Musik und Jugend verliert zunehmend an Niveau ?!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von ObiKenobi, 21. Oktober 2007.

  1. teefax

    teefax
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    15.460
    Ort:
    vielen gehasst, vielen verehrt, allen gefürchtet!
    :uff:

    Danke, danke, dass ihr den Leuten hier ihre eigene Beschränktheit aufzeigt.
     
  2. kickapoo

    kickapoo
    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    15.858
    Ort:
    der Matrix gefälschte
    WO wir grad dabei sind... :ugly:

    Also mein Vater hat ein mehrere Ska Platten im Schrank stehen, und die gefallen mir ziemlich gut. Das sind einerseits Bands zu denen ich nix im Internet find und andererseits welche wie Madness....:D

    Hab zwar gehört, das die ziemlich Mainstreamig sind, aber ich mag die Songs von denen.

    Könnt ihr mir zufällig ein paar gute Ska Bands empfehlen? :D

    Egl kenne ich mich relativ gut in den verschiedenen Musik-Gengres aus, d.h. Metal/Rock/HipHop (nein, ich kenne nicht jede underground band :ugly: ), aber von ska hab ich leider Gottes mal garkeine Ahnung...:fs:
     
  3. Morty Poet Wind

    Morty
    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    8.156
    Ort:
    AMD auf Intel gewechselt
    +++ :uff:

    Das ist echt nicht mehr schön. Die meiste Musik die heute rauskommt ist auch imo nur noch 08/15 Müll. Ausnahmen sind für mich z.B. RHCP

    Das mit der Niveaulosigkeit liegt vielleicht auch daran, dass es keine richtigen Vorbilder mehr gibt. Heute sind die Vorbilder nämlich genau so bescheuert, wie die die ihnen nacheifern ... Und an der antiautoritären Erziehung. Die Kinder haben einfach vor nichts und niemanden mehr Respekt. Sehr traurig ...
     
  4. deviltm Guest

    deviltm
    Deine Einschätzung (denn wissenschaftliche Belege gibt es keine dafür) ist gleich in mehrerlei Hinsicht so ziemlich Käse ;) Und nein, ich höre keinen HipHop.
     
Top