Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC

Grafikkarten   |   Datum: 09.12.2013
Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC
Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC im Test Zwei Lüfter, vier Heatpipes und viel Leistung
Produktbeschreibung: Asus hebt bei der Geforce GTX 760 DirectCU II OC die Taktraten im Vergleich zur Referenz-GTX-760 leicht an. Aus den 980 MHz Basistakt werden 1.006 MHz (im Boost-Modus sogar 1.072 MHz). Der Speicher ist immer noch 2,0 GByte groß und arbeitet weiterhin mit 6.008 MHz, was zu einer unveränderten Speicherbandbreite von 192,3 GByte pro Sekunde führt. Asus passt außerdem das Kühlsystem und die Stromversorgung der Karte an und verspricht damit einen kühleren Betrieb, bessere Übertaktbarkeit und eine längere Lebensdauer der Karte.

Bilder

Alle Screenshots zu Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC
Alle Screenshots zu Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC
Alle Screenshots zu Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC
Alle Screenshots zu Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC
aktualisiert: 09. Dezember 2013, 11:04 Uhr | 11 Bilder

News & Artikel

Asus Geforce GTX 760 DirectCU II OC im Test

Die Geforce GTX 760 DirectCU II OC von Asus kommt mit einem überarbeiteten Kühlsystem und angehobener Taktrate. Ob sich die Karte gegen andere Varianten der GTX 760 und der R-Serie von AMD behaupten kann, klärt unser Test. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten