Gainward Geforce GTX 760 Phantom

Grafikkarten   |   Datum: 20.11.2013
Gainward Geforce GTX 760 Phantom
Gainward Geforce GTX 760 Phantom im Test Schneller, kühler und leiser als die Referenz-GTX-760
Produktbeschreibung: Die Gainward Geforce GTX 760 Phantom ist gegenüber dem Referenzdesign von Nvidia stark übertaktet. Statt den üblichen 980 MHz rechnet die Phantom mit 1.072 MHz (im Boost-Modus sogar mit 1.137 MHz). Auch der Speicher ist nicht mit 1.502 MHz, sondern mit 1.550 MHz getaktet. Daraus ergibt sich eine gesteigerte Speicherbandbreite von 192,3 GByte auf 198,4 GByte pro Sekunde. Abgerundet wird die Geforce GTX 760 mit einem überarbeitetem Kühlsystem, welches auch unter Last mit maximal 1,8 Sone sehr leise bleibt.

Bilder

Alle Screenshots zu Gainward Geforce GTX 760 Phantom
Alle Screenshots zu Gainward Geforce GTX 760 Phantom
Alle Screenshots zu Gainward Geforce GTX 760 Phantom
Alle Screenshots zu Gainward Geforce GTX 760 Phantom
aktualisiert: 20. November 2013, 13:02 Uhr | 21 Bilder

News & Artikel

Gainward Geforce GTX 760 Phantom im Test

Mit der Geforce GTX 760 Phantom liefert Gainward eine stark übertaktete Grafikkarte mit einzigartigem Kühlerdesign. Wie sich die Karte im Vergleich mit anderen Geforce GTX 760 und der R-Serie von AMD schlägt, klärt unser Test. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten