One GameStar-PCs mit GeForce Experience - Optimale Grafikdetails per Mausklick

Alle offiziellen One GameStar-PCs und -Notebooks liefern wir ab sofort mit vorinstalliertem GeForce Experience aus, das auf Wunsch die perfekten Grafikeinstellungen für jedes Spiel automatisch festlegt.

von GameStar Redaktion,
19.07.2013 16:55 Uhr

GeForce Experience sorgt für aktuelle Treiber und optimale Spieleinstellungen.GeForce Experience sorgt für aktuelle Treiber und optimale Spieleinstellungen.

Nvidias GeForce Experience ist ein mit dem Geforce-Treiber ausgeliefertes Hilfsrogramm, dass auf Wunsch Ihren One GameStar-PC oder Ihr One GameStar-Notebook nach installierten Spielen durchsucht und dann die optimalen Grafikeinstellungen für jedes Spiel festlegt. Dadurch brauchen Sie sich nach der Installation eines neuen Titels nicht mehr von Hand durch die Grafikmenüs wühlen, sondern können direkt losspielen. GeForce Experience achtet dabei auf eine möglichst hohe Bildqualität bei einer flüssigen Bildwiederholrate und liefert in der Regel deutlich bessere Ergebnisse als die im Spiel eingebaute Automatik.

Dabei erlaubt GeForce Experience jederzeit eigene Anpassungen an den Detaileinstellungen eines Spiels. Außerdem kümmert sich das Programm um aktuelle Treiber, indem es regelmäßig nach Updates sucht und diese vorschlägt. GeForce Experience macht das Spielen am PC noch komfortabler - und deshalb installieren wir es jetzt auf allen One GameStar-PCs und GameStar-Notebooks mit Nvidia-Grafikchip vor.

Aktuell sind das bei den PCs unser Preis-Leistungs-Tipp One GameStar-PC Pro mit Intel Core i5 4670, 8,0 GByte Arbeitsspeicher, 60-GByte-SSD und Geforce GTX 760 für nur 999 Euro, der One GameStar-PC Ultra mit Intel Core i7 4770K, 16,0 GByte Arbeitsspeicher, 250-GByte-SSD und GeForce GTX 770 für nur 1.499 Euro sowie der One GameStar-PC Xtreme mit Intel Core i7 4770K, 16,0 GByte RAM, 250-GByte-SSD und GeForce GTX 780 für nur 1.799 Euro und unser Spitzenmodell One GameStar-PC TITAN mit Intel Core i7 3930K, 16,0 GByte RAM, 250-GByte-SSD und GeForce GTX TITAN mit 6,0 GByte Videospeicher für 2.499 Euro. Alle GameStar-PCs haben zudem einen DVD-Brenner und eine 1.000 GByte große SATA3-Festplatte.

Sie können stets selbst entscheiden, ob Sie die von Geforce Experience vorgeschlagenen Einstellungen verwenden oder lieber eigene vornehmen.Sie können stets selbst entscheiden, ob Sie die von Geforce Experience vorgeschlagenen Einstellungen verwenden oder lieber eigene vornehmen.

Da wir wegen Nvidias ausgereifter, dynamischer Grafikumschaltung Optimus in allen GameStar-Notebooks eine GeForce einsetzen, ist auch GeForce Experience überall mit dabei - vom One GameStar-Notebook 17 mit Intel Core i7 4700MQ, 8,0 GByte RAM und GeForce GTX 765M für nur 999 Euro über das One GameStar-Notebook Pro 17 im edlen Clevo-Gehäuse mit Intel Core i7 4700MQ, 8,0 GByte RAM und GeForce GTX 770M für nur 1.299 Euro bis zum One GameStar-Notebook Ultra 17 mit Intel Core i7 4700MQ, 16,0 GByte RAM, 120-GByte-SSD und GeForce GTX 780M für nur 1.799 Euro. Allen GameStar-Notebooks gemein ist darüber hinaus ein entspiegeltes 17,3-Zoll-Display (43,9 cm) mit Full-HD-Auflösung, ein Blu-ray-Combo-Laufwerk und eine 500 GByte große Festplatte.

Alle One GameStar-PCs und -Notebooks werden mit vorinstalliertem Windows 8 ausgeliefert, dass sich bei der Bestellung auf Wunsch aber auch gegen Windows 7 tauschen lässt - solange der Vorrat reicht. Dann verschickt Hersteller One.de Ihren PC oder Ihr Notebooks versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und gewährt ein Jahr Garantie inklusive sechsmonatigem Vor-Ort-Abhol-Service.

» Alle One GameStar-PCs und -Notebooks auf einen Blick

One GameStar-PC Ultra Plus - Bilder ansehen

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen