One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Das One GameStar-Notebook Ultra 17 ist trotz deutlich höherer Leistung durch die High-End-GEFORCE GTX 1070 fast ein Kilo leichter und 300 Euro preiswerter als bisher! Das One GameStar-Notebook Ultra 17 ist trotz deutlich höherer Leistung durch die High-End-GEFORCE GTX 1070 fast ein Kilo leichter und 300 Euro preiswerter als bisher!

Neueste Blockbuster auf dem Notebook zu spielen, war bisher mit Einschränkungen bei Grafikdetails und Auflösung verbunden, weil die meisten mobilen Grafikchips nicht die Leistung ausgewachsener Desktop-PC-Grafikkarten erreichten. Mit NVIDIAs neuen GEFORCE GTX-Chips der 10er-Serie ist das Vergangenheit. Erstmals erreichen die Notebook-Varianten praktisch die identische Leistung ihrer Desktop-Pendants.

Zum Thema » One GameStar-Notebook Pro 17 Preis-Leistungs-Sieger » One GameStar-Notebook 17 Starker Preis-Tipp » One GameStar-PC Ultra Absoluter High-End-PC Davon profitiert auch unser stark verbessertes One GameStar-Notebook Ultra 17. Mit seinem bis zu 3,5 GHz schnellen Vierkernprozessor Intel Core i7 6700HQ, den 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und der extrem schnellen NVIDIA GEFORCE GTX 1070 mit 8 GB übertrifft es die allermeisten Desktop-Rechner bei weitem. Auch die übrige Ausstattung ist mit 256 GByte großer SSD-Festplatte, 1.000-GByte-HDD, HDMI, USB 3.1, Kartenleser und hochwertigem 17,3-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung dem High-End-Anspruch mehr als angemessen.

Gehäuse

Viele für Spiele-Notebooks taugliche Barebone-Gehäuse gibt es nicht. Für das One GameStar-Notebook Ultra 17 kommt natürlich nur das Beste in Frage: Das in sachlichen Formen und konsequent in Mattschwarz gehaltene Gehäuse von Clevo ist äußerst stabil. Trotz des großen 17,3-Zoll-Displays macht das Notebook auf dem Schreibtisch und unterwegs eine gute Figur, weil die Linienführung das Hochleistungsgerät kompakter wirken lässt.

One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Die Oberflächen wirken sehr elegant. Die Oberflächen wirken sehr elegant. Durch die neuen Komponenten wiegt das One GameStar-Notebook Ultra 17 trotz High-End-Leistung nur noch rund drei Kilo zuzüglich Netzteil. Damit ist die mobile Gaming-Maschine jetzt fast 1 Kilo leichter als bisher und bei weitem einfacher zu transportieren als ein ausgewachsener Desktop-PC inklusive Monitor, Tastatur und Maus – zumal die Leistung praktisch auf einem Niveau liegt und Spieler außer dem Notebook nur noch Maus und Headset mitnehmen müssen, um perfekt ausgestattet zu sein.

Prozessor & Grafikkarte

Der Intel Core i7 6700HQ ist mit seinen vier Rechenkernen, bis zu 3,5 GHz Taktfrequenz und Hyperthreading ein extrem leistungsstarker Notebook-Prozessor auf Basis der Skylake-Architektur. Die CPU hat mehr als genug Leistung für alle aktuellen Top-Titel und üppige Reserven für die nächsten Jahre. Für ein Spiele-Notebook ungewöhnlich lange Akkulaufzeiten gewährleistet die energieeffiziente 14-nm-Fertigung mit neuartigen 3D-Transistoren, aber auch die integrierte Grafikeinheit, die noch weniger Strom verbraucht als die schnelle GEFORCE und die immer dann läuft, wenn keine große Grafikleistung benötigt wird.

One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Mit der mobilen GEFORCE GTX 1070 profitieren Sie nun auch auf unserem mobilen Gaming-Notebook Ultra 17 von der Power und Leistung der Grafikprozessoren der GEFORCE GTX 10-Serie. Mit der mobilen GEFORCE GTX 1070 profitieren Sie nun auch auf unserem mobilen Gaming-Notebook Ultra 17 von der Power und Leistung der Grafikprozessoren der GEFORCE GTX 10-Serie. Sobald Sie ein Spiel starten, springt die GEFORCE GTX 1070. Nvidias Optimus-Technologie gewährleistet dabei eine saubere Erkennung der verschieden Spiele und sonstiger Programme, damit Sie nicht plötzlich mit der Intel-Grafik auf einer Battlefield-4-Karte landen.

Stattdessen gibt es Desktop-Grafikleistung für Notebooks: Die GEFORCE GTX 1070 basiert auf NVIDIAS neuer Pascal-Architektur und wird im energieeffizienten 16-nm-Prozess gefertigt. Selbst High-Tech-Spiele sind selbst mit maximalen Details und Kantenglättung in der nativen Auflösung von 1920x1080 gar kein Problem. Massig Zukunftssicherheit für VR inklusive. Dank der besseren Effizienz steigt zudem die Akkulaufzeit des Notebooks um bis zu 30 Prozent.

Display

Durch die Full-HD-Auflösung bringt das Display des One GameStar-Notebook Ultra 17 Spiele hervorragend zur Geltung. Bewusst haben wir beim One GameStar-Notebook Ultra 17 ein entspiegeltes Display eingebaut, damit sich auch bei Tageslicht oder unter freiem Himmel gut spielen und surfen lässt. Das hochwertige 17,3-Zoll- beziehungsweise 43,9-cm-Panel löst mit der Full-HD-Einstellung 1920x1080 im 16:9-Format auf. Sowohl eine gleichmäßige Ausleuchtung als auch einen sparsamen Betrieb stellt die LED-Hintergrundbeleuchtung sicher.

One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Mit GeForce Experience können Sie Spiele auf den Akkubetrieb optimieren und so die Laufzeit verlängern: Beispielsweise bei Titeln, die nicht unbedingt mehr als 30 fps benötigen, lässt sich die Bildwiederholrate begrenzen. Mit GeForce Experience können Sie Spiele auf den Akkubetrieb optimieren und so die Laufzeit verlängern: Beispielsweise bei Titeln, die nicht unbedingt mehr als 30 fps benötigen, lässt sich die Bildwiederholrate begrenzen.

Ausstattung

Anbindung ans Internet findet das One GameStar-Notebook Ultra 17 über einen Intel-WLAN-Chip, der über alle relevanten Standards (802.11b/g/n) funkt, oder per Kabel über schnelles GBit-Netzwerk. Ein Kartenleser für Speicherkarten im SD, MMC, SDHC, SDXC, miniSD und RSMMS-Format ist vorhanden. Dazu kommen Anschlüsse für Headset, drei USB-3.0- und zwei USB-3.1-Typ-C-Buchsen. Durch Monitorausgänge über HDMI und Displayport lassen sich Filme bequem auf einem größeren Zusatzmonitor oder dem Fernseher wiedergeben – mit Spielen oder dem Desktop klappt das selbstverständlich ebenfalls.

One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Mit dem One GameStar-Notebook Ultra 17 erleben Sie zuhause und unterwegs Gaming vom Feinsten. Mit dem One GameStar-Notebook Ultra 17 erleben Sie zuhause und unterwegs Gaming vom Feinsten. Für Chats besitzt das One GameStar-Notebook Ultra 17 außerdem eine Webcam sowie ein integriertes Mikrofon. Windows 10 haben wir ganz ohne störende Zusatz-Software auf einer 256 GByte großen SSD vorinstalliert, die das Betriebssystem in Rekordzeit lädt und durch ihre große Speicherkapazität auch genug Platz für Ihre Lieblingsspiele bietet. Für noch größere Datenmengen verfügt das One GameStar-Notebook Ultra 17 zudem über eine 1.000 GByte große Festplatte.

Eingabegeräte

Für optimale Bedienung haben wir im One GameStar-Notebook Ultra 17 eine Tastatur mit RGB-Beleuchtung, großen Tasten und Ziffernblock verbaut. Der Anschlag ist dabei sehr knackig und präzise. Anders als bei vielen Notebooks sind zudem die wichtigen Pfeiltasten genauso groß wie die übrigen Schalter, sodass eine externe Tastatur komplett überflüssig ist.

Das gilt bei einem Spiele-Notebook natürlich nicht für eine richtige Maus. Deswegen lässt sich das Touchpad jederzeit abschalten, damit man beim Spielen nicht versehentlich andere Mausbewegungen oder Mausklicks auslöst. Unterwegs ohne angeschlossene Maus verrichtet das Touchpad aber präzise seinen Dienst und kann bei weniger steuerungsempfindlichen Spielen auch als Mausersatz herhalten.

One GameStar-Notebook Ultra 17 mit GTX 1070 : Die hochwertige Tastatur verfügt über eine Mulit-Color-Beleuchtung, die die Bedienung bei dunkler Umgebung vereinfacht. Das Touchpad ist groß und komfortabel. Die hochwertige Verarbeitungsqualität setzt sich bei den Schanieren fort. Die hochwertige Tastatur verfügt über eine Mulit-Color-Beleuchtung, die die Bedienung bei dunkler Umgebung vereinfacht. Das Touchpad ist groß und komfortabel. Die hochwertige Verarbeitungsqualität setzt sich bei den Schanieren fort.

Aufrüsten

Notebooks lassen sich durch die kompakte Bauweise und die damit einhergehende eingeschränkte Kühlleistung nicht so einfach aufrüsten wie ausgewachsene Desktop-PCs. Aber in dem für Notebooks möglichen Rahmen bietet das One GameStar-Notebook Ultra 17 das maximal Mögliche: Die gesamte Unterseite lässt sich ohne Spezialschrauben öffnen und erlaubt einen einfachen Zugriff auf die Arbeitsspeichersteckplätze für SO-DIMM-DDR4-RAM sowie zwei 2,5-Zoll-Festplatteneinschübe und zwei M.2-SSD-Slots, von denen jeweils einer bereits mit SSD und HDD belegt sind.

Weil Prozessor- und Grafikkartenkühler ebenfalls angeschraubt werden können, können Sie theoretisch auch diese Bauteile aufrüsten. Dabei gilt aber: Wenn Sie Ihr One GameStar-Notebook Ultra 17 in einigen Jahren aufrüsten wollten, sollten Sie das immer einem Fachmann überlassen, der einschätzen kann, ob die neuen Bauteile miteinander harmonieren.