrotek

    Cyrotek
    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    12.535
    Gibt gegen Ende noch den ein oder anderen Brocken. Der Endkampf selbst kann u. U. auch noch etwas schwierig werden.
     
  39. endamon

    endamon
    Registriert seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    290
    Ich hatte gerade einen PC-Neustart. War das bei dir auch ein Crash in dem der PC neu gebootet ist oder ein Crash To Desktop?

    Parallel als ich das Spiel gestartet habe wurde ein Windows Update ausgeführt (Ereignisanzeige) und das kann bei mir auch daran gelegen haben.
     
  40. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    14.458
    Ort:
    Kiel
    So, bin dann mal von der Startinsel runter. Nach zwanzig Stunden, auf Level 8 und mit 15k Gold in der Tasche. :ugly:
     
Top